Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mond (Mondkundige gefragt)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Imbe, 14. Februar 2003.

  1. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Habt ihr unseren Trabanten (den Mond) heute nacht gesehen?
    Er steht nahezu senkrecht über unseren Köpfen! (Noch extremer als Weihnachten 99) Was ist mit dem Mond los? Ist das normal? Oder haut er uns etwa ab? Wer kennnt sich aus?

    cu Thomas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2003
  2. Is um diese Jahreszeit immer so, keine Angst, er fällt schon nicht runter,...
     
  3. Helena Darjan

    Helena Darjan Jedi-Ritterin

    Das ist um diese Jahreszeit nichts Ungewöhnliches.
    Der Mond hat eine extrem entfernte Bahn zur Erde.
    Es wird sich auch bald wieder ändern, wenn es wärmer wird.
    Übrigens haben wir in diesem Jahr zwei Monfinsternisse.
    Eine im Mai und eine im Oktober.
    Doch genau kann ich es nicht sagen....
     
  4. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    ...also...

    Also steht die Mondbahn ähnlich schräg wie die Erdachse? Wie schafft sie das denn? Ich meine, der Mond hat sich längst auf eine Umdrehung pro Umlauf abgebremst, und die Mondbahn ist schräg geblieben? Nagut, wir sind weit von der Sonne weg, trotzdem ist es eine Überraschung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2003

Diese Seite empfehlen