Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Movie-FX und Co.-Lizenzprodukte?

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von superman77, 18. Dezember 2005.

  1. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    Hallo Leute....
    Ich wollte mal fragen,wie sich dass bei Firmen wie z.Bsp."Movie-FX"mit der LucasLizenz verhält....sind diese Kostüme lizenzisiert oder nicht?Wenn nicht,darf man solche Kostüme überhaupt produzieren,wo doch Rubie´s und MasterReplicas die offiziellen Kostümlizenzen haben?:confused:
     
  2. Ich hab gehört man darf sie (Fan Made) produzieren. WEas das verkaufen angeht weiß ich nicht, aber ich glaube Onkel George sieht das eher nicht so gerne. Nichts desto trotz gibt es neben MasterReplicas und Rubies viele weitere Anbieter für Rüstungen, also nehme ich mal an sie wurden entweder noch nicht von Lucasfilm endeckt oder es wird mehr oder minder geduldet.

    Keine Ahnung wie der tatsächliche Stand der Dinge in Sachen MovieFX ist, nehm mal an es wird sich hier dazu schon noch wer melden.
     
  3. Schaf

    Schaf TK-8010

    *Orakelbeginn*
    naja... ich glaub nicht dass er ne Lizenz hat, meines Wissens nach hat für die gesamte Rüstung keiner ne Lizenz, nur für die Helme. Ne lizensierte Rüstung wäre vermutlich auch unbezahlbar *gg*
    M-FX verkauft die Rüstungen als "White Armor", meine Vermutung: Wenn er "Stormtrooperrüstungen" verkaufen würde, dann würden vermutlich die Markenschützer kommen.
    *orakelende*
     
  4. Chewbroccoli

    Chewbroccoli Zivilist

    Die Rüstungen werden doch überall gefälscht, aber das Priginal ist einfach das Beste!!
     
  5. Eine Orginalrüstung aus dem Film kostet nur eben ein *bisschen* mehr...
     
  6. Schaf

    Schaf TK-8010


    genau *grins* mal davon abgesehn, dass es nur so um die 30 screen-used-rüstungen gibt (wenn mich nich alles täuscht).
     
  7. superman77

    superman77 Dunkler Lord des Imperiums

    Wo kriegt man denn das Original?Worin liegt der Unterschied zwischen Fälschung und Priginal?:confused:
     
  8. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Ich kenne einen (!) Engländer, der jemand kennt, der jemand kennt, der eine ROTJ-Armour erworben hat. Das war im letzten Jahr, zu einem nicht genau benannten Preis, und dann unter der Hand, und nicht ganz komplett (ich meine, ein Unterarm hätte gefehlt, sowie Stiefel etc.). Von dieser Armour gibt es AFAIK keine Kopien, und wird es wohl auch in absehbarer Zeit nicht geben.

    Dann gibt es in Australien den guten Altmann, der angeblich mal eine Originalform erworben hat. Hörensagen, Beweise gab es dafür nie.

    In den Staaten gibt es einen Hersteller von Armour, der von einem Original einen Abguss gemacht haben will. Von dieser Kopie ausgehend kommen eigentlich alle "Original-Armours". Man kann also davon ausgehen, dass es nirgends tatsächlich Original-Armour gibt, nur mehr oder minder gute Annäherungen. Die am Markt erhältlichen ANH-Suits z.B. stammen von angeblich screenused ROTJ-suits, welche von den Anbietern wieder in Richtung ANH getrimmt wurden (also Abguss, diesen bearbeitet, dann wieder tiefgezogen). Es gab hier doch irgendwo jemanden, der sich solch eine Suit geholt hat, fü 3000 Euro ?! Diese eigentlich mit beste Armour diente leider vielen "Scumbags" als Vorlage, um Raubkopien davon anzufertigen. Wer das alles ist, das kann man sich an zehn Fingern abzählen.

    Eine weitere Variante war die Benutzung der Lifesize Don Post Stormtrooper Statue, die als Grundlage für neue Armour gedient hat.

    Btw, meien Bewunderung für denjenigen, der hier vor einiger Zeit seinen eigenen Tiefziehtisch mitsamt eigenen Formen für eine Armour gezeigt hat. Es kostet nämlich einiges an Zeit und Arbeit, von Talent ganz zu schweigen, um eine ansehnliche Form zu bauen.

    Selbst der gute Andrew Ainsworth von Shepperton Design Studios, also der tatsächliche Hersteller der alten ANH-suits, hat keine einwandfreien Beweise, dass seine Suits aus Originalformen oder von Originalkostümen stammen.
    Die Suit sieht okay aus, aber irgendwie nicht hundertprozentig richtig.

    Es gibt Gerüchte, dass Master Replicas in naher Zukunft eine komplette Armour herausbringen wird, wenn auch nicht unbedingt eine screen accurate suit. Der Trooper helm, den sie vor einigen Monaten gezeigt haben, ist wie der ROTS Vader Helm am Computer als 3D-Modell erzeugt worden, was zu einem idealisierten Modell führt. Ein schickes Teil, aber alles andere als screen accurate. So wird es wohl auch mit der Armour passieren.

    Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen