Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mace Windu in EP2 und Clone Wars!

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Lord Marius, 20. Juli 2005.

  1. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    hi leude!

    darüber kann man diskutieren...

    in clone wars springt mace windu ja wie so ein hyperaktives kind durch die gegend und macht 10000 droiden ALLEINE fertig!! und in ep2 in der arena kackt der voll ab und kann nix! warum macht der da nich seine coolen tricks ??also!

    möge die schlacht der diskussion beginnen :braue !!
     
  2. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Weil Clonewars eine Zeichentrickserie (für Kinder... *hoffentliche keine Schläge abkrieg* ist und Star Wars Episode II eben ein bisschen realer dargestellt wird... Wenn Mace in EP II so gut gewesen wäre wie er als Matrix Mace in Clonewars war, dann hätte er die Arena alleine gesäubert :rolleyes:
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Umabhängig von Clonewars der Zeichentrickserie ist es eine traurige Tatsache, dass es zwei Windus gibt.

    EU - Mace: Meister des Vapaad und ein mächtiger Jedi :cool:

    Film - Mace: Beherscht kein Vapaad und sein Kampfstil ist auch sonst unter aller S... :( :mad:

    Das ist wirklich sehr schade, da haben GL und Jackson kräftig daneben gegriffen.
    ...Wenn schon kein Vapaad, hätte Mace trotzdem einigermaßen ordentliche Moves drauf haben können. :( :mad:

    Die Schlacht in Clonewars erkläre ich mir immer so, dass das Geschehen verzerrt und übertrieben ist, da man es durch die Augen des kleinen Jungen auf der Felsklippe betrachet (spirch: Der Junge sieht mehr, als eigentlich passiert ist). :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  4. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Na, so schlecht find ich Mace in den Filmen auch wieder nicht. Es stimmt aber, dass er im EU anders ist (ich meine in erster Linie sein Verhalten).

    So hab ich das ganze noch nie betrachtet. Aber das macht wirklich Sinn.
     
  5. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Ich muss Tae-Vin Niaq jetzt mal beipflichten, weil das mit den Augen eines Kindes zu sehen ist mir auch noch nie in den Sinn gekommen :eek:
    Auch eine extrem gute Idee finde ich ;)
     
  6. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Du weißt aber schon, dass die Theorie von Darth Ki Gon stammt. Ihm gebühren die Loorbeeren.
     
  7. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    mir gefällt diese theorie auch aber dasis auch wieder nur eine ausredefür einen weiteren fehler im star wars universum!
     
  8. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    @marry
    Wieso Ausrede? Das ist eine von einem Fan erstellte Theorie. Wenn die Aussage von GL kommen würde, könnte man das mit der Ausrede vielleicht bejahen. So aber ist es schlicht eine sehr gute Fan-Theorie.
     
  9. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Es ist halt eine Zeichentrickserie.

    Yoda schrottet auch mal eben die Landungsschiffe der Droiden, warum er das in Episode II nicht gemacht hat, mit den Kontrollschiffen, ist mir auch unklar, aber hey, was solls?

    Nur eine Zeichentrickserie...nichts weiter.
     
  10. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Clonewars is ja komplett dermassen Übertrieben, dass es schon fast lächerlich wirkt.
    Ist eben ein Cartoon!!!
    Ich würd das also nicht zu ernst nehmen, da ja auch ein haufen Fehler in Clonewars sind.

    Aber der EU Mace wird wirklich ganz anderst beschrieben. In Shatterpoint und LoE hat er bedeutend mehr drauf.
    Was Mace in den Filmen betrifft, is er auch wieder nicht so schlecht.
    Er hat ja nur kurze aufftritte. Und er schafft immerhin Palps zu entwaffnen.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  11. zero

    zero children of bodom

    alter schwede!

    das ist keine ausrede weil es so ist, ein real film und eine zeichentrickserie sind zwei verschiedene dinge, in CW hat man all das gemacht was windu in den real filmen nicht machen kann, sonst hätten sie kurze CW filme drehen können - in real :mad:
     
  12. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Erklärung bitte.

    Was macht Windu in CW, was er in den Realfilmen nicht machen KANN?

    Meinst Du vom technischen Standpunkt her?

    Oder vom inMovie-Geschehen her?

    Also Mace verkloppt im Karatestil 10000 Superkampfdroiden kann man im Realfilm locker verwirklichen..heutzutage.
    Riesensprünge? Kein Problem, siehe AOTC (Auch wenn Luke der Meinung ist, dass ein Sprung aus dem 5. Stockwerk auch für einen Jedi zuviel wäre [Timothy Zahn-Erben des Imperiums] aber das ist ja nur EU)
    Mace schiebt 100 Superkampfdroiden, die um ihn herum stehen per Force-push von sich? Machbar.
     
  13. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich würde eher sagen, es gibt zwei Mace Windus: den echten Film-Mace, den GL erschaffen hat, und den ausgeschlachteten Hype-Charakter, der im EU auftreten darf. Das Ganze nennt sich dann das "Boba Fett-Syndrom".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  14. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    @ darth gollum: machbar, ja. aber wie würde das aussehen?
    meiner meinung nach wäre das nichtmehr ernst zu nehmen.


    sieh clonewars einfach als extrem überdrehte cartoon serie, was sie auch ist. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  15. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Genau als das sehe ich Clone Wars auch.
    Ist nur schade, dass teilweise die Ernsthaftigkeit der gesamten Saga nicht mit hinein geflossen ist, denn die Idee, die hinter Clone Wars steckt ist an sich nicht schlecht.

    So etwas könnte ich mir auch gut für die restlichen Episoden denken, so als Lückenfüller zwischen den Filmen.
    Zwischen Episode I und II z.B. Anakins Ausbildung unter Qui-Gon, oder für die OT, wie Vader die Bounty Hunter zu sich bestellt, wie Boba Fett Solo dem Hutten übergibt usw.

    Alles, was man halt nicht im Film sieht.

    Besonders interessant wäre ja auch die Zeit nach Episode III, aber das kommt ja eventuell in der Realfilm-Serie^^
     
  16. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    ja, fragt sich nur ob da dann genausowenig rücksicht auf das bereits bestehende EU genommen werden würde wie bei cw-vol2...


    kleiner fehler: anakin wurde von obi wan, nicht von qui gon ausgebildet ^^
     
  17. Lord Clone

    Lord Clone Gast

    Hi,

    das ist doch nur ein Zeichentrickfilm, und außerdem, ich finde den Film sowas von übertrieben...

    In Episode II wurde er besser hingestellt als in dem "Cartoon". :D

    Mit dem Laserschwert war eine Sache, aber dass er später alleine mit der Macht gekämpft hat, war zu viel.

    Manche werden wieder sagen, er hat die Super-kampfdroiden mit der Macht gelähmt, aber das glaube ich nicht. Sieht schon blöd aus, wenn alle nur so doof rumstehen und nicht schießen, obwohl sie ihn alle machen hätten könnten.

    :D Clonecommander :D
     
  18. Wookie81

    Wookie81 Buhmann, jemand mit eigener Meinung, PT-Schlechtfi

    Was ist Clonewars denn? Kein EU?

    Nur weil es Zeichtrick ist, muss es Star Wars doch nicht so ins Lächerliche ziehen. Deswegen muss doch nicht gleich so übertrieben werden. Mace steht alleine in ner Armee von Droiden, das waren sogar noch mehr als in der Arena von Geonosis. Da haben die Jedi mit 200 Mann verloren und Mace schafft es nun alleine? Idiotisch sorry.
     
  19. Boba-09

    Boba-09 Kopfgeldjäger der Mafia; Soldat aus Leidenschaft;

    :p Weil der Mace hätte dann in AOTC die Arena alleine aufgeräumt, ohne dass so viele Jedi abgekratzt wären ;)

    Diese Sache aus der Sicht des Kindes am Hügel zu sehen wäre aber auch keine schlechte Theorie
     
  20. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    jaja is ja gut habs verstanden! bleib ma aufm boden! ;)
     

Diese Seite empfehlen