Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Neue Gerüchte

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von KyleKartan, 16. April 2003.

  1. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    So in etwa hab ich mir das vorgestellt. Nur....Neimoidia? Da hätte ich doch besser gerne einen "bekannteren" Planeten. Ok, vor AOTC waren Kamino und Geonosis auch noch net bekannt.
     
  3. Remus

    Remus Gast

    Klingt im Grunde plausibel. Ich vermute auch, dass der große Kampf Anakin/Dooku am Anfang stattfindet. Nur diese Mission....das ist mir alles noch viel zu vage. Es ist wohl kaum möglich, dass Anakin allein ausgesandt wird. Aber wie gesagt, das Grundprinzip ist auf jeden Fall glaubhaft.
     
  4. Aves

    Aves Senatsbesucher

    Wieso nicht?
    Es gibt doch nur 10.000 Jedi(wahrscheinlich weniger, weil schon ein 'paar' gestorben sind) und die ham jetzt alle Streß...
    Da muss " der Auserwählte" schon mal aleine zupacken ...
     
  5. Remus

    Remus Gast

    Der Rat wird kaum so dumm sein, den Auserwählten alleine auf eine Mission zu schicken. Dazu ist Anakin viel zu wichtig und außerdem noch kein Jedi...
     
  6. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ja, ich kann mir nicht vorstellen, das der Rat einfach so einen Padawan auf eine Mission schickt, die Gefahren mit sich bringt.
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber Anakin ist schon lang bei den Jedi und die Zeiten für den Orden sind schwer. Nach Palpatines Abneigung gegenüber den Jedi dürften die wohl noch weiter in der Zahl geschrumpft sein.

    Und das Dooku irgendwann in EpIII sterben muss, dass ist auch klar. Sonst könnte Anakin ja nicht seinen Platz bei Palpatine einnehmen und sein Schüler werden.

    Aber warum das ausgerechnet auf Neimodia stattfinden muss, keine Ahnung. :D
     
  8. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Also das Neimodia zerstört wird, halte ich für durchaus möglich. Das würde auch erklären warum in der OT keine Neimodianer zusehen sind. Außerdem wäre dann auch gleich das Schicksal von Nute Gunray geklärt.

    Und zu der Sache mit Anakin. Ich stelle mir das so vor. Dooku hat Padme getötet. Anakin will sich rächen und verlässt den Jedi Orden. Er zerstört Neimodia (Wie auch immer er das anstellt weis ich nicht) und somit die Seperatisten. Nebenbei tötet er noch Dooku in einem Ls Duell.

    Klingt doch logisch, oder? :)
     
  9. Remus

    Remus Gast

    Nnnnnein, das glaub ich dann doch eher nicht:D . Ich denke nicht, dass Padmé zu Beginn des Films von Dooku umgebracht wird. Wo bleibt denn da die Spannung? Ne, ich glaube vielmehr, dass Palpatine Padmé umbringt bzw. Anakin dazu zwingt, um sich dessen Loyalität zu versichern.
    Wieso sollte denn mit der Vernichtung Neimodias die Seperatistenbewegung zerschlagen werden? Eigentlich ist die doch nach der Schlacht um Geonosis zusammengebrochen und den Tod Gunrays kann man damit auch nicht erklären.
     
  10. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Wäre ja möglich das sich dort der Hauptsitz der Seperatisten befindet.

    Das ist ein Witz oder? Dazu sag ich nur: Klon-Kriege! ;)

    Wenn er sich auf Neimodia befindet, kann man es doch.
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2003
  11. Remus

    Remus Gast

    Klar kamen danach die Klonkriege, aber im Grunde waren die Seperatisten vernichtet.;)
     
  12. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Nein, nach der Schlacht um Geonosis sind sie so stark wie noch nie zuvor geworden. Schließlich werden sich noch mehr Systeme den Seperatisten anschließen. Sie werden aufrüsten und der Republik ein gnadenlose Schlacht liefern.
     
  13. Remus

    Remus Gast

    Joa. Nur haben sie davon leider nix, weil ihnen eine gigantische Klonarmee im Nacken sitzt...
    Und ihre Todessternpläne haben sie auch aufgeben müssen.
     
  14. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Joa. So gigantisch ist die auch nicht. ;) Das die Seperatisten im Endeffekt verlieren werde liegt ja auf der Hand. (Gehört ja alles zu Palpis Plan)
    Aber die Republik wird es trotzdem nicht einfach haben gegen die Seperatisten zu gewinnen.
     
  15. herbstmeister

    herbstmeister Beobachter

    Hallo Leute,

    es wurde von verschiedenen Insidern
    mittlerweile mehrmals angedeutet, dass Anakin
    eine wichtige Mission erfüllen wird, die das Ziel hat
    den Krieg direkt zu beenden. Die Seperatistenbewegung
    steht und fällt mit Dooku. Wenn Dooku erst mal weg ist,
    werden die Seperatisten im Chaos versinken.
    Der Krieg ist entschieden und Plapi/Sidious kann sich um
    seinen zukünftigen Schüler kümmern.

    Ein ähnliches Insider-Gerücht:

    Mace Windu und Anakin müssen eine wichtige Mission erfüllen,
    die den Krieg entscheiden wird. Windu stirbt während dieser
    Mission und Anakin tötet Dooku. Danach gerät die Mission
    außer Kontrolle und Millionen von Leben werden vernichtet.
    Anakin muß den Jedi-Orden verlassen und der oberste
    Kanzler gibt den Jedi die Schuld an dieser unvorstellbaren
    Katastrophe. Der Senat beschließt daraufhin eine neue
    Resolution, die die Verfolgung und Ausrottung der Jedi
    legitimiert.


    Georg Lucas sagte ja bereits, dass Mace Windu am Ende der
    Klonkriege sterben wird. Da die Klonkriege am Anfang der
    EPI III - Story in einer großen Schlacht enden, könnte an
    diesen Gerüchten was WAHRES dran sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2003
  16. Remus

    Remus Gast

    Ja. Das hört sich sehr glaubhaft an. Wahrscheinlich wird das ausarten wie in der Schlacht auf Geonosis, in der alle verfügbaren Jedi gekämpft haben. Nur müsste dann irgendwie erklärt werden, wieso Anakin von Obi-Wan getrennt wird und ausgerechnet mit Windu gegen Dooku kämpft.
     
  17. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Naja, plausibel wäre die Geschichte auf jedem Fall. Allerdings weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Ist es nicht im Moment ein bisschen früh für so ne Inhaltsangabe? Ich schätze mal, dass es ein Fan-Fake ist.

    Außerdem kann ich mich mit dem Gedanken, dass Dooku schon zu Beginn stirbt irgendwie nicht anfreunden. Nachdem Lee in EP2 gerade mal im letzten Drittel zu sehen war, hoffte ich auf dessen GROSSEN Auftritt in EP3.

    Weiters werde ich das Gefühl nicht los, dass Yoda für Dookus Tod verantwortlich ist und somit die Geschichte der Beiden zu nem ordentlichen Abschluss bringt. Ansonsten wäre doch Yodas Duell in EP2 mit ihm völlig sinnlos. Vielleicht stribt Dooku ja auf Dagobah und ist somit verantwortlich für jene Höhle, wo Luke in EP5 gegen sich selbst kämpft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2003
  18. Darth Tyrannus

    Darth Tyrannus Senatsbesucher

    Die Theorie von Herbstmeister ist ziemlich gut !!!!!!!!!
     
  19. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Wow, es gibt wieder neue Informationen über E III auf TFN.:rolleyes: (Aber es lohnt sich wohl ned dafür jetzt nen neuen Thread aufzumachen...)

    Zitat, Ewan McGregor:
    "Ich gehe davon aus, daß ich und Hayden einen großen Kampf haben werden - soweit ich weiß ist er aber noch nicht geschrieben worden. "

    Weis der etwa weniger als wir? :rolleyes:
     
  20. Lord Xor

    Lord Xor Senatsbesucher

    naja ich hätte auch noch einige erklärungen

    Da es Dooku ja nicht geschafft hat Padme zu töten ( was Gunray nur zu gerne gesehen hätte ) spaltet die Handelsföderation sich von Dookus Gruppe ab . Da Dooku jetzt einen starken verbündeten verloren hat , lässt der den Planeten Neimodia zerstören .

    Ich weiß klingt ziemlich unsinnig aber ich halte sowas alles für möglich
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.