Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Melinda Farlander

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Melinda Farlander, 4. April 2014.

  1. Melinda Farlander

    Melinda Farlander You can't take the sky from me

    Personalarchive der Neuen Republik
    Akten der republikanischen Streitkräfte
    Akte [Farlander, Melinda] LN/15.2-47-9-63.b7
    Bearbeitungsnr.: LO-FM-124-Z418-28.11
    Verzeichnisnr.: FO.NR 51.77.92

    Akte wird geladen . . .


    Staatszugehörigkeit: Lianna / Neue Republik
    Status: aktiv
    Dienstgrad: ODG05 - Commander
    Abteilung: Flotte der neuen Republik


    Name: Melinda Farlander
    Standort: DRD “Stalwart”
    Familienstand: ledig


    Heimatwelt: Lianna, ursprünglich Chandrila
    Spezies: Fast-Mensch
    Rasse: Mensch-Morellianer Hybrid
    Alter: 32 Standardjahre
    Geschlecht: weiblich
    Körpergröße: 156cm
    Körpergewicht: 59kg
    Statur: sportlich, üppig
    Haarfarbe: blond
    Augenfarbe: hellblau
    Fitness: Gerade noch im akzeptablen Rahmen


    Sprachkenntnisse:
    • Galactic Basic Standard (Muttersprache)
    • High Galactic (Schulkenntnisse)
    • Binary (fließend, nur verstehen)

    Ausbildungsdaten
    Akademie: Melford Star Academy auf Lianna
    Weiterbildung: Administration, Strategie und Taktik, Kapitänspatent
    Abschluss: 2,7

    Anmerkung von Commodore Ian Sheffield, Akademie von Lianna: Kadettin Melinda Farlander verfügt über großes persönliches Charisma und eine unerschütterliche Frohnatur. Ihre leichtherzige Art deutet auf mangelndes Durchhaltevermögen hin, wie ihre Lehrer und Mitkadetten jedoch feststellen mussten verfügt sie über einiges an Willensstärke und ist schwer einzuschüchtern. Schulische Leistungen stellen für sie eher eine lästige Notwendigkeit dar, in praktischen Prüfungen, insbesondere in der Soldatenführung zeichnet sie sich jedoch aus. Es scheint als langweilige sie sich im theoretischen Unterricht schnell.
    Farlander ist am Besten wenn sie aus dem Bauch heraus Entscheidungen treffen muss, da sie sonst dazu neigt zu viel über eine Problematik nachzudenken und sich selbst lähmt. Ihr anvertraute Aufgaben erfüllt sie sorgfältig und neigt nicht zu Fehlern, bei Problemen sucht sie sich selbstständig Hilfestellung. Kadettin Farlander neigt außerdem dazu erst zu sprechen und dann zu denken. Sie gilt als weltoffen, freundlich und wird schnell zum Herz jeder Gruppe der sie angehört.
    Empfehlung: Verwendung als Brückenoffizer, um ihre Eignung für ein eigenes Kommando zu prüfen und sie durch Felderfahrung zurecht zu schleifen.

    Sonstiges: Jahrgangsbeste in 'Soldatisches Führen', guter ziviler Hochschulabschluss

    Familiärer Hintergrund:
    • Vater: Melwin Farlander (61), Captain des leichten Kreuzer Intrepid, Lianna System Verteidigung
    • Mutter: Sharon Farlander (110, Morellianerin), Gesangs- und Musiklehrerin
    • Bruder: Will Farlander (34, verlobt), Detective, Drogendezernat Lianna City


    Auszeichnungen:
    • noch keine erworben


    Charaktergutachten (Zusammenfassung):


    Melinda Farlander zeichnet sich durch ihren unbedingten Optimismus, Einfühlungsvermögen, Anpassungsfähigkeit, aber auch Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus. Ihre natürliche Autorität erlangt die kleingewachsene Frau durch ihre wohlklingende, klare Stimme und weiß diese gezielt einzusetzen. Privat kommt auch ihre quirlige Art durch, welche sie im beruflichen jedoch weitgehend beherrscht und unterdrückt.

    Lebenslauf (Zusammenfassung):

    Aufgewachsen und geboren auf Chandrila floh die Familie nach Lianna, nachdem das Imperium Coruscant und die umliegenden Gebiete unter seine Kontrolle zwang. Als Flüchtlinge hauste die Familie anfangs in ärmlichen Verhältnissen, bis Melwin aus der Kriegsgefangenschaft entkommen konnte und seinen Dienst wieder aufnahm. Das Familienverhältnis war insgesamt sehr harmonisch, aber auch vom Wettstreit der beiden Geschwister untereinander geprägt. Früh entdeckte die Mutter das musikalische Talent ihrer Tochter, selbst Gesangs- und Musiklehrerin, förderte sie die Mezzosopranstimme ihres Kindes. Bei einer Talentshow fiel die junge Melinda schließlich auf und wurde als Teenage-Popstar nicht nur auf Lianna, sondern auch dem umliegenden Tion Cluster bekannt. Glücklicherweise bewies die Familie die Weisheit dem Verfall der schulischen Noten durch Privatlehrer vorzubeugen. Der stabilisierenden Wirkung einer harmonischen Familie verdankt sie unzweifelsfrei den Umstand, dass sie keine wilden Eskapaden und ähnliches durchmachte. Nach dem Abschluss der Hochschule stellte Melinda ihre musikalische Karriere ein und bewarb sich um eine Offizierslaufbahn in der republikanischen Flotte.
    Melinda Farlander absolvierte die Melford Star Academy, wobei ihre akademischen Leistungen im Mittelfeld angesiedelt waren. In einer Disziplin tat sich die junge Frau jedoch als Jahrgangsbeste hervor: Soldatisches Führen.
    Sie zeichnet sich durch ein außergewöhnlich optimistisches Wesen aus, umgangssprachlich würde man sie sicherlich als Frohnatur bezeichnen. Sie schließt leicht neue Freundschaften und versteht sich ausgezeichnet darauf die Moral einer Mannschaft zu lesen und hochzuhalten. Eigentlich galt sie als zu leichtherzig ein eigenes Kommando zu führen. Ihre Eignung es doch zu können, zeigte sie während der Schlacht von Denon, als die Brücke des Republic-Klasse Sternenzerstörer Star Dust einen schweren Treffer abbekam und die Brückencrew augenblicklich verging. Von der Ersatzbrücke aus führte - damals noch Lieutenant Commander Farlander – das Schlachtschiffs durch den Rest des Gefechts. Dass ihr kühler Kopf und schnelles Reaktionsvermögen Schiff und Besatzung retteten steht heute außer Frage. Ihre Qualifikation als Kommandantin hatte sie nun nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bewiesen. Dennoch sollte es Monate dauern sollte bis das KSNR ihr ein eigenes Kommando zuwies.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2014
  2. Melinda Farlander

    Melinda Farlander You can't take the sky from me

    Die Stalwart

    [​IMG]

    „acta non verba.“
    – Motto der Stalwart, High Galactic, Übersetzung „Taten statt Worte.“​

    Größe:
    600 Meter


    Mannschaft:
    16.210 Personen


    Bodentruppen:
    3.000 Soldaten


    Sublichtgeschwindigkeit:
    40 MGLT


    Rumpfstärke:
    1.056 RU


    Schildstärke:
    1.920 SBD


    Bewaffnung:
    20 Leichte Vierlings-Turbolaser (6 Front, 7 Backbord, 7 Steuerbord) 15 Turbolaserbatterien (5 Front, 5 Backbord, 5 Steuerbord) 15 Turbolaserkanonen (4 Front, 4 Backbord, 4 Steuerbord, 3 Heck)


    Raumjäger:
    1 Staffel T-65XJ X-Wing 334th Starfighter Squadron Ghostriders


    Landefahrzeuge:
    2 Lambda-Klasse Fähren, 4 Gamma-Klasse ATR-6 Angriffstransporter, 2 Beta-Klasse ETR-3 Eskorttransporter (Minenlegermodifikation)


     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2014
  3. Melinda Farlander

    Melinda Farlander You can't take the sky from me

    Persönlichkeiten der Stalwart



    Wachoffiziere


    Lieutenant Commander Kel Thano

    [​IMG]

    Alter: 51
    Herkunft: Ord Trasi
    Spezies: Mensch
    Funktion: Erster Offizier

    Beschreibung: Der erste Offizier stellt mit seiner beeindruckenden Größe von zwei Metern und seiner tiefen, rauen Stimme einen starkem Kontrast zu seiner Kommandantin dar. Hinzu kommt, dass er äußerst streng wirkt und immer missmutig scheint, also kein Wunder, dass sein einschüchternder Blick bei den Fähnrichen der Stalwart gefürchtet ist. Dennoch ist Kel Thano ein Vorzeigeoffizier, seine Pflichten erfüllt er zuverlässig und vorbildlich. Hart aber Gerecht scheint sei Leitsatz zu sein. Mit Commander Farlander verbindet ihn eine langjährige Freundschaft, hinter seiner rauen Fassade kann er sich bei ihr nicht verstecken. Als sie ihm offerierte, ihr erster Offizier zu werden, schlug er ohne Bedenken zu.

    Lieutenant Commander Jinja Weotiar

    [​IMG]

    Alter: 37
    Herkunft: Cathar
    Spezies: Cathar
    Funktion: Operationsoffizier

    Beschreibung: Die Operationsoffizierin der Stalwart zeichnet sich, wie so viele ihrer Art, durch ein aufbrausendes Temperament, Leidenschaft und Loyalität aus. Besonders erwähnt werden will auch ihr taktisches Verständnis und brillianter Intellekt, aber auch durch große Angriffslustigkeit. Einzig der Umstand, dass sie in der Vergangenheit bereits die Beherrschung verloren hat, bescherte ihr kein eigenes Kommando, sondern mehrere Vermerke in der Dienstakte. Sie gehört zu den wenigen Brückenoffizieren die Captain Farnsworth bei seiner Versetzung nicht übernahm.


    Lieutenant Rorik Ardinn

    [​IMG]

    Alter: 44
    Herkunft: Eriadu
    Spezies: Mensch
    Funktion: Feuerleitoffizier

    Beschreibung: Einst diente der drahtige, hochgewachsene Offizier als XO auf dem Schlachtkreuzer Diligance und geriet vor neun Jahren in imperiale Gefangenschaft. Eine Flucht gelang - damals noch Lieutenant Commander Ardinn - nach fünf Jahren Gefangenschaft, da er sich jedoch kaum an seine Gefangenenzeit erinner kann, vermutete der MAD einen Schläferagenten. Dies wiederum führte dazu, dass Commander Ardinn in wenig kritischen Bereichen Verwendung fand, zumeist bei der Ausbildung von Kadetten an einer der Flottenakademien. Roriks unbedingter Kampfeswille scheint ungebrochen, ein Austritt aus dem Dienst, ehrenhaft oder unehrenhaft, würde nur bedeuten, dass das Imperium ihn doch zerstörte. Erst Commander Farlander war bereit ihm, unter besonderen Sicherheitsbedingungen, die Möglichkeit zu geben wieder auf einem Kriegsschiff den Dienst zu verrichten. Zusätzlich verlangte das Personalbüro als besondere Auflage, Dienstgrad und somit die Sicherheitsfreigabe des Offiziers zu reduzieren. Abseits des Dienstes gibt sich Lieutenant Ardinn sehr ruhig und zurückgezogen.

    Lieutenant Roy Bathens

    [​IMG]

    Alter: 34
    Herkunft: Mantooine
    Spezies: Mensch
    Funktion: Signaloffizier

    Lieutenant Nivia Yoli

    [​IMG]

    Alter: 26
    Herkunft: Mirial
    Spezies: Mirialaner
    Funktion: Flugleitoffizier

    Beschreibung: Die hübsche Mirilianerin war eigentlich für den Dienst auf einer von Liannas Sternenjägerbasen vorgesehen. Erst durch die überraschende Reaktivierung der Stalwart bot sich jedoch die Chance, dem Beziehungsgepflecht ihres Onkels - seines Zeichens Sentor von Mirial - doch entschlüpften. Im persönlichen Gespräch stach sie durch überragendes Fachwissen schnell ihre Mitbewerber aus und auch auf zwischenmenschlicher Ebene scheint sie gut mit der ursprünglichen Schiffsbesatzung, als auch den anderen Neulingen, zurecht zu kommen. Ihre beruhigende, freundliche aber bestimmte Präsenz war schlussendlich ausschlaggebend dafür, dass sie fortan als Flugleitoffizier die Verantwortung über alle Jagdmaschinen des Schiffs übernehmen würde.

    Sub Lieutenant Seely al'dira

    [​IMG]

    Alter: 24
    Herkunft: Bandomeer
    Spezies: Twi'lek
    Funktion: Navigationsoffizier

    Sub Lieutenant Adon'ar Kreen

    [​IMG]

    Alter: 28
    Herkunft: Ryloth
    Spezies: Twi'lek
    Funktion: Sensorikoffizier

    Weitere Führungsoffiziere​


    Lieutenant Colonel Elisabeth McKenzie

    [​IMG]

    Alter: 32
    Herkunft: Lianna
    Spezies: Mensch
    Funktion: Kommandantin der Marines

    Beschreibung: Als jüngere Schwester von Natalie McKenzie – der Befehlshaberin der zweiten Heeresgruppe – steht Elisabeth seit jeher im Schatten ihrer erfolgreichen Schwester, obwohl ihre eigenen Leistungen kaum weniger beeindruckend sind. Sie kennt Commander Farlander noch von der Akademie wo sie Zimmergenossinnen waren und auch in der Zeit danach den Kontakt zueinander stets aufrecht hielten. Mit dem anstehenden Frieden ist sie insbesondere deshalb nicht glücklich, weil sie befürchtet aufgrund des jungen Alters (32) bei Beförderungen übergangen zu werden.

    Captain Loren „Cypher“ Kinley

    [​IMG]

    Alter: 28
    Herkunft: Agamar
    Spezies: Human
    Funktion: Kommandantin der Raumjäger // (CAG)
    Beschreibung: Schon früh stand für die quirlige Loren fest, dass sie ihrer langweiligen Heimatwelt entkommen und die Galaxie sehen wollte.

    Lieutenant Gilbert Ross

    [​IMG]

    Alter: 46
    Herkunft: Corelia
    Spezies: Mensch
    Funktion: Chefingenieur

    Beschreibung: Gilbert Ross, seines Zeichens gebürtiger Corellianer, gilt als brillianter, wenn auch unorthodoxer Ingenieur, der eine vielversprechende Karriere in der privaten Wirtschaft aufgab und in den aktiven Militärdienst eintrat, nachdem das Imperium Corellia eroberte. Er trägt das Herz auf der Zunge und nimmt kein Blatt vor den Mund, weswegen Ross oft aneckt und trotz überzeugender Leistungen nicht über den Posten des Chefingenieurs hinaus kommt. Lieutenant Ross und Commander Farlander gelten als zwei wie Pech und Schwefel, möglicherweise versetzte die Flotte die Beiden deshalb stets gemeinsam auf Schiffe. Dass er ihre erste Wahl als Cheftechniker für das eigene Kommando darstellte war somit keine Überraschung und das Personalwesen der Flotte blieb seinem Schema treu die Beiden nicht zu trennen.

    Lieutenant Dukar Pyne

    [​IMG]


    Alter: 28
    Herkunft: Iridonia
    Spezies: Zabrak
    Funktion: Schiffsarzt

    Beschreibung: Der Schiffsarzt der Stalwart ist ein äußerst ausgeglichener Zabrak, seine Arbeit verrichtet er unauffällig aber gewissenhaft und mit ruhiger Hand. Dass sein Hintergrund ein anderer ist als in den Archiven der Flotte erfasst ist weiß nicht einmal Commander Farlander. Er wuchs in jungen Jahren auf der Gefängniskolonie Kessel auf, wo er auch mit dem Alter schnell in zwielichtige Kreise abrutschte und sich gemeinsam mit seinem Bruder Eeth der Black Sun anschloss. Für Gewalt hat er eigentlich keinen Sinn, aber auch Kessel konnte man zwei Dinge sein: Monster oder ewiges Opfer. Auf Nal Hutta trennten sich die Wege der Brüder schließlich, nach Dukar schwer verletzt und zurückgelassen wurde. Ein ithorianischer Priester zog ihn gesund und legte Dukars Talent zum Heilen frei. Seine Straftaten bereuend wollte er Buße tun und landete nach einigen Umwegen schließlich in den republikanischen Streitkräften.

    *Einige Beschreibungen müssen nachgefügt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2014

Diese Seite empfehlen