Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

MP3s LEGAL aus Radio Streams rippen

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Thrawn, 16. November 2007.

  1. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Genau wie die Überschrift schon besagt kommt es zunehmend in Mode seine MP3 Kollektion recht kostengünstig über Radio Streams aus dem Internet aufzufüllen.
    In der fast unendlichen Vielfalt aus aktuell bestehenden Internet_Radio sendern kann man sich über diverse Programme inzwischen bequem die Top 100 der Single und Albumcharts laden oder gewisse Suchanfragen stellen die die Programme dann in gewünschter Quali für einen mitschneiden und vollautomatisch mit ID3 Tags versehen.
    Zur Zeit ist dies in Deutschland völlig legal.
    Ich wollte mal fragen wer damit schon Erfahrungen gemacht hat und welche Programme ihr evtl. benutzt.
    Ich habe mal " Flatster " ausgetestet.
    Flatster ist ein eigentlich kostenpflichtiger Abo Service über deren Software man die Top 100 der Single und Top 10 ? der Album Charts immer für 3 oder 4 Euro downloaden kann aus Internet Radio oder für 10 Euro im Monat unbegrenzt alles downloaden kann.
    Kostenlos ist das Abo für die Top 20 der Single Charts.
    Ich hab das mal ausgetestet man kann zwar immer nur eines aufnehmen gleichzeitig, andere Softwares können über 10 parallel aufnehmen, aber das hat prima gklappt als ich es gestern mal getestet habe alles in recht ordendlicher 192 kb/s Qualität.

    Das Tool von data Becker maximum MP3 soll noch sehr gut dafür sein, das kostet dann einmalig ca 30 Euro und nix weiter.

    Also wer Erfahrungen o.Ä. hat kann ja mal was zu schreiben.
     
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    In Deutschland ist das "illegale" runterladen von Songs noch bis 2008 legal.
    Also ladet was das Zeug hält. Aber nicht die Songs zum download anbieten, dann wird es illegal.
     

Diese Seite empfehlen