Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Luke versteht r2?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von redwing21, 1. Dezember 2004.

  1. redwing21

    redwing21 Senatswache

    wieso versteht eigentlich Luke was R2 so trällert?Mir fällt da die szene nach yodas Tod ein, Luke steht am X-Wing, R2 pfeift etwas Luke antwortet : Das schaffe ich nicht R2, das kann ich allein nicht schaffen!"
     
  2. Er versteht es nicht, kann es aber richtig deuten, da er "seinen" R2 sehr gut kennt. Im Cockpit seines X-Wings hat er es ja leichter : Da wird alles auf dem Display angezeigt, was R2 "sagt".

    Lukes Satz ist aber eher an sich selbst statt an R2 gerichtet. Er murmelt laut vor sich hin.

    Blöder Vergleich, aber : Hundebesitzer sprechen auch mit ihren Tieren und teilen ihnen ihre Sorgen mit...
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Luke versteht einen Teil von dem was R2 von sich gibt. Ausserdem gibt ihm R2 ja auch den Text auf seinem Bildschirm damit er ihn lesen kann wenn er im X-Wing sitzt. Laut dem EU gibt es mehrere Personen die das teilweise verstehen können was R2 Einheiten von sich geben.

    Das ist in etwa so wie wenn italienisch spricht und jemandem zuhört der spanisch spricht. Mann wird es grössten teils verstehen aber eben nicht alles. Ausserdem kann man es lernen wenn man gut genug zuhört.

    cu, Spaceball
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zudem versteht Luke mit der Zeit die Intention von Artoo's Lauten. Er hört aus dem Pfeifen herraus, ob er besorgt ist, fröhlich oder erleichtert und interpretiert dann wage Sätze und Fragen in die Aussagen des Astromech Droiden.
    Wenn jetzt Artoo wärend der Bergung des X-Wings aus dem Sumpf erstaunt pfeift, kann Luke sehr wohl Verwunderung hineininterpretieren. Wenn Artoo ihm aber jetzt genau erklären will, welchen Schaltkreis Luke abklemmen müßte, um etwas zu modifizieren, wäre die ganze Kommunikation ohne Hilfsmittel (wie einem Display) nicht zu führen.
    Auf eine Frage wie "Dieser Draht?" kann er aber immer noch gelangweilt, verneinend (traurig) oder hysterisch begeistert reagieren :)
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ist eigentlich das gleiche wie in der Tierwelt. Aus Tönen und Körpersprache (hat R2 ja auch ein wenig... ;) ) kann man deuten, was mit dem Tier los ist. Und beim Pfeifen und Piepen eines Astromech dürfte das so ziemlich das gleiche sein (ich verstehe meinen Wellensittich ja auch). Man bekommt in den Filmen auch akustisch recht gut mit, wenn R2 z.B. traurig oder ängstlich reagiert.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Genau so ist es... wir konnten schon nach einem einzigen Film ungefähr deuten, was Artoo oder auch Chewbacca da ungefähr ausdrücken wollen. Somit dürfte es für die Charaktere in der Fiktion um ein vieles einfacher und natürlicher sein :)
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was ich trotz aller erklärung nicht verstehe ist,da0ß Luke im Sumpf sofort verstanden hatte daß R2 "Hunger" hatte.
     
  8. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Er stand ja neben dem Generator und hatte vielleicht lange nichts bekommen. War immerhin ein langer Flug. Luke fragt ihn, R2 piept zustimmend und die Sache ist klar. Wo ist das Problem?
     
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Sie sind ja auch lange geflogen. Vielleicht hat sich Luke da den Sinn auch zusammengereimt, das R2's Energiereserven aufgebraucht sind...
     
  10. MoA

    MoA Master of Angst

    Warum hat man dann den R2-Einheiten nicht gleich Sprachchips eingebaut, im Gefecht wär's doch auch besser, wenn man sofort hört, was sein Droide sagt, anstatt auf einen extra Display schauen zu müssen?
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das kostet alles Geld und um mit der Astromech-Reihe auf dem Markt gut vertreten zu bleiben mußte Industrial Automaton halt einige Einspaarungen vornehmen. Man baut in einen neuen BMW ja auch nicht ALLES ein, was derzeit eingebaut werden kann. Und da Astromech Droiden eigentlich überhauptnicht als Haustier oder Gesprächspartner geplant waren war dies der Punkt, wo man am einfachsten einspaaren konnte.
    Gibt ja auch Astromechs, denen so ein Sprachsystem nachträglich installiert wurde (siehe Q9-X2)... im Grunde unterhält sich aber nunmal kein Käufer mit seinem Astromech. Warum also für solche Gerätschaften bezahlen?
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich hab's auch verstanden. :braue Nein, ich denke, R2-D2 hat nicht um Energie gebeten, sondern Luke hat es ihm vielmehr angeboten.
     
  13. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Aber diese Übersetzungs Computer kosten doch sicher auch ein bischen Kohle. Da wäre es doch für die Rebellen leichter gewesen sich in ihre Astromechs Sprachchips einzubauen. Aber is halt nur ein Film und das Piepen hört sich sowieso viel niedlicher an! :konfus:
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und warum sollten die Rebellen das tun? Was haben sie davon? Machen ja nur komplette Freaks mit diesem Sprachsystem.
     
  15. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Stimmt auch wieder :konfus: . Ich dachte nur die könnten sich eventuell besser in Flugmanövern etc. konzentrieren. Und wenn die dann mal wollen das ein Astro die Fresse hält sagen die einfach: "Maul halten" :D
     
  16. MoA

    MoA Master of Angst

    Könnte man sich als Mensch eigentlich auch pfeiffend mit R2-Einheiten unterhalten (insofern man weiss, was einzelne Laute bedeuten und wie sie zu pfeiffen sind)?
    Wenn man den R2s schon keinen Sprachchip einbauen will... ;)
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Warum sollte man? Ein Astromech versteh ja Basic und somit auch seinen Besitzer... ohne Pfeiflaute ;)
    Aber wenn man das unbedingt machen will... klar. Ryn können die Piepslaute der Astromechs sehr gut imitieren und sich nach längerer Beschäftigung mit deren "Sprache" auch so mit ihnen kommunizieren.
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Um nochmal auf R2sHunger zurück zu kommen.
    Wenn eine R" Einheit an einen X-Wing gekoppelt ist,wird er dann nicht automatisch aufgeladen ?
     
  19. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Vielleicht hat er durch das unfreiwillige Bad seine Batterien entladen. Oder Luke hat ihn auf eigenen Stromversorgung gestellt, da er ja nicht wusste wie lange er mit seinen Vorräten auskommen muss.
     

Diese Seite empfehlen