Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Luke+ Würgegriff?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Onyx, 17. Januar 2005.

  1. Onyx

    Onyx Palpetine vernatiker :d

    Also ich weis das es das topic sicher irgendwo schon gibt nur finde ich es nicht. Also in RotJ kommt luka ja in jabbas palast und am eingang wollen ihen 2 wachen aufhalten doch er stoßt sie irgendwie mit der macht weg..... da sie jedoch richtung hals greifen will ich nun wissen was das war....mfg onyx!
     
  2. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Offiziell ist es der gleiche Würgegriff, den auch Vader gern mal einsetzt.
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Auch Jedi können diesen Trick. Einfach den Kehlkopf etwas quetschen und schon kann man Eindruck schinden! ;)
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Japp... da läßt Wormie den Sith Sohn raushängen und surft ein bisschen am Rande der Dunklen Seite ;)
    Auch seine schwarze Kleidung und der ganze Rest sollen deutlich machen, daß er sich verändert hat und nichtmehr so unschuldig ist, wie er es noch in Empire war :braue
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke allerdings,daß Luke die Wachen nicht töten will.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, das bestimmt nicht. Dennoch dürfte ihn diese Aktion ein bisschen näher an die Dunkle Seite gebracht haben. Ob nun lethal oder auch nicht...
     
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Aslo wenn einer resistent gegen die Dunkle Seite der Macht ist dann Luke Skywalker.
    Er ist ein Vorzeigejedi der die Macht unter Kontrolle hat.

    Und jez will ich bitte nichts von "Dark Empire" hören! ;)
     
  8. Natürlich , daß ist der selbe Würgegriff, denn auch Vader sehr gerne und sehr oft einsetzt.
    Lucas wollte uns damit sicherlich zeigen, wie ähnlich Luke seinem Vater bereits geworden ist. Am Ende von ROTJ schlägt Luke seinen Vater ja auch die Hand ab und muß dabei selbst erkennen, wie ähnlich er seinem Sith-Daddy geworden ist.

    Diese ganzen Vergleiche ziehen sich durch alle Filme durch. Lucas läßt verschiedene Charaktere die gleiche Situationen durchleben, um die Unterschiede zwischen ihnen aufzuzeigen.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Klar ist das in dieser Menge kein Grund für ihn, auf die Dunkle Seite zu gehen... wobei er in der ganzen Episode doch starke Tendenzen zeigt und im Thronsaal auch fast der Versuchung erliegt. Aber er schafft es, das stimmt schon. Aber es gibt nicht nur "ganz hell" und "ganz dunkel"... Luke wird hier wirklich absichtlich als Zwischending dargestellt, der sich letztendlich für die Liebe zu seinem Vater und seinen Freunden entscheidet.
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Er setzt zwei Gegner mit einem Würdegriff,der nicht tödlich ist,ausser gefecht.
    Er hätte sie auch töten können,aber er tat es nicht.
    Was bringt ihn denn da der Dark Side näher ?
     
  11. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Alles was in Jabbas Palast passiert ist für mich ein Ausdruck der dunklen Seite von Luke. Er ist schon seines Daddys Sohn, dass kann man nicht leugnen.
     
  12. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn man diesen Trick für eine gute Sache anwendet ist es doch schön!
    Er nutzt halt die Fähigkeiten die er durch die Macht erlangt hat.

    Was anderes wäre wenn er wahrlos durch die Gegend rennt und Leute mit dem Griff tötet. Dann wäre er sehr dunkel. Aber wieso soll ein Jedi diese Art nicht nutzen wenn es hilft?

    Klar ist die Sache mit dem Geistestrick elegannter für einen Jedi, aber ich denke bei den Wachen in Jabbas Palast wäre er nicht weit damit gekommen. Aber das hat er ja später bei seinem Diener geschafft.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn man die Macht benutzt, um ein Lebewesen derart zu verletzen und dessen Organen zuzusetzen ist das dunkel, sorry... so wird das überall definiert.
     
  14. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Wieso nicht, - wirkt bei den geistig Schwachen.Die Wachen dürften wohl geistig schwächer sein als Bib Fortuna.
     
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Und wenn man seinem Gegner den Kopf abschlägt ist das hell oder wie?
    Ich denke es kommt immer drauf an wie die innere Einstellung zu den Sachen ist die mann macht. Da wird entschieden was "hell" und "dunkel" ist.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das ist dann in einem Kampf und nicht wirklich direkt mit der Macht durchgeführt, oder? Wenn du die Macht direkt und aktiv einsetzt, um damit speziell Schaden zu verursachen korrumpierst du. Wenn du im Kampf einfach einen Gegner köpfst ist das was anderes. Nicht sonderlich toll aber noch nicht darksided.
    Aber wenn du die Macht hernimmst, um die Moleküle eines Körpers zu zerstören und direkt die Energie des Lebens an sich benutzt, um Vernichtung, Schmerz und Tod zu sähen... dann ist es dunkel!

    Und Luke hätte da auch anders und weniger schmerzhaft handeln können ;)
     
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Klar hätte er das gekonnt.
    Aber ein Jedi darf ruhig auch mal cool sein! ;)
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    :rolleyes: Natürlich darf er das, aber wenn ers so anstellt wie Wormie dann kommt er in Gefahr die Seiten zu wechseln ;) Und vor dieser Gefahr war er deutlich gestanden und diese Szene sollte das unter anderem auch ausdrücken...
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich denke das selbst Yoda in Kampfsituationen Machteigenschafften nutzt die man als "Dark Site" definiert.
    Wie gesagt kommt es halt immer drauf an wie und warum man diese Fähigkeiten nutzt.

    Aber i´mir ist auch klar was diese Szene ausdrücken sollte! ;)
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Natürlich wird Yoda in Extrem-Situationen auch mal ein paat Tricks anwenden, die etwas dunkler als andere sind. Das zurückschleudern von Tyranus' Machtblitzen war ja auch nicht so ohne.
    Lucas hat diese Szene dennoch extra eingebaut, um Luke's Weg zur Dunkelheit zu verdeutlichen... und als solche sollte sie dann auch gesehen werden.
    Du editierender Bösling :D
     

Diese Seite empfehlen