Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Männer bleiben länger bei ihren Eltern

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 19. August 2003.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Frauen verlassen eher das elterliche Heim als Männer. Ein Trend, der in allen europäischen Ländern zu beobachten ist. Nur die finnischen Männer verlassen das Elternhaus noch vor dem 22. Lebensjahr. Der italienische Mann dagegen ist sehr anhänglich.
    Er bleibt noch bis zum 30. Lebensjahr im Hause seiner Eltern.

    Wer Lebt noch bei seinen Eltern oder wann seid ihr ausgezogen??
     
  2. hm...Mein Bruder (25) hat zwar seit 2 Jahren eine eigene Wohnung, wohnt aber auch sehr oft mehrere Tage bei uns. Der andere (23) ist froh, wenn er möglichst lange in seinem Studentenheim bleiben kann.
     
  3. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Ich woh ncoh bei meinen Eltern und in den nächsten 2 Jahren bis zum abi wird sich daran auch nix ändern :D
     
  4. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    also ich bin letztes Jahr ausgezogen, da war ich 19... hab Abi gemacht, musste keinen Staatsdienst machen, hab somit gleich mit dem Studieren angefangen und wohne jetzt in einem Studentenwohnheim. Allerdings bin ich alle zwei Wochen mal daheim, momentan öfter (Ferien). Is auch ma schön!
     
  5. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Demzufolge bin ich also Finne? Hm, naja, muß mich erst noch an den Gedanken gewöhnen. *Finnisch lernen geht*

    Nee, im Ernst, ich bin mit 19 ausgezogen. Und zwar gleich 320 km weg von meiner alten Heimat.

    Gruß Tommy
     
  6. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Ausgemustert, dierekt nach dem Abi für's STudium eingeschrieben und weils halt Münster werden sollte: Studentenwohnheim
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich finde den Thread doof..... :rolleyes:
    Warum wohl?!? :rolleyes:
    Dabei sehe ich gar nicht wie ein Italiener aus...... :rolleyes:
     
  8. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    ich wohn auch noch bei meinen eltern (besser gesagt bei meinem vater...) bin ja auch erst 16 (fast 17). aber da macht man sich schonmal spaßhalber oder ernst gedanken über ne wg... man wiegt vor- und nachteile ab und überlegt sich reiflich die mitglieder.
     
  9. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Ich wohn noch bei meinen Eltern (bin ja auch 15 *löl*) nur ich hab irgendwie vor, so schnell wie möglich da weg zu kommen...
    Denn:

    a) Meine Eltern nerven mich recht oft
    b) Hab zu wenig Platz für meine technischen Spinnereien (Auch Testserver und sowas genannt *g*)
    c) Hab ich schon gesagt, dass mich meine Eltern nerven?
    d) Keiner kontrolliert mich, und das wärs mir sogar wert, dass ich mitm Bügeleisen neben nem Monitor steh und n bissl Wäsche anbren... ehm... zu bügeln *g*
    e) Da mein Bruder wohl ein Italiener ist und ich 26 sein werde wenn er auszieht, kann man sich ja auch sicher vorstellen, dass ich nicht vor hab dem so lang zu begegnen, oder?
    f) Ich kann meinen Saustall so ausarten lassen wie ich will
    g) Das Wuggatreffen könnte ohne Elterliche Kontrolle ablaufen, und das Problem mit dem Kochen wird halt nach der Lollie-Manier gelöst... *g*


    Aber... Ne WG mit guten Freunden wär auch was feines, da is man nich so allein *g*
     
  10. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Zuhause wohnen ist doch voll in Ordnung, für mich zumindest.
    Solangs nicht so ausartet wie beim "Bulle von Tölz" :D :rolleyes: :D
     
  11. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ich wohne noch bei meinen Eltern, aber bald heißt es dann Kaserne. Und danach Studentenwohnung...:D
     
  12. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Ich hab da'ne Kommilitonin, die hat mitlerweile volgende Weiheit erlangt:
    Naja, muss jeder für sich selber herausfinden. :rolleyes:
     
  13. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    ich bin jetzt 14, und werde sicher noch die nächsten 10 Jahre zu Hause wohnen.
    Schon aus rein wirtschaftlichen Gründen: Ne wohnung zu erhalten is nicht billig.

    Viele Grüße

    Walter
     

Diese Seite empfehlen