Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mandalorianer

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Little Joshi, 3. Juni 2002.

  1. Also nachdem ich die Kopfgeldjägerbände 1/2 gelesen habe möchte ich nun echt mal wissen was es mit den einstigen Trägern von Bobas Rüstung auf sich hat, diesen tödlichen aber ehrenhaften Kriegern die ganze Rassen ausrotteten, das Kuar-System einnehmen konnten und eine der herschenden Rassen in der Galaxis war.



    Was ich bereits über die Mandalore, ihre Rüstung und Geschichte weis, ist folgendes:


    Etwa 4000 Jahre vor dem Galaktischen Bürgerkrieg das Heimatsystem von wilden, maskierten Kriegerclans, die von dem geheimnisumwobenen Kriegsherrn Madalore angeführt wurden. Die Clans bestanden aus tödlichen, aber ehrenhaften Kämpfern, die halbintelligente basiliskenartige Kriegsdroiden ritten und über die neuesten Waffensysteme verfügten. Sie galten als die besten Krieger der Galaxis. Der Titel und die Maske des Mandalore gehörten keinem einzelnen Individuum, sondern wurden beim Tod des Anführers an den nächsten weitergegeben.

    Während des Sith-Krieges eroberten die Mandalorianer das Kuar-System und trafen das benachbarte Kaiserin-Teta-System so schwer, dass sie den Anführer ulic Qel-Droma zwangen, Mandalore im Zweikampf gegenüberzutreten. Da Mandalore besiegt wurde, schworen er und seine Armeen Qel-Droma und den Streitkräften der mystischen Krath-Sekte Treue. Der Kriegsherr wurde zum Kammandanten von Qel-Dromas Truppen ernannt und errang mit seinen Clans viele Siege. Zum Ende des Sith-Krieges jedoch wurden Mandalores Armeen bei dem Versuch besiegt, den Planeten Onderon zu erobern. Mandalore und seine überlebenden Krieger wurden gezwungen, zum Dxun-Mond zu fliehen, wo er von einigen der tödlichen Bestien dieses Mondes umgebracht wurde. Ein anderer Krieger setzte daraufhin seine Maske auf und übernahm den Titel.

    Jahrtausende später, einige hundert Jahre vor der Schlacht von Yavin, rotteten die Mandalorianer die Ithullan-Rasse aus. Während der Klon-Kriege wurde ein Teil der Krieger dieses Systems von den Jedi-Rittern vernichtet. Die blastersichere gepanzerte Rüstung des berüchtigten Kopfgeldjägers Boba Fett ist vergleichbar mit denen, die die Madalore-Krieger trugen, und die Konstruktion seines Zweitschiffs, der Slave II, basiert auf der eines mandalorianischen Polizeischiffs. Die imperialen Kerkerschiffe, die während der Jedi-Säuberung zur Aufbewahrung von gefährlichen Machtkundigen eingeführt worden waren, sind ursprünglich ebenfalls von den Madalorianern entworfen worden.



    Ich möchte nun wissen ob es Romane über diese Krieger gibt, in denen die Mandalorianer vorkommen oder sogar ganze Romane nur über sie und ihre Geschichte gibt, wäre echt nett...!!!:)

    Weis einer was darüber...


    Danke, Gruß

    Dash
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2002
  2. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Hi!
    Du, sorry, mit Mandalorianer-Romanen kann ich leider net dienen, ich kenn keine.. :(

    Abba ich fands cool, dass du hier mal die Informationen über diese Rasse gepostet hast. :)
    Danke!
    Ich wollt scho imma mal wissen, was es damit auf sich hat, und was es überhaupt bedeutet, eine mandalorianische Rüstung zu tragen ;)
     
  3. Doomi

    Doomi Dienstbote

    wieso ist die ruestung von boba vergleichbar? soll das heissen, dass er die selber gemacht hat? es also gar keine echte madalorische rüstung ist?
     
  4. Jeane

    Jeane -

    Die Rüstung von Boba und auch die von Jango IST mandalorianisch und nicht nur damit vergleichbar, was die Mandalorianer trugen. Sogar die Kleidung von Boba in Episode II ist teilweise mandalorianisch (Stiefel), wenn man der Illustrierten Enzyklopädie Glauben schenken darf...
     
  5. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    aber wie is jango an die rüstung gekommen?
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ca. 58 Jahre vor der Schlacht von Yavin sind die Mandalorianer immer noch ein Kriegerstamm auf Concord Dawn. Ihr Anführer ist Jaster Mereel. Dieser nimmt den kleinen Jango Fett unter seine Obhut, nachdem dessen Famile von einem befeindeten Clan getötet wurde. Jngo Fett ist also ein echter mandalorianer, und da Boba Jangos Traditionen fortsetzt, ist auch er einer.
     
  7. Doomi

    Doomi Dienstbote

    hm, ich miene in einem andere forum gelesen zu haben, dass boba, bevor ich kopfgeldjaeger wurde so eine art soldat war und den namen jaster mereel trug..? hmm?
     
  8. Jeane

    Jeane -

    Wundervoll, nachdem ich jetzt fünf Minuten gebraucht habe, um die Seite mit dem Antwort-Feld mal aufzukriegen, kann ich was zum Thema sagen... ;)

    Das mit Jaster Mereel ist so ein kleiner Fehler, der zwischen dem EU und den Filmen bzw. Episode II besteht. Wird aber wahrscheinlich in einem Comic wieder hingebogen - siehe das Posting von SW Polonius, in dem wird geklärt, was es nun mit dem Namen auf sich hat. Wahrscheinlich hat Boba den Namen Jaster Mereel mal als Decknamen benutzt oder das Gerücht in Umlauf gebracht, das er mal so hieß.
     
  9. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    das check ich nicht ganz das lexikon auf www.starwars.com sagt da wieder ganz was anderes.............das jangos eltern getötet wurden.........ach lest das selbst..........
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    SWPolonius sagt das aber auch...
     
  11. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    auf www.starwars.com steht aber nicht das jangos eltern von einem befeindeten clan,sondern von wem anderen wurden........angeblich waren seine eltern einfache leute oder so was.....
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hat auch niemand was anderes behauptet:

    "Jango Fett was orphaned at an early age, the son of simple Concord Dawn farmers killed by brutal marauders. At the age of ten, he was picked up by Journeyman Protector Jaster Mereel, who introduced Fett to a harsh world of mercenary life. He was raised among great warriors, learning to survive in the rugged frontiers. Though the Mandalorian supercommandos were wiped out by the Jedi Knights, Jango was one of the few left to still wear the armor. "

    Das ist ziemlich genau das, was Polonius uns hier auch anvertraut hat...
     
  13. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    Mandalorianer?

    Also, ich hab im FactFile was über die Mandalorianer im Zeitalter der Sithkrige gelesen, dass sie eine Kriegerspezies sind, die sehr stark und brutal agieren, die eigene Kampfroboter haben auf denen sie reiten und gesehen, dass sie in eliner Art Holzrüstung(?:D ?) rumlaufen. Was sind dann aber die Mandalorianer, von denen jango Fett kommt, und die in den Metallrüstungen rumhatschen? Ist das immer noch eine eigene Spezies, und haben die sich einfach weiterentwickelt oder was? Ich hab leider *schäm* noch keinen einzigen Roman oder Comic gelesen, und würd gern mehr über diese wissen.
     
  14. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich weiß nicht, wie es früher war, aber zu Jangos Zeit waren sie Krieger. Es war keine eigene Spezies, sondern sie bestend zum größten Teil (oder sogar ausschließlich) aus Menschen. (Anm: In "Die Jgd beginnt" sind nur Menschen zu sehen)
     
  15. JasterMereel

    JasterMereel alter Rollenspielrecke und stolz darauf, seine Cha

    Zu Zeiten der Sith-Kriege waren sie ein Volk, dass aus Ehre kämpfte, weil es ihre Kultur so verlangte.
    Aber anscheinend wurde aus ihnen bis zu Jangos Zeiten 'nur noch' Söldner, die sich halt anheuern ließen, vielleicht ließen ihnen die Gesetze der Republik nix anderes mehr zu. Und die Jedi haben den Mandalorianern dan neben ein Ende gesetzt.
     
  16. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Zwischen Fett und den Sithkriegen, die Du meinst liegen auch knapp 4000 Jahre. Da entwickelt sich manches weiter. Aber die waren schon damals hochentwickelt und hatten damals die besten Schiffe und Raumjäger.
    Bist Du sicher dass es Holzrüstungen waren, also stand das direkt im Text?

    Eine Spezies ist es nicht, sondern ein Volk, dass nach den Lehren des Kriegers Mandalore lebt, hab aber vergessen was der mal wollte, muss nachsehen gehen . :alien
     
  17. Exterminas

    Exterminas Jedi of the New Order

    Tjaja :D

    lauter nützliche Informationen! :)
    Also viele (deutsche) Infos findest du in den Dino Star Wars Comics
    #34: [​IMG]
    und
    #35: [​IMG]

    Kann ich nur empfehlen! Unter anderem erfährst du in #35 auch dass die Jedi die restlichen Mandalorianer auf Grund eines miesen Komplotts getötet haben!! Allerdings mussten die Jedi einen hohen Blutzoll zahlen und als einziger (zumindest zu sehender) , lebender Kämpfer bleibt Jango Fett zurück. :)

    Ziemlich interessant!:-) Will aber ned allzuviel verraten, ansonsten wird Poli sicherlich auch gleich vorbeischaun und dir mehr Infos geben können! ;) *g*

    Greetings
    Exter
     
  18. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    @ Dark Hunter, ne war nur ne Vermutung, hab´s versucht zu scannen und einzufügen, Datei war aber viel zu groß, wie kriegt man die kleiner?
     
  19. Craven

    Craven junger Botschafter

    Re: Tjaja :D

    Naja, nicht ganz alle Mandalorianer, sondern nur diese Gruppe. In den Marvel Comics erfährt man, daß später auch Mandalorianer in den Klonkriegen gekämpft haben und dort dann die meisten der Mandalorianischen Superkommandos starben (bis auf Fenn Shysa, Tobbi Dala und Boba Fett).


    Craven
     
  20. Exterminas

    Exterminas Jedi of the New Order

    töff töff töff

    Na du bist aber genau! ;)
    Erstma abwarten! :p Es verreckt jedenfalls ne ganze Reihe! ;)
     

Diese Seite empfehlen