Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lukes Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von M4rKuS, 14. März 2005.

  1. M4rKuS

    M4rKuS ~Eigenernannter und unrechtmäßig erworbener Herrsc

    Hi ich bin hier jetze ziemlich neu also erstma Hi
    ... hab zwar schon ein paar ma die Filme gesehen, habe aber trotzdem immer noch einige Fragen grade zu Lukes Ausbildung in TESB.

    Als Luke von Joda in diesen "dunklen" Wald geschickt wird begegnet er son typ der wie Darth Vader gekleidet is auch n laserschwert hat, aber irgendson Kindergesicht hat..

    1. Wer is das ??
    2. Warum is das ein Versagen?? .. würde nich jeder aus dieser Zeit so reagieren wenn er n typ vor sich hat, der wie Darth Vader aussieht
    3. Wie kommt Luke SO schnell zu solchen Jedi- Kräften..bei anderen Jedi hat das mehrere Wochen oder Jahre gedauert... oder nicht ??


    un ne andere Frage

    4. Wie schafft es Obi- Wan immer wieder als Geist aufzutauchen???


    Danke im Vorraus für die Antworten

    MFG
    M4rKuS
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Willkommen im PSW :)

    Erstmal heißt der gute Mann "Yoda" und er schickt Luke in eine Höhle unter einem alten Baum, in der die Dunkle Seite sehr stark ist... Luke hat dort eine Vision. Das heißt, er begegnet dort keiner echten Person sondern seinen innersten Ängsten. Da Luke Darth Vader als seinen Erzfeind betrachtet, zeigen sich diese Ängste in Form von Vader.

    Kindergesicht? Das ist das Gesicht von Luke, das dort im Helm zum Vorschein kommt. Kein "Kindergesicht" :D
    Luke sieht sich selber an Vader's Stelle... eine Vision, die ihm eigentlich schon vor Vader's Offenbarung zeigt, daß er sein Sohn ist, daß er auch das Potential zum Sith hat...

    Hätte Luke keine Waffen und somit auch keine Furcht mit in die Höhle genommen, wäre die Vision auch anders ausgefallen. So aber sah er durch seine Angst und seinen Hass nur noch weitere Bilder, die ihm Angst machten... dort liegt Luke's Versagen.

    Luke ist knappe 3 Monate auf Dagobah und lernt dort unter Master Yoda. Die Falcon ist auch solange nach Bespin unterwegs, da ihr Hyperraumantrieb defekt ist und sie mit den Ersatzsystemen Vorlieb nehmen müssen.
    Daß eine solche Zeitspanne im Film vergeht, kommt nicht wirklich rüber, ist aber so ;)

    Ein Trick, den zu dieser Zeit nur wenige Jedi können. Vor ihrem Tod binden sie sich an die Lebendige Macht und schaffen es so, ein Echo von sich selbst in der "Realität" zu erzeugen. Somit bleibt ihr Geist einige Zeit noch bestehen, um Hinterbliebenden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Aber auch Yoda und Anakin haben diesen Trick drauf, wie man in RotJ sieht ^^
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Zuzüglich zu Minzas Information muß man noch sagen, dass Luke der Sohn des Auserwählten ist. Als solcher ist sein Machtpotential gewaltig und er kann Dinge die mit der Macht zu tun haben wesentlich schneller und einfacher erlernen als andere.
    Dies ist in der Famile Skywalker normal, auch Anakin hat eine stark verkürzte Ausbildung und wird trotzdem einer der mächtigsten Jedi seiner Zeit.
    Sein Enkel Anakin Solo wird im Krieg gegen die Vong zu einen der stärksten Kämpfer der Jedi, während seine zwei Jahre jüngeren ehemaligen Mitstudenten noch ohne Lichtschwerter an Luke Skywalkers Akademie verweilen müssen.
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zusätzlich zu Ki Gon's Aussagen muß ich noch sagen, daß Luke davor ja auch schon ne Menge gelernt hat. Unter Ben auf der Falcon beim Flug nach Alderaan und dann 3 Jahre lang im Try&Fail Prinzip. Darum kann Luke am Anfang von TESB ja sein Lichtschwert mit der Macht zu sich rufen. Das konnte er am Ende von ANH noch nicht. Luke hat 3 Jahre lang sein Training immer aufrechterhalten und hat selbst neue Dinge entdeckt und diese weiter geschult. Autodidaktisches Jedi Training... Yoda hat ihm dann nur noch die erweiterten Sachen beibringen müssen.
     
  5. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Nachdem Luke bei Yoda war und sich Vader gestellt hat, hat er außerdem ein weiteres Jahr um auf das Level von RotJ zu kommen.

    Spätestens seit seiner Unterweisung bei Yoda weiß Luke genug über die Macht, um ohne Probleme seine Fähigkeiten im Selbststudium erweitern zu können.

    Deshalb ist Luke in RotJ um so vieles stärker, als noch zum Ende von TESB.

    Außerdem fällt auf, dass er sehr viel erwachsener geworden ist. Dies dürfte zu einem Gutteil der Begegnung mit Vader zu verdanken sein. Die Lektion ist zwar schmerzhaft (geistig und körperlich) aber erfolgreich. Luke wird innerhalb kürzester Zeit endgültig erwachsen.


    @ Minza:
    Ich glaube jetzt haben wir alles. ;)
     
  6. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Sag mal, in einem anderen Thread hast du geschrieben, dass es keine dunkle Seite der Macht gibt?!?!? Jetzt doch auf einmal???
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt auch keine... in der Höhle sind Emotionen festgesetzt, die durch die Dunkle Seite in den Betroffenen entstanden. Der Baum und die Tiere dieses Ortes sogen diese Emotionen in sich auf und geben sie nun stetig von sich ab.
    Die Dunkle Seite existiert nicht, sie verführt nicht und sie herrscht nicht... die Dunkle Seite ist in den Herzen einer Person. Sie ist der Charakter einer Person. Wenn du in die Schatten fällst, hat dich nicht die Dunkelheit verführt sondern du bist deinen eigenen Schwächen erlegen.

    Das meine ich mit: es gibt keine Dunkle Seite...
     
  8. M4rKuS

    M4rKuS ~Eigenernannter und unrechtmäßig erworbener Herrsc

    Danke für die vielen Antworten :)

    tut mir leid das ich den guten Joda und nicht Yoda genannt habe

    hmm..als Vison hab ich das noch gar net betrachtet.. aber das erklärt alles

    stimmt das mit den 3 Monaten wird im Film überhaupt nicht deutlich sieht eher aus wie 2- 3 tage
     
  9. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Da widersprichst du dir ein bisschen. Wenn ich das, was du sagst, richtig auslege, willst du damit sagen, dass die sog. "Dunkle Seite" kein äußerer Einfluss auf eine Person ist, sondern ein Teil seines Inneren. Was ja auch stimmt.
    Trotzdem existiert sie, verführt sie und beherrscht sie. Nur ist es eben, wie gesagt, nicht irgendein externer Einfluss, sondern entsteht schon von Beginn an in einem Selbst.

    Wenn du deinen eigenen Schwächen erliegst, kommt das ja meist durch die Verlockungen deines eigenen, Dunklen Selbst.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Also nochmal... dieses ganze "es gibt keine Dunkle Seite" Gerede ist so auszulegen:

    die "Dunkle Seite" ist in einer Person. In ihrem Gewissen, in ihrer Seele... aber sie ist keine von außen wirkende Kraft, die verführt und manipuliert... keine "Person", die dich holt, weil du Böse warst...

    Und das war halt sehr lange Zeit so ausgelegt. Die Dunkle Seite war für den Großteil des Ordens Schuld an allem... die Dunkle Seite zerstörte alles und manipulierte. Und das ist ein gezieltes Abschieben der Verantwortung... zu sagen "Die Dunkle Seite hat mich verführt." ist einfach leichter als zu sagen "Ich habe da ganz großes poodoo gebaut!"

    Es geht hier nur um die Anerkennung der Eigenverantwortung. Nicht die Macht ist verantwortlich für das Gelingen oder das Scheitern der Betroffenen. Das sind sie selber...
     
  11. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Noch eine klitzekleine Anekdote. In Bens Hütte findet Luke ein Buch indem einige Jedimethoden beschrieben sind (und nicht nur den "Wie backe ich mir einen Kristall in 2 Tagen"-Grundkurs). Von daher war er in dieser Zeit nicht ohne Hilfmittel.
     
  12. darth rg

    darth rg DJ in den angsagtesten Clubs auf Coruscant

    @ Minza

    Vileicht habe ich das nicht richtig verstanden. Die dunkle Seite beschreibt also eher das "böse" Verhalten einer Person?
    ich frage, weill man sagt, die dunkle Seite der Macht haben Palpatin so übelst zugerichtet! Weil er böse war, ging er so kaput?
    Ist das gleich zu setzen mit jemanden der durch viel Stress Bauchweh bekommt?
    vileicht bisschen blöd gefragt, aber deine Aufassung von der "Dunklen Seite der Macht" interessiert mich jetzt genauer!
     

Diese Seite empfehlen