Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Natalie`s Dialoge

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Yoda1138, 16. März 2003.

  1. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich habe mitlerweile schon öfters hier gelesen das viele mit der Leistung von N. Portman in AOTC nicht zufrieden sind da sie teilweise ihren Text einfach so runter leiert. Ich habe mal darauf geachtet und mir viel es eigentlich nicht auf. Vor allem die Szene kurz vor der Arena auf Geonosis finde ich hat sie gut hinbekommen.
    Welche Dialoge meint ihr denn genau?
     
  2. halcyon84

    halcyon84 Ich war, ich bin, ich werde sein.

    Also ich persönlich habe nichts gegen Nathalies Schauspielerisches Talent!:D
     
  3. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ich finde auch, sie ist eine super Schauspielerin. Natürlich trägt ihr hervorragendes noch dazu bei. Ich freu mich schon auf Nat in EP III!!!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  4. Remus

    Remus Gast

    Im Großen und Ganzen fand ich ihre Leistung auch in Ordnung. Aber diese eine Stelle "my googness you´ve grown" hätte sie doch eigentlich besser hinbekommen können.
     
  5. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Natalie Portman kann deutlich besser schauspielern, als sie es bisher in den beiden Star Wars Filmen gezeigt hat. Manchmal wirkt es etwas lustlos, aber ich kann damit leben. Star Wars ist ja nicht unbedingt aufgrund der überragenden Darbietungen der Schauspieler bekannt geworden.:D
     
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich finde Natalie ist eine der Stärken der PT. Sie ist einfach eine super Schauspielerin. Das sieht man auch bei ihren anderen Filmen. Außerdem finde ich ihre Mimik bei der (ansonsten recht schwachen) Kaminszene sowie vor dem Einzug in der Arena einfach Klasse.
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Was mir in AOTC an Natalie Portman nicht gefallen hat, war vor allem die die Kaminszene (ziemlich steif) und der Anfang, wenn sie mit Anakin und Obi-Wan spricht. Besonders ihr "My goodness you've grown" klingt im Original ziemlich übel. Insgesamt hat sie mich in den Szenen der Lovestory weniger überzeugt als beim Rest. Ausnahme ist die Picknickszene, bei der sie sehr natürlich wirkte.
     
  8. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Das Picknick ist meiner Ansicht nach die beste Szene zwischen den beiden, die Chemie stimmt, und sie scheinen Spaß zu haben. Andere Szenen hätten besser sein können, aber die Menge an BS Sets erschwerten ihren Job selbstverständlich.
    Außerdem, wie könnte man solch einem Engel böse sein? ;)

    [​IMG]
     
  9. Lorn

    Lorn Lorny Lorn

    ich zweifele zwar nicht an Natalie' s Schauspielstärke aber wie Master Kenobi finde ich diese Szene nicht grade gut gelungen.
    In der Arena, wo sie von dem Nexu gekratzt wurde, hat sie so einen komischen Schrei abgelassen, für mich war er etwas verspätet und hat irgendwie nicht gepasst.
     
  10. Panaka

    Panaka Dienstbote

    Wieso eigentlich? Ich habe dieses Argument hier schon öfters gehört und kann absolut nicht nachvollziehen, warum Bluescreens die Arbeit eines Schauspielers so stark erschweren sollen. Denkt doch mal ans Theater: Da stehen die Schauspieler oft stundenlang auf einer fast völlig lehren Bühne und liefern trotzdem in der Regel super Leistungen ab (und wenn nicht, dann liegt das an den Schauspieler). Sicher ist es nicht leicht, gegen eine blaue Wand zu quatschen, aber das muss Natalie doch in den Szenen mit Hayden gar nicht. Ich will damit überhaupt nicht sagen, dass ich ihre Leistung nicht gut finden würde. Aber jemand, der nicht dieser Meinung ist, sollte einmal nach anderen Argumenten suchen.
     
  11. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    hey, figurehead, hast du noch son paar pics von padmè in Brautkleit? Wäre cool, wenn du sie posten würdest!
    THX!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  12. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Zunächst einmal bin ich wohl einer der größten NP-Kritiker hier im Board (welch Wunder...), und habe das auch schon des Öfteren klar gestellt. Ich weiß, daß sie besser schauspielern kann, natürlich. Für mich sind folgende Punkte entscheidend:
    - Sie kommt allem Anschein nach mit den Sets schlecht zurecht. Das fördert diese Lustlosigkeit, welche ich ihr stets vorhalte.
    - Sie hält grundsätzlich nichts von den Star Wars Filmen, betrachtet die Geschichte wirklich nur als Job und hält meines Wissens nach die Saga eher für eine "Jungengeschichte". Diese Aussage allein spricht Bände.
    - GL's Dialoge sind ein Witz. Wirklich gute und engagierte Aktöre können trotzdem etwas daraus machen. NP eben nicht.
    - NP ist vermutlich eine Schauspielerin, die mehr Zuspruch, Aufmerksamkeit und direkte Anweisungen vom Regisseur benötigt. "Schneller, Intensiver" sind da nicht gerade die Vokabeln, mit denen sie etwas anfangen kann.

    Natürlich kann man Nathalie für all das verantwortlich machen, ihre professionelle Einstellung in Frage stellen. Ich gebe stattdessen GL die Schuld. Sein Umgang mit den Schauspielern unterscheidet sich doch erheblich von dem eines "richtigen" Regisseurs.

    EDIT: Tut mir Leid, Kyle. Das ist das einzige Bild, das ich von ihr im Brautkeid habe. Vielleicht gibt's im Multimedia-Bereich auf TFN mehr.
     
  13. Jake

    Jake Podiumsbesucher

    Nur um eins mal kurz klarzustellen, GL führt zwar selten Regie, ist aber studierter Regisseur und ist damit (zumindestens für mich) ein richtiger Regisseur. Seine lange Abstinenz vom Regie-Stuhl kann man zwar kritisch sehen, aber mir haben sowohl Episode I als auch II von der schauspielerischen Leistung gefallen! NP war zwar sicher nicht die schauspielerisch beste unter den Hauptakteuren, aber gut war ihre Leistung meiner Meinung nach schon!
     
  14. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Mit ihren schauspielerischen Leistungen bin ich zufrieden, bei den Dialogen hätte sie sich aber in manchen Szenen wirklich ein wenig mehr bemühen können. Die dt. Synchro von NP ist IMHO eine der wenigen die besser ist als die Originalstimme.
    Was GL als Regisseur angeht:
    Er lässt seinen Schauspielern eben außergewöhnlich viel Freiraum und lässt sie ihre Rollen und Texte größtenteils selbst interpretieren. Wie man sieht können die meisten etwas damit anfangen, NP eben weniger. Deshalb würde ich GL auch nicht unbedingt als schlechten Regisseur bezeichnen.
     
  15. Lark ne Gadar

    Lark ne Gadar Podiumsbesucher

    Wo denn?Würde ich gerne mal lesen.
     
  16. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Deshalb auch die Anführungszeichen.
    Das freut mich für dich. :)
    Darüber kann man geteilter Meinung sein.

    Muß ich denn wirklich in jedem Satz ein "IMHO" oder "meiner Ansicht nach" bzw. "meiner Meinung nach" einbauen? Es dürfte klar sein, daß ich nur meine eignene Meinung wiedergebe, nicht die der gesamten Fangemeinde. Trotzdem fühlen sich manche Leute immer wieder angegriffen, was ich nicht nachvollziehen kann.
     
  17. RapFury

    RapFury Böööses Mädchen...

    Was du hier teilweise tust, entspricht nicht dem Terminus "Meinung wiedergeben" sondern eher "auf einer Meinung beharren" sowie "andere Meinungen 'übersehen'". :rolleyes: Tut mir Leid, aber so wirkt das gelegentlich auf mich.
    Möchte dir keine Scheuklappen unterstellen, aber... *schulterzuck* ein wenig engstirnig wirkst du durchaus. :D Ist aber nicht böse gemeint (Gods, no! How could I??).

    Was mir zu Fräulein Portman einfällt.... Tjaaa...
    Dass sie sowohl in TPM also auch in AOTC neben Schauspielgrößen steht, vor denen ich ohne zu fragen ehrfürchtig niederknien würde, macht sicher einen Teil der Kritik aus.
    Ich meine, Christopher Lee, Ewan McGregor, Samuel L Jackson - um mal meine persönlichen Favoriten zu nennen.
    Trotzdem hat Nat ihre Sache ordentlich gemacht, auch wenn ich manchmal eine gewisse Seriösität vermisst habe.
    Aber - sie ist eben auch nur ein Mensch. :)
     
  18. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Ich "beharre" nicht auf einer Meinung, ich lese andere Beiträge und gebe mir Mühe, die Ansichten anderer zu respektieren und zu verstehen. Ich bringe meine Gedankengänge "zu Papier", gebe meine bescheidene Meinung kund, und damit hat es sich.
    Es kommt ziemlich selten vor, daß sich einer meiner Beiträge auf die anderer User bezieht, zumeist sind es einfach Statements. Zur Diskussion kommt es erst, wenn andere Fans mit meinen Ansichten nicht übereinstimmen, sie nicht akzeptieren können und sich genötigt fühlen, ihre geliebte Franchise auf Gedeih und Verderb verteidigen zu müssen; blinde Gefolgschaft, die alles aus dem Hause Lucas auf eín unantastbares Podest hebt.
    Das nenne ich dann tatsächlich Engstirnigkeit.
     
  19. Jake

    Jake Podiumsbesucher

    Das ist jetzt nicht persönlich gegen dich gerichtet, aber dieses Argument kommt oft von Leuten die nicht akzeptieren können, dass es Leute gibt die sowohl OT als auch PT mögen! Anstatt das einfach hinzunehmen kommen dann Argumente wie das von dir genannte und z.B. sowas wie "jeder echte SW-Fan findet die PT zum Kotzen, die OT war 1000000x besser"! Es ist schwer zu sagen, ob jemand wirklich so denkt wie du es sagst, oder einfach alle 5 Episoden toll fand! Also solltest du mit solchen "Anschuldigungen" vorsichtig umgehen!

    P.S.: Danke, dass du dich mit mir freust :) !
     
  20. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Man wird schwerlich einen Beitrag von mir finden, in dem ich andere Poster persönlich angegriffen oder gar beleidigt habe.
    Es gibt auf beiden Seiten Negativbeispiele. Ich kenne User, welche die PT als Ganzes verabscheuen, und ebenso welche, die keinerlei Kritik an Star Wars akzeptieren können.
    Und was den Lernprozeß bzw. die Aufgeschlossenheit gegenüber andereren Meinungen angeht, so kann ich von mir selbst sagen, daß mir AOTC heute besser gefällt als noch vor einem halben Jahr, was mit Sicherheit auch mit Diskussionen, welche ich mit Fans, die den neuen Filmen zwar insgesamt positiv, aber nicht kritiklos gegenüberstehen, führte.
    Aber jetzt genug Off-Topic.
    Nathalie kann besser schauspielern, als sie es in den Prequels bisher unter Beweis stellte; GL kann bessere Dialoge schreiben. Alles IMHO, natürlich. ;)
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.