Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sci-Fi Moon

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Draht Vater, 22. Juli 2010.

  1. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    MOON

    [​IMG]
    ----------------------------------

    Moon


    ---------------------


    In nicht allzu ferner Zukunft wird der Mond nach Rohstoffen ausgebeutet.
    Die automatischen Stationen werden von jeweils einem Astronauten betreut.
    Einer dieser Astronauten ist Sam Bell. 3 Jahre hat er fast um.
    Kurz bevor er zur Erde zurückkehren kann, stolpert er jedoch über einen
    bewußtlosen Astronauten, der genauso aussieht wie er.

    --------

    Beim surfen in den weiten des www. bin ich auf diesen Film gestoßen,
    wunderte mich das dieser noch nicht lief bei und hatte ihn dann als UK-Import mir besorgt.

    Im nachhinein hab ich nun mitbekommen das er in kürze anläuft, aber nicht überall.
    Kinofinder

    Was soll ich sagen, ich war recht überrascht über diesen Film und fand ihn sehr gelungen,
    man könnte ihn beschreiben mit Retro Sci-Fi der späten 60 und 70'er.
    2001 - Silent Running und aktuellere Solaris - Sunshine.
    Ein Film mit viel Atmosphere und einem exzellentem Kammerspiel von Sam Rockwell,
    hinzu kommt Kevin Spacey der Gerty die Stimme leiht als HALs anderes ich.

    Sicherlich bedient sich Duncan Jones (David Bowis Sohn) bekannter Fragmente der oben genannten Filme,
    doch wie ich finde, wird er Grad gefunden um es als eigenständig zu sehen.
    Der Plot ist schon nach etwas über der Hälfte aufgeklärt,
    doch trägt da die Auseinandersetzung mit selbigen den Film bis zum Ende gut weiter.

    Für einige mag es ein Langweiler sein, da Action überhaupt nicht vorkommt,
    doch für die, die es auch mal gern ruhiger mögen kann ich diesen Film empfehlen.

    Trailer und mehr --> klicksemichse


    In diesem Sinne

    Geht mal wieder ins Kino... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
  2. Horox

    Horox -

    Habe den Film gesehen und fand ihn wirklich super. Sehr gut geschauspielert, klasse Kulisen und gut gemachte Mondszenen. Diese unglaubliche Einsamkeit, quasi der einzigste Mensch auf einem anderen Himmelskörper zu sein und der verzweifelte Wunsch nach hause zurück zu kommen ist mMn sehr packend und dramatisch rübergebracht worden. Die Story war, wenn auch schnell aufgeklärt, sehr gut und zudem fand ich Gerty irgendwie lustig mit der Smilieanzeige, die über seinen Gemütszustand berichtet ^^
     

Diese Seite empfehlen