Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Nach meiner Größe beurteilst Du mich ?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Jedihammer, 23. Oktober 2003.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Yoda fragte Luke auf Dagobah :"Nach meiner Größe beurteilst Du mich,tust Du das ?"
    Obwohl Luke den Kopf zum Zeichen der Verneinung schüttelte,
    sagte Yoda : "Aber das solltest Du nicht"
    Warum sagte Yoda das ? Luke zeigte doch klar,daß er Yoda nicht nach der Größe beurteilte.
    War das ein Übersetzungsfehler,oder was war da los ?
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Egal, was Luke antwortet. Er hat ihn nach seiner Größe beurteilt und Yoda weis das.

    Somit stimmt die Szene wieder. ;)
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Luke is da einfach in ein Fettnäpfchen getreten, aus dem er sich auch nicht mit der Verneinung von Yoda's Frage rausziehen konnte... typical Skywalker! :D
     
  4. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich sehe da kein Problem denn egal was Luke antwortet yoda hat es gespürt das er ihn nach seiner größe beurteilt hat.
     
  5. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Yoda konnte natürlich Lukies Gedanken lesen!:D
    Und vielleicht kommt ihm Lukes Verneinung auch nicht spontan genug oder er bezieht sich auch darauf, dass Luke bei ihrer ersten Begegnung gar nicht erst davon ausgegangen ist, dass Yoda, das erste intelligente Lebewesen, das ihm auf Dagobah begegnet, der gesuchte Jedi-Meister sein könnte.
     
  6. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Yoda hat doch recht:
    Luke hat ihn ja zuvor nach seiner Größe beurteilt und Yoda (von DEM Jedi-Meister einmal abgesehen) nicht mal für ein Lebewesen mit mittelmäßiger Intelligenz gehalten.
    Dann fragt Yoda ihn,
    Luke sagt aus Höflichkeit Nein (selbst wenn man sich 100% sicher ist, dass da ein Idiot vor einem steht, sagt man ihm das nicht ins Gesicht, stell dir mal vor, Luke hätte gesagt, "Ja, genau, du kleiner dämlicher Gnom!".
    Yoda kennt natürlich genau die richtige Antwort und antwortet quasi auf ein "Ja".

    Ich kenne die Stelle nicht auf Engisch, aber ich denke, es stimmt alles...
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Aber das ergibt doch keinen Sinn.
    Luke weiß doch,daß Yoda ihn durchschauen kann.
     
  8. Nein. Ich kenne die OT zwar nicht im Original, bin mir aber ziemlich sicher, dass es sich dabei um nur eine rhetorische Frage handelt (also kein Übersetzungsfehler). Selbstverständlich verneint Luke eine derartige Frage.

    EDIT: Verdammt, da war wieder jemand schneller!

    @Jedihammer: Egal ob er das weiß oder nicht, er hätte trotzdem wohl kaum mit "Ja." geantwortet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Oktober 2003
  9. Balmorra

    Balmorra Offizier der Senatswache

    Ich finde, das kann man durchaus mit Lukes Antwort auf Yodas Frage "Seh so alt ich aus für junge Augen?" (o.Ä.) vergleichen ...das verneinte er ja ebenfalls sofort - nur ist da Yodas Reaktion etwas anders.
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Yoda wollte ihm damit nur klar machen das Luke in die Macht vertrauen soll.
    Als er sein X-Wing aus dem Sumpf fischen wollte konnte er sich einfach nicht vorstellen das sowas geht.
    Und Yoda hat es ihm trotz seiner grösse bewiesen.

    Das meinte Yoda, das Luke die Macht nicht unterschätzen soll und daran glauben sollte.
     
  11. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Natürlich ergibt es nicht allzu viel Sinn. Aber Luke wurde halt von Yoda ertappt und wollte es schlicht und ergreifend nicht zugeben. Es sehr menschlicher Zug, wenn ihr mich fragt. ;)
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Also mußte Yoda Luke erst die Allmacht der macht vor Augen führen, bis dieser endlich zum Jedi werden konnte ?
     
  13. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Klar.
    Man kann schliesslich schlecht ein Jedi sein wenn man nicht weiss wie mächtig die Macht ist.;)
     
  14. gaterman

    gaterman loyale Senatswache

    Yoda hat ihn an dieser Stelle schon geprüft, einerseits seine Geduld andererseits hat er gemerkt dass Luke sich durch seine Augen täuschen lässt, und ihm danach klargemacht, das die Macht alles lebende miteinander verbindet, egal wie groß/klein klug/dumm oder sonst wie ist...
    :yoda
     
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    "Nach meiner Grösse beurteilst du mich?Tust du das?Aber das solltest du nicht,denn die Macht ist mein Verbündeter,und ein mächtiger Verbündeter ist Sie.
    Das Leben erschafft Sie,bringt Sie zur Entfaltung. Ihre Energie umgiebt uns, verbindet uns mit allem. Erleuchtete Wesen sind wir,nicht diese rohe Materie.
    Du musst Sie fühlen die Macht die dich umgiebt."(Yoda in TESB)

    Hier ist nochmal der komplette Satz.
    Ich liebe Yoda in TESB einfach.:yodahappy:
     
  16. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Er hat einen großen Krieger gesucht, und der kleine Gnom kann viel erzählen, vielleicht ist er Philosoph und Lehrer, aber doch sicher kein starker Krieger, kein grosser Kämpfer. Zumindest dürfte sich Luke sowas in der Art denken, da er weder die Zusammenhänge der Macht kennt, noch sie wirklich versteht. Zudem dürfte Luke wohl kaum genau über seine Beurteilungen nachgedacht haben, und von daher dürfte Yodas kleine Statur schon einen Einfluss darauf genommen haben - vielleicht verneint er es ja auch, weil es ihm peinlich ist sich von seinen Vorurteilen beherrscht haben zu lassen.
     
  17. Hoesel[The Blade]

    Hoesel[The Blade] Dienstbote

    Luke hatte keine Probleme einen Stein anzuheben und Probs mitm X-Wing weil er angeblich zu groß war darauf sagte Yoda das um Luke dies zu verdeutlichen:Größe is scheißegal bei der Macht
     
  18. Qui-Gon Sim

    Qui-Gon Sim Dienstbote

    Luke verneint die Frage einfach aus Höflichkeit. Auch später, als Yoda fragt: "Seh so alt ich aus für junge Augen?" verneint Luke, und trotzdem sagt Yoda: "Doch doch, das tue ich", und macht damit klar, dass er Luke durchschaut.
     
  19. gaterman

    gaterman loyale Senatswache

    Oder er weiß einfach dass er alt geworden ist, und nimmt diese Antwort mehr als Höflichkeit...
    :yoda
     
  20. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Was würdet ihr denken, wenn ihr einen Todestern in die Luft gejagt und ziemlich erfolgreich einen Kampf gegen imperiale Kampfläufer bestanden habt? Da kommt ein kleiner Wicht an und behauptet mal einfach so, dass Größe nichts bedeutet.
    Ich glaube da würde jeder ungläubig den Kopf schütteln, und sich fragen, was das für ein Schwachsinn ist. Mit Höflichkeit hat das nichts zu tun. Luke bringt Yoda grundsätzlich nur wenig Respekt entgegen, weil er, genau wie sein Vater vor ihm, ziemlich arrogant ist.
    Luke begreift diese Lektion erst, als Vader ihm die Hand abhackt und er seinen Meister im Kampf gefunden und seine erste Niederlage erlitten hat.
     

Diese Seite empfehlen