Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Neimoidianer in Episode IV?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 1. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Hi!
    Und hier schon wieder ein Beitrag über unsere Freunde, die Neimoidianer ;) . In Star Wars - A New Hope treiben sich ja ne Menge skurriler Gestalten in der Cantina rum, und sicher sind euch diese zwei Typen auch schon aufgefallen, die den Neimoidianern aus Ep1 ziemlich ähnlich sehen. Die zwei sind auch grün, haben eine ähnliche Kopfform und die gleichen Froschaugen. Allerdings werden sie in Episode IV "Duros" genannt. Hmmmmm - da wirft sich doch die Frage auf, ob das nur'n Zufall ist, daß ein ähnliches Aliendesign wieder aufgetaucht ist. Ob diese Viecher irgendwie mit den Neimoidianern verwandt sind? Was meint ihr?
    Gruß.
    Shmi :cool:
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Also, für meine Augen sind die Duros eindeutig blauhäutig )(verkappte Chiss, was ;) )... und sie sind mit Neimodianern nicht mehr verwandt als mit anderen Humanoiden auch...

    Wir könnten GL ja jetzt mangelnde Kreativität zuschreiben :evil: ...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Wraith Five, ich muß dich leider enttäuschen, du liegst so falsch wie man nur falsch liegen kann. Tja, Abgesandter, Ihr müßt wohl noch mal auf die Diplomatenschule :D

    Es gibt seit April 2001 in der "Essential Guides"-Reihe von Del Rey das Buch "SW The Essential Guide to Alien Species", sozusagen ein Lexikon zu den wichtigsten Spezies der Filme und des EU, entstanden unter der Mitwirkung von Lucy Autrey Wilson und Sue Rostini von LFLtd.

    Hier der erste Absatz des Eintrages zur Spezies Neimoidian (von mir wörtlich/sinngemäß ins deutsche übersetzt):

    "Neimoidianer sind eigentlich Nachkommen von altertümlichen Duros-Kolonisten, die Neimoidia besiedelten, deshalb zeigen sie viele physische Merkmale ihrer Vorfahren. Wie auch immer, sie haben leichte Gesichts- und Körper-Besonderheiten, die sie unterscheiden, hervorgerufen durch die 25.000 Jahre ihrer Entwicklung in einer anderen Umgebung. Ihre Wangen sind tiefer, und ihre Körper sind schmaler und größer weil die Gravitation auf Neimoidia höher ist als die einer normalen schwebenden Stadt der Duros. Außerdem haben Neimoidianer grün-graue Haut und dunkelrote oder rosa Augen, während Duros blau-lila Haut und hellrote Augen haben. Diese Farb-Unterschiede sind auf spezielle Chemikalien in Neimoidias Atmosphäre zurückgeführt worden."

    Und bevor hier wieder irgendein Spielverderber reklamiert, das sei angeblich EU, und deshalb nicht bindend: hey, selbst der Name Neimoidian ist EU, da er im Film kein einziges mal ausgesprochen wird. Es ist auf alle Fälle offizielle Information von LFLtd. Also laßt den Blödsinn! ;)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Was sich mit meiner Aussage keineswegs schneidet, da alle Humanoiden untereinander verwandt sind. Es gab eine (ausgestorbene?) den Weltraum bereisende Ursprungsform...
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Tja, Wraith Five, ich weiß, ich bin ein rechthaberisches Brschloch ;) aber du liegst schon wieder falsch. Diese "(ausgestorbene?) den Weltraum bereisende Ursprungsform" kommt in "Star Trek: Das nächste Jahrhundert" vor, genauer gesagt in der Folge "Das fehlende Fragment". Mit SW hat diese Geschichte der Verwandschaft aller Humanoiden rein gar nichts zu tun.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Eine sehr gute TNG Folge, wenn ich das hinzufügen darf.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Tut mir leid, aber da ich mir StarTrek nur im absoluten Notfall ansehe, kann ich da auch nichts verwechselt haben...

    Es _muss_ eine Ursprungsrasse geben. Selbst wenn die Bedingungen auf all den Heimatplaneten der verschiedenen Rassen gleich sind (was sie nicht sind), kann sich nicht immer wieder die humanoide Form rauskristallisieren (die ja eigentlich ziemlich uneffektiv ist).

    Und ja, ich weiß, dass der Film aus den 70ern ist und die damals davon noch nichts wussten ;) ...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Wieso soll die humanoide Form uneffektiv sein???? Nur durch das erlernen des aufrechten Ganges ist es möglich gewesen, die zwei labberig von den Schultern hängenden Extremitäten, genannt Arme, zu etwas sinnvollerem als dem Knöchelgang einzusetzen, z.B. dem benutzen eines Werkzeuges oder dem puhlen in der Nase. Erst das unsere Vorfahren es satt hatten immer mit ihren Fingern in der Scheisse andere Tiere rumzutappen hat uns ermöglicht Dinge zu schaffen, die wir heutzutage zu den grössten Fortschritten der Menschen zählen (z.B. Knäckebrot, Nasenhaarschneider, Kinos und Filme, Lavalampen, Stringtangas oder komische Hüte mit bunten Quasten(gell Sparkiller))

    HWC(hat keine Hüte mit komischen bunten Quasten, aber eine erstaunliche Sammlung mit von Katzen angefressenen Druckerkabeln)
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Körperlich ist gerade ein Mensch ja wohl ein Schwächling. Sicher, er kann Werkzeuge bauen, aber das hätte ein Dinosaurier mit einigen Modifikationen auch gekonnt...
    Arme und Hände sind etwas notwendiges (wenn wir davon ausgehen, dass keine Gedankenkräfte zum Vorschein treten dürfen), aber die hätten auch bei anderen Tieren wachsen können. Ein Zentaur z.B. wäre nicht nur stärker und schneller als ein Mensch, er könnte trotzdem seine intellektuellen Fähigkeiten haben...
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Hehe, das will ich sehen. Ein riesiger Brachiosaurus, der mit seinen Plattfüssen ein Werkzeug zusammenbaut :-)
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Ah, aber ein Tyrranosaurus wäre dazu wohl in der Lage, hätte er ein leistungsfähigeres Gehirn und ein paar kleine Änderungen, was die Finger angeht...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Das glaub ich weniger, dass so ein Rex mit der Walnuss, die er zum coordinieren seiner Haxen, seiner anderen motorischen Bedürfnisse und seiner vegetativen Vorgänge hat auch noch ein komplexes Werkzeug herstellt.. Warscheinlich wäre das die Lachnummer der Urzeit geworden....weil es ihn warscheinlich sobald er angefangen hätte zu denken sowas von aufs Fressbrett gepfeffert hätte, das alles zuspät gewesen wäre!

    HWC
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    *seufz* Du kapierst es nicht... der Mensch ist _nicht_ die Krone der Schöpfung, und deshalb wird er genauso aussterben, wie es die Dinosaurier sind (wenn er so weitermacht, kriegt er das sogar schneller hin)... ob nun durch Verdrängung von einer mächtigeren Rasse oder Mutation in dieselbige...
    Diese neue Rasse kann sich nur in zwei Richtungen entwickeln: Brain & Brawns, wie es im englischen heißt. Bei ersterem wird sich die Form fast völlig auflösen, bei letzterem ist es möglich, dass es wieder Dinosaurier geben wird... bloß intelligent und in der Lage, Dinge zu tun, von denen wir jetzt nur träumen können...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    *lol*

    ... ich merk's schon - ich fang an zu mutieren!!! aaah!!! :lol: ;)
    Nee, mal Scherze beiseite - kommen wir doch mal wieder zum Thema zurück (dezenter Hinweis *gg*) : Sind die Neimoidianer also jetzt mit diesen grünen oder blauen oder was auch immer Viechern aus der Cantina verwandt? Oder is das nur wieder EU..? Lustig wärs schon und eine zusätzliche Verbindung zwischen den einzelnen Filmen.
    Gruß,
    Shmi :cool:
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: *lol*

    Das Stickwort heisst: Evolution

    Zum Beispiel:
    Vogel - Dinosaurier - Krokodil
    Fluglebewesen Landlebewesen Wasserlebewesen
    mangels Land da sich immer mehr Die Dinos mussten
    zum Beginn Landmassen ergaben ins Wasser gehen.

    Auch wir Menschen werden uns den Bedingungen anpassen. Unsere jetztige Form als "Krone der Schöpfung" zu beschreiben ist im gleichermassen lächerlich wie absurd. Aussterben werden wir nicht so schnell, da wir uns im Laufe der Evolution anpassen.
    Beispiel: Schadstoffbelastung unserer Luft wird grösser. Dadurch verändern sich unsere Lungen, so dass die restliche Saubere Luft zum überleben reicht.
    Natürlich dauert dies mehrere Tausend oder sogar Millionen Jahre.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Über eure ganze Sülze mit Dinosauriern und Werkzeugen habbich fast vergessen, was ich eigentlich wollte...

    Meiner Meinung nach hat GL einfach das Grundmodell dieser Duros genommen und gedacht "Es merkt eh keiner". Als es dann doch auffiel, sagte sein Team einfach, es wäre eine weiterentwickelte Rasse.
    -- Die gleichen Tricks versucht doch Star Trek auch: In "Technik der Enterprise" heißt es z.B., daß die "Tasten" der Computer modifizierbar wären (heute ist der Phaserbutton oben links, morgen ist's unten rechts) einfach nur, weil die Schauspieler zu blöde waren, sich zu merken wo sie vorher hingedrückt haben!
    Und die Idee mit der "Urrasse" kam auch nur, weil sie zu Zeiten der TOS ("The Original Series", wie ihr sicher alle wißt -> also die Kirk-Serie) UND der OT von SW kaum Geld / Möglichkeiten hatten, Aliens NICHT wie Menschen mit Stielaugen, Fühlern und sechs Fingern aussehen zu lassen!
    Oder wie erklärt ihr euch die Unterschiede allein schon zwischen Menschen und (fast) allen Tieren?!??!?!?!?!?

    P.S.: Ich bin kein Trekkie! Ich fand ST nur mal ganz gut...

    P.P.S.: M.E. ist EU alles, was nicht direkt von GL (oder aus den Filmen) ist. Die Thrawn-Bücher z.B. oder NJO und das alles. In den "Originalbüchern" von SW wird sowohl Palpatine als auch Neimoidian gesagt!!!
    -=> Kein EU!

    P.P.P.S.: Die Delphine sind die intelligentesten Wesen der Erde (lest nur mal "Per Anhalter durch die Galaxis" :lol: )
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    @cilliman
    Das hört sich ja an als würdest du GL vorwerfen er würde Ideen aus seinen eigenen Filmen klauen :lol:
    Die nähere Beschreibung der Alienrassen hat sich nunmal entwickelt, das wär ja das tollste wenn GL eines Morgens aufwacht und plötzlich geistern ihm hunderte verschiedener Alienrassen + Herkunft + Geschichte eben mal so durch durch den Kopf, natürlich totaler Humbug, er wird seine Kreativen einfach gesagt haben "bastelt mir einen Bar mit Aliens, das letzte wort habe ich" und als es darum ging neue Alienrassen für einen neuen Film zu basteln hat er vielleicht wegen dem Wiedererkennungswert (vielleicht auch aus Faulheit, wer weiss?) die alte spezies in leicht veränderter Form wieder in Episode I verwendet und dazu ne Story erfunden, wär aber auch komisch wenn der Vorgänger eines Filmes absolut keine Ähnlichkeiten mit diesem Film aufweist, oder nicht?
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    Ich hab mal gehört das die Neimoidianer zuerst CGI-Figuren werden sollten, die wie ihre Battle-Droids aussehen, bloss aus Fleisch und Blut.
    Dann hat sich GL aber umentschieden und Menschen mit Masken genommen. Ich glaub das die Neimodianer zufällig wie die Duros aussehen und das dann irgendein Merchendise-Mensch von Lucasfilm Ltd. sich die Geschichte ausgedacht hat.
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    @ Mandalore: NEIN, ich werfe ihm nicht "Eigenklau" vor ;) Wir kennen doch alle 1000 Fälle von GL / SW, wo er etwas "völlig unwichtiges" so toll fand, daß er es z.B. in einem anderen Film wichtiger gemacht hat. (mir fällt nur grad kein Beispiel ein :o )
    naja, vielleicht das: ursprünglich sollte doch ROTJ auf Kashyyyk spielen, also mit Wookies. Die fand er dann so toll, daß er aus ihnen eine Hauptfigur gemacht hat. Und für den Waldmond dachte er sich einfach kleine Bärchen aus, drehte das Wort "Wookie" um ... ->Ewok !

    nochmal @ Mandalore: Das Bild auf deinem Banner kann ich nicht erkennen (Boba Fett?) Sieht glaubich ziemlich cool aus!
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Neimoidianer in Episode IV?

    @ Kender: WAS war doch gleich CGI in diesem Zusammenhang? Ich kenn das Kürzel irgendwoher, komm aber nicht drauf!
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.