Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Manga Preise

Dieses Thema im Forum "Bücher & Comics" wurde erstellt von Squall, 10. November 2004.

?

Mangapreis

  1. 4 ?uro

    2 Stimme(n)
    18,2%
  2. 5 ?uro

    9 Stimme(n)
    81,8%
  3. 6 ?uro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 7 ?uro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    eine umfrage für mangafans ^^
    wieviel findet ihr für ein Manga inordnung ?
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    für die handelsüblichen kleinen Taschenbücher? Nicht mal 4 euro..bei aller Liebe..aber das is immer noch recht arg...Bücher allgemein find ich absolut überteuert in Deutschland..und dann wundert man sich, dass sowenige nur noch lesen? Die können sich die Bücher einfach nicht mehr leisten *grummel*
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Es gibt Bücherantiquariate bzw. Second Hand Bücherläden. Da gibts Bücher für wenig Geld, meist neu und ungelesen, für wenig Geld nachgeworfen. Wer seine Bücher halt neu kauft ist selbst schuld.

    cu, Spaceball
     
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Space:

    Ich kauf gar keine Bücher..ich leie sie mir nur noch aus Bibliotheken aus. Ich mein wenn ich für ein gebundes Buch 40 Euro zahlen soll *vogel zeigt*

    Antiquariate sind ne Option..aber die haben nicht immer das, was man sucht...Da doch libee Biblio...
     
  5. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    ich rede hier ja speziell nur von mangas ! da ein buch bis zu 400 seiten hat und ein manga kanpp 100 und zwischen 4-7 euro kostet ich kann 5 euro ja noch verstehen aber 6 ?uro 12DM und dan hat so ein manga 20 teile 20*12 240DM ! für ein manga find ich zuviel, deswegen bin ich auch zu normalen büchern umgestiegen :)
     
  6. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Irgendwann ist jemand auf die Idee gekommen, dass Comics Kunst sind und kein Wegwerf-Produkt (wie es im übrigen die original Manga immer noch sind) und seitdem verlangen sie dafür Mondpreise.
    Ich finde Comics allgemein für völlig überteuert und das gleiche gilt natürlich auch für Manga. Ein Buch das 10 ? kostet beschäftig mich ca. 2 Wochen, ein Comic ca. einen halben Tag. Demnach wäre es mir nicht mal einen Euro wert ...
     
  7. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Mangas sind echt zielich teuer. wie schon erwähnt, vor allem wenn man eine Serie liest oder lesen will muss man dafür ganz schön was hinlegen.
    Von den Artbooks darf man garnicht erst anfangen......
     
  8. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ja Mangas sind wirklich ein teurer Spaß,da ist man mindestens mit 5 ? das Stück dabei und man hat die immer so schnell durch.Meine Stadtbücherei führt sowas erst garnicht :-( .
     
  9. imion

    imion Podiumsbesucher

    ich find den preis zwischen 5 und 6 euro für nen manga ehrlich gesagt angemessen.
    ersma isses garantiert nich grad sooo einfach des ins deutsche zu übersetzen.
    ausserdem isses doch imo n unterschied ob n bild oder nur text gedruckt wird.
    sicher is der aufwand net größer, aber bei bildern sollte doch mehr auf die qualität geachtet werden als bei reinen texten...
    un die manga die ich bisher inner hand hatte hatten ne recht gute quali *find*
    ausserdem hab ich bei nem manga nie werbung zwischen drin gesehn. is ja zumindest bei vielen zeitschriften so.. bei comics weiss ichs ehrlich gesagt net. XD

    die preise mit 7 euro aufwärts find ich dann nichmehr so toll.
    wobei ich mir aber demnächst wohl trotzdem einen für 10 euro holn werd. allein weil ich die zeichnungen toll find.

    mit nem guten manga länger als einen tag beschäftigen
    ich brauch da eh immer n bissi länger zum lesen weil ich mir da wirklich jedes einzelne bild genau anschau. .
    ausserdem isses oft so dass man bei verwirrenderen serien eh öfter mal nachlesen muss weil man sonst gar nix mehr blickt. jawooohl.
     
  10. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Mangas sind zu teuer... vorallem haben wir in Österreich ja noch ne höhere steuer und zahlen noch mehr (bei Mangas "nur" 20-30 Cent).
    Ich selber kauf mir deshalb nur Mangas die ich unbedingt haben will, und da ich sowieso nicht gut rankomm weil ich am Land wohne, sind das nur so 3-6 im Jahr. Ich habe aber zum Glück einige Freunde die begeisterter Lesen als ich und borg mir die dann von denen aus. (und natürlich auch umgekehrt.)

    Den Bücherpreis find ich übrigens auch viel zu hoch... Von meinem eigenem Geld hab ich mir schon lange keine mehr gekauft, das muss dann immer meine Mutter machen. Dummerweise gibt es bei uns auch kaum Second-Hand Shops für Bücher oder ne anständige Bibliothek...
     
  11. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Wenn ich mir ansehe, was die üblichen Comics kosten (unter 12 ? läuft da nix) dann bin ich mit Mangas ja noch gut dran.
    Für mich ist alles, was unter 7? bleibt ok. Ideal sind natürlich 5 ^^
    Für 4 hätte ich noch nie welche gesehen.

    Preislich toll fand ich Maison Ikkoku. Kosteten 6,70? pro Band, waren aber so dick wie zwei normale Mangas. *Mal nachsieht* Über 340 Seiten pro Band.
    Das finde ich fair.
     
  12. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    ja für 340 seiten ist das ein super preis !
     
  13. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    Ich kann mit den 5? pro Manga eigentlich ganz gut leben. Nur einige Verläge verlagen schon seit längerem 6?, worin ich keinen Sinn sehe, die Manga sind weder schlechter noch besser geworden. Also jetzt von der reinen Herstellungsart, keine qualitativ besseren Seiten o.ä.
     
  14. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    5 ? sind schon okay...
    Ich kauf ned sehr viele Mangas, deswegen ist mir das egal.
     
  15. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Man müsste mir 5€ geben damit ich mir so ein Manga überhaupt surchlese. :P :D Ne, Mangas, wie auch Animes sind nicht so mein Fall.

    Aber Buch und Comicpreise sind echt überteuert. Ich habe mir letztens Star by Star bei nem Buchladen aus der Nähe gekauft: 12€, das gebe ich nicht noch mal für ein Buch aus. Bei SW Comics ist auch nicht besser, die kosten 3,99€ und sind in einer halben Stunde fertig gelesen. Bei Asterix, Mickey Maus/LTB, Lucky Luke usw. ist es übrigens nicht anders.
     
  16. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich kauf mir zwar auch Mangas, aber wenn ich darüber nachdenke finde ich auch immer, dass es eigentlich übertrieben ist, was die Verlangen im Verhältnis zu der Zeit, die man zum Lesen braucht, auch wenn man das Teil über einen langen Zeitraum hinweg sicher oft liest rechtfertigt das nicht den Preis, insbesonder wenn man ihn mit dem Bücherpreis vergleicht und die Zeit, die man da zum lesen braucht... aber früher war das nicht groß anders mit den überteuerten Comicpreisen... ich will nicht wissen wieviel Geld ich damals für die Mickey Maus-Heftchen rausgeworfen habe...müssten so ca. 624 DM(über 4 Jahre) gewesen sein und die habe ich wirklich nur 2-3 mal(wenn überhaupt so oft manchma nur 1 mal) gelesen... zumal jede Woche ein neues Heft kam....
     
  17. Mann ohne Namen

    Mann ohne Namen Mitglied der Vereins der Farbenblinden Schwarzsehe

    Ich finde Mangas viel zu teuer zumal man wie gesagt die ganze Serie
    lesen will wenn man an einem Manga Spass hat.
    Dann ist man z.B. als Dragonballfan echt aufgeschmissen(42 Bänder!).
    Ich lese jede Woche um die 3-4 Neuerscheinungen
    und muss glücklicherweise nicht dafür bezahlen weil ich sie im Buchladen durchlesen
    darf. :D
     

Diese Seite empfehlen