Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lukes Schicksal (Frage zu NJO)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Jedihammer, 14. November 2003.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Lukes Schicksal

    In einem anderen Thread habe ich gelesen,
    .
    Ist da was drann ?
     
  2. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Re: Lukes Schicksal

    Nein, überhaupt nicht. Das wurde zwar von einigen hier gefordert, aber die Autoren waren anderer Meinung. Du kannst also ganz beruhigt sein. ;)

    Außer im letzten Band ändert sich da noch was, aber was glaub ich nicht. :D
     
  3. Craven

    Craven junger Botschafter

    Laut offiziellen Aussagen (ich glaube es war im Forum von starwars.com) hat George Lucas bestimmt, daß folgende Personen nicht sterben dürfen (nicht lesen, wenn ihr euch nicht die Spannung für die letzten Bände der NJO verderben wollt):
    . Außerdem wurde es den Autoren von den DelRey-Leuten untersagt,
    aufgrund er großen Popularität zu töten.


    Craven
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Warum fühle ich mich auf einmal so angesprochen? ;) :D Nunja, da eine Romantrilogie, die zeitlich nach der der NJO spielen wird, ja schon angekündigt wurde, bin ich inzwischen auch der Meinung, daß das für die NJO echt verfrüht gewesen wäre. Aber an meiner grundsätzlichen Meinung, das Thema betreffend halte ich fest: gönnt ihnen einen heroischen Tod, wenn das EU irgendwann mal mit dem letzten Roman oder letzten Comic zur Neige gehen sollte. ;)
     
  5. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Meine Meinung dazu, wer nicht seterben darf und wer darf, düften ja einige auch schon kennen...

    Naja, aber Polonius kann cih auch nicht so ganz zustimmen... Warum sollen sie einen heroischen Tod haben und net einfach in einer schlacht abgeknallt werden und dabei draufgehen wie jeder Statist auch?
     
  6. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Ich finde, Luke hat nen Altersschwächentod verdient.
    So wie Yoda oder so.
    Romane sind allerdings keine Realität,deswegen halte ich heroische Tode für angebrachter,als einfach abgeknallt zu werden.
     
  7. Sagen wir es so - Wurde
    oder wurde
    einfach abgeknallt?
    Nö.
    Und Luke ist nunmal DER Held (na ja, ich mag ihn nicht so, aber er ist es einfach...)

    Und noch ein Grund - mehrmalige Rettung der Galaxie, da kann man nicht einfach einen abknallen lassen. Ist halt meine Meinung und in Filmen werden Helden auch nicht einfach so abgemurkts, sondern bekommen nen schönen, tragischen, heroischen Tod.
     
  8. Craven

    Craven junger Botschafter

    Mir würde es gefallen, wenn Luke gar keine Todesszene bekommt. Eher etwas wie "und wenn sie nicht gestorben sind..." Oder ein Ende wie bei Herr der Ringe, bei dem die Helden am Ende gen Westen segeln...


    Craven
     
  9. Klar, wäre schon cool, aber so etwas wird es wahrscheinlich nicht gebe, da SW halt in vieler Augen kein Märchen, sondern eine Saga ist, die eeeewig weitergehen kann ^^

    Aber wie gesagt, auch so etwas würde ich gutheißen.
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    So was würde mich auch zusagen. Luke ist ja quasi der Jedi schlechthin. Deshalb wäre gerade er für die Rolle des alten Jedi-Meisters geeignet, der so viel in seinem Leben erlebt hat und davon geprägt wurde. :)
     
  11. gaterman

    gaterman loyale Senatswache

    Ja er hat schon so oft die Galaxies gerettet, warum sollte er dann jetzt in einer kurzen Szene den Abgang machen, nein er müsste schon etwas größeres Bekommen aber naja das wäre auch wieder so eine Sache von der Logik her ist es ziemlich komisch dass er sich immer aus allen Situationen, und seien sie noch so Hoffnungslos gewesen als strahlender Held heraus manövrieren konnte aber da sind eigentlich fast alle "Helden" betroffen.
    :yoda
     
  12. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    also... wäre SW eine übergroße FanFic von mir, würde Luke irgendwie sinnlos sterben.... vielleicht durch einen Blasterschuss oder eine Art Gleiterunfall oder sowas... halt jedenfalls so dass sein Tod unnütz ist... auf keinen Fall würde er sterben, weil jemand anderes stärker, besser, oder sonstwie mehr war als er...
     
  13. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wir reden hier immer noch über Star Wars oder? Das wo am Anfag steht, vor langer Zeit in einer Galaxie weit weit enternt...? Ganz wie im Märchen, was es ja laut GL immer sein sollte.

    Genau das sollte demnach auch das Ende von allem SW sein. Das passt selbst zum größten Märchenepos und lässt für jeden Geschmack etwas offen. Wer gern den Heldentod mag, der kann sich dann ausmalen, dass sie eben doch irgendwann starben. Für alle Träumer bleibt dann was angenehmeres offen. Ich finde, dass wäre mal ein vernünftiges Ende des ganzen SW Zykluses und würde es wenigstens für einen Moment mal wieder an das ranbringen, was GL irgendwann beabsichtigt hatte, als er die ersten Zeilen für die Filme schrieb.
     
  14. Tessek

    Tessek Gast

    Hehe, lustig waer auch ne Zeitschleife.
    Luke baendelt dann mit Shmi an...obwohl das waer ja dann irgendwie inzucht... doch lieber nicht. *g
     

Diese Seite empfehlen