Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Name des X-Wing?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Woodstock, 10. Oktober 2004.

  1. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Gerade eben ist mir eine Frage in den Sinn gekommen.

    Warum heißt ein X-Wing X-Wing??

    Zwar hört sich das für ein Thema für "Die bescheuertsten XW-Fragen" an, aber ich erkläre weiter.

    Mir ist schon klar, dass ein X-Wing aussieht wie ein X. Doch leider gilt in der GFFA unser Alphabet nicht. Es gelten die Aurabesh-Buchstaben (siehe DVD, in der die Beschriftung am Traktorstrahl in ANH ausgestauscht wurde).
    Daher stellt sich mir die Frage, ob unser Alphabet dennoch in der GFFA existiert. Da ja der X/A/Y/B/E/K-Wing nach unseren Buchstaben benannt sind, mussen diese Zeichen in irgendeiner Form bekannt sein. Gibt es da irgendwelche Quellen dazu??

    Wenn unser Alphabet aber kaum verwendet wird, dann stellt sich mir die Frage, ob es dann eine Erklärung gibt, warum ausgerechnet Kampfjäger nach diesen "unbekannten" Zeichen benannt werden. Bestimmt gibt es in der GFFA einige ähnliche Zeichen, die bekannter sind.

    Ich freu mich schon auf eure Ausführungen.
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Warum der X-Wing innerhalb der SW-Welt X-Wing heißt, weiß ich gar nicht. Aber auf jeden Fall stammt die Bezeichnung von damaligen Designerteam. Ich glaube, sogar GL selbst hat in den früheren Drafts nie die Bezeichnung "X-Wing" verwendet. Aber innerhalb der GFFA? Vielleicht kommt's ja von Extra-Wing, weil das Ding vier Flügel hat. :braue
     
  3. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Klingt jetzt vielleicht komisch, aber da die Akteure in den Filmen (logischerweise) kein Basic, sonder halt Englisch, bzw. Deutsch, Französisch, Spanisch usw. usf. sprechen, kann es sein, dass auch diese "figürlich" gesehenen Typenbezeichnungen "mitübersetzt" wurden? Unter dem Begriff [Aurabesh-Pendant für X]-Flügler hätte sich doch auch kein Kinobesucher etwas vorstellen können. (Okay, hätte er auch nicht müssen...)

    Man merkt schon, dass das ein ziemlich hilfloser Erklärungsversuch ist...:D

    Was ich sagen will ist, dass die Bezeichnung durchaus tatsächlich in den Aurabesh-Lettern gehalten sein (wobei ich mich frage, welcher da einem X gleichkommt...), es aber in der Sprache auf unsere transformiert wurde... :alien
     
  4. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    vielleicht exestiert in der GFFA eine Lautschrift, wo die Buchstaben auftauchen
     
  5. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    ich denke das das kein tieferen sinn hat die Disgner von Lucas haben ihn einfach so gennant weil er ausiht wie ein X :)

    jetzt noch ne frage was ist die GFFA ?
     
  6. meine Idee ist, das "unser" Englisch dem Basic der GFFA entspricht.
    Aurabesh ist doch was anderes als Basic, oder liege ich da falsch ?
    Jedenfalls, wenn man Basic=Englisch nimmt dann ergibt IMHO das alles durchaus Sinn.
     
  7. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    @Squall: GFFA = Galaxie far far away =SW-Galaxie

    Auch mir ist klar, dass ein X-Wing so heißt weil die halt so aussehen(und hier auf der Erde so erdacht wurden).

    Das Problem mit euren Englisch=Aurabesh-Ansatz ist aber IMHO einfach, dass die Schiffe nicht wie Aurabesh-Buchstaben aussehen. Also wenn sie nach dem X-pendant genannt worden wären müssten sie doch auch anderst (nämlich x-Pendant mässig) aussehen, oder??
     
  8. Craven

    Craven junger Botschafter

    Basic bzw. Aurebesh sind ja bei weitem nicht die einzigen Sprachen bzw. Alphabete, die in der GFFA genutzt werden, sie sind nur in großen Teilen der Galaxis die meistgenutzten.

    In EP4 konnte man ja auch (bis GL für die DVD wieder herumgebastelt hat) auf den Traktorstrahlprojektoren irdische Buchstaben sehen, genau wie in Lukes Makrofernglas arabische Ziffern angezeigt werden.

    Also durchaus möglich, daß unsere Schriftzeichen auch in der GFFA irgendwo verwendet werden und dann von den Incom-Designern genutzt wurden um einen Namen für ihren Raumjäger auszuwählen. (so als würden wir ein Schiff Omega-Jäger nennen weil es wie ein Omega aussieht, dabei gibt es ja keinen Buchstaben Omega in unserem Alphabet)


    Mit freundlichen Grüßen aus der Geek-Abteilung (;) ),
    Craven
     
  9. Tessek

    Tessek Gast

    "Four identical Taim & Bak KX9 laser cannons are mounted on each S-foil wingtip.
    A number of X-wings used Taim & Bak IX4 laser cannons instead."

    Vielleicht kommt das X ja auch von den Waffenbezeichnungen....
     
  10. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Aber die Waffenbezeichnungen sind auch wieder in "unserer" Sprache/Schrift
     
  11. Tessek

    Tessek Gast

    Joa, die Sturmtruppen heissen ja auch TK-241 usw.

    Ohne unser Alphabet waere Star Wars ziemlich komisch... *g
     
  12. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    ÄHH ja gut hast wohl recht, naja Science-"Fiction" :alien
     
  13. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Der X-Flügler wurde auch als einziger Ein-Mann-Jäher im Film exakt klassifiziert. Als Luke Bespin anfliegt, informiert ein imperialer Handlanger Vader, dass ein "Schiff der X-Flügel-KLasse" im Anflug ist.
    Man kann also davon ausgehen, dass es Teil der Fiktion ist und nicht nur eine Designer-Bezeichnung (wie zB Brainiac). Der Widerspruch mit dem Alphabet und der Sprache ist zu vernachlässigen. Für mich werden die Kontrollen des TS immer in englisch sein.
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Der X-Wing heißt X-Wing,weil er X-Wing heißt.
    Hieße er nicht X-Wing,wäre er kein X-Wing.

    Nein,Spaß beiseite.
    Ich denke er heißt eben so,weil man ja nun Namen benötigt,die der Zusachauer auch versteht,sonst dürfte ja niemand in SW in einer Sprache sprechen,die man auch versteht.
     

Diese Seite empfehlen