Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Maße eines Sternzerstörers - widersprüchliche Angaben

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Dakira, 21. Juli 2014.

  1. Dakira

    Dakira Zivilist

    Hallo,
    ich möchte gerne selbst einen Sternzerstörer (imperial class) nähen
    Bei der Recherche nach den Maßen habe ich allerdings verschiedene Angaben gefunden.
    Da ich noch neu in der Star Wars Welt bin, weiß ich leider nicht, welche Quellen angesehener sind als Andere. Und irgendwie war ich auch völlig erschlagen von den vielen Angaben :confused:
    Vielleicht könnt ihr ja ein bisschen Licht in mein Recherchechaos bringen.

    Also auf Jedipedia ist die Länge als 1600m (ebenso in wookieepedia) und die Breite als 800m (keine Angaben dazu bei wookieepedia) angegeben. Das wäre ein Seitenverhältnis Länge-Breite von 1:2
    In diesem Artikel wird allerdings von einer Breite von knapp über 1000m ausgegangen, was einem Verhältnis von 1:1,6 entsprechen würde. Allerdings ist die Angabe in der Quelle, die sie angeben, nicht (mehr?) vorhanden.

    Außerdem habe ich noch das hier gefunden, wo es heißt:
    Last but not least hat meine Abmessung an einem Ausdruck dieses Blueprints ein Verhältnis von 1:1,7 ergeben.

    Meine Frage: Was ist eurer Meinung nach realistischer, wenn man sich die Bilder/ Screenshots anschaut?
    Gibt es andere Informationen dazu, die ich vielleicht noch nicht kenne?


    Außerdem vielleicht noch eine andere Frage: Ich hatte überlegt, das imperiale Logo irgendwo einzubringen. Haltet ihr das für eine gute Idee? Wo fändet ihr das am passendsten?
     
  2. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Die Blueprints sind nicht viel wert (schau dir mal die Executor an - ist eine Katastrophe). Und theforce.net ist zwar sehr interessant, aber in dem Punkt einfach nur ziemlich krank.

    Jedenfalls sind die 1.600 m Länge mittlerweile unstrittig, aber 800 m Breite wahrscheinlich zu schmal. Es läuft wohl auf die 1.015 m wie bei Wikipedia hinaus. Am besten nimmst du folgendes Bild als Referenz. Der Künstler hat sich definitiv mehr Gedanken gemacht als wir uns war zuletzt auch offiziell für Lucasbooks tätig.

    http://fractalsponge.net/gallery/ISD/slides/ortho.jpg
     
  3. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Die Länge beträgt definitiv 1,600 Meter, die Breite dementsprechend ~900-1000 m.
     
  4. Dakira

    Dakira Zivilist

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    800m scheint mir zwar die "offiziellste" Quelle zu sein, ist aber sehr unrealistisch, wenn man sich die Bilder anschaut.
    Ich werde jetzt die 1000m nehmen, das erscheint mir auch ein gutes Seitenverhältnis.

    @Ewok Sniper: Danke für den Link, das ist ein gutes Bild.
    Werd ich auf jeden Fall auch für die Planung der Kommandobrücke brauchen können.
    Beim Seitenverhältnis entspricht das auch 1:1,6 was ich jetzt verwenden werde.
    Die Qualität der Blueprints kann ich leider nicht wirklich beurteilen, da ich mich bei den Raumschiffen überhaupt nicht auskenne.
     
  5. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Nichts zu danken. Wikipedia bezieht sich mit den 1.015 m übrigens auf eine Angabe von starwars.com, die ich dort allerdings nicht mehr gefunden habe. Mit Jedipedia würde ich hingegen äußerst vorsichtig sein, insbesondere wenn die Information von Wookieepedia nicht mitgetragen wird. Außerdem gab es in der Vergangenheit auch regelmäßig mehrere widersprüchliche oder offensichtlich falsche Angaben von offizieller Seite zu verschiedenen Dingen. Eventuell schaust du dir noch mal die Szene in TESB an, in der die 3 Sternzerstörer fast zusammenstoßen, und misst dort das Seitenverhältnis nach (das ist übrigens meine Lieblingsszene, auch wenn ich mir nach wie vor nicht erklären kann, was man sich von diesem Manöver eigentlich erhofft hat).
     
  6. Y Wing Gold1

    Y Wing Gold1 loyale Senatswache

    Darf ich fragen, was ich mir darunter vorstellen kann, einen Sternenzerstörer zu nähen?
     
  7. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Na sowas zum Beispiel:

    [​IMG]
     
  8. Y Wing Gold1

    Y Wing Gold1 loyale Senatswache

    Oh, ok... Irgendwie war das klar, aber ich hatte auch nicht so recht erwartet jemals Plüsch-Sternenzerstörer zu sehen.
     
  9. Dakira

    Dakira Zivilist

    Genau deshalb bin ich ja ins Grübeln geraten, weil eben auf starwars.com die Angabe nicht mehr steht. Aber vom Seitenverhältnis her, ist das das vernünftigste.

    Zu Jedipedia hab ich auch öfter gehört, dass man, wenn man genaue Infos braucht, lieber auf wookieepedia nachschauen sollte. Ich vermute inzwischen ja, dass es von offizieller Seite gar keine Informationen zur Breite gibt. So stellt man auch sicher, dass es keine Widersprüche gibt ^^

    Die Szene hab ich auf youtube leider nicht gefunden (und die illegale Seite, auf der ich manchmal Filme geschaut hab, hat wohl dicht gemacht), allerdings sieht man in einer anderen Szene die Sternzerstörer auch sehr schön (vor allem auch die Kommandobrücke - der Screenshot wird gleich mal zur Schnittmustervorlage ^^)

    Mein Freund hat mich auf die Idee gebracht. Er meinte, dass sein Lieblingscharakter (Großadmiral Thrawn) als Kind bestimmt sowas hatte. Und dass er auch so einen gern hätte, es das aber wohl nicht zu kaufen gibt. Er schwärmt absolut für dieses Raumschiff.
    Deshalb bekommt er es von mir zum Geburtstag.
    Ich bin selbst mal gespannt, ob das was wird. Allzu viel Näherfahrung hab ich nämlich auch nicht.
    Naja, da muss dann meine Mutter ein bisschen aushelfen.

    (und weil mein Bruder, der mir mit dem Ausrechnen der Höhe helfen sollte, ein bisschen abenteuerlustig wurde, wird das Ding jetzt 64cm lang ^^)
     
  10. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Starwars.com war aber auch noch nie sonderlich informativ.

    Ich hab bei der Szene selbst noch mal nachgemessen und das Seitenverhältnis ist dort etwa 1 : 1,7, wobei es keine absolut perfekte Sicht auf die Bodenseite ist.

    Übernimm dich bloß nicht, das ist ein sehr ambitioniertes Vorhaben. Tendenziell würde ich mich an deiner Stelle an dem von Antanica geposteten Bild orientieren, denn du wirst zwangsläufig vereinfachen müssen.
     
  11. Y Wing Gold1

    Y Wing Gold1 loyale Senatswache

    Sehr schöne Idee. Wäre ich zwar nie drauf gekommen, aber ich wünsche dir auf jeden Fall gutes Gelingen (und wie Ewok Sniper schon sagte, übernimm dich nicht.)
     
  12. Dakira

    Dakira Zivilist

    Ja, ich vereinfache es auf jeden Fall.
    Die Triebwerke beispielsweise sind einfach aufgenähte blau/türkisfarbene Kreise auf der Rückseite und zwischen die Ober und Unterseite nähe ich einfach schwarzen (eventuell auch dunkelgrauen, wenn ich welchen aufgetrieben bekomme) Stoff.
    Die Kommandobrücke wird auch nur von der groben Form der entsprechen.

    Nur beim Längenverhältnis wollte ich genau arbeiten, weil es eben doch einen Unterschied macht, ob das jetzt 10cm breiter ist, oder nicht. Und mehr Näharbeit stellt dieser Punkt ja auch nicht da.

    Sollte ich es dann irgendwann mal fertig bekommen, kann ich das Ergebnis gerne posten.
    Wird aber nicht allzu bald sein, der Geburtstag ist erst im September
     
  13. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Hört sich gut an. Die übrigen, geringfügen Erhebungen und die Hauptgeschütze könntest du ja mit einem dicken schwarzen Faden sticken, falls am Ende noch irgendwie Zeit bleibt.

    Empfehlen würde ich dir aber, die 2 Kugeln auf der Kommandobrücke extra anzunähen und nicht nur anzudeuten, denn das ist ein Markenzeichen des Schiffs.
     

Diese Seite empfehlen