Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Neon Genesis Evangelion(Spoiler)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Detch, 31. Oktober 2002.

  1. Detch

    Detch Gast

    Da ich keinen Thread über NGE gefunden habe, eröffne ich jetzt einen.

    !Wer die Serie nicht kennt oder noch sehen will, sollte nicht weiterlesen! SPOILERGEFAHR

    Ich wollte einfach mal ein paar Fragen stellen.
    Wer kennt diese Manga/Anime-Serie ?
    Wie findet ihr sie ?
    Welches "Ende" findet ihr besser(EoE oder Serie) ?
    Welchen Charakter findet ihr am besten/schlechtesten ?
    Wie könnte man es interpretieren ?

    Zu 3):NGE ist eigentlich mein Lieblingsanime/manga. Ich finde die Story und die "Entwicklung" der Charaktere gelungen. Nehmen wir z.B. Shinji: Vom Passiven geht er ein wenig ins aktive, aber dann stürzt er wieder ab(Kaouros(?) Tod) und schließlich die "Heilung".
    Zu 4): Ich finde das Serienende viel besser, da es mehr Raum zum Spekulieren hat, was es enn bedeutet.
    zu 5): Ich kann nicht sagen, dass ich einen Charakter am Besten fand, aber am schlechtesten Kaouro.
    Zu 6): Da hab ich jetzt leider keine Zeit mehr zu .
     
  2. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    1. Ich.
    2. Sehr gut, ist mein Lieblings Anime.
    3. Ich fand EoE am schönsten, einfach desshalb weil ich das Serien-Ende absolut nicht, oder wenig verstanden hab (nur dass Shinji sich am Schluss selbst akzeptiert hat und sich selbst gefunden hat...und Ende)
    4. Kaoru Nagisa, Gendo Ikari (To-san! ^^), Und Toji Suzuhara fand ich am besten...richtig schlecht fand ich keinen.
    5. Müsste ich mir noch Zusammenhängend überlegen.
     
  3. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Was sehen meine entzündeten Augen? Ein NGE-Thread!!!! *schööööön* :D

    Jep, ich. Gegenfrage: Welcher Manga/Anime-Fan kennt sie nicht?

    Mit dieser Serie fing mein Manga/Anime-Fansein an. Das sagt alles, oder? Diese Serie ist echt das allerbeste, was jemals auf dieser Welt als Zeichentrick für's Fernsehen produziert wurde. Punkt. Eigentlich ein kleines Wunder, daß so was eine TV-Produktion werden durfte.

    Ich mag beides. Das experimentelle Ende der Serie ist einfach große Kunst, läßt aber natürlich viele Plotstränge unbeantwortet.
    EoE ist dagegen ein grandioser Abschluß der Geschichte, speziell für die Fans produziert, hat aber mit Hideaki Annos Intention nicht mehr viel zu tun. Er hat sich darüber geärgert, daß Gainax diesen Film nachschob. Das ist so ähnlich wie die Sache mit GL und dem EU. Ich persönlich liebe EoE und ich liebe das SW-EU, auch wenn Anno und GL da persönlich vielleicht anderer Meinung sind... *g*

    Mein Lieblings-Chara ist Asuka (nicht war, Sharky? *g*), aber am meisten identifizieren kann ich mich (natürlich) mit Shinji und Misato.
    Schlechte Charaktere gibt es in dieser Serie nicht. Ok, Kaworu Nagisa taucht eigentlich nur in einer einzigen Folge auf. Daß der soooo beliebt ist, finde ich etwas übertrieben, aber auch er ist sehr wichtig für die Geschichte und Shinjis Entwicklung.

    "Was ist der Sinn des Lebens?" "To be or not to be?" Das sind (pauschal formuliert) die Fragen, die in dieser Serie gestellt werden. Beantwortet werden sie nicht, aber der eine oder andere Zuschauer konfrontiert sich nach Ende der Serie vielleicht etwas mehr mit sich selbst und der Welt, in der er lebt.
    Ich hab es irgendwann in einem NGE-Forum schon mal so formuliert: Shinji Ikari ist der Prinz Hamlet des 21. Jahrhunderts. Und so, wie es bis heute (400 Jahre nach Shakespeare) immer wieder neue Interpretationsansätze an "Hamlet" gibt, und sich immer wieder neue Generationen auf eine andere Art und Weise in diesem Stück wiedererkennen, genau so gibt es auch keinen allgemeingültigen Interpretationsansatz an NGE. Jeder muß für sich selbst rausfinden, was diese Serie ihm zu sagen hat. Und das ist es, was große, zeitlose Kunst ausmacht.
    Oder, wie es meine beste Freundin nach einem 15-Stunden-Eva-Marathon (etwas profaner) ausdrückte: "Boa, das ist ja ein einziger Hirnfick!" :D
     
  4. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Oder auch die Frage "Was ist Realität, was ist Traum, wie hängt es zusammen?" wird gestellt, eine sehr sehr philosophische Serie.

    Wie konnte ich Rei vergessen, sie ist mein absoluter Lieblingscharakter. Hab sie immerhin 2mal hier an die Wand getackert.
     
  5. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Ich hab NGE auch gesehen. Bin eigentlich kein großer Comic/Manga/Anime Fan, aber da ich immer gehört wie toll NGE sein soll, hab ich es mir dann doch angeschaut. Was soll ich sagen, ich war richtig begeistert. Zumindest am Ende, die ersten paar Folgen fande ich ziemlich albern, vielleicht lag es auch daran, das NGE mein erstes Anime war.
    Mein Lieblingscharakter ist Rei Ayanami. War daher auch sehr überrascht, was man im Laufe der Folgen über ihr sie erfährt.
     
  6. Detch

    Detch Gast

    Vorher war ich auch kein großer Manga/Anime Fan. Aber dann kam es vor ca. 2 Jahren auf VOX und es war um mich geschehen. Als dann noch das DVD-Set auf den Markt kam, war ich wirklich zufrieden.
    Wie findet ihr denn die Mangas?
    Ich finde sie gut, weil sie auch ein wenig anders verlaufen als die Serie.
     
  7. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Wer kennt diese Manga/Anime-Serie ?
    *handheb*

    Wie findet ihr sie ?
    Einfach genial ! Warum ? Faszinierende Story mit Tiefgang, Charaktere entwickeln sich und haben Tiefe, viel Raum für Interpretationen, schön inszeniert, interessant Thematik, tolles Design, genialer Humor, atmospährisch, ...

    Welches "Ende" findet ihr besser(EoE oder Serie) ?
    Das der Serie. Viel mehr Interpretationsraum. Viel mehr Anregung zum Nachdenken. Viel mehr Diskussionen. ;)
    Klar, EoE ist auch einfach super, aber mir gefällt das Prinzip nicht, warum es existiert: Manche sind zu faul nachzudenken (das kritisier ich hier jetzt bestimmt das 4te mal im Forum mit Beispiel NGE, endlich passt´s *lol*) und verlangten eine "Ausformulierung". :rolleyes:

    Welchen Charakter findet ihr am besten/schlechtesten ?
    Misato. Nein, Asuka. Ne, doch Misato... Ach beide ^^
    Einen wirklich schlechten Charakter gibt´s eigentlich nicht. Okay, PenPen ist nicht sehr gesprächig... *g*

    Wie könnte man es interpretieren ?
    "Wer bin ich ?" formuliert es wohl am besten. NGE spricht wohl bei jedem was anderes an und den Interpretationen sind wohl keine Grenzen gesetzt. Für mich handelt NGE grob gesagt über die menschliche Psyche (und Gesellschaft) mit ihren Schwächen.


    Die Mangas sind sehr schick geraten, auch wenn Kampfszenen manchmal etwas unübersichtlich sind. Da die Bücher auch nicht stur der Storyline des Animes folgen, können auch Fans des Animes neues entdecken und erfahren (Band 7 sticht da wohl am ehesten raus).
    Wie die Mangaserie jedoch enden soll, kann ich mir noch nicht so recht vorstellen. Das Ende der TV-Serie ist in gedruckter Form praktisch unmöglich, der Weg von EoE wird hier wohl eher eingeschlagen.

    ---

    Macht mal spaßhalber den NGE-Charaktertest

    Sollten welche sich mit NGE noch nicht auskennen und jetzt Interesse haben, können sie sich hier spoilerfrei Infos holen.
    Und wen´s immernoch nicht interessiert und es sich entgehen lassen will, dem sag ich nur: Anta baka ?! ^^

    ---

    @Polonius
    Endlich durchgezogen ? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2002
  8. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    @Inferno: Guess who I am.^^ *sorry für spam, musste sein*
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    *ärmelhochkrempel*
    Die Hintergrundstory (Engel und Meteoriten) ist nichts neues. Kann man u.a. in J. Gregory Keyes' 'Zeitalter der Unvernunft'-Tetralogie nachlesen...
    (Muahahaha! Wieder einen Mythos zerstört :D!)

    Oh, ein klein wenig Interesse ist durchaus da, aber meine Nachforschungen haben ergeben, dass es die Serie nicht mehr zu kaufen gibt :p...
     
  10. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Da frag ich mich wo du gesucht hast^^

    http://www.amazon.de/exec/obidos/se...ion/ref=ed_ec_shop_le_1_6/028-1395622-7437345

    Die Manga gibst auch an jedem Banhofs-Zeitungsladen zwischen Dragonball und Sailormoon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2002
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Das sind Videos. Auf Englisch.
    Und die deutschen Boxen scheinen zwar mit Untertiteln zu sein, sind aber immer noch Videos.
    Wenn schon, denn schon, ohne DVD geht nix, und die gibt's nun mal nicht mehr.

    Ich habe nicht vor, mir Comics zu kaufen, die man falsch rum liest :rolleyes:...
     
  12. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Achso. Dachte das wäre egal weil von DVD noch gar nicht die Rede war.

    Da bleibt nur noch eBay. Oder mir fällt die url von dem einen Versandhaus wieder ein wo ich damals die Poster bestellt hab.

    Und an das falschrum lesen gewöhnt man sich sehr schnell^^...es gibt auch keine bleibenden Schäden *g*

    [Edit:] Ok bei www.neotokyo.de gibts noch DVD's, allerdings weder die DVD Box noch irgendwelche Info's zu den Subs. Und unglaublich teuer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2002
  13. Detch

    Detch Gast

    Hmm, der Test hat mich doch einwenig beunruhigt:
    # 1 - Rei Ayanami
    # 2 - Ritsuko Akagi
    # 3 - Yui Ikari
    # 4 - Shinji Ikari
    # 5 - Kozo Fuyutsuki
    # 6 - Gendo Ikari
    # 7 - Kaworu Nagisa
    # 8 - Misato Katsuragi # 9 - Kaji Ryoji
    # 10 - Pen Pen
    # 11 - Kensuke Aida
    # 12 - Mana Krishima
    # 13 - Keel Lorenz
    # 14 - Hikari Horaki
    # 15 - Toji Suzuhara
    # 16 - Asuka Soryu Langley

    @Wraith Five: Die auf DVD zu bekommen ist leider schwierig geworden, aber ich habe gehört, dass bald eine Neuauflage kommen soll(weiß aber nicht wann). Ich such mal.
     

Diese Seite empfehlen