Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Massive Storylücke. Vaders Gefangenschaft

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Put Put, 15. Februar 2012.

  1. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Moin Leute,
    Seit TFU 2 befindet sich Vader in der Gefangenschaft der Allianz.
    Dies ist ja nun kein kleiner Cliffhanger, der sich mal eben nebenbei weg erklären lässt.
    Nun bestehen keine Anstalten TFU 3 herrauszubringen, geschweige denn ein Buch oder Comic zu dem Thema.

    Gab es schonmal eine derartige Situation oder ist es evt schon geklärt, wie Vader da wieder rauskam und was mit dem Rest passierte?
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Bis TFU 3 betrachte ich das ganze TFU Zeug sowieso als Non Canon. Oder eher das Dunkle Seite Ende als das kanonischere. Auch wenn die Rebellenflotte total aufgerieben wird, und dies faktisch das Ende der Allianz wäre.

    Für TFU 3 kann ich mir eigetlich auch nur denken dass man im Tutorial, ähnlich wie beim ersten auf Kasshik mit Vader spielt und ausbricht. Oder einer der Starkillerklone, einer der gelungen ist, so wie der aus dem Dunklen Seite Ende, befreit ihn.
    Aber ich kann mir beim besten Willen keine Story vorstellen, die auch nur auf irgend eine erdenkliche weise, eine zufriedenstellende Brücke zu Eine Neue Hoffnung schlagen könnte.

    Weil Vaders Ruf ist vorerst ziemlich ruiniert. Und die die einzige wirklche Story die Sinn machen würde, wäre wiedereinmal die Ergatterung der Todesternpläne, in der man dann wieder ein Duell zwischen Vader und Starkiller erzeugen könnte, und er diesmal vielleicht wirklich stirbt. Und Eclipse mit den Plänen zur Tantativ IV durchkommt und man dann so beim Film einsetzt.
     
  3. Ceras

    Ceras Squad-Medics against Slug Weapons

    Ja sehr nett....oder diese ganze Gefangenschaftssache ist wiederum nur ein Plan vom Imperator :D
     
  4. Gavin80

    Gavin80 Admiral der vierten Flotte der Allianz

    War es nicht so, dass das DUNKLE ENDE Canon ist? Bei TFU war's das helle, bei TFU2 das dunkle, oder hatte ich da was falsch in Erinnerung?
     
  5. Lord Revan

    Lord Revan Jedi-Ritter der Alten Republik

    Ich finde TFU I als Spiel zwar ganz gut, aber die ganze TFU-Story zählt für mich nicht zum Kanon ;)
    Und Soweit ich weiß kommt auch nichts mehr zu TFU, was ich aber auch gut finde, da mich die Story überhaupt nicht anspricht.
     
  6. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Hat nicht Kyle Katarn die Pläne gestohlen? Erinnere mich da an ein gaaanz altes Spiel ;)
     
  7. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich glaub das ist genau wie mit der entführung von palps vor episode 3 :D ist ist irgendwie passiert, aber es gibt 10 verschiedene storys, die alle verschieden sind darüber :D
     
  8. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Sehe ich ähnlich. TFU hat seinen Platz in meinem persönlichen Kanon, doch TFU2 sehe ich als eine Art Infinity-Erzählung.

    Nichtsdestotrotz sieht man aber auch Boba Fett noch am Ende des Videos. Vielleicht befreit der Vader ja irgendwo off-screen. :D
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich denke, daß Vader da noch vor Dantooine rauskommt und zudem nichts über die Lage der Rebellenbasis erfährt. Alles andere wäre Schwachsinn... wobei ich vieles von dieser Reihe eh als Schwachsinn ansehe, aber das ist eine andere Geschichte.
    So sollte man den weiteren Verlauf aber gut erzählen und in den Rest des Canons einbinden können. Ein drittes Spiel muß ich dafür aber nicht wirklich haben ;)
     
  10. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Wie gesagt ich hoffe immernoch auf die perfekte Auflösung.

    Vader erzählt das bei Starkiller 1 wirklich der Trick war sich besigen zu lassen und das der Klon ein Experiment war aus Mareks und Vaders Zellen, das einfach zu mächtig wurde. Meinetwegen mächtiger als Vader aber dadurch ne tickene Zeitbombe da er sich iwan selbst nicht mehr kontrollieren kann, sodass er sich iwan Opfert da sonst der Planet auf dem er grad ist mit zerstört wird, weil er kollabiert xD
    Da wäre Vaders ruf wieder hergestellt^^
     
  11. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Eine perfekte Auflösung dürfte, wie ich fürchte schwierig werden.
    Wie ich den Eindruck hatte, wurde Starkiller schon mit Absicht derart mächtig gemacht bzw. besiegte Vader mehrmals, damit die Kids es cool finden.
    So eine Auflösung wie deine würde ich mir wünschen, aber da bezweifle ich leider stark, dass es dazu kommen wird, wahrscheinlich gibt es irgendwann mal eine recht unbefriedigende Erklärung dass Vader eben so und so wieder entkommen ist, fertig.
    Noch mal ein TFU brauch ich eigentlich nicht, zumindest keines, in dem man wieder irgendeine Form von Starkiller spielt.
    Das Spiel macht ja generell Spaß, aber die Story sehe ich nur sehr bedingt als kanonisch, dass irgendein dahergelaufener Milchbubi der nicht einmal ein richtiger Sith oder Jedi ist es einfach mal mit Darth Vader und dann de facto auch noch mit dem Imperator aufnimmt (wenn man mal davon ausgeht dass keiner ihn hat gewinnen lassen, denn da bin ich recht sicher dass sich das die Entwickler so nicht gedacht hatten), das wirkt einfach schlichtweg übertrieben und nur für Game-Zwecke so gemacht. Selbst wenn es so aufgelöst wird, dass Vader ihn hat gewinnen lassen, müsste man immer noch all diese extremen Machtkräfte erklären, die ja anscheinend auch ansonsten kaum einer in der Form beherrscht.
     
  12. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Das mit den Kids kommt mir komisch vor, dass Spiel ist immerhin afaik ab 16. Vielleicht die älteren Kids :D
     
  13. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    Ja,das kann sein.Im Comic dazu will Boba Marek ja auch erschießen,lässt es dann aber durch Starkillers Liebe zu Juno doch sein.Dann fliegt er wieder weg,vielleicht um Pläne für Vaders Befreiung zu schmieden.
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das FSK16 sagt doch auch nur, wer das Spiel im Laden kaufen kann. Gespielt wird das dann doch eh alles wild im Kinderzimmer.

    Meine Kids in der Arbeit kennen Starkiller und haben die Spiele gezockt (heute erst gabs ne Diskussion zwischen mir und einem 4. Klässler, weil er Galen als "stärksten Jedi aller Zeiten" bezeichnet hat ^^), insofern soll das schon die jungen Fans ansprechen und tut das auch entsprechend.

    Und ich denke nicht, daß Vader Galen gewinnen ließ. Vader hat schon öfters eine aufs Maul bekommen, das wäre hier nicht das erste mal gewesen.
     
  15. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Aber doch zumindest der Imp muss es doch getan haben, der hat sich doch sogar noch gefreut wie da so lag
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jo, der imo schon... den selben Trick hat er ja schon bei Windu durchgezogen, um Skywalker aus der Reserve zu locken, das selbe Spiel wurde auch hier gespielt. Merkt man eben am Lachen, an der extrem schnell wiedergefundenen Energie und so manchen anderen Punkten.
    Typischer Palps-Trick :D
     
  17. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Es es schlimm wenn ich das nur als zutiefst traurig empfinde? :(
    Da sieht man wie so ein Spiel die Sichtweise auf Star Wars verzerren kann. Und warum die Kids die alten Episoden vergleichsweise als Langweilig empfinden, da mit der Macht dort "nur" ein X-Wing aus einem Sumpf gezogen wird.
     
  18. Gavin80

    Gavin80 Admiral der vierten Flotte der Allianz

    Damit müssen wir "alten Säcke" uns wohl abfinden. Leider :( Geht mir beim Action Figuren Sammeln schon genauso. Du findest überall die animierten CloneWars-Sachen, aber selten ne gute Auswahl an den "normalen" Serien..

    So ist's ja auch bei den Spielen so.
    Was würde ich mich freuen, mal wieder ein Jedi Knight Spiel zu bekommen.. oder aber einen schicken raumsimulator like X-Wing Alliance etc.

    Doch leider stehen die "neuen" Sachen einfach mehr im Vordergrund bei den Jüngeren... Für uns "Alte" bleibt da nur die Erinnerung und der alte Pentium 133 mit Win95, um die guten alten games zu zocken ;)
     
  19. Vader wirkt am Ende von TFU2 ziemlich angefressen, neidisch möchte ich fast sagen..öhöhö..

    Ich glaube ja der Imperator zahlt ein Lösegeld oder gibt irgendein Zugeständnis um Vader wieder frei zu pressen, er kann es sich nicht erlauben seine rechte Hand so demutigen zu lassen. Sein Imperium der Lächerlichkeit preis zu geben.

    Zu Beginn von ANH wirkt Vader dynamisch und man merkt dass er fast auf Rache/Wiedergutmachung aus ist. Für eine mögliche Gefangenschaft? Man könnte schon was gutes zusammenstricken um nen Übergang zu finden, aber es darf kein Schnellschuß sein. Darum wurde es erstmal auf Eis gelegt denke ich. Ist auch besser so. Aber es wird mit Sicherheit etwas kommen, wenn die ganzen TFU Zocker etwas erwachsener und bereiter für leicht anspruchsvollere Stories sind.

    Ich freue mich schon darauf wie Marek und Kota "eins aufs Maul" kriegen für ihre Frechheiten gegenüber dem dunklen Sith Lord Vader! :)
     
  20. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ich gehe davon aus, dass Darth Vader von Boba Fett befreit wird, - halte das ehrlich gesagt für keine große Sache...ne Kurzgeschichte oder auch nur ein Lexikoneintrag würde da m.E. reichen um es offiziell zu machen.

    Ich sehe auch nicht, dass Vader durch die Kampfresultate in TFU an Ruf eingebüßt hätte, - Vader sieht nach Kämpfen oftmals völlig ramponiert aus.
    Ebenso unterschätzt er eine Situation auch gerne mal, - siehe schon TESB wo er sich trotz absoluter Überlegenheit und der Möglichkeit den Kampf jederzeit zu beenden von Luke treffen läßt.

    Und der Imperator zieht offenkundig wieder das Mace-Spiel ab, - wie Minza schon sagte.

    ------

    Was die außerordentlich starken Machtkräfte von Starkiller angeht, ist eher zu sehen, dass alle anderen Charaktere sich ihm etwas annähern, - man sieht in TCW immer mal wieder Machtaktionen (insb. Nightsister-Trilogie), die eindeutig in Richtung TFU-Style gehen.

    Auch gehört es durch TCW und v.a "Betrogen" (da es sich hierbei um einen Roman handelt, kann man sich da auch nicht mit optischer Stilistik herausreden) zu den Fähigkeiten der Jedi einen freien Fall aus nahezu beliebiger Höhe zu überleben indem sie sich "kurz" vorm Aufprall selbst abbremsen.
    Die Flugeinlagen in TFU II sind also nicht so besonders wie sie zuerst scheinen mögen.

    Gleiches gilt übrigens auch für die Sternenzerstörer-Nummer in TFU I, - gibt doch Luke schon im ersten Band von "Dark Nest" zu Protokoll, dass auch er einen Sternenzerstörer verschieben könnte und es ihm sogar leichter fallen würde als die stattdessen im Buch von ihm praktizierten Illusionstricks. ;)
     

Diese Seite empfehlen