Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Michael Jackson Urteil!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 13. Juni 2005.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Jetzt grade in diesen Minuten wird das Urteil gesprochen und so wie es aussieht wird er in keinem Punkt schuldig gesprochen. War das Ergebnis zu erwarten? Was haltet ihr davon?

    Alles jetzt in allen Punkten freigesprochen.
     
  2. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Naja. Eindeutig war ja gar nichts und im Zweifel für den Angeklagten.
     
  3. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Was soll ich sagen...
    Ich finde es verdammt schei*e und gönne es diesem Kerl nicht.
    So oder so wird er nie wieder ein normales Leben haben,
    ob er nun freigesprochen wurde oder nicht.
    Ende.
     
  4. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Im Zweifel für den Angeklagten...
    Von der Beweislage und dem amerik. Rechtssystem her, war der Freispruch richtig.
     
  5. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Ich habs schon irgendwie erwartet. Allerdings kann man sich bei den Amis nie richtig sicher sein. Aber im Prinzip mussten sie ihn freisprechen, sobald die Beweise gegen ihn nicht eindeutig sind.

    mtfbwy,
    Yado
     
  6. Zeis

    Zeis Tingle-Tangle Pussy, Wind's kleine Bitch, Meerkätz

    Also ich bin immernoch dagegen dass er Freigesprochen wird. Es gab schon genug skandale mit jackson und Kindern. Ausserdem kann ich ihn nicht leiden.
    Ich glaube, dass das ganze geschmiert war!
     
  7. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich stimme Nomi und Uedji zu, in dubio pro reo- da ich diesen erzkonservativen Sneddon und seine opportunistischen "Zeugen" ohnehin nicht leiden konnte, begrüße ich dieses Urteil sogar, obwohl mir "Jackos" Schicksal eigentlich relativ schnurz ist... ;)
     
  8. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich finde das Urteil auch okay. Wie anderen schon sagten im Zweifel für den Angeklagten oder wie Nomi eben sagte für den Star.
     
  9. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Weiß nicht, was ich von halten soll.
    Entweder er ist schuldig und er hat die Dinge getan, die man ihm vorwirft, oder er war's nicht - wer kann das schon zu hundert Prozent sagen?

    Ich fühl weder Freude noch Ärger...

    Letzendlich ist ja so oder so MJs Karriere als Sänger so oder so besiegelt - Musik wird er wohl nie wieder machen (zumindest nicht für die Öffentlichkeit)
     
  10. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Was eigentlich schade ist denn musikalisch war er ein Genie.
     
  11. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Um es mit Mikes Worten zu sagen:

    AOUW!!!


    Es gibt eben doch noch Gerechtigkeit! Am Ende siegt die Wahrheit. Und jetzt geh ich feiern...
     
  12. ZAK

    ZAK Podiumsbesucher

    Jackson Innocent Ich Habs Doch Immer Gesagt. Er Ist Unschuldig! MJ Wir Lieben Dich!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juni 2005
  13. In Utero Goddess

    In Utero Goddess Disco Fetus Ball

    ja, das urteil habe ich erwartet ;)
     
  14. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Ich dachte er kommt gleich rausgemoonwalked und legt ne Tanznummer aufm Jeep hin, aber der scheint zu fertig zu sein :rolleyes:

    Naja, find ich eigentlich in Ordnung, dass er freigesprochen wurde.
     
  15. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Tja kA ich will mir nicht anmaßen über den "Menschen" zu urteilen. Irgednwie wäre es interessant gewesen dem Prozess beizuwohnen. Hab ich das Urteil erwartet? Ich hatte nicht mal ein bauchgefühl bei der Sache. Ich wußte einfach nicht, was ich davon halten soll. Und genauso kalt lässt mich da Urteil auch. Beruhigend ist es nur, dass offenbar ein Star seine Position nicht ausgenutzt hat, um kleine Kinder zu schänden....aber ansonsten interessiert mit MJ kein Stück...
     
  16. gigfreak

    gigfreak Religion: Jedi

    ich persönlich habe ihn nie für schuldig befunden.
    den prozess habe ich sehr genau verfolgt und ich fand nie, dass die zeugen glaubwürdig wären.
    dass er aber IN ALLEN fällen unschuldig befunden wurde, das überrascht mich. :eek:

    mal sehen, wie es jetzt mit ihm weitergeht..... ob er noch musik macht oder zurückgezogen auf seiner skywalker...äähhh...neverland ranch wohnen wird. :D
     
  17. Na, jetzt hypen wir uns gegenseitig mal ne Woche, und dann ist die Sache wieder vergessen. Späterstens bis Jackson von der Bild-Titelseite verschwindet und durch irgendein Starlett oder nen Igel ersetzt wird.

    Über das Urteil kann man sagen was man will, Jackson ist davon gekommen, ob jetzt verdient oder nicht können wir alle nicht beurteilen.
    Und ob der die PR jetzt für ein Comeback nutzen wird sei ebenfalls dahin gestellt...

    In diesem Sinne: *an den Sack greif*
     
  18. Ich als sehr großer Michael Jackson Fan bin einfach nur glücklich, und bin derbst erleichtert!!! :) :)
     
  19. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Schieß mich tot, mir fällt der Name nciht mehr ein des Mannes. Aber Jackson hat von einem Mann, der ien reihe von Hotels (glaube ich) das Angebot bekommen, dass dieser ihn, sollte er freigesprochen werden, zu einem furosen Auftritt und Comeback verhilft. Also dürften wir ihn wohl in Zukunft auf der Musikbühne weiterhin sehen...
     
  20. Donald Trump war dieser Mann, und ich kann dir versichern das er nicht in Las Vegas auftreten wiird, zumindest wird er keinen langfristigen Vertrag unterschreiben!
     

Diese Seite empfehlen