Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Action Mega Shark vs Crocosaurus und andere Filme von The Asylum

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Spaceball, 2. Dezember 2010.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Einfach nur den Trailer geniessen:

     
  2. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Ich denke hier kann man schon im voraus von einem revolutionären Stück Kinogeschichte reden. Die bahnbrecherischen Effekte und die gleich auf mehreren Ebenen tiefgründige und hochemotionale Story leiten ein neues cineastisches Zeitalter ein. "Avatar" war gestern, es ist Zeit für "Mega Shark vs. Crocosaurus", an dessen Titel man schon erahnen kann, dass sich hier die Crème-de-la-Crème der Stars versammelt hat, um einen absoluten Meilenstein in der Filmbranche zu setzen.

    Viel wurde ja schon im Vorhinein gemunkelt, Fans haben jahrelang heiß spekuliert. Der Trailer übertrifft jedoch all meine Erwartungen!
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Am geilsten ist das sie Steve Urkel gekastet haben. Das ist das Icing auf dem Kuchen!
     
  4. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Einfach nur awesome! :stocklol:

    (Ja, es wurde mal wieder Zeit für einen Stocklol.)
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ein weiterer Qualitätsfilm aus dem Hause The Asylum. :D Der sieht für die Verhältnisse des Studios sogar relativ teuer aus. Kürzlich lief "Transmorphers" auf Tele 5 (weitere Asylum-Filme folgen) - Riesige Roboter mit wenig Texturen, die keinen Schatten werfen, dazu grottige Darsteller und eine unterirdische Syncho.

    Die Transmorphers waren kein Genuß (aber weit unterhaltsamer als Transformers), aber die Nummer mit dem Riesenhai muß ich mir mal antun. Auf abartige Art und Weise interessiert mich dieser Film.

    Wenn Jaleel White für Asylum vor die Kamera geht, dann ist er als Karteileiche seiner Agentur einzuordnen. Das er kaum noch Rollen bekommt, war ja bekannt. Aber das erso verzweifelt Geld braucht....
     
  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Da hab ich sogar reingeguckt. Schrecklicher Film, vor allem die Synchronisation war ja grausam...

    Seine goldene Zeit ist ja schon lange vorbei, auch wenn ich Steve Urkel auch heute noch sehr lustig finde. Schon verständlich: Da nimmt man dann lieber die Hauptrolle in einem Z-Movie als irgendeine Komparsenrolle in einem Hollywood-Streifen.
     
  7. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Robert Picardo ist dabei. So grottig kann der Film gar nicht sein. :D
     
  8. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

  9. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Im Trailer sind viele Szenen aus "Megashark vs. Giant Octopus" drinnen. Ist fix, dass dieser Trailer offiziell und nicht Fanmade ist?
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das ist der offizielle Trailer von der offiziellen Webseite.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das ist das Konzept dieser Produktionsfirma, genannt "Mockbuster". Wenn ein potenzieller Blockbuster im Kino läuft, bringen die einen Film mit einem ähnlichen Titel auf den Markt. Eine der kommenden Veröffentlichungen ist "Titanic II". Das genialste daran sind die Kommentare auf Youtube, der Trailer wäre ein Fake, weil Leonardo DiCaprio den ersten Teil nicht überlebt und er deswegen nicht mehr mitspielen kann.

    Das Budget für einen Asylum-Film liegt meist bei ca. 50.000 bis 500.000 US$ (irgend einer soll sogar eine Million gekostet haben), und für solche Summen sind schon bessere Filme gedreht worden. Laut IMDb lief "Mega Shark vs Giant Octopus" sogar in einem britischen Kino und spielte 722 Pfund ein.
     
  12. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Ist von denen eigentlich auch Boa vs. Python? Ich hab von dem Film höchstens 10min gesehen, aber die schlechten Animationen und Effekte haben sich wohl auf Jahre in mein Hirn eingebrannt. Nachdem was man so von The Asylum liest, scheint das ja genau deren Kaliber zu sein.
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Nein, Boa Vs. Python ist von anderne Stümpern. :D
     
  14. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Auf Tele 5 laufen die nächsten Wochen ein Paar Asylum Filme. Unter anderem 10.000 BC und Sherlock Holmes.
    Ansonsten ist ja Moby Dick 2010 sicher ein Spaß. Und die Effekte von The Terminators sahen sooo schlecht auch nicht aus im Trailer. Irgendwie lustig.
     
  15. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Der heißt "100 Million B.C."... :D :D
     
  16. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Danke :konfus: 10.000 BC war ja der Emmerich.
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Passt doch wunderbar als Double Feature. Bei der Gurke vom deutschen Supertrash-Filmer sind doch nur die Effekte und die Kostüme besser. Die Handlung ist meiste genau so hohl wie die von den B-Filmchen.
     
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Teaser zum neuesten Werk "Zombie Apocalypse":



    Man hat schon schlechteres gesehen, hält man auf den ersten Blick gar nicht für einen Asylumfilm... allerdings trotzdem ziemlich peinlich für Ving Rhames.
     
  19. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Da man bei so einem Zombie-Trash eh nicht viel falsch machen kann, dürfte das sogar mal ein Film sein, der den Ansprüchen eines ernst zu nehmenden B-Movies gerecht werden könnte.

    Was Ving Rhames angeht, so reiht dieser sich doch nur in die ewige Liste von Stars wie Val Kilmer, Kevin Bacon, Christian Slater, Ray Liotta, Tom Sizemore,... (ich könnte die Liste ewig weiterführen) ein. So ist das in Hollywood nunmal heutzutage, vom einen auf den anderen Tag bist du weg vom Fenster. Bei Rhames war das spätestens klar, als Cruise ihn schon nicht mehr für den neuen "M:I"-Teil eingeplant hat.
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Der könnte besser werden als so manche ernstgemeinte Gurke wie das *hust* Remake von Day of the Dead.
     

Diese Seite empfehlen