Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Megadeth / Dave Mustane rechts bzw. Republikaner?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von God of Gamblers, 30. Januar 2008.

  1. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Megadeth gehört ja seit einiger Zeit zu meinen Lieblingsbands. Als ich mir aber jetzt mal die Lyrics zum Song "United Abominations" von ihrem aktuellen Album durchgelesen habe, da hab ich mich schon gefragt, was das soll, bzw. das tue ich immer noch.
    Wie Mustane da den Irak-Krieg und ähnlichen Mist versucht rechtzufertigen, stößt mir doch irgendwie unangenehm auf. Hier mal ein Link zu den Lyrics: MEGADETH - UNITED ABOMINATIONS LYRICS

    Von daher frage ich mich schon, wie Mustane da jetzt politisch steht. Ich meine, mit "A Tout Le Monde" oder "Angry Again" hat die Band einige meiner Lieblingssongs geschrieben, aber wenn die wirklich so rechts sind, dann weiß ich nicht, ob ich die Band noch wirklich gut finden kann.

    Was meint ihr dazu? Versteh ich den Song falsch oder ist Mustane wirklich etwas krank im Kopf? Oder ist das alles eh egal, da Megadeth einfach mal 'ne geile Musik macht?

    Hier übrigens die Stellungnahme der UN zu dem Song: Critic Watch: Megadeth Smackdown Edition
     
  2. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ohohoh, Achtung.

    Dave Mustaine ist ALLES, aber ganz bestimmt kein Republikaner und Irak-Befürworter. Da musst du etwas missverstanden haben. Mustaine ist absoluter Kriegsgegner und UN-Kritiker, ebenso extremer USA-Kritiker.

    Dave schreibt Texte die extrem zynisch und ironisch sind. Ich empfehle dir Interviews von ihm durchzulesen (besonders das RockHard Interview), da wird sehr schnell klar, dass der gute Dave zum linken, kritischen Spektrum gehört.
    Alle seine Platten schlagen auch in diese Richtung, allein schon vom Titel (Peace sells, but who's buying, Rust In Peace (Cover...), So Far...so good, so what?) ebenso United Abominations.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  3. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    danke erstmal für die Antwort. :)

    Also, von den anderen Texten her, hätte ich sowas auch nicht vermutet, aber mir stößt vor allem diese Textstelle übel auf:

    "Saddam Hussein violated 17 U.N. resolutions; The U.N. was asked to join the war in Iraq. The U.S. invaded, there was no U.N."

    ...und das ganze als Vorwurf.
    Klingt halt irgendwie schon so als würde er den Krieg befürworten. Gut, das ist ja irgendein Typ, der das erzählt und nicht Mustane, aber auch der gesungene Teil ist etwas extrem, vor allem der Refrain:
    "The U.N. is right; you can't be any more "un"
    Than you are right now, the U.N. is undone
    Another mushroom cloud, another smoking gun
    The threat is real, the Locust King has come
    Don't tell me the truth; I don't like what they've done
    It's payback time with the United Abominations"

    Ob er das so ironisch meint? Falls ja, dann ist ja gut, aber ich bin mir da nicht so sicher... andererseits ist die Musik viel zu "fröhlich" für eine echte Anklage. :konfus:
    Hier der Song übrigens: YouTube - Megadeth - United Abominations - LEAK!!
     
  4. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Hier mal wie ich das interpretiere

    Der Vorwurf richtet sich an beide "Organisationen". Die U.N. hat nichts gegen Saddam unternommen, obwohl er 17 UN - Resolutionen verletzt hat. Als dann die Amis einmarschiert sind - ohne Mandat - hat sie wiederum nichts dagegen unternommen, und somit 2mal Mist gebaut.

    Insofern richtet sich der Text, eigentlich das ganze Album gegen die Untätigkeit und Korruption der UN (You cant be anymore "un" / Viel un-(tätiger) kann man nicht sein).

    Zeigt auf, dass überall auf der Welt Krieg geführt wird, eine "reale Bedrohung" für den Frieden existiert, die U.N. dagegen aber vollkommen machtlos ist.

    ... ist eine Metapher die für Profit auf Kosten anderer steht. Heuschrecken nennt man allgemein ruchlose Wirtschafter, die andere Unternehmen ausbeuten und nur verbrannte Erde zurücklassen.

    Bin ich mir nicht ganz sicher. Ich denke er meint hier, dass die Bürger oder halt die UN versuchen die Warheit zu ignorieren weil sie nicht mögen was sie sehen.

    Und schlussendlich müssen die UN für alle ihre Fehler bezahlen, durch Terrorismus, Armut etc. Das wird symbolisiert durch das in Flammen stehende UN Gebäude -> Die UN hat versagt.
     
  5. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper


    wow! Ich hab das alles etwas anders interpretiert, aber jetzt wo ich das so lese, machen deine Erklärungen viel mehr Sinn! :)
    Passt auf jeden Fall besser in meine Vorstellung von Megadeth. :o :D
    Danke für die Mühe, wie gesagt, ich find das sehr nachvollziehbar! :cool:
     
  6. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    bis zu revan's antworten und deine darauf, dachte ich.. du willst mit diesem thread verarschen.. ^^
    sry aber.. sowas weiß man o_O
     
  7. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Ich wusste sowas zum Beispiel auch nicht. Vielleicht liegt es daran, dass ich der Musik dieser Band ungefähr genauso viel abgewinnen kann wie der von Metallica ( nämlich garnichts).

    Es gibt aber durchaus Leute, die Texte aus verschiedenen Gründen falsch verstehen. Entweder weil sie keine Ironie verstehen oder weil ihnen das Vokabular fehlt.

    Sowas als "Schwachsinn" abzutun ist deshalb ein wenig unangebracht!
     
  8. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    geb ich dir vollkommen recht, wenn man sich mit der band und deren texten nicht auseinandersetzt: dann kann man sowas einfach nicht wissen. aber wenn man eine band schon so und so lang hört, dann weiß man sowas einfach!

    und wo ich das wort "schwachsinn" verwendet habe, zeigste mir mal.. ^^
     
  9. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Hey, ich höre Megadeth noch nicht so lange... ;)
    Ehrlich gesagt erst seit Ende Dezember/ Anfang Januar so richtig... :o
     
  10. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Das kam aber in deinem Eröffnungsposting falsch rüber :D

    @ Stasia: Ups da hab ich mich verlesen :)^^ Sry ich hatte das auf das "Verarschen" bezogen!
     
  11. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    wieso, "seit einiger Zeit" kann doch fast alles heißen... :o :D
    und den Song "Angry Again" fand ich in Last Action Hero schon immer geil, auch als ich noch nicht mal wusste, wer oder was Megadeth ist.. :braue
     
  12. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    "Seit einiger Zeit" benutz ich immer wenn ich schon was länger eine bestimmte Musik höre :D:D:D Aber das ist halt bei jedem anders ;)
     
  13. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    wenn man sich die heutige Musikszene ansieht, ist es "seit einiger Zeit", wenn man länger als einen Monat Lieder einer Band hört ;)

    Was jetzt nicht unbedingt auf Anwesende gemünzt ist, sondern mehr auf die allgemeine Schnelllebigkeit der Musikszene
     
  14. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    das will ich hoffen, denn wenn ich mal 'ne Band "seit einiger Zeit" höre, dann hör ich sie meistens auch 'ne Weile... ;)
    und ich würd' mir Megadeth auch nochmal geben, wenn die wieder nach Berlin kommen... :)
     
  15. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Ich schau sie mir auch an aber eher wegen Children of Bodom und Job for a Cowboy als wegen ihnen selbst :D

    Dann hab ich meine Thrashlegenden alle abgeklappert. Fehlt nurnoch Kreator und die sehe ich aufm Wacken :)
     
  16. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    auf meine Götter muss ich noch 'ne Weile warten, aber im Sommer seh ich MAIDEN dann endlich... vielleicht fahr ich doch noch nach Wacken, dann seh ich Maiden 2 mal... :konfus:
     
  17. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    In der aktuellen Metal-Hammer ist ein sehr interessanter Artikel über Musik-Zensur. Da drin steht auch, dass Megadeth Ende der 90er oder so gedroht haben, die Teilnahme an einem Festival abzusagen, wenn Rotting Christ dort ebenfalls auftreten dürfen.
    Ich muss sagen, sowas find ich einfach nur erbärmlich. Mustaine soll von mir aus mit seiner bescheuerten Religion so glücklich werden wie er will, aber deshalb andere Bands derart anzugreifen, ist wirklich absolut daneben! Wenn er sie als Vorband ablehnen würde, OK, is seine Sache, aber die Veranstalter eines Festivals wegen sowas unter Druck setzen, ist echt unter aller Sau! Gerade als eine der ganz großen Bands sollte man kleinere Bands unterstützen und seine "Macht" als Publikumsmagnet derart auszunutzen ist einfach nur beschissen! :mad::mad::mad:
    Wenn das Nazis wären, dann wär das vielleicht nochmal was anderes, aber das sind Rotting Christ nun wirklich nicht, das einzige Problem scheint ja für ihn wohl der Name gewesen zu sein... :mad:

    Ich find Megadeth musikalisch wirklich geil, aber menschlich scheint zumindest Mustaine echt das Allerletzte zu sein! Star-Allüren hat der ja auch und das Wort Publikumsnähe scheint für ihn eh ein Fremdwort zu sein... :mad:
    Kein Wunder, dass Metallica ihn rausgeworfen haben! :o :verwirrt:
     
  18. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo


    Und die sind ja so viel besser :D Die Schmierlappens haben es innerhalb von 10 Jahren geschafft, die hälfte ihrer Fans durch ihre arrogante Art zu verlieren. Was die Deppen da teilweise an den Tag gelegt haben war jenseits von gut und böse und als ich die dann auf Rock am Ring 2006 gesehen habe und Kirk Hamett durch Gitarrengequietsche und rumgescherze Iron Maiden beleidigt hat in dem er "Run to the Hills" absichtlich falsch spielte und hinterher meinte: "we don't play that shit." haben se endgültig für mich ausgeschissen^^

    Musikalisch blieben sie bei ihren neuen Alben ebenfalls ziemlich weit hinter ihrer Konkurrenz zurück. Lars Ulrich konnte sowieso noch nie wirklich gut Schlagzeug spielen und James Hetfield ist ständig auf Alkoholentzug.
     
  19. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Tja, Star-Allüren haben sie wohl alle... :rolleyes:
     
  20. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    :eek::eek::eek:
    sie haben Maiden beleidigt? Well, Fu*ck them! Wer meine Götter beleidigt, kann mich mal... find zwar einige ihrer (älteren) Songs richtig geil, aber hey, ich glaub live werd ich mit die schenken... :o
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.