Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Midullac [Midlo]

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Midlo, 25. September 2005.

  1. Midlo

    Midlo Bruder Großhorn

    ALLGEMEINES


    Name:
    Vissum'lei'Midullac

    Rufname:
    Midlo

    Spezies:
    Devaronianer

    Geschlecht:
    männlich

    Rasse:
    Devish

    Alter:
    25 Standardjahre

    Herkunft:
    Devaron

    Beruf:
    Schmuggler

    Zugehörigkeit:
    Schwarze Sonne


    Aussehen:
    Der Devaronianer hat einen mächtigen Brustkorb und neigt zu Muskulösität, was ihm ein beeindruckendes und athletisches Aussehen verschafft. Seine rote Haut gehört ebenso zu seinen hervorstechenden Körpermerkmalen. Ohne die zwei bräunlichen Hörner auf seinem Kopf zu berücksichtigen, erreicht Midlo eine Körperhöhe von 1,87m. Sein Gesicht zeichnet durch ein markantes Kinn und ein paar braun-rötlicher Augen aus. An den spitzen Ohren des Devish hängt ein Paar schlichter Ohrringe. Er verfügt zudem über zwei Zahnreihen. Die äußere Zahnreihe besteht hauptsächlich aus flachen Mahlzähnen, während sich die innere Reihe ausschließlich aus scharfen, spitzen Reißzähnen zusammensetzt.



    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2014
  2. Midlo

    Midlo Bruder Großhorn

    VORGESCHICHTE


    Midullac wuchs auf Devaron in der Nähe des Äquators auf. Er war das zweite Kind von Korxel, einem General der devaronianischen Armee. Ebenso wie sein Vater, sein älterer Bruder Jubal und viele seiner Ahnen vor ihm trat Midullac mit fünfzehn Jahren in den Dienst der devaronianischen Streitkräfte. Zwei Jahre später war er bereits Offizier und hatte eine Gefährtin. Doch dann ermordete er seinen Vorgesetzten. Die Hintergründe der Tat sind bis heute ungeklärt. Fest steht, dass Midullac von Devaron flüchtete und einen Monat später von einem Kopfgeldjäger erledigt wurde. Vissum'lei'Midullac gilt offiziell seit sechs Jahren als tot. Jetzt gibt es nur noch Midlo.
    Midlos kriminelle Karriere begann ihm Untergrund von Coruscant. Er arbeitete zunächst für ein paar der kleineren Verbrecherbosse, bis er schließlich zu den Hutten kam. Nachdem er fast zwei Jahre im Huttraum als Söldner seinen Dienst getan hatte, bot sich ihm die Möglichkeit seinen Kindheitstraum, die verschiedensten Planeten der Galaxis zu bereisen, zu erfüllen. Einer der Schmuggler, die relativ oft auf Nal Hutta vorbeikamen, nahm sein Schiff als Einsatz bei einem Sabaccspiel. Der Schmuggler war sich zu siegessicher gewesen, denn Midlo schaffte es mit ein wenig Betrug die Partie für sich zu entscheiden. Als neuer Besitzer des leichten Frachters "Skydancer" schaffte es Midlo tatsächlich sich als geschickter Schmuggler zu beweisen, wobei er in den ersten Jahren vor allem im Korporationssektor ein Leben außerhalb des Gesetzes führte.


    vorherige Tätigkeiten: Offizier der devaronianischen Flotte, Söldner für die Hutten



    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2014
  3. Midlo

    Midlo Bruder Großhorn

    KÖNNEN

    Seine wichtigste Fertigkeit besteht im Umgang mit Sternenjägern und leichten bis mittleren Frachtschiffen. Das Fliegen von Sternenjägern hat er bei seiner Zeit in der Flotte von Devaron erlernt. Durch seine Zeit als Schmuggler hat Midullac sich mittlerweile besonders auf Frachter corellianischer Bauweise spezialisiert.
    Des Weiteren kann der Devaronianer auch einigermaßen mit Blastern umgehen, wobei er in einem Duell mit einem Profi mit diesen Waffen wohl nicht bestehen würde. Für eine Schlägerei ist er aufgrund seiner Erfahrungen mit körperlichen Auseinandersetzungen und seiner großen Körperkraft schon besser ausgestattet. Seine eigentliche Stärke liegt jedoch im Schwertkampf. Von kleinauf wurde er von seinem Vater im Umgang mit dieser Waffe ausgebildet. Seit er seine Heimat verlassen hat, misst Midlo dieser Kampfkunst jedoch immer weniger Bedeutung bei. Einst hätte man ihn vielleicht als Meister des Schwertkampfs bezeichnen können, aber mittlerweile ist sein Können auf diesem Gebiet etwas eingerostet.


    Eigenschaften:
    Devaronianer sind durch ihrern dichteren Körperbau schwerer als gleichgroße Menschen. Sie sind ferner in der Lage mit ihren Augen im Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums zu sehen.


    Sprachkenntnisse:
    Da ihm leicht fällt neue Sprachen zu erlernen, beherrscht Midlo auch eine entsprechende Anzahl. Neben den gängigsten Händlersprachen versteht er auch ein paar sehr Exotische, die dem Großteil der Galaxis nicht geläufig sind. Mit seinen zwei Zahnreihen kann er zudem eine größere Vielfalt an Lauten erzeugen, als ein normaler Devaronianer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2010

Diese Seite empfehlen