Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Miese Verwandschaft/Bekanntschaft

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Horatio d'Val, 19. Juni 2003.

  1. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Mh, aus aktuellen Anlaß habe ich mal eine Frage an euch und erwarte (natürlich ;) ) ehrliche Antworten....

    Ich war gestern in Fritzlar, wo meine Mutter ihren 60. Geburtstag feierte. Im großen und ganzen war es eine tolle Feier mit super Essen. Neben meiner Schwester, meinem Bruder, dessen Freundin, und einem mehr sehr gut befreundeten Ehepaar aus Halle/Saale war auch meine Patentante mit ihrem Mann da, die meine Mutter seit nunmehr 40 Jahren kennen.....

    Und damit (mit den letzteren) fing das Problem an.... :rolleyes:

    Beide sind sehr von sich überzeugt, arrogant, hochnäßig, eingebildet und eitel, daß es kaum noch geht. Natürlich hören sie sich sehr gerne selber reden und haben immer recht. Besonders der Ehemann.

    Während man vor und nach dem Essen am Tisch saß, redete man natürlich über Gott und die Welt. Hierbei zeigte sich, daß der Ehemann mich anscheinend nicht besonders mag. Immer wieder behandelte er mich so richtig schön von oben herab. Ein Spruch wie "Halt den Babbel" (also eigentlich "Halt den Mund", um es mal ins Hochdeutsche zu übersetzen) war der absolute Hammer. Eigentlich habe ich eine Engelsgeduld, war aber gestern bei deren Grenze angekommen und konnte mich kaum noch beherrschen (zumal er mir gegenüber immer eine solche Show abzieht, gestern war es aber besonders hefitg). Ich war kurz davor dem Typen eine Flasche über den Kopf zu ziehen und muß da mit geballten Fäusten und hochrotem Gesicht gesessen haben. Das einzige, was mich zurückgehalten halt, war die Tatsache, daß ich die Feier meiner Mutter nicht ruinieren wollte.

    Als ich kurz raus ging, um mich zu beruhigen, kamen meine Geschwister und die Freundin meines Bruders auch raus, um mir zu versichern, daß ich da gar nicht in den Falschen Hals gekriegt habe, was da ablief und das sie es klasse fanden, wie ich mich beherrscht habe.......
    Wer von euch mich halbwegs persönlich kennt, sollte wissen, daß es erstaunlich ist, wenn ich so geladen war (eigentlich noch bin)...... :mad:

    Meine (Um-)Frage an euch:
    Wie soll ich mich zukünftig verhalten bzw. wie soll ich es meiner Mutter klar machen, daß ich mit diesem Verhalten zukünftig nicht mehr leben kann?
    Wie hättet ihr euch verhalten?
    Habt ihr auch solche Penner in der Verwandtschaft/Bekanntschaft?
     
  2. Darth Skywalker

    Darth Skywalker Leidenschaftlicher SK STURM FAN

    ich weiss nicht ob ich mich ähnlich ruhig verhalten hätte! Respekt!!!
    aber hochnässige Meschen die glauben sie seinen was besseres hasse ich sowieso!!:mad: ´

    ich habe was hartes mit meiner verwandschaft erlebt:
    ich war mal für ein paar stunden ausser haus und in der zwischenzeit kam meine tante zu besuch, sie hat 2 töchter (ziemliche nervensägen). diese genannte Töchter (4 u.6 jahre jung) kamen in mein zimmer und fanden dort ausgerechnet meine AOTC CD 1 und versuchten sie in den Videorecorder zu stecken :-)rolleyes: ) naja das schlechte daran die cd brach in 2 stücke!! tja meiner tante hab ich davon nicht erzählt!
    Mein bruder hat mir das mit den videorecorder erzählt da er sie auf frischer tat ertappte!
    tja jetzt kann ich mir demnächst ne neue Cd kaufen!!
     
  3. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Wie sollst du dich da verhalten? Hm,also am Besten sag deiner Mutter das du die Beiden nicht leiden kannst,aber das wird sie bestimmt schon gemerkt haben. Wenn der Kerl nochmal so was zu dir sagt,bleibe ganz ruhig und werf ihm einfach ebenfalls kaltblütig einen Spruch an den Kopf. Sag es so richtig schön abfällig und sarkastisch!:) Also,ich hätte da schön eine Schlägerei begonnen. Gehört schon einiges dazu,so ein Verhalten wegzustecken. Bei uns in der Familie verhält sich so meine angeheiratete Tante,richtig arrogant und schön herablassend,anfangs auch zu mir. Ich habe ihr dann ein paar richtig schöne Sprüche an den Kopf geklatscht,und seitdem hält sie den Mund was das angeht. Ist zwar keine richtige Lösung,und ziemlich frech,aber da ist sie selber dran schuld.;) :) :cool:
     
  4. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Ich würd dir auf jeden Fall raten mal mit deiner Mutter zu reden. Wenn sie es gemerkt hat, wird das sowieso kein Problem sein, und sollte sie es nicht gemerkt haben, dann weiß sie, wieso du beim nächsten mal vielleicht heftiger reagierst.
    Naja, und dann würd ich einfach versuchen, diesem menschen aus dem Weg zu gehen. Ich denke bei weniger wichtigen Familienfeiern müßte das möglich sein. Oder du versuchst das ganze mit ihm selbst zu klären. Einfach um mal zu wissen, wieso er dich so behandelt.
     
  5. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Hum ... Also ich denke ich würde ihn meiden. Wenn er etwas zu mir meint, ihn einfach ignorieren und schwafeln lassen. Kommt eh nix bei rum ;)

    Ich hab das Motto, entweder ich mag die Leutz, oder sie gehen mir am Arsch vorbei ! Zumindest müsste sich jemand seeeeeehr anstrengen um mich zur Weißglut zu bringen. Und selbst wenn, würde ich schnell wieder runter kommen und, wenn die Person auf mich zu kommt, mich auch wieder normal mit ihr unterhalten können. Hoff ich zumindest ^^

    Ist halt meine Einstellung: diesem Jemand einfach aus dem Weg gehen...

    Grüße, Lynn
     
  6. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ehrlich gesagt habe ich mit ihm eigentlich nichts am Hut. Ich sehe ihn und seine Frau eigentlich nur auf irgendwelchen Familienfeiern oder wenn ich dem Ehepaar abends in der Stadt begegne.

    Verständlicherweise fällt es mir zunehmend schwer, bei Familienfeiern den klügeren, daher ruhigeren Part zu übernehmen und sollte sich keine Besserung einfinden, wird es mal auf einer solchen Feier gewaltig krachen.

    Natürlich werde ich mit meiner Mutter mal darüber reden (habe ich vor einigen Monaten auch schon mal gemacht, hat aber nichts gebützt :rolleyes: ).
     
  7. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    OH jaaaaaaa da kann ich ein Lied von singen.

    Ich hab ne Cousine. Sie mag mich nicht, ich mag sie nicht, wir sind vom Charakter zwei totall verschiedene Persönlichkeiten. Und wir gehen uns immer gegenseitig am Arsch... Vorallem weil sie nicht zum Geburtstag meines Bruders anruft (ein Pradebeispiel) und auch nich zu seiner Matura, aber als ihr Sohn Geburtstag hat, kommt sie rein zufällig meine Oma besuchen (die in der Gegend wohnt), und es is klar das sie nur gekommen ist damit er mehr Geschenke bekommt.

    Außerdem hat sie da so nen Haberer und der ne Mutter.. die beiden könnt ich aufn Mond schießen. Er ist ein ******* mit dem IQ einer Qualle (wenn überhaupt) und sie is ne alte, laute, rassistische und ausländerfeindliche Schachtel.

    Wenn die ganze Bagage in den Ferien auftaucht, ich schwör euch ich bin am anderen Ende von Österreich. (oder sonst wo) *g*

     
  8. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Die Frau von meinem Onkel ist so ne blöde arrogante Kuh, die ja soviel besser ist als der Rest der Familie. Ein Glück haben wir mit der keinen Kontakt mehr. Leid tut es mir nur für meine Mutter, die wegen der ollen Schachtel, keinen Kontakt mehr mit ihrem Bruder hat.
    An deiner Stelle hätte ich ihm auch so nen paar Sprüche entgegengebracht. Nicht zu fies, nur sakastisch.
     
  9. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Also ich hab keine Probleme mit meiner Verwandschaft (sprich: Tante, Onkel, Cousin, Oma).
    Die haben zwar alle einen an der Klatsche, reden aber aufgrund eines Dauerstreits nicht mehr mit mir und meinen Eltern... *g*
     
  10. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Und das nennst du kein Problem?
     
  11. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    In meiner Verwandtschaft ist nix in Ordnung...meine Großmutter mütterlicherseits kennt mich kaum, die is dem Alk verfallen, ihr Mann(auch wenn er weit davon entfernt ist, dass man ihn so nennen könnte) hat meine Mutter früher ständig geschlagen und hat kaum noch Zähne im Mund...zum Glück haben wir mit den Idioten nix mehr zu tun...
    Meine Großmutter väterlicherseits bereitet es größtes Vergnügen die ganze Familie auseinander zu bringen und innerhalb der Familie zu intrigieren und auch zu diesem Teil haben wir keinen Kontakt...
    Meine Großtante(und der Clan drumherum) aus Magdeburg war lange Zeit der einzige Familienzweig zu dem wir Kontakt hatten, doch die haben plötzlich auch nie Lust sich zu melden...letztenendes stehen wir ziemlich allein da...
     
  12. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    puh, zum Glück versteht meine recht große Verwandtschaft untereinander ziemlich gut...
     
  13. Eluthia

    Eluthia Botschaftsadjutant

    Man ich beneide euch irgendwo. Ihr habt noch Verwandschaft. Ich kenne meine Verwandschaft kaum, ich habe nur einen Patenonkel - gleichzeitig der Bruden meiner Mutter, den ich alle 2 Jahre sehe. Zumindest ist dieser Onkel der Liebste Mensch den man sich wünschen kann.
    Ansonsten habe ich keine "Opis" gehabt und meine Omas keinne ich kaum - zudem wohnen sie einmal 500 km und einmal 1300 km entfernt. Den Rest kenne ich dann nichtmal udn wenn sehe ich sie alle 10 Jahre.

    Also irgendwo beneide ich um Verwandschaft.
     
  14. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Also eigentlich habe ich nichts gegen meine Verwandtschaft (zumindestens gegen meine Tanten und Onkels), aber als ich einmal bei meiner Tante war - die 3 Söhne hat - saßen wir am Esstisch und es ging darum auf welche Schule einer meiner Cousins denn gehen wird. Also er ist nicht gerade der beste in der Schule (in der Grundschule 2 mal sitzen geblieben :rolleyes: ) und dann war ja klar das er auf die Hauptschule musste. Das meinten sie dann auch, aber dann kam von meiner Tante noch der Spruch: "Die auf dem Gymnasium sind ja sowieso alle total hochnäsig und halten sich für was besseres." Und ich saß daneben. :rolleyes: Da hab ich sie dann angeschnauzt das weder meine Freunde noch ich hochnäsig sind und bin aufgestanden und gegangen. Ich meine es ist klar das sie ihrem Sohn das Gefühl geben will das es nicht schlecht ist auf die Hauptschule zu gehen, aber ich habe noch nie was gegen die Intelligenz ihrer Kinder gesagt also soll sie mich gefälligst auch in Ruhe lassen. :mad:
     
  15. Zum Glück seh ich den ganzen Klan nur zu Beerdigungen, wenn überhaupt...

    ...Sind dann eher meist entfernte Verwante ab Großonkel/tante aufwärts
     
  16. Kenn ich

    Erstmal: Alle Achtung!!! Ich glaub, dass hätt ich nicht geschafft. Ich sag immer was ich denk!! Ich glaub ich wär dem an die Gurgel. Da wär es mir sogar scheiß egal gewesen, wenn ich meiner Mom ihre Burzeltagsfeier ruiniert hätte!! Oh je, dass kenn ich nur allzugut. Meine ganze Family besteht aus Idioten. Der aller Größte ist mein beschissener Erzeuger, dem ich schon beinahe an der Gurgel gehangen wär, würde es da nicht leute geben,die mich zurückhalten......!
    Du solltest es deiner Mom einfach sagen, dass du die nicht leiden kannst usw.! ICh bin sicher die versteht das! Oder geh zu ihm hin und lass ihn eiskalt runterlaufen. Pack ihn an seinem EGO dann wird der 100%ig klein wie ne Kirchenmaus. Das hilft nämlich immer!!!! Solche Menschen lernen es nicht, wenn man nur da sitzt und versucht sich zu beruhigen!! Stehl ihm die Show und mach ihn fertig! Eiskalter Frontalangriff nenn ich das immer!;)
    vane
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Also, kleines Update zu meinem tollen Erlebnis...ich hatte heute ein kurzes Gespräch mit meiner Mutter, auch wenn sie just heute ganz andere Sachen im Kopf hatte.....

    Es ist ausnahmslos allen am Tisch aufgefallen, wie sich der Bekannte mir gegenüber verhalten hat (außer natürlich dessen Frau :rolleyes: ) und alle waren der Meinung, daß ich mit meiner Zurückhaltung.....
    Mein Ego läßt das jetzt erst einfach mal so im Raum stehen und wirken..... :cool: ;)

    Nachdem die Bekannten abgereist waren, hat man sich nochmal darüber unterhalten und ist zu dem Schluß gekommen, daß der Mann meiner Patentante schlichtweg nicht damit klar kommt, daß ich ihm stets in diversen Diskussionen Paroli biete bzw ihm Überlegen bin und er dies mit seiner unverschämten Art und seinem egozentrischem, arroganten und aufgeblähtem Auftreten zu überdecken versucht.

    Er hat sich übrigens auch mal kurz darüber geäußert, als er mal kurz drauf angesprochen wurde:
    "Ich komme an ihn einfach nicht heran...."
    Als ich das gehört habe, wäre ich beinahe an Orangensaft erstickt vor lachen.... :D
    EDIT
    Nur das man mich nicht mißversteht:
    Das "Ich komme an ihn einfach nicht heran...." bezog sich darauf, daß es wohl an mir scheitert, daß er und ich kein besonders gutes Verhältnis haben, weil ich so abweisend bin.... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2003
  18. Tracer Cane

    Tracer Cane einfach...anders......

    @Horatio: Das größte Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein. Das ist absolute Unmenschlichkeit.
    (George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)
    Der Typ hätte es verdient. Lach ihm, wenn er nochmal sowas bringt, doch einfach ins Gesicht, oder ignorier es ganz, einfach weiter machen. Es ist doch egal, was er von dir denkt. Du weißt immer noch am besten, was/wer/wie du bist, oder bedeutet dir etwas seine Meinung was?

    @Topic: Bei mir kann ich das wirklich nach den Elternteilen trenne, eine Seite ist total Harmonisch, auch wenn mal etwas sehr unerfreuliches war, hat man immer zusammengehalten. Auf der anderen Seite hat praktisch jeder mit jedem Streit. Na ja, ich komme eigentlich so mehr oder weniger mit allen klar, obwohl mir viele von der Seite inzwischen mehr oder weniger egal sind, ich würde sie nicht rauswerfen, aber auch nicht einladen.
    Ach ja, außer meinen Onkel beim Fußballschauen, kann dem bitte mal jemand erklären, dass man auch still Fußball gucken kann und was passives Abseits ist??? ;)
     
  19. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich hab allein von der väterlichen Seite her 21 Cousins und Cousinen, aber eigentlich verstehen wir uns ganz gut.
    Was nicht für alle gilt, zwei Tanten von mir können sich nicht ausstehen und auf Familienfeiern ist das ziemlich lästig. Aber sonst... ich komm eigentlich mit allen gut aus.

    Naja, die leben ja auch alle in Oberösterreich und ich komm selten hin *fg*
     
  20. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Bei mir is es so ähnlich wie bei Darth Skywalker,

    ich hab DREI kleine Cousins, 4Jahre,4Jahre und 6 Jahre. Bei mir is zwar noch keine Starwars DVD zu bruch gegangen, aber ein paar andre Sachen schon. Wären die mir an meine Ep 2 DVD gegangen wär ich wahrscheinlich total ausgerastet (ich bin ein leicht reizbarer Geselle *g*) Das Bescheidene is, das die immer in mein Zimmer dürfen und wenn ich ma net da bin und aufpass das nüx kaputt geht passiert natürlich was *grummel*!!!!

    Und immer wenn ich die dann anschnauzen will kommen deren Eltern und sagen:" Is doch net so Schlimm, is doch nur ne STARWARS Ü-Ei Figur oder is doch nur ein Poster :mad: :mad:

    Demnächst geh ich auch mal zu denen und mach denen ihr Playmobile kaputt *schnauffschnauff*
     

Diese Seite empfehlen