Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Nahdonnis Trask

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Nahdonnis Trask, 25. Juli 2011.

  1. Personalarchive des Galaktischen Imperiums
    Akten der Armeestreitkräfte
    Akte [Trask, Nahdonnis] 08-05-2-45
    Bearbeitungsnr.: NT50382290
    Verzeichnisnr.: HG91236

    Akte wird geladen. . .



    Staatszugehörigkeit: Galaktisches Imperium
    Status: diverse Aktenvermerke und Fälle von Verstößen
    Rang: Lance Corporal
    Abteilung:
    0815te Infanteriedivision
    88te Strafkompanie
    HATE-Squad


    Name: Nahdonnis Trask
    Wohnort: unbekannt
    Familienstand: unzählige Liebschaften, laut eigener Aussage „in jedem Raumhafen einen warmen Schoß“


    Heimatwelt: Corellia (Denendre Valley)
    Spezies: Mensch
    Rasse: Corellianer
    Alter: 55 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Körpergröße: 179cm
    Statur:
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: braun
    Besondere körperliche Merkmale:

    Mehrere Tätowierungen:





    Sprachkenntnisse:
    Galactic Basic Standard

    Bildung: einfacher Schulabschluss
    • Imperiale Grundausbildung der Bodentruppen
    • Imperiale Grundausbildung „bewaffnete Fortbewegungsmittel“
    • Imperiale Fortbildung „bewaffnete Fortbewegungsmittel“
    • Imperiale Sonderausbildung „bewaffnete Fortbewegungsmittel“
    • Imperiale Grundausbildung „Waffenloser Nahkampf“
    • Imperiale Fortbildung „Mechanik“
    • Imperiale Grundausbildung „Schwere Waffen: Brandwaffen“
    • Imperiale Fortbildung „Schwere Waffen: Brandwaffen“
    • Imperiale Sonderausbildung „Schwere Waffen: Brandwaffen“
    • Imperiale Fortgeschrittenenausbildung „Schwere Waffen: Brandwaffen“
    • Imperiale Fortbildung „Überleben im Gelände“


    Charaktergutachten (Zusammenfassung): Das Subjekt ist das, was man gemeinhin einen Lebemann nennen würde. Das Subjekt zeigt eindeutige Neigungen das andere Geschlecht zu verführen und (teilweise) verbotene Liebschaften einzugehen. Sein eigener Kodex verbietet es ihm Frauen gegenüber gewalttätig zu werden, er selbst bezeichnet sie als seine „Musen“. Diese Umsicht lässt das Subjekt vollkommen.
    Desweiteren kam es mehrmals zu Verstößen gegen die imperiale Dienstvorschrift, da das Subjekt der Meinung ist, als Soldat lebe man nicht lange und solle deshalb den Moment genießen. Auseinandersetzungen mit Vorgesetzten waren da vorprogrammiert. Der Sprachgebrauch des Subjekts lässt ebenfalls zu Wünschen übrig. Nicht nur dass der Delinquent nur umgangssprachliche Ausdrücke verwendet (er bezeichnet z.B. seine Hände immer als „Flosse“), betreibt das Subjekt einen inflationären Gebrauch von Kraftausdrücken. Dabei überschritt der Delinquent oftmals jede Barriere des guten Geschmacks.

    Der alternative Kleidungsstil des Delinquenten führte zu mehreren (teilweise handfesten) Auseinandersetzungen mit Vorgesetzten. Das Subjekt weigerte sich in vielen Fällen lautstark gegen die Order seinen Hut abzunehmen. Der Delinquent verstieß damit nicht nur gegen unzählige Sicherheitsparagraphen für die ordnungsgemäße Schutzmaßnahmen im Kampfeinsatz, sondern auch gegen die Kleidernorm des aktiven Dienstes.

    Aufgrund seines Alters, welches das der meisten anderen Squadmitglieder überschreitet, spricht er gerne von sich als dem „Papa“, was wohl eine gewisse Position als Vaterfigur, in der er sich sieht, heißen soll. Die genauen Umstände dieser Position sind umstritten und nicht bewiesen.


    Lebenslauf (Zusammenfassung): Aktenkundig ist das Subjekt erstmals seit seinem Eintritt in die imperiale Akademie. Überraschenderweise gibt es keinerlei handfeste Fakten, was das Subjekt vor seinem Eintritt in die Armee getan hat, sodass seine Informationen die einzige Quelle ist. [Anm. i.d. Akte: Unglaubwürdig! Subjekt neigt zur Lüge, Aussagen des Subjekts entfernt.]

    Die Abschlussnoten des Subjektes verrieten keinerlei Mängel, außerhalb der Dienstzeit wurde das Subjekt in viele Straftaten in örtlichen Vergnügungsetablissements verwickelt. Das Subjekt zeigte in den darauffolgenden Dienstjahren ein Talent für mechanisierte Unterstützung sowie einen latenten Hang zu verbotenen Substanzen und anderen dienstvorschriftlich verbotenen Akten.

    Einsatz in zahlreichen Kampfeinsätzen [Anm. i.d. Akte: Verweis auf Missionsübersicht des 705. Armeebataillion].


    Aktenvermerk(e):
    • 7 Fälle von Drogenmissbrauch im Dienst
    • 4 Fälle von Insubordination
    • 5 Fälle von sexuellem Kontakt zu weibl. Armeeangehörigen
    • 1 Fall von Schmuggel verbotener Tierarten
    • 3 Fälle von Entwendung imperialen Eigentums
    • 3844 Fälle von Missachtung der Dienstvorschrift Betreff ordnungsgemäße Kleidung und Aussehen
    • 4 Fälle von unerlaubtem Waffenbesitz in einsatzfreier Zeit
    • Degradierung zum Lance Corporal


    Urteil:
    • Mehrmalige Degradierungen (früher Sergeant, momentan Lance Corporal)
    • Versetzung zur 88. Strafkompanie
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2011

  2. [​IMG]
    HATE-Squad

    Ein klares Feindbild gibt dem Tag Struktur!

    Das Team setzt sich derzeit zusammen aus:

    Kommissar Kell Bommbassa
    -Squadüberwachung
    -Primäre Spezialisierung: Führung von Einheiten in Truppgröße
    -Sekundäre Spezialisierung: Waffenloser Nahkampf
    -Lieblingswaffen: Blasterpistole & Peitsche

    Daclif Novar
    -Primäre Spezialisierung: Schwere Waffe: Raketenwerfer
    -Sekundäre Spezialisierung: Schwere Blasterwaffen
    -Lieblingswaffen: 21cm, RT-97c, AHH-15

    Dolph Ram
    - Primäre Spezialisierung: Weiterführende Einzelkämpferausbildung
    -Sekundäre Spezialisierung: /
    -Lieblingswaffen: Dosenbier, Rawk-Chopped-Special, modifizierter Bulldog RLR, Kampfmesser(ausgeprägt groß)

    Ada Kobashii
    - Primäre Spezialisierung: Waffenloser Nahkampf: Teräs Käsi
    -Sekundäre Spezialisierung: Infiltration
    -Lieblingswaffen: Leichte Blasterpistole, Vibrodolch, Stäbchen

    Rayf Alder
    - Primäre Spezialisierung: Schwere Blasterwaffen
    -Sekundäre Spezialisierung: Bewaffneter Nahkampf
    -Lieblingswaffen: leichtes E-Web Geschütz, Kampfmesser(groß), Flaschenhals

    Desric Madine
    - Primäre Spezialisierung: Sprengstoffe
    -Sekundäre Spezialisierung: Mechanik
    -Lieblingswaffen: Haftbombe, Fusionschneider, Fernzünder

    Nahdonnis Trask
    - Primäre Spezialisierung: Fahrzeuge
    -Sekundäre Spezialisierung: Brandwaffen
    -Lieblingswaffen: CR-24 Flammenwerfer, zwei Vibrodolche, EE-3 Blaster Karabiner, Tätowiernadel

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2011

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.