Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Mischlingskinder"

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Iron Fist, 9. November 2004.

  1. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Was mich mal interessiert, ist ob Menschen und Aliens zusammen Kinder bekommen können.
    Es gab ja einen Großadmiral, Großadmiral Pitta, der zum Teil Alien war. Auch Corran Horn hatte ja mal eine Bezheung mit einer Nichtmenschin. Aber soweit ich weiß, waren sie "körperlich nicht kompatibel".

    Aber theorethisch muss es doch mit manchen Rassen gehen, z.B. Menschen-Twi'lek oder so...

    Also wie ist es nun? :confused:
     
  2. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Da muß man unterscheiden zwischen physisch kompatibel und genetisch kompatibel:

    Physisch bedeutet, daß beide Partner miteinander sexuell verkehren können, genetisch, daß sie gemeinsam Nachkommen miteinander haben können.

    Letzteres bedeutet, daß beide Partner zur selben Spezies gehören oder einen gemeinsamen Vorfahren haben.

    Lebewesen, die von ihrer Entwicklungsgeschichte her nicht miteinander verwandt sind können keine Kinder miteinander zeugen (und sollte irgendein SW-Autor auf so eine Schnapsidee kommen, gebt mir seine Adresse :mad: ).
     
  3. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann heißt das auf deutsch:
    "Falls es physisch geht, habt euren Spass!"

    Aber Kinderkriegen ist nicht (also auch kein Verhüterli...).

    Gut, jetzt mal so dahingestellt, aber wie geht es dann mit Pitta? Ist das wieder eine falsche Information? Aber ich glaube sie hier bestätigt worden mal von jemandem gepostet worden (Kann sogar Minza gewesen sein :) ).
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt einige Spezies, die sich mischen können und so auch Kinder zeugen, die dann eine genetische Brücke zwischen den beiden Spezies darstellen ;)
    Rystall Sant und Shug Ninx sind gute Beispiele dafür... hier haben sich Menschen und Theelin gemischt. So entstanden diese Fast-Menschen/Fast-Theelin. Und es gibt noch mehr solcher Mischlinge ;)
     
  5. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ja? Kannst du mir darüber mehr erzählen?
    Das interessiert mich...
     
  6. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Können sich auch Mischlinge mit anderen Arten vermehren?Wenn ja, gibt es dort irgendwo noch ein halt?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt viele Fast-Menschen und anderer Fast-"Spezies"... zwar entstammen viele einer Micro-Evulotion dank eines neuen Ökosystems (Kolonie auf anderem Planeten), andere kommen aber durch die Zuführung anderer DNA... Rystall in RotJ ist nunmal ein sehr gutes Beispiel dafür. Ihr Vater war ein Theelin, ihre Mutter ein Mensch.

    Genausogut können sich auch andere Spezies untereinander vermischen... was aber bekannter ist, sind die Spezies die sich auf keinen Fall vermischen können: Menschen und Bothan... Menschen und Tusken...
    wenn das aber so ausdrücklich erwähnt wird, ist es doch mehr als deutlich, daß sich andere sehr gut fortpflanzen können sollten, oder? :D

    Mischlinge sollten sich schon mit anderen "kompatiblen" Arten vermischen können. Solange die DNA nicht angegriffen und unbrauchbar wird, kann das bis in alle Zeit so weitergehen ^^
     
  8. Crosis

    Crosis Tony Montana

    @ Minza,dass heißt ja man könnte unzählige Arten schaffen.Was mich wundert ist,dass das Imperium nicht versucht hat eine perfekte Kampfart zu schaffen?!
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Galaxy of Fear # 6: Army of Terror ;)


    [​IMG]
     
  10. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Das Monster sieht aber heftig zusammengeklaut aus! :D
     
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Also hat das Imperium es doch versucht,doch warum gibt es nicht so viele von denen??Hat sich diese Armee doch nicht rentiert?
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dieses Experiment war ein riesen Reinfall... es wurde zerstört und der Schöpfer dieser Wesen verstarb. Eine Neuentwicklung hätte sich nicht rentiert.
     
  13. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Noch ne allgemeine Frage:Hatten neue Arten den gleiche Bürgerrechte (nach dem Imperium) wurden sie als eigene Spezies anerkant?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die ganzen Mischlingsspezies wurden genauso wie die meisten Nicht-Menschen behandelt: wie Bürger zweiter Klasse...
     
  15. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ich meine nach dem Imperium. Hatten die Bürger und Spezien das Recht auf ein Land,eine Flagge usw. und musste bei sowas nicht täglich die Artendatenbank erneuert werden?
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Unter der NR? Natürlich hatten sie alle Rechte... einen neuen Staat zu gründen wäre genauso kompliziert, wie eine neue Kolonie zu etablieren aber auch das war möglich. Die meisten blieben einfach Bürger ihres Planeten oder siedelten sich auf anderen Welten an. War ja kein Problem...

    Und die Artenbanken werden eh jeden Tag überarbeitet... die Forscher der GFFA schlafen ja auch nicht ;)
     
  17. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Eins noch,haben ganz neue Arten auch überhand genommen so dass sie sich selbst ausrotten konnten?
     
  18. darth rg

    darth rg DJ in den angsagtesten Clubs auf Coruscant

    Wissenschaflicher Erklärungs Versuch!!!!!!!!!!

    Zu Bedenken:

    Wenn sich ein Pferd mit einem Zebra zusammen tut, dann kommt zwar etwas putzmunteres raus, ABER es kann sich dann nicht weiter fortpflanzen - auch nicht mit anderen Mischlingen!!!!
    Mann muss unterscheiden zwischen Arten und Rassen. Zebras und Pferde sind zwei verschiedene Arten (mit der gleichen Herkunft). Rassen sind sowas wie beim Menschen Europäer, Asiate, Afrikaner und Australier(aboriginis). Beim Pferd kenn ich mich mit den Rassen nicht so aus, aber die Mischlingskinder dort können sich weiter fortpflanzen.

    Man hat halt keine Ahnung woher der Mensch in der GFFA kommt, es könnte durch aus sein dass sie irgentwie mit Twi'leks oder sonstigen (z.B. Ki adi Mundi's Art/Rasse :konfus: ) verwand sind.

    Bin kein Biologiker ,wir ham nur sowas grad in Bio(unglaublich dass ich das schon sobald anwenden muss :braue ;) ). Man müsste halt ausprobieren!
     
  19. Sorry für das Offtopic, aber eine Erklärung tut wohl not... :D

    Tut mir leid, aber das ist totaler Quatsch. Es gibt keine Menschenrassen wie Europäer, Asiaten oder Afrikaner. Wir alle, alle Menschen auf diesen Blauen Planeten gehören der GLEICHEN MENSCHENRASSE an : Homo Sapiens.

    Europäer sind genetisch nicht besser oder schlechter als Afrikaner. Man muß endlich mal aufhören mit den Irrglauben der Menschenrassen.
    Wenn sich eine Europäische Familie in Afrika niederläßt, werden die Nachkommen der 5. oder 6. Generation mit Sicherheit nicht mehr weiß sein. Unabhängig davon, ob sich weiße mit schwarzen oder weiße mit weißen gepaart haben. Die dunkle Hautfarbe der Afrikaner ist eine Schutzfunktion gegen daß Sonnenlicht ( UV-Strahlung ). Auch Afrikaner, die sich in nördlichen Gefilden niederlassen werden mit der Zeit "blass". Schaut Euch doch mal bestimmte Amerikaner Afrikanischer Herkunft an. Sie sind nicht mehr so schwarz wie ihre Vorfahren. Ganz einfach deswegen weil sie in der Region, in der sie leben diesen "Schutzschild" nicht mehr brauchen. Es gibt keine Menschenrassen, wir gehören alle derselben dummen Spezies an : Homo Sapiens. :rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2004
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Darth Polo hat Recht: es gibt keine Menschen Rassen... alles "nur" Menschen. Diese ganze Rassen-Sache ist schon lange überholt.

    Und zum Thema: nein... Twi'lek und Menschen haben nicht den selben Urpsrung! Cereans (Ki-Adi-Munid's Spezies) sind dagegen sehr wohl mit Menschen verwandt... sie sind Fast-Menschen, genauso wie Chiss.
    Und dennoch können sich in der GFFA viele Mischlinge weiter fortpflanzen. Hier müssen keine Fortpflanzungsregeln unserer Realität angewandt werden... das wäre komplett unproduktiv ;)
    Wir bewegen uns hier in einer Fiktion, die die Regeln unserer Realität überschreitet und neue Regeln aufstellt...

    K-Vader: richtig überhand genommen haben nur wenige Spezies in der GFFA... Menschen, Duro, Twi'lek etc. Aber sich desshalb ausrotten? Nein...
     

Diese Seite empfehlen