Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Muskelstimulationsgeräte

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth Mund, 5. August 2005.

  1. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Ich würde mir gerne ein Muskelstimulationsgerät kaufen, um Muskelmasse aufzubauen. Meine Freundin hat zudem Rückenprobleme.
    Die Geräte kosten alle unterschiedlich viel. Zwischen 60 und 600 ? hab ich im Internet, welche gefunden.

    Kennt sich jemand aus mit solchen Geräten und kann mir sagen auf was ich beim Kauf achten muss bzw. welches Gerät zu empfehlen ist? Also 600 ? will ich nicht unbedingt ausgeben.
    Und taugen diese Geräte überhaupt was? Die, die in Fitnesstudios rumstehen anscheinend schon. Unterscheiden die sich von den Heimgeräten?
     
  2. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    1.
    Von solchen Geräten allein wirst du nicht mehr Muskelmasse bekommen. Da hilft nur intensives Training. Diese Geräte wirken bestenfalls unterstützend.

    2.
    Du sagst deine Freundin hat Rückenprobleme. Hat sie die ständig oder nur nach bestimmten Tätigkeiten? Ich hatte nämlich selbst Rückenprobleme. Aber als ich mit dem Rückentraining angefangen habe ist es besser geworden und jetzt sogar ganz verschwunden.

    Alternativ könntest du dir Informationen bei einem Fitnesstrainer oder Sportmediziner holen.
     
  3. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Ich empfehle das Forum von http://www.ironsport.de/
    Dort findest du die größte Fitness- und Kraftsport Community in ganz Deutschland. ;)
     
  4. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Diese Teile, wie man sie oft in Dauerwerbesendungen nachts um 1 sieht, sollen so weit ich bisher gehört habe so ziemlich gar nichts bringen. Ich habe daran auch eigentlich nie geglaubt, denn ich bin der festen Meinung: DA HILFT NUR ANSTRENGUNG! :p
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Jo, Muskelmasse, da hilft nur Gewichte stemmen und Protein futtern soviel es geht und Kohlenhydrate und überhaupt ^^
     
  6. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Meine Freundin ist bereits in ärztlicher Behandlung, und ihr ist geraten worden in einer Rehaeinrichtung ein solches Gerät zu benutzen.

    Ob die Heimgeräte was bringen, weiß ich eben nicht, ich kenne aber Leute die im Fitnessstudio sich von solchen Geräten durchschütteln lassen und sagen, dass sie so mehr Muskelmasse aufbauen als mit Krafttrainig.
    Die Geräte werden ja auch erfolgreich gegen Krankheiten wie Muskelschwund eingesetzt.
    Angeblich sollen 30 min "Schocktherapie" wie 15 h Krafttraining sein.

    Ich werd mal im Forum, dass du Lando mir empfiehlts, schauen, ob jemand nen Plan von sowas hat. Danke für den Tipp.
     
  7. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Hehe geil, das stimmt sogar, 30 min Schocktheraphie wie 15 h Krafttraining :D
    Nach 15 h Krafttraining ist nämlich nix mehr von deinen Muskeln übrig da du in den Katabolen Zustand kommst in dem die Muskeln sich abbauen da der Körper keine Energie mehr zur Verfügung hat.

    Das ist vollkommener Mist, Muskeln brauchen zum wachsen Belastung und Eiweiß (den Baustoff der Muskeln). 3 mal die Woche ins Studio, Eisen stemmen und dazu eine Ernährung mit viel Eiweiß (1,5-2g EW pro KG Körpergewicht pro Tag). Dann trainierste mal sagen wir... 2 Jahre und dann wirste schon Erfolge sehen!
    Alles andere kann nicht funktionieren.

    Diese Dinger sind eigentlich nur zur Regeneration gedacht für Leute dich schon trainieren. Das ist allerdings wissenschaftlich nicht bewiesen!
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Darth Mund:

    Es gibt eigentlich ganz einfach Übungen, wie man Muskeln effizient aufbauen kann. Am besten isses natürlich sich einfach ne Mannschaft zu suchen und Sport zu treiben.
    Wenn man Rückenschmerzen hat und es liegt an mangelnder Muskellatur im Rücken, gibt es eine Übung, die dem abhilft. Wenn ichs mal kurz beschreiben darf.

    Man legt sich flach auf den Bauch auf den Boden. Arme nach oben gestreckt, beine gerade nach unten. Und dann hebt man linkes Bein, rechten Arm leicht an und hällt das ganze für 20 Sekunden. Bein und Arm wirlich nur kurz über den Boden schweben lassen. Dann wechsel mit den anderen Seiten.
    Man kann die Übung auch auf allen vieren machen und das linke Bein udn den rechten Arm ummer langsam von sich strecken und wieder ranziehen.

    Die Übung muss man auch nciht lange machen, bis es wirkung zeigt. Effizienter als Muskelstimulationsgeräte isse alle male.

    Empfehl mal deienr süssen mit Volleyball anzufangen. Das ist eine Sportart, die viele Muskelpartien zugleich beansprucht. Bauch, Rücken, Beine, Po werden schnell gekräftigt.


    Und zum Topic. Ich halte von solchen geräten gar nichts. Muskeln aufbauen ohne wirklich as zu tun. Das geht auch anders und preiswerter ^^
     
  9. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Muskelstimulationsgeräte sind nur in der Reha und bei Leistungssportlern sinnvoll einzusetzen.. alles andere funktoniert nicht! Natürlich wäre es schon sich so ein Gerät umzuschnallen, und dann einen Bruce Lee Körper zu bekommen. Leider kommt von nichts nunmal nichts, und ohne harte Arbeit wird das nichts werden...

    Die Rückenschmerzen würde ich im Übrigen von einem Orthopäden behandeln lassen, und nicht von einem Gerät aus dem Teleshop *gg*

    Walter
     
  10. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Meine Freundin macht schon daheim ihre Übungen und geht regelmäßig zum Trainieren in ein für Rückenprobleme spezialisiertes Rehazentrum. Ihr Orthopäde hat ihr aber zudem das Trainieren an so einem Elektrogerät empfohlen. 10 Einheiten à 20 min kosten dort 170 ?. Jetzt frage ich mich nun , ob es nicht günstiger ist, sich so ein Gerät anzuschaffen.

    Ich will übrigens nicht aussehen wie Bruce Lee. ;) Ich dachte mir nur, dass ich dann so als Nebeneffekt ein solches Gerät mitbenutzen könnte. Aber wenn ihr alle sagt, das bringt nichts.

    Wie gesgat ich kenne Leute (gut, die sind eh schon sehr sportlich) die nutzen solche Geräte in Fitnessstudios, aber nicht zu hause, und sind sehr begeistert davon und schwören auf seine Effektivität.
     
  11. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Placebo Effekt
     
  12. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Light Saber

    Kannste auch n bissl mehr schreiben außer zwei Worte, die den meißten hier nichts sagen?!
     
  13. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Ehm Allgemeinwissen :confused:
    Naja Placebo-Effekt in der Medizin ist vereinfacht ausgedrückt, das Phänomen, dass man sich einbildet ein Medikament würde wirken obwohl es keine wissenschaftlich fundierte Hinweise darauf gibt.
    Ich bezog das auf:
    "Wie gesgat ich kenne Leute (gut, die sind eh schon sehr sportlich) die nutzen solche Geräte in Fitnessstudios, aber nicht zu hause, und sind sehr begeistert davon und schwören auf seine Effektivität."
     
  14. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    ja gut dann hab ich halt ne schlechte allgemeinbildung..solls mir doch recht sein...

    und warum soll das Beispiel dieser effekt sein? solche geräte wirken..das wurde auch nachgewiesen...aber wo nüscht is, kann nichts wirken, deshalb können solche Geräte nur als ergänzung fungieren.
     
  15. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Damit Muskeln "wachsen" , muss man eigentlich immer bis zum positiven Muskelversagen trainieren.

    Das heisst, ich trainiere solange, bis der Muskel ned mehr kann. Dann weiss der Körper "Aha, ich hab da was ned gepackt, also muss mehr Power her." Und lässt die Muskeln wachsen.
    Von daher koennen diese Geräte höchstens zum Erhalt der Muskeln dienen und keine Muskeln aufbauen.
     
  16. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Heuli:

    Gut das du nochmal das geschrieben hast, was ich schon sagte....
     
  17. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nö.
    Ich hab was ganz anderes geschrieben.
     
  18. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Äh nein du sagtest, das die Geräte nur zur Muskelerhaltung dienen...ich schrieb...wo nichts is, kann nichts vom gerät kommen, das kann nur als ergänzung fungieren... und das ompliziert genau das gleiche..... aber is okay
     
  19. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ich habs ein bisschen...anders ausgedrückt, du hast ja von Lightsaber auch eine genauere Ausdrucksweise verlangt.

    Ich hab beispielsweise das mitm pMV angeführt, was ein sehr wichtiger Aspekt beim Muskelaufbau ist und im Grunde die Nutzlosigkeit dieser Geräte im Bezug auf Muskelaufbau beweist.
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich hab mich für meien verhältnisse klar und deutlich ausgedrückt... du hats nichts anderes gesagt.. damit können wir die Debatte hier eigentlich auch beenden :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen