Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Müntefering tritt ab

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von dunkler Lord, 31. Oktober 2005.

  1. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,382568,00.html



    Schon ein Hammer, hab ich nicht wirklich mit gerechnet. Mal sehen, was da noch so passiert, vor allem auch mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen. Was ist eure Meinung dazu?
     
  2. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Versteh ich schon, dass er sich ans Bein gepinkelt fühlt. Ist es nicht Usus in allen Parteien, dass der Vorsitzende den größten Einfluss bei der Auswahl der Generalsekretärs hat?
    Die SPD-Mitglieder hingegen fürchten innerhalb der großen Koaltion einen Rechtsruck, den sie hoffen mit Nahles zu verhindern.

    Na ja, dann haben ja die beiden Freunde Schröder und Müntefering mehr Zeit für gemeinsame Freizeitaktivitäten.:D
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Müntefering hat ja schon mehrmal bewiesen,daß er nicht unbedingt ein Bilderbuchdemokrat ist,und jetzt zieht er sich wie eine beleidigte Leberwurst zurück.
    Ich werde ihn nicht vermissen,aber das ist eine ganz erbärmliche Art und Weise.
     
  4. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ich bin auch ein wenig enttäuscht, aber was da momentan in der Politik so läuft ist ja echt schon realsatire...

    Erst Stoiber und seine Ossi Äusserungen....

    ...dann die "Diese Kampagne ist endlich mal ehrlich"-Kampagne der CDU...

    Dann dieser seltsame Wahlabend, mit dem lächerlichen Wahlergebnis und dem "Siegerkanzler" der in der Elefantenrunde alle verblüfft hat, dann die "vielleicht waren wir doch zu ehrlich" Debatte in der CDU,

    dann dieses Hickhack mit Stoiber, der nicht Finanzminister sondern Super-Ober-Alles-ein-wenig-Minister werden will,

    dann jetzt das mit der Nahles und dem Münte,

    dann Hat Stoiber plötzlich keine Lust mehr...
    ...Merkel ringt die Hände, und sieht schon ihre Felle wegschwimmen, und appelliert an ihre Partei...

    Das klingt doch alles als hätte der Hildebrandt sich das ausgedacht, als er mal einen schlechten Tag hatte.

    Kann das Theater noch irgendeiner ernst nehmen?
     
  5. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    *lol* Besser könnte man es nicht umschreiben. Das ist echt nen Hammer, was die Damen und Herren Volksvertreter sich da momentan leisten. Ob die sich jetzt noch zusammenreißen oder ob der Präsident jetzt sagt, dass ihm das alles zu bunt wird und wieder Neuwahlen anstehen ... Abwarten und Tee trinken, aber ich schätz mal ich werd mir mal BBC oder CNN angucken und schauen was die da so über die politische Lage in D sagen. Vielleicht sollte man solche Sendungen aufzeichen und den Damen und Herren Volksvertretern vorspielen. Ich hab per Zufall mal bei BBC reingezapt, als sie über die Präsidentschaftswahlen in Pl berichtet haben. Das hätte man auch Donald Duck (sprich: Tusk) und der anderen Ente (sprich: Kaczynski - pl "kaczka" = Ente) vorhalten sollen...
     
  6. Miron Lora

    Miron Lora ● verschollen zwischen den Sternen ●

    Also ich kann nur mit dem Kopf schütteln wenn ich sehe was die Damen und Herren die gewählt wurden da abziehen. Die sind doch alle nicht erst seit gestern in der Politik. Kommt einem aber fast so vor, sind wir hier im Kindergarten?

    Das Schröder sich zurückzieht durchaus verständlich. Aber jetzt folgen da wie in einer Kettenreaktion weitere? Also ich habe ja schon Leute gehört die gesagt haben die neue Regierung hält nicht lange durch. Bricht sie schon auseinander bevor sie überhaupt gebildet wurde? :konfus:

    Also mal abwarten und bitteren Tee trinken. Aber wenn die sich nicht langsam mal am Riemen reissen sehe ich echt schwarz. Die Damen und Herren haben genauso einen Job zu erledigen wie alle anderen und sollen aufhören mit diesem Firlefanz.:mad:
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Die SPD merkt nicht,daß sie sich selber abwirtschaftet.
    Die beiden wichtigsten Positionen in der Partei werden jetzt nicht mal mehr mit zweitklassigen Politikern(es stellt sich die Frage,ob die SPD keine zweite Reihe hat)sondern mit der Posten des generalsekretärs mit Nahles und die des Bundesvorsitzenden mit Platzeck sogar mit drittklassigen Politikern besetzt.
     
  8. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ich glaube viel eher dass die SPD keine erste Reihe mehr hat, aber das geht den anderen Parteien ja ähnlich. Und dass die Nahles nun tatsächlich Generalsekretärin wird, ist auch noch fraglich. Platzek darf als neuer Vorsitzender ja einen neuen Kandidaten für die Stelle vorschlagen.
    Und ob sie drittklassig sind, die beiden, darüber kann man geteilter Meinung sein.
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Zunächsteinmal hat die SPD einen gültigen Präsidiumsbeschluß,daß Nahles dem Parteitag als Generalsekretärin vorgeschlagen wird.Platzek selber kann wohl erst nach seiner Wahl zum Bundesvorsitzenden dem SPD-Präsidium einen eigenen Kanidaten vorschlagen,welcher wiederum von einem Parteitag ins Amt gewählt werden müßte.
     
  10. Darth Kilah

    Darth Kilah Dunkle Jedi - Atton-Liebhaberin

    Wieder einmal ein Eigentor der edelsten Sorte. Für diese "Regierung" kann man sich nur schämen...

    Darth Kilah
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Für welche Regierung ?

    Weder Franz Müntefering noch Andrea Nahles gehören im Moment der Regierung an.
     
  12. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Naja aber da kann man ja vorher schon Gespräche führen und die Weichen richtig stellen. Nahles wird ja anscheinend nicht Generalsekretärin, sondern stellvertretende Parteivorsitzende. Immer Vorausgesetzt, die Delegierten verpassen der Spitze keinen Denkzettel (wofür Leute wie Platzeck dann IMO nix könnten...):
     
  13. Darth Quaid

    Darth Quaid Anti-Korruptionsbeauftragter des Obersten Kanzlers

    Ich weiß nicht, ich habe bei der Sache ein ganz mieses Gefühl :D

    Erst bringt Müntefering seinen Kandidaten Wasserhövel nicht durch, dadurch in seinem beinahe schon monströsem Narzismus gekränkt, wirft er die Brocken hin, wie ein Kind, dem man im Sandkasten die Schaufel und Backformen weggenommen hat. Anschließend wird als Nachfolger der Meister des Oder-Hochwassers gekürt, der die designierte General-Sekretärin Andrea Nahles zur Partei-Vize haben will. Diese hat darauf nun auch keine Lust mehr und ... tja, was wird jetzt eigentlich aus der "Wurzel allen Übels"? Flucks wird ein spätpupertärer Jung-Parlamentarier namens Hubertus Heil aus dem Hut gezaubert, der als Generalsekretär seinem Namen für die SPD alle Ehre machen soll. Verjüngungskur nennt man sowas wohl. Gleich nach dem Sturz Münteferings, denn nichts anderes ist es meiner Meinung nach gewesen, steigt auch der bayjuwarische Brunnenvergifter aus dem Boot, nachdem er eine derartige Schmierenkomödie in Berlin abgeliefert hat, dass er warscheinlich bis spätestens 2008 sein politisches Haupt verlieren wird und begründet das in erster Linie damit, dass sein Spielkamerad soeben die Backformen hingeschmissen hat und aus dem politische Sandkasten geklettert ist.

    Und uns aller Angie? Hat man eigentlich in den letzten Tagen etwas von ihr über das Berliner Kasperletheater gehört? Null komma nix!

    Liebe Leute in Berlin! Rauft euch endlich zusammen und ergeht euch nicht in Personal-Diskussion, Umorientierungen, Entlassungen, Schuldzuweisungen - wir haben wahrlich größere Probleme, als menschliche Eitelkeiten zu befriedigen.

    Erstaunlich ist, dass diejenigen, die Lafontaine und Gysi vorgeworfen haben, sich seinerzeit vor der politischen Verantwortung gedrückt zu haben, jetzt selber das Handtuch geschmissen haben. Aber bekanntlicherweise haben politische Aussagen eine sehr geringe Halbwertzeit.
     
  14. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Dallas un Denver könnt net besser sein.
    Politik par excellence.....

    Die Jungs schießen sich mal wieder in die totale Unglaubwürdigkeit.
    Anstatt nun mal die Schuppe in die Hand zu nehmen wird mal wieder rumgezickt und an jedem Stuhl gesägt.

    Es ist ja nun schön Kriselig genug in D-land, wollen die Neuwahlen oder brenende
    Autos?:braue ;)

    Ich bin schon mal auf dei nächsten Wahlen gespannt......

    mfg
     
  15. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ich neige dazu, dir fast in allen Punkten zuzustimmen. Außer dass Müntefering nicht gestürzt ist, sondern gesprungen. :braue Dabei hiess es, dass er auch mit der Nahles gut kann.
    Aber naja: Kindergarten halt.
     
  16. Caelvanis

    Caelvanis Party hard!

    Als angehender Erzieher verbitte ich mir diesen Vergleich zwischen deutscher Bundespolitik und Kindergärten; das ist eine Herabwürdigung sämtlicher Kindergärten (bzw. Tageseinrichtungen für Kinder, wie es ja korrekt heißt) in Deutschland.
     
  17. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Tschuldigung. Ich meinte natürlich nicht die Organisationsstruktur der "Kinderaufbewahrungsanstalten" in Deutschland, sondern eher ihre Insassen, und unter diesen dann auch noch speziell die Arschlochkinder, an deren Existenz auch das zweifellos tadellose Kindertages- und Gärtensystem in Deutschland nichts ändern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2005
  18. Caelvanis

    Caelvanis Party hard!

    Hab eben ein " ;) " vergessen ;)
    Ich weiß natürlich, wie du das gemeint hast.
    Allerdings ging es in allen Kindergärten, in denen ich bisher war, weitaus 'gesitteter' zu als in der Politik.

    Und "Kinderaufbewahrungsanstalten" hör ich gar nicht gerne ;)
     
  19. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Auch da fehlten Gänsefüßchen, die ich aber mitlerweile hinzugefügt habe. ;)

    Aber echt, dieser Postenpoker wirkt doch wirklich als sollten 10 fünfjährige selbsttätig zwei Mannschaften zum Ballspielen bilden....

    Franz:"Nein, wenn die Andrea mitspielt, will ich in die andere Mannschaft!"
    Edmund:"Wenn der Franz nicht dabei ist, geh ich heim!"
    Angela: "Jetzt reisst euch mal alle zusammen, wir haben jetzt eh schon viel Zeit verbummelt!"
    Gerd: "Halt die Fresse du dumme Nuß!"
    :konfus:
     
  20. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Was für ein Kindergarten.
    Die können froh sein das das Deutsche Volk schon immer recht obrighörig waren und sind und keine revoluzzer Ader haben.

    So ein kleiner Volksaufstand könnte jetzt ganz witzig werden damit die Hohen Damen und Herrn mal wieder zurück in die Realität kommen.
     

Diese Seite empfehlen