Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mein Star Wars Gedicht: X-Wing Piloten

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von General Nuke, 9. Mai 2012.

  1. General Nuke

    General Nuke Zivilist

    Halli, hallo!

    Ich schreibe in meiner Freizeit alle möglichen Gedichte, darunter auch ein Star Wars-Gedichte, dass ich hier vorstellen. Eure Meinungen, Kommentare und Kritik ist sehr willkommen!

    Möge die Macht mit euch sein!

    Star Wars: X-Wing Piloten

    „Feindliche Jäger, es sind vier,
    Rot 2, verdammt, bist du bei mir?
    Einen Torpedo hab ich noch,
    Rot 2, Rot 2, nun antwort' doch!“
    *
    „Bestätigt Captain, ich bin hier
    und wie immer folg' ich dir!
    Mein Funkgerät, dass wollte stören,
    doch jetzt kann ich dich deutlich hören.“
    *
    „OK, ich visier' den ersten an,
    bleib' du nur ganz dicht an mir dran!
    TIE-Jäger sind zwar sehr klein,
    doch können sie schnell und tödlich sein!“
    *
    „Wenn wir unsere Energie nur gut verwalten,
    auf die Frontal-Deflektoren schalten,
    so halten wir dem Feuer stand,
    doch ist dir das sicher auch bekannt.“
    *
    „Schon längst ist das bei mir geschehen.
    Ah, ich kann ich den Gegner sehen.
    Ich hab' ihn auch schon im Visier,
    nimm du den zweiten, den schenk' ich dir!“
    *
    „Jetzt geht der Spaß erst richtig los,
    doch wo steckt dieser Jäger bloß?
    Da bist du ja, ich mach dich kalt -
    mein Training macht sich nun bezahlt.“
    *
    „Des Schuss war gut, mein Kompliment,
    dein Training, das war nicht verschenkt!
    Auch mein Torpedo traf sein Ziel -
    übrig ist nicht mehr viel.
    Die anderen zwei, die seh' ich dort!
    Verdammt, Rot 2, dreh ab, sofort!
    Wart' nicht so lang', sondern mach flott,
    sonst bist du nur noch Weltraumschrott!“
    *
    „Ich probiers, so gut ich kann,
    doch sind die TIEs schon zu dicht dran.
    Sie feuern, meine Schilde halten,
    doch werden sie das Feuer beibehalten.“
    *
    „Leite deine Laserenergie
    auf die Schutzschildbatterie!
    Halte durch, ich hab' sie gleich
    und schicke sie ins Totenreich!
    Einen hab' ich und der zweite,
    ich glaube, der sucht nun das Weite.
    Es ist vorbei, ich lass ihn gehen,
    ich will nicht noch mehr Tote sehen!“
    *
    „Das war knapp, ich danke dir,
    unsere Aufgabe ist erledigt hier.
    Heute hatten wir wiedermal Glück,
    doch jetzt fliegen wir zurück!“
     
  2. Sith Lord Sejin

    Sith Lord Sejin Senatsbesucher

    Die Reime passen gut, ist auch mal was neues im Forum :D
     
  3. Boomer327

    Boomer327 Ich putze hier nur!

    ein schönes gedicht werd ich meinen lehren vorträllern können ;-D
     
  4. Plastoid_Panzer

    Plastoid_Panzer Commander Psi-4224 "Kelvar"

    Sowas hab ich - sofern ich mich entsinne - noch nie gelesen. Geniale Idee, geniale Umsetzung. Hier und da stolpert man über paar Stellen, aber ansonsten liest es sich flüssig und dem Gedicht entsprechend rhymthmisch. Alles in allem: Daumen hoch!
     
  5. General Nuke

    General Nuke Zivilist

    Vielen Dank.

    Weitere Gedichte und alles mögliche andere finden sich auf meiner Homepage: baechle-arts.jimdo.com.

    Auch einige Star Wars Bilder gibt es dort zu sehen.
     
  6. Ceymi

    Ceymi Sith Holocron Jägerin

    Ich finde das Gedicht super, es reimt sich perfekt und hört sich sehr gut an :)
     
  7. General Nuke

    General Nuke Zivilist

    Dankeschön
     
  8. DarkHour

    DarkHour UnKnOw

    Ich find's auch super geschrieben, obwohl ich ja Paarreime nicht so Klasse finde. Aber man erkennt Inhalt und Handlung gut, sprich keine Zwangsreime. Find ich Gut. *THUMBS UP*
     

Diese Seite empfehlen