Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mein Mandalorianer Kostüm

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von Klyn Voddher, 10. Februar 2011.

  1. Klyn Voddher

    Klyn Voddher Bounty Hunter

    Hallo Leute. Wollte euch mal mein Mandalorianerkostüm vorführen. :)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. SkyteamGorilla

    SkyteamGorilla Senatsbesucher

    Selbstgemacht?

    Sieht ziemlich nach Boba Fett aus ;)
     
  3. Klyn Voddher

    Klyn Voddher Bounty Hunter

    Rüstung ist komplett aus Sintra selbstgemacht. Der Helm ist aus dickem Bastelkarton als Grundgerüst und nachträglich verspachtelt worden und innen mit Glasfaser verstärkt.

    Und ja, Boba Fett war mitunter schuld am jetzigen Aussehen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2011
  4. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Da muss ich ja gleich mal mithalten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Indem fall 3mm dicke Aluplatten ;)
     
  5. Lord Korrutas

    Lord Korrutas Sith... oder so

    Kandosii sag ich nur.....
    Meine Rüstung ist noch nicht so weit....

    Natürlich, der Mercs Costume Club.....
    Da fühlt man sich als Laie immer minderwertig.... :P
     
  6. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Wir haben alle als Laie angefangen. Aber sind mit größeren Erwartungen ans Werk gegangen.
     
  7. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    @Klyn, was ist Sintra - habs mal gegoogelt und es kommt eine portugiesische Stadt dabei raus.

    @Jaro: das Bild im Schnee ist wirklich hammer und sieht nach Spaß aus. Ich bin grade auch dabei mir ein beskar'gam zu machen, die baue ich mir aus PVC-Hartschaum, was echt gut bearbeiten ist und man sich daran später nicht totschleppen muss. Den Helm werd ich mir allerdings kaufen, soweit reicht dann mein handwerkliches Geschick doch nicht aus :kaw:
     
  8. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Sintra ist nur der Markenname für eine mindere Qualität von PVC Hartschaum aus den USA.
    So wie Tempo's bei uns die Papiertaschentücher sind ;)

    Mit PVC hab ich auch schon gearbeitet und das sieht dann bei mir so aus...

    [​IMG]

    Ist handgeformt, ja :p


    Das problem ist das PVC zwar etwas flexibel ist aber nicht unkaputtbar. Bei filigranereren Stellen (z.B. Neckplate in der Mitte) oder stark beanspruchten Platten (Knie-Platten) emphielt es sich auf der Rückseite (also die Seite die man am ende nicht sieht) mit GFK zu verstärken. Bei den Knien für die TCW-Deathwatch Rüstung hab ich z.B. einen Bogen aus 0,5er Metallochband in glaßfaßer eingebettet und mit Kunststoffspachtel ( in den amerikanischen Foren gerne "Bondo" genannt - selber grund wie Sintra) versiegelt.
     
  9. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    Sieht doch gar nicht mal so schlecht aus - also besteht ja Hoffnung, dass meine Rüstung auch was wird :kaw:. Das mit dem GFK ist ein guter Tipp, werd ich mir mal merken.
     
  10. Lord Korrutas

    Lord Korrutas Sith... oder so

    Ich bau mir grad meine Rüstung aus leichten Alluplatten.... Den Helm werd ich wohl kaufen und dann schwarz umlackieren..... Ich bin im Bauen nicht so begabt...:D
     
  11. Lord Korrutas

    Lord Korrutas Sith... oder so

    Kann man eurem Club eigentlich beitreten?!? :P
     
  12. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Klar, wir sind kein so elitärer Haufen wie andere Kostümklubs gerne sein wollen. :D
    wir verstoßen also niemanden und Helfen den Leuten gerne bei Ihrer Rüstung durch Ratschläge, Tipps, aber auch handwerklich wenns sein muss.

    Die englishsprachige Hauptseite mit Forum ist hier zu erreichen.
    The Mandalorian Mercs, A Star Wars Costume Club
    Dort befindet sich auch unser deutssprachiges Unterforum.

    Dort wirst du die meisten Fragen beantwortet kriegen.
     
  13. Yodaboy

    Yodaboy Zivilist

    coole sachen sind dabei
    ich bin neu hier und hab nochnich so den dreh raus
    deswegen wollte ich mal fragen wie man hier selber fragen stellen kann?
    und zweitens:wie hastn das gemacht?
     
  14. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Die Deathwatch- Weste war z.B. leicht.

    Man braucht nur folgende Werkzeuge und Gegenstände.

    -Eine PVC Hartschaumplatte (Baumarkt: 12-15€)
    -Teppichmesser
    -Schleifpapier 80-600
    -Heißluftgebläße (Alternativ funktioniert auch ein Topf mit kochendem Wasser, Feuerzeug, Bunsenbrenner, Backofen und auch ein handelsüblicher Fön)
    -Handschuhe
    -ein 2. Paar Hände
    -Farbe für die Rüstung

    1. Schritt: Grundplatte

    1.1 Die Form der Rüstungsplatten auf der Plastikplatte anzeichnen und mit dem Teppichmesser herausschneiden. ist am präzisesten. Es emphielt sich gerade Linien mit einem Lineal zu ziehen.

    1.2 Es emphielt sich bei symetrischen Teilen (wie z.B. Schulter oder Brustplatten) beide Platten auf einander zu legen und zu überprüfen ob sie aufeinanderpassen. Überstände können Leicht mit dem Messer abgetrennt werden.

    1.3 Schleifen: Nix ist wichtiger als ne gut geschliffene Grundierung. Das geht am Besten solange die Platten noch flach sind: Die Hauptseite (die die man am Ende sieht) solltet ihr hintereinander mit Schleifpapier 100, 200, 400, 600 am besten Nassschleifen (heißt ihr macht die Platte mit Wasser feucht und schleift dann - also nehmt wasserfestes Papier).
    Die Ränder und Trennkannten versäubert ihr das sie rund werden und besser aussehen. Bei groben Verschnitt (z.b. bei Rundungen) emphielt es sich mit groben 80er anzufangen. Dann weiter wie bei der Hauptseite.
    Die Rückseite dagegen muss nur Grob behandelt werden damit später die Kleber besser halten.

    Ok Platte fertig nächster Schritt

    2: Formen: Hierfür braucht ihr ein 2. Paar Hände (Oder ihr macht euch nen "Dummy-Torso").
    Im Grunde müsst ihr die Platten soweit erhitzen das sie weich und formbar werden. Bei PVC liegt die notwendige Temperatur bei 80-90°C. Also würde z.B. kochendes Wasser reichen.
    Ich hab halt ne Heißluftpistole mit der das relativ fix geht (mit dem Fön würde es halt länger dauern). Sobald die Platte erhitzt ist kann sie das 2. Paar Hände mit Handschuhen (vorsicht, platten sind Heiß) auf euren Körper drücken. Am besten habt ihr dafür schon die Flakveste an ;)

    Wenn alle Platten geformt sind könnt ihr sie nochmal Schleifen wenn ihr wollt

    3. Befestigung
    Ansich gibt es unzählige arten sie auf den Stoff zu befestigen. Bei leichtem PVC z.B. sind Klettverbindungen wirksam. Aber auch beliebt sind Druckknöpfe (die starken aus dem Baumarkt um Planen und Segel zu halten), Schrauben (endweder schrauben Auf die Rückseite der Platte kleben und durch Lochösen im inneren der Weste verschrauben - könnte pieken. Oder aber auch die Platten durchbohren und von außen mit Hutmuttern verschrauben - sieht ******** aus.)

    Klettverbindungen haben den Vorteil das eure Platten nicht passgenau seihen müssen und ihr die Platten ruhig leicht verschieben könnt. Ich hab mich aber für Druckknöpfe entschieden.
    Im grunde haut ihr entweder in die Weste die Köpfe rein und klebt das gegenstück auf die Platte oder näht den Klett an und verfahrt ähnlich. Bei den Knöpfen muss ich halt immer wieder die Gegenstücke abreißen und versetzt ankleben bis ich zufrieden bin :D

    Wenn die Verbindungen soweit stimmen das es gut aussieht weiter

    4. Lackieren. Die Platten sind ja schon gut geschliffen. Wenn ihr wollt könnt ihr trotzdem noch "Kunststoffhaftgrund" als Grundierung nehmen. Auch hier gibt es mehrere Ansätze.
    Wenn ihr z.B. so große lackschäden wie Boba haben wollt - solltet ihr die ganzen Platten erstmal mit Silberlack grundieren. Dann könnt ihr entweder Senf drauf kleckern und die richtige Farbe drübersprühen (wenn getrocknet wischt ihr den Senf einfach ab und das Silber kommt zu vorschein) - Ich halte von der Methode aber nix weils für mich immer künstlich und darum ******** aussieht.

    Ein wichtiger Punkt zur Farbwahl der Rüstung. Nehm MATTE Farben. Kein Hochglanz. Glänzender Lack sieht immer nach Kinderspielzeug, Süßkram und anderem unprofesionellem Hippie zeug aus. Matte Farben sind immer bei militärs und Söldnern zu finden. Boba war auch Matt-lackiert. :braue

    Wenn die Farbe getrocknet ist könnt ihr es so lassen... oder ihr kommt zu meinem Lieblingspart dem

    5. Weathering: Habt ihr schonmal Eisentüren, Gabelstapler oder andere Metallgegenstände angesehen die stark beanspruncht werden? Die sind 1. voll mit kleinen Haarrissen im Lack und 2. schält sich der Lack an den Ecken und Kannten am meisten ab.
    Seht die Mandorüstung als Arbeitsgerät an. Ein "echter Krieger" läuft durch Geäst und Industrieanlagen wo überall kleine Äste und hervorstehende Schrauben kleine Kratzer machen. Auch wirft sich der Söldner oft hin und kniet, robbt über steinigen Felsboden. Und wenn mal etwas neben ihm explodiert werden hunderte von kleinen Shrapnellen, Holz/metalsplittern in alle Richtungen geschleudert. Denkt daran wenn ihr jetzt das weathering machen wollt.

    Für diese vorm von kleinen Rissen und fehlern gibt es das Trockenbürsten:
    Dafür braucht ihr nur Silberfarbe und einen trockenen Borstenpinsel. Jetzt kommt aber der Clue.
    Nehmt keinen sauberen Pinsel. Am besten lackiert ihr die Borstenenden einmal und wartet bis der Pinsel völlig eingetrocknet ist. auf die Weise verkleben mehre borsten zusammen aber es bleiben auch genug einzelne übrig, Auch sind die borsten jetzt weitaus härter. All das was benötigt wird um einen "zufälligen" effekt besser umzusetzen. Wir wollen ja kratzer im Lack und keine Pinselstriche.

    Am besten sprüht ihr den Silberlack in die Kappe der Dose und tunkt den Pinsel ein und achtet darauf das möglichs wenig Farbe dran ist, Anschließend fahrt ihr über alle Ecken, Kannten und Erhebungen mit nur sehr wenig Druck. Ein paar Tupfer und schnelle unkontrolierte schwünge über Freiflächen schaden nicht.
    Übt am besten an einem anderen Gegenständ bevor ihr euch auf die Rüstung stürzt.


    Wenn ihr wollt könnt ihr ab diesen Moment den ganzen Lack der Platten mit Klarlack versiegen. wenn ihr Matten Klarlack findet :D Ich halte davon persönlich nix.

    Aber eine Sache fehlt noch...

    Dreck!

    Ich hab hier mal ein Tutorial gemacht mit Bildern um mir Zeit zu sparen http://img11.imageshack.us/img11/6185/letsgetdirty.jpg




    Ok das sollte fürs erste reichen...


    Achja, die Weste hab ich von einer Bekannten nähen lassen. Das Kunstleder gibt es billig bei Ebay, der Schaumstoff mit dem sie gefüttert wurde aus dem Baumarkt. ;)


    Ich hoffe das hilft
     
  15. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    gibt es zufällig irgendwo schablonen für die rüstungs komponenten?
    also ungefähr so wie sie ungebogen aussehn sollen?
    das kann ich mir nämlich irgendwie nicht so agnz vorstellen!
     
  16. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

  17. Gunship26

    Gunship26 Kopfgeldjäger Nr1

    Sieht hammer aus ,auch das von Jaro (hätte auch gerne eins aber ich hab die sachen nicht :(
     
  18. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    Deswegen gibt es Baumärkte.

    Man muss schon etwas investieren wenn man auch etwas haben will. Von nichts kommt nichts.

    Ein Teppichmesser gibts in jedem Supermarkt und hat man normal immer irgendwo rumliegen.
    Schleifpapier gibts z.B. bei Obi für 35-45 cent den Bogen
    Ein brauchbares Heißlufgebläße (hab ich grad geschaut) gibt es zusammen mit versand für 19€ bei Ebay. (ist auch prima um angefrostete scheiben zu enteißen)
    Sprühlack kostet 7-8€ die Dose

    Die von mir beschriebene Methode ist sogar die relativ einfachste und billigste variante.
    Alles andere wie GFK oder Metallformen hat ne höhere Qualität und erfordert mehr Aufwand und Kosten.
     
  19. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    wie dick müssen denn die pvc paltten ungefähr sein?
    oder besser wie dick sind deine?

    Hm die schablonen sind so lala ich werd mir die mal ausdrucken und gucken ob ich die irgendwie zusammen setzten kann!
     
  20. Jaro Krieg

    Jaro Krieg Gast

    liegt an dir. Angeblich sollen Jango's platten 3mm sein. Im Baumarkt sind 3mm die standartstärke 5mm find ich da selten.

    wer will kann sich ja doppelte arbeit machen und 2 platten aufeinander legen :D


    Am besten registrierst du dich mal in dem Forum und schaust mal bei uns rein Login Da kann dir so ziemlich jeder was mitgeben. :braue
     

Diese Seite empfehlen