Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Netteste und gemeinste Rasse

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Kelmak, 30. Juli 2009.

  1. Kelmak

    Kelmak Pilot

    Hab in der Suchfunktion nichts zum Thema gefunden,
    also bitte ich um Entschuldigung wenns schon gibt.
    (hab übrigens drei Themen gefunden die alle "Yodas Rasse"
    heißen^^)

    Naja also welche Rasse haltet ihr für die freundlichste(gutmütigste,friedlichste...)
    und welche für die böseste(kriegerischste,brutalste...)?

    Friedlichste:
    a)
    Mon Calamari:
    Zuerst einmal wegen ihrer berühmten Persönlichkeiten die
    alle bis jetzt gut waren(Jedi,Ackbar,Senator...).Ich
    kenn wirklich keinen der jemals böse war.
    Noch dazu haben sie selber nie einen Krieg angefangen(z.b gegen die Quarren).
    Sie haben sich zwar den Rebellen angeschlossen aber man kann das ja kaum
    als Krieg anfangen bezeichen wenn man versklavt wurde^^
    b)
    Ithorianer:
    Angefangen mal mit ihrer pazifistischen und naturverbundenen Lebensweise,
    bis hin zu ihren Berühmtheiten(kenn keinen bösen aber denk mal das es welche gibt).

    Böseste:
    Hier fällt mir die Entscheidung schwerer, einerseits die Neimodianer (die
    typischen Separatisten) aber auch die Hutts (gibts genug kriminelle) und die Quarren (eifersüchtig auf die Mon Cals=Krieg erklärt/Separatisten freunde=Krieg erklärt/Viele Sith zur Legacy Zeit)
     
  2. 501Trooper

    501Trooper Jedi auf Abwegen

    Bei den friedlichsten fallen mir auch spontan die Ithorianer ein. :)
    Bei den Bösen würde ich Gamorreaner sagen, aufgrund ihrer etwas agressiveren Mentalität. :angry
     
  3. Bantha

    Bantha Senatsbesucher

    denke auch, dass die friedlichste Rasse die Ithorianer sind... Man merkt man deutlich im dritten Teil der NJO, wie sie in verbunden mit ihren Pflanzen sind.

    Die böseste wäre wohl die Yuuzhan Vong und die Ssri-ruuk, beides Invasoren, die alles abschlachten...
     
  4. Kelmak

    Kelmak Pilot

    Allerdings zeigen die Yuuzahn Vong in Legacy ihre guten Seiten.

    Edit:Coole Signatur^^
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da ich nicht an eine allgemeine Nettigkeit oder Boshaftigkeit einer Spezies glaube, fällt die Auswahl dann doch sehr schwer...

    Im Großen richtig fies sind die Yevetha, deren Xenophobie ja dann doch zu einigen Problemen führten... wirklich pazifistisch veranlagt sind viele Spezies, die Caamasi möchte ich aber hier deutlich hervorheben, auch wenn es da natürlich auch wieder Ausnahmen zu bedenken gibt.
     
  6. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Ich finde auch das die Ithorianer eine sehr friedliche Rasse sind ;)

     
  7. Makato Shitamura

    Makato Shitamura Krieger mit Prinzipien

    Ich würde die Rasse von Yoda als friedlichste bezeichnen. Man (oder nur ich) kennt ja nur zwei Vertreter dieser Art: Yoda und Yaddle. Und beide sind Jedis. Also es gibt von denen auch keine Bösen :D

    Na ja, und als böseste Rasse würde ich die Hutten bezeichnen. Man kennt ja wirklich viele Hutten von Jabba über Ziro bis zu Gardulla sind sie alle kriminelle und machen illegale, brutale und skrupelose Geschäfte. Es liegt sogar in der Natur der Hutten Böses zu tun ;)
     
  8. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Also bei "bösen Rassen" tue ich mich sehr schwer. Weder Hutts, Neimodianer oder Vong, noch irgendeine andere Rasse wirkt auf mich völlig bösartig.

    Das Musterbeispiel für ein braves Völkchen sind wirklich die Einwohner von Caamas gewesen. Allerdings hat es die ziemlich übel erwischt:(.
    Aber auch die waren nicht alle "gut" und auch da wird es Verbrechen und Kriminelle gegeben haben.
     
  9. Tessek

    Tessek Gast

    Finde Reptilienvoelker wie die Trandoshaner eher böse.
    Reptilien = kaltblütig und emotionslos

    Sie kennen also keine Gnade und haben auch sonst nicht viel Verstaendnis für Gefühle. *g

    Gute Rassen sind fuer mich vorallem die kleinen und dienenden Rassen. Der Juri Trinker in der Cantina, die Ughnaughts auf Bespin, die Ewoks von Endor, die Utai von Utapau und die Kallidahin von Polis Massa .

    Mir egal, ob das EU mir widerspricht, ich empfinde sie als gut,lieb und friedlich. ;)
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Jawas würde ich als recht freundlich einstufen. Jedenfalls solange man kein Droide ist und ihnen über den Weg läuft. :D Ansonsten eher harmlose Schrottsammler.

    Die gemeinste Rasse ist der Mensch. Das Imperium bestand überwiegend aus Menschen, Tarkin hat Alderaan in die Luft jagen lassen, Vader hat Han Solo gefoltert und einfrieren lassen, der Imperator ist ein Mensch.....
     
  11. Bantha

    Bantha Senatsbesucher

    Jo, das stimmt, aber ich finde ich Massentöten und Formung schon ziemlich heftig (ändert aber nichts daran, dass ich die Vong mag^^)

    Danke :p
     
  12. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Waren nicht viele Jedi auch Menschen, z.B. Master Kenobi :p

    Nein, alle sind verschieden und ich find irgendwie keine so richtig böse.
     
  13. Hutzelman

    Hutzelman Gast

    Also die freundlichste sind wirklich Mon-Calamaris. Sie sind einfach friedlich.

    Bei böse kann ich so wirklich nichts sagen. Vielleicht die Klone, xD
     
  14. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Die gemeinste Rasse: Die Yuuzhan Vong (wobei der Mensch [wie Master Kenobi schon sagt] auch eine ziemlich fiese Rasse ist).
    Die netteste bzw. friedlichste Rasse: Die Ithorianer. Die größten Baumschmuser der Galaxis. :D
     
  15. Wampa95

    Wampa95 Starkiller

    ich finde die netteste rasse ist dei der ewoks
    und die gemeinste mhh...die der rancors!!!
     
  16. 501Trooper

    501Trooper Jedi auf Abwegen

    :rofl: "Baumschmuser" Gut ausgedrückt.

    Ich glaube der Thread-Ersteller meinte intelligentere Rassen.
    Außerdem würde ich nicht sagen, dass Rancors besonders böse oder gemein sind. Sie benehmen sich wie sich fleischfressende, riesige, brutale, fürchteinflössende Tiere halt benehmen. :D
     
  17. Imperialer Ewok

    Imperialer Ewok Captain des Ewok-Gleiters

    Also die fieseste Rasse sind die Hutten, würde ich sagen (obwohl irgendwo auch mal über die Duros hergezogen wird). Die nettesten sind imo die mon calamari.
     
  18. Wampa95

    Wampa95 Starkiller

    daran hab ich gar nicht gedacht dann sage ich die der menschen weil diese ja die meisten getötet haben(das imperium und so...) und viele sith waren ja auch menschen!!!
     
  19. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Die netteste und friedlichste Rasse sind für mich die Mon Calamari. Wie bereits gesagt wurde, fangen sie keinen Krieg an, und die berühmten Mon Calamari waren bisher alle friedlich.
    Zu den gemeinsten Rassen würde ich die Neimoidainer und die Hutts zählen. Aber auch viele Menschen sind wirklich gemein, wie z.B. der Imperator, Tarkin...
    Natürlich kann man nicht verallgemeinern...
     
  20. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer

    Als die Netteste würd ich mal die Ewoks ganz oben einstufen, dannach Wookies


    Das ist echt schwer zu sagen, wer jz die böseste Rasse ist.

    Aber ich würde mal sagen die Menschen, den die haben eine ganze Galaxis versklaft und terrorisiert, und ganze Planeten zerstört (Alderaan). Aber auch die Yuuzang Vong sind mit den Menschen gleichgestellt.
     

Diese Seite empfehlen