Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lukes neues Lichtschwert in ROTJ

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Vex, 2. September 2008.

  1. Vex

    Vex Zivilist

    Hi,

    In ESB kämpft Luke ja auf Bespin gegen Darth Vader. Er unterliegt und verliert seinen Arm + Lichtschwert.
    Aber in ROTJ hat er dann plötzlich dieses neue grüne Lichtschwert. Für mich ist das ziemlich verwirrend.

    Luke weiß doch gar nicht, wo er einen Ilum-Kristall bekommt, geschweige denn was das ist! Er wird wohl kaum ein fertiges LS irgendwo gefunden haben...

    Bitte um Aufklärung!

    Danke im Vorraus
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Willkommen im Forum!

    Ja, die wurden dann später von Vader aufgesammelt und Palpatine übergeben...

    Luke hat auch keine Ilum Kristalle verwendet, sondern sich den nötigen Kristall mit einem kleinen Ofen selbst hergestellt. Die Anleitung dafür hatte er aus Obi-Wans Hütte, die er nach TESB aufsuchte. Wie genau er dort lernt und sein Lichtschwert konstruiert, wird im Roman "Schatten des Imperiums" (Shadows of the Empire) geschildert.

    Insofern sollte das nicht allzu verwirrend sein.


    Ach ja: das Thema gab es schon einige male und in Zukunft solltest du vor einer Threaderöffnung per Suchmaschine schauen, ob das wirklich nötig ist ^^
     
  3. Sidious90

    Sidious90 Sith Lord

    Ich als, im Gegensatz zu einigen anderen hier, Laie würde sagen, dass er ein bißchen HIlfe, was das angeht, von Obi Wan bekommen hat. Und ich denke mal, dass er den Rest selber schaffen musste. In der Zeit der Jedi musste jeder Padawan sein Lichtschwert selber bauen=)
     
  4. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Hey,

    Mit dem Unterschied das die damaligen Padawane auch Anleitungen, Materialien, und auch Fachkundige Hilfe in den Tempel-Archiven bzw von den Jedi selbst bekommen haben.
    Luke wird es schwer gehabt haben, einen lebenden Jedi, bzw Holo's oder Materialien mal eben so zu bekommen;)

    JK
     
  5. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Na ja nach dem EU, sind die meisten Materialien, die man für ein LS braucht wirklich leicht zu bekommen. So fertigt Corran Horn sein LS (mit 2 Kristallen) aus normalen technischen Gegenständen her und benutzt geschliffene Kristalle aus einem Leuchter.
    Ergo wird das "bekommen" nicht unbedingt ein großes Problem sein.
     
  6. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Gut dann war halt nur noch das wie ein Problem, das er mithilfe der Anleitung von Obi-Wan gelöst hatte.
    Trotzdem hatten die Jedi damals es leichter ihr LS zu fertigen oder?;)

    JK
     
  7. Tribun97

    Tribun97 junges Senatsmitglied

    Nope.
    Die meißten anderen mussten dafür meditieren (wurde angeordnet, war nicht notwendig), während Luke einfach nach und nach eher nebenbei die Teile zusammenbauen durfte.
     
  8. Obi Wahnsinn

    Obi Wahnsinn Obi-Hörnchen

    Also es kann sein dass ich mich irre aber wenn du die Übergabe in Epi 6 meinst dann ist es lukes neues Schwert!

    Wenn du aber wirklich das Schwert aus Epi 5 meinst das übergeben wird, würde es mich sehr interesieren wie Vader an dieses Schwert kommt.
    Meines Erachtens nach fliegt es ja höchtswarscheinlich mit der Hand ins unauffindbare.

    Gut vieleicht ist mit der Macht alles möglich, aber wieso so ein Aufwand wegen einem LS.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, ich meine nicht Lukes neues Schwert... ich meine wirklich das alte Schwert Anakins und die abgetrennte Hand ;)

    "Unauffindbar" ist so eine Sache... es wurde nämlich gefunden und zwar von Vader, wie ich bereits sagte.

    Die abgetrennte Hand umklammerte immer noch das alte Lichtschwert und verklemmte sich in einer der Lüftungsanlagen, wo eine automatische Drone es barg und dann in die Schmelzanlage Core D brachte. Dort wollte der Supervisor der Anlage (Groggin, ein Ugnaught) Hand und Schwert vernichten, doch Vader verhinderte das und massakrierte ein paar der Arbeiter.
    Mit der Hand und dem Schwert im Gepäck wurde er von Palpatine dazu verdonnert, beide Gegenstände nach Mount Tantiss zu bringen, wo später aus der DNA der Hand ein Klon Lukes erstellt wurde, der dann das alte Lichtschwert Anakins führte...

    ...alles in der Thrawn-Trilogie bzw dem Zusatzmaterial dazu zu finden.

    Vaders Motivation war hier, das alte Lichtschwert Anakins in seinen Besitz zu nehmen, das auch Vader noch kurzzeitig führte und das Obi-Wan auf Mustafar an sich nahm. Dazu die Hand seines Sohnes... eine gute Trophäe.
    Vader wollte beide Dinge behalten, wurde dann aber von Palpatine gezwungen, die Gegenstände im Mount Tantiss zu deponieren, wie ich ja oben schon beschrieb.

    Darum der ganze Aufwand :)
     
  10. Starkiller13

    Starkiller13 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Lukes Lichtschwertgriff sieht dem von Obi-Wan ja sehr ähnlich.Luke hat es ja auch hergestellt.ABER ich hab mal gelesen,das Luke es fast so nachgebaut hat um Obi-Wan zu ehren.Stimmt das??
     
  11. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Klingt interessant, ist das ein Comic oder ein Roman? Würde ich gern auch mal lesen.
     
  12. Starkiller13

    Starkiller13 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Wenn du mich mit Luke Lichtschwert grif meinst PutPut ich hab´s aus einem Comic
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das ist aus dem West End Games Quellenbuch zur Thrawn-Trilogie... RPG Zusatzmaterial, das die Romane weiter beleuchtet.

    Wenn Put Put mich zitiert und dann eine Frage stellt, wird er auch mich meinen ;)
     
  14. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Ok danke, hatte gehofft das wird im letzten Band der Thrawn Trilogie erwähnt!
     
  15. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    In der Thrawn-Triologie wird nur erwähnt, dass es da eine bestimmte Gewebeprobe gibt, die der durchgeknallte Klon unbedingt ausgezüchtet haben will, weil er einen Diener/Begleiter haben möchte, der auf ihn wartet wenn er Abends nach Hause kommt. (Oder so ähnlich war das. :D )

    Wie die Gewebeprobe genau jetzt in das entsprechende Archiv gelangt ist wurde aber nicht so direkt in der Thrawn-Trilogie erwähnt. (Hmm... irgendwo habe ich doch vor kurzem n och die entsprechenden D6-Bücher als Restposten rumstehen sehen...)
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die entsprechende Kurzgeschichte im Thrawn Trilogy Sourcebook bzw den einzelnen Büchern heißen übrigens "Clone B-2332-54" (Seite 180 im Sammelband).
     
  17. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Ich hätte da mal eine kleine OffT Frage:

    Diese Sourcebooks, was ist das eigentlich :confused:?
    Ich habe das immer als Zusatzmaterial zu den entsprechenden Bücher oder was auch immer gesehen, aber irgendwie hängt das doch mit dem Rollenspiel zusammen...? Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir 1 oder 2 als "Testexemplare" zu kaufen, aber solange ich nicht weiß was das eigetentlich ist lasse ich die Finger davon...
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja, das sind Rollenspiel-Bücher, die die Geschehnisse aus den entsprechenden Büchern genauer beleuchten, sie in RPG-Werte fassen und mit sehr viel Hintergrundmaterial ausstatten.
     
  19. Obi-Wan&Siri

    Obi-Wan&Siri Jedi Meister Obi-Wan Kenobi mit seiner kleinen Sch

    Also früher fand ich zu RPG´s keinen Draht. Hab bis heute keines davon ausprobiert, außer jetzt auf dem PC aber das ist was anderes. Kann man das theoretisch auch nur lesen oder muss man die auch spielen..?

    Was war denn nun mit Lukes Lichtschwert in EP VI. Da es ja dem Lichtschwert von Obi-Wan sehr ähnlich sieht, stimmt es das er es zu Obi-Wans Ehren so konstruiert hat?
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Vor allem die alten West End Games Bücher kann man zum guten Teil auch einfach nur lesen und als Hintergrundsammlung verwenden.
     

Diese Seite empfehlen