Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Merkwürdige Sachen bei Episode 2

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Mac, 16. Juli 2002.

  1. Mac

    Mac Zivilist

    Ist euch schon mal aufgefallen wie schnell die Jediritter von Coruscant nach Genossis geflogen sind????

    Laut den Fact Files braucht man von Coruscant nach Tatooine 5 Tage. Wie soll des gehen.

    Genauso wie bei Yoda und den Clonekriegern!!!!
    Die bräuchten ca. 15 Tage.
     
  2. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Wo steht das man von Couruscant bist Tatooine 5 Tage braucht? *hmmm* Man weiß aber auch nicht, wieviel zeit auf Genoisis vergangen ist, bevor sie exekutiert werden sollten.
     
  3. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Auf jeden Fall ne gute Frage!

    Auf dem Poster welches in der ersten FF war steht unten rechts auf der Seite mit der Abbildung der Galaxie steht man würde von Coruscant nach Tattoinee 22 Tage und 14 Stunden brauchen voraussgesetzt man besitzt einen Hyperraum Antrieb der Klasse 1

    und mehr als ein paar Stunden waren unsere Helden nicht gefangen.
     
  4. Tach_Varon

    Tach_Varon Senatsmitglied

    Tatooine

    Da war auch die unlogische Szene auf Tattooine die mich immer genervt hat. Nachdem R2-D2 die Nachricht von Obi-Wan erhalten hat("Anakin, leite diese Nachricht weiter nach Coruscant..."), kommt Anie mit seiner toten Mutter bei der Farm anbraust, steigt zornig in seine Lehmhütte, dann kommt die Szene, wo er Padme über seine Schlachtung der Tusken erzählt und kommt schlieslich erst viel später(nächster Tag?) wieder raus, um die Mutter zu beerdigen. Danach erst kommt R2 mit der NAchricht angerollt!
     
  5. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Vielleicht gibts ja ein paar Schleichwege durch ein Wurmloch oder so! :D

    Oder man erklärt das einfach mit diesem Hyperraum Ring den Obi-wan mit den Jedi-fighter nutzt?
    Mich hat das sowieso gestört das man nicht gezeigt hat wie die Jedi aufbrechen oder Yoda die Klone alamiert.
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    ähm, das mit den ganzen Zeitangaben , ist in dem Sinne alles reines EU und was wissen wir, was George Lucsas vom EU hält?

    Ihm ist es scheissegal wie lang die teile brauchen, ich könnte ja jetz acuh damit anfangen und sagen, dass man mit 1 1/2 facher Lichtgeschwindigkeit solche Strecken eh ned zurücklegen kann
     
  7. slain

    slain junger Botschafter

    Scheiß drauf der Film war spitze und ein paar Fehler kann immer mal geben, auch bei Lucas ;)
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Pseudofrage

    Fehler? Ich bitte Euch. Fast kein Film läuft in Echtzeit ab, Episode II auch nicht. Wir wissen nicht, wieviel Zeit bis zur Ankunft der Jedi und Klone auf Geonosis vergangen ist. Also stellt sich die Frage gar nicht.
     
  9. nawara-ven

    nawara-ven Zivilist

    Es wird aber auch gesagt das es länger dauert wenn man die großen Handelsstraßen benutzt und es manchmal besser ist andere wege zu benutzen.
     
  10. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Das gleiche "Problem" gab es aber schon bei TESB. Im Film sieht es so aus, als wäre Luke gerade mal 3 Tage auf Dagobah. In Wirklichkeit mag er Wochen oder Monate dort gewesen sein.
    In den Annotated Screenplays sagt George Lucas, daß seine Filme eine ganz eigene Zeit hätten. Alles dauert eben so lange, wie es dauert.

    Und wenn man es genau betrachtet, dann leben Filme geradezu von nicht existierenden Augenblicken. Man sieht beispielsweise oft eine Person mit einer anderen Person reden. Man weiß in diesem Augenblick, daß beide Personen wissen, mit wem sie sprechen. Wir aber wissen es nicht. Wir sehen von einer Person vielleicht nur die Hand, oder den Rücken. Solche Momente sind eigentlich völlig irreal, gehören aber nunmal zum Film.
    Wenn wir anfangen, die Zeit eines Films in Frage zu stellen, stellen wir alles in Frage, was ein Film ist. Und damit stünden wir ohne all die schönen Möglichkeiten da, die große Filmemacher uns bieten, um unser Geld möglichst bescheuert auf den Kopf zu hauen. Wäre doch schade, nicht wahr?
     
  11. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Außerdem werden Padmé und Anakin nicht direkt nach ihrer Gefangennahme in die Arena geführt, es fehlt bespielsweise eine Szene, in der Padmé eben ihre diplomatische Lösung gegenüber Dooku sucht. Danach saßen sie wahrscheinlich ne Weile im Gefängnis, bevor das Urteil gesprochen wurde.
    Ansonsten stimme ich Aaron Spacerider zu. Bei den wenigsten Filmen wird angegeben, wieviel Zeit genau zwischen zwei Szenen vergangen ist.
     
  12. Wurth Skidder

    Wurth Skidder Jedi Knight

    Nochmal zur Unlogik mancher Entfernung und geschwindikeitsangaben (in der OT)

    - der Falke sachfft laut Han's Aussage 1 1/2fache Lichtgeschwindigkeit (man die SW Galaxie muss echt klein sein)

    - in TESB sagt ein Offizier zu Vader das der Falke bereits in einer anderen GALAXIS sein muss (jaja alles klar ;)
     
  13. zum thema galaxis, da gibt es auch schon in einer szenen in ep1 eienn fehler, nähmlich als der doppelköpfige moderator(hab die namen vergessen) sagen: egal aus welchem universum du kommst, abe rdas hat bestimmt wehgetan! <<na all
     
  14. Caputo

    Caputo Senatswache

    ich schätze mal das sind einfache missverständnisse.

    Denn wir haben nunmal nicht mehr als ein Universum. Das der Falke in E5 in einer anderen Galaxis geflogen ist, sowie er es sagt, ist auch kaum vorstellbar. Der Offizier meinte wahrscheinlich statt Galaxis, Sonnensystem oder Sternenhaufen.
     
  15. Yaddle

    Yaddle loyale Senatswache

    Das mit dem Universum vom Moderator war höchstwahrscheinlich ein gewollter Witz... ;)
     
  16. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Lassen wir doch die unlogischen Dinge von SW ruhen, da hält sich eh nichts an die Naturgesetzte der Physik....
     
  17. ok war vielleicht nur ein witz, abe rdas mit dem falken in ep5:
    darüber hab ich schonmal geschrieben, und man sieht eindeutig das er nicht auf die untere galaxie zufliegt, sondern von ihr weg.
     
  18. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Erst mal möchte ich an TPM erinnern, worin Darth Maul an einem Tag von Coruscant nach Tattooine gelangt.

    Was die Reisegeschwindigkeiten von A nach B betrifft, so hängt dies ganz besonders von der Reiseroute ab. Z.B. dauert es (wenn ich mich richtig erinnere) 7 Tage von Coruscant (Kern) nach Tattoinne (Outer Rim). Von Coruscant nach Alderaan (wieder Kern) 8 Stunden und von Alderaan (jetzt kommts) 14 Stunden nach Tattooine.

    Indem man also einen kleinen Umweg über Alderaan macht verkürzt man einen Sieben-Tage-Trip auf 22 Stunden.

    Was die Geschwindigkeit betrifft, mit der die Jedi Geonosis erreichten: Dank ihrer übersinnlichen Fähigkeiten dürfte es wohl im Bereich des Möglichen liegen, daß die Jedi eine wenig befahrene, für normale Lebewesen schwierige Route genutzt haben.

    Ähnliches passiert ja auch in "Entführung nach Dathomir". Han und der Falke benötigen fast eine Woche um den Planeten zu erreichen, Luke Skywalker findet eine Abkürzung, die es ihm und Isolder erlaubt fast gleichzeitig mit dem Falken einzutreffen obwohl dieser mehrere Tage Vorsprung hat.

    Was Hans 1.5-fache Lichtgeschwindigkeit betrifft so ist dies ein Übersetzungs-Fehler. Im Original spricht er von dem Überlichtfaktor seines Schiffes. 0.5

    Zu TESB: Da der Hyperantrieb des Falcon ausgefallen war, dürfte es wohl einige Zeit gedauert haben, um von Anoat nach Bespin zu gelangen (einige Wochen oder Monate in jedem Fall). Glücklicherweise sind Anoat und Bespin ziemlich benachbarte System. Genug Zeit für Luke um seine Ausbildung zu vervollkommnen.
     
  19. nun da smit den reisegeschwindigkeiten mag zwar stimmen, doch darf man nicht vergessen, das das alles EU ist, und somit auch keine begründung. theoretisch wissen wir ja nichtmal wo welche planeten überhaupt in der SW-galaxie sind, denn es wird außer bei tatooine und geonosis nicht gesagt wo sich welche planeten überhaupt befinden, also können die shciffe ja alle möglichen reisegeschwindigkeiten haben.
     

Diese Seite empfehlen