Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lukes Tod

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von DarthCarnage, 23. Januar 2002.

  1. Was meint ihr?

    Wenn wir schon einen Thread um das EU Ende haben, wie sollte Lukes Tod aussehen?

    Sollte er glücklich an altersschwäche Sterben oder von einem seiner Schüler getötet werden ?

    Was meint ihr?
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ein friedlicher Tod wäre ein guter Abschluß, wenn er denn wirklich im letzten Roman kommen sollte. Ein gewaltsamer Tod durch einen seiner Schüler würde den Beginn einer neuen Story darstellen. Beides hat seine Vorteil. Ich bin allerdings am zweifeln, ob wir Lukes Tod jemals sehen werden.
     
  3. Ich finde falls Luke jemals sterben sollte, dann so wie Obi Wan

    also, das es sein Wille ist zu sterben. Er lässt sich sozusagen sterben.
     
  4. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Puh .....ich dachte schon, nun kommt ein riesiger NJO-Spoiler;)
    Aber es ist nur eine theoretische Frage, also gut.....

    Ich persönlich könnte mir, wenn überhaubt, den klassischen "Opfer"-Tod alá Winnetou ( oder Ben von mir aus ) sehr gut für Luke vorstellen.
     
  5. Sowas in die Richtung wurde ja schonmal angesprochen meine ich

    Oder?

    In dem Buch mit Kueller
    irgendwas mit Armee der Verlorenen oder so
    Da wollte Luke sich doch auch Opfern wenn mein Gedächtnis mich nicht trügt
     
  6. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Ich würde es gerne sehen, wenn er nach Hans Tod (der hoffentlich auch bald kommt) mit Leia und Wedge in den Geschütztürmen im Falken in die letzte Schlacht aufbricht. In dieser Schlacht werden Leia und Wedge dann getötet, Luke stürzt sich mit dem Falken ins Zielobjekt (vielleicht das letzte Weltenschiff, oder hinunter auf den imperialen Palast), sagt noch irgendeinen letzten Satz und stirbt so den Heldentod. Am Ende gibt's dann eine Beerdigung und Kyp wird der neue Chef der Jedi, während Karrde Präsident der Galaktischen Republik wird.
     
  7. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Fakt ist, das kein Autor einer der Hauptcharakteren töten würde!
    Ich weiss, ich weiss, jetzt kommt ihr alle mit Chewie an, aber mal ehrlich, er war doch auch in den Filmen "nur" ein Haupt-Nebencharakter. Es ist sehr wahrscheinlich, das Luke`s "Ende" unausgesprochen bleibt.
    Wie hört sich das denn auch an: Luke, der glorreiche Jedi-Meister, Held vieler Romane stirbt, einen vielleicht sogar gewaltsamen Tod. Wer will das schon hören? Da gebe es aber einiges Gemurre!
    Solche Figuren leben ewig, zumindest in den Köpfen der Fans.
    Die haben einfach nicht zu sterben.
     
  8. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Wenn Du erlaubst, zitiere ich einen Satz aus Rebirth, den ich so passend fand, daß ich ihn gleich in meine Signatur eingebaut habe: "We, Jaina, are the new Jedi order. This is our war!"
    Die Zeiten der alten Helden sind vorüber, und es besteht für mich kein Zweifel, daß sie in den verbliebenen Büchern der NJO wegsterben werden. Danach wird sich vielleicht ein neues EU rund um Lukes Sohn und die verbliebenen Solo-Kids aufbauen, obwohl ich inzwischen auch ernsthaft bezweifle, daß von denen noch einer übrig bleibt. Eigentlich glaube ich fast, daß jede Figur, die in der NJO viel Text hat, nicht überleben wird. Das wären dann Han, Leia, Luke, Mara, Jacen, Jaina, Anakin, Kyp, Karrde, Lando, Corran, Wedge, Gavin und vermutlich noch 3 Dutzend mehr. *träum*
    Ich seh schon die Werbung: "Vergeßt die Klonkriege, Alderaan und die Rebellion - das wahre Gemetzel beginnt jetzt!" :)
     
  9. Solara

    Solara Gast

    Na, wenn man mich fragt, würd ich dem lieben Herrn Skywalker ja einen geruhsamen Tod wünschen (Auch wenn ich Leute kenne, die ihn am liebsten selbst ertränken würden). So ein gewaltsamer Tod wird doch wohl echt nicht von einem Autor beschrieben, Salvatore hat schon den SChwanz eingekniffen, weil er Chewie gekillt hat.
    @Aaron: Ja der Satz ist echt passend: "Das Gemetzel fängt jetzt erst an!"
    Nein mal ehrlich, ich hab mich ja freiwillig bespoilern lassen (bzw. Ich hab sie gelesen) und irgendwie haben sie es damit, in NJO alles Kaputt zu machen, was im EU jemals aufgebaut wurde!

    Klare Himmel
    Solara
     
  10. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Ich will dass Luke der dunklen Seite verfällt.
    Ich stelle mir das so vor:

    Irgendwie ist es den Jedi gelungen die YV vollständig zu vernichtne,nur ein einziges Weltschiff ist noch vorhanden.
    Luke ist in seinem X-Wing un kämpft um sein Leben.An Bord des Falken versucht Leia am Steuer(Han
    sollte sterben)Mara und ihren Teddy (kommt schon, ihr wisst, dass ihr das nicht sagen dürft) aus dem Kampfgebiet zu bringen.
    Aber der Falke wird zerstört,durch irgendeinen Plasmaball des Weltschiffs.
    Und Luke rastet so richtig aus,gibt sich voll und ganz seinem hass hin,bündekt alle negativen Emotionen die er seit langer Zeit verdrängt,und schleudert einen Machtblitz von gigantischer Stärke auf das Weltschiff.Luke benutzt dafür die dunkle Seite,die im Imperator Palpatines Klon näherbracht.
    Die unglaubliche Machtwelle vernichtet die Galaxis der YV und schließt den Durchgang durch den die YV kamen für alle Zeit.
    Kyp ist sowieso längst gestorben,und Jaina starb beim Versuch Han zu retten.
    Also,aus der Asche des Jedi Tempels kriecht Jacen wie sein Onkel vor ihm,und er begründet den neuen Jedi Orden.

    Auf jeden Fall will ich mir vorstellen können wie der Falke in die Luft geht.Ganz langsam.
    Und im Hintergrund die Wut von Luke.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Januar 2002
  11. Jeane

    Jeane -

    Ich bin mir sicher, solche Leute wie Han, Luke und Leia sterben nicht in einem Buch. Wenn das überhaupt mal jemand umsetzt, dann GL selbst. Das wird keinem Autor überlassen und mal abgesehen davon - ich will nicht lesen, wie die ganze SW-Galaxie in der NJO auseinander genommen wird und am Ende dann niemand der alten Charaktere überlebt. Das ist dann kein Star Wars mehr.
     
  12. Ne, das ist zu heftig.
    Dann lieber einen netten Tot, wie einst Yoda.
    Aber ich denke, wenn Luke stirbt, dann auf
    eine Art die wieder irgendeine Verbindung
    zu den Filmen herstellt. Das könnte
    ich mir vorstellen.
     
  13. Jeane

    Jeane -

    Mal noch eine andere Frage: Warum sind hier eigentlich manche der Meinung, Han sollte sterben? Wieso gerade er?
     
  14. Das ist ne gute Frage

    Ich fand Han immer sehr Cool

    Er hat wenigstens auch was geleistet ohne Machtbegabt zu sein

    Ausserdem ist sein Sarkasmus immer wieder für einen Schmunzler gut
     
  15. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Ach,im 2. NJO ist Han doch nurnoch ein Wrack.
     
  16. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Was das Sterben angeht wie ist mir relativ egal aber ich glaub auf Luke könnte ich ganz gut verzichten und auch auf ein paar mehr, die im EU öfter auftauchen, aber die Solo's sollten komplett bleiben. Mara sowieso.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2002
  17. Lena Organa

    Lena Organa Senatsbesucher

     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Das ist bei Weitem nicht das erste Mal, dass ich sowas höre (im gleichen Wortlaut), und wird wohl auch nicht das letzte bleiben...
    Doch würde mich interessieren, wie du (und Gleichgesinnte) diese Meinung begründen?

    Falsch, Jeane. Eben das ist Star Wars. Ben stirbt. Yoda stirbt. Anakin stirbt. Padme wird sterben (oder zumindest hoffe ich das), genau wie Shmi, Mace Windu und andere Charaktere, die wir in AOTC und ep3 lieb gewinnen werden.
    Und wenn du das nicht haben willst, solltest du die Finger von der New Jedi Order lassen... denn genau das ist es, was passieren wird.

    Es ist keine Frage des Willens der Fans, sondern eine des Realismus' der Story...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2002
  19. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Ich weiß das das keine frage ist, die wir entscheiden seh ich ja auch so, aber es war numal die Frage und das ist meine Meinung. Ich wollte nur darstellen auf wenn ich besser verzichten kann.
     
  20. Solara

    Solara Gast

    @Wraith Five:
    Ich begründe das insofern, weil mir das EU gefallen hat, so wie es bisher war. Ich meine, es wurden immer wieder neue Charaktere eingeführt, die man mit der Zeit auch ganz gern gewonnen hat, und in der NJO will man doch nicht sehen, daß die abkratzen, oder etwa nicht? Stellt euch doch mal vor, Corran Horn wäre irgendwann nicht mehr... oder , keine Ahnung, Wedge vielleicht. Und bei Hauptcharakteren wie Luke wäre das doch erheblich schlimmer. Ich glaub in so einer Doku über TPM auf Premiere hat irgendwer mal gesagt, daß Star Wars die Geschichte der Skywalker-Familie ist. Und was wäre Star Wars, wenn ausgerechnet LUKE wegsterben würde? Gut, Leia und die ganzen KINDER ghören auch noch dazu, aber Luke spielt halt schon in den Filmen eine ziemlich wichtige Rolle (oder die wichtigste).
    Okay, ich hoffe, daß hat irgendwer verstanden! *lol*:rolleyes: ;) :D

    Klare Himmel
    Solara
     

Diese Seite empfehlen