Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Neue Spezies - Vermutung

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ToNIC, 23. August 2003.

  1. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Auf den Boards von theforce.net wird über die neue Spezies diskutiert. Manche sagen, es würde sich um eine Art von vogelähnlichen Menschen handeln. Diese Theorie rührt von einem mal dazu, dass es zu ANH verschiedene Entwürfe von solchen Wesen gab. Und da jeder weiss, wie sehr GL Flash Gordon Filme mochte, wird wissen, dass er einige Ideen aus diesen Filmen geklaut hat. Erinnert sich noch jemand an die Flügelwesen aus Flash Gordon (wo unter anderem Brian "Boss Nass" Blessed mitspielte)? Vielleicht wird die Art in etwa so aussehen, wer weiss?

    Ich bin auf jeden Fall begeistert von der Idee, solche Vogelwesen einzufügen. Ist mal was Neues und kam bis jetzt in kaum irgendwelchen Filmen vor.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Naja, kann gut sein, aber es soll sich ja ein AHA-Effekt einstellen, und ich hab bei Vogelwesen bisher noch keinen Gehabt;)
    Die Bothans könnten es ja sein, man konnte doch auch schon einen sehen in EPI auf Coruscant, der Taxifaherer...sah zumindest so aus we einer...
     
  3. Toby

    Toby junger Botschafter

    Re: Re: Neue Spezies - Vermutung

    Der war aber keiner. Das wurde mal im JC auf der offiziellen Seite gefragt und beantwortet. Er ist also kein Bothan.

    Aber zum Thema. Als ich zum ersten mal davon gelesen hab, mit Aha-Efekt und allem, hab ich auch direkt an Bothans gedacht, schon ein komischer Zufall...:cool:
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Dieses "Bruce Spences Figur und Rasse haben Namen, bei denen sich ein Aha!-Effekt einstellen wird" fand ich auch sehr interessant. Allerdings rechne ich weder mit Vogelwesen noch mit Bothans, denn die auf SWU gepostete Beschreibung dieser Rasse hört sich nach etwas ganz anderem an: "Die Proportionen scheinen unmenschlich, betont von den Winkeln des Kostüms. Man hat es nicht einfach zu glauben, dass man sich eine reale Person ansieht. Damit die Doubles der Aliens die passende Größe bekommen, müssen sie sich auf kleine Apfelkisten stellen. Spence ist groß und mager. Durch das makabre Makeup von der Kreaturenabteilung hat er eine aschene Gesichtsfarbe mit unergründlichen obsidianen Augen. Ein beunruhigendes Grinsen enthüllt einen Mund voller verbogener Zähne..."

    Bei dem "Aha!-Effekt" handelt es sich meiner Meinung nach um etwas, vom dem man mal gehört hat, aber bis jetzt noch nicht zu sehen war. Zum Beispiel: "Aha, das ist also ein Whill!".
     
  5. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Dann können wir ja mal aufzählen, von welchen Rassen oder Wesen oder Kulturen wir etwas gehört haben, ohne sie je zu sehen. :)
    Die Bothaner kommen auch mir als erste in den Sinn. Danach kommen Gundarks, wobei die allerdings eher tier- als menschenähnlich zu sein scheinen. Tja, und dann würde mir da noch Han Solos berühmter "Kessel Run" einfallen. Wenn der Rasende Falke auftaucht - und Gerüchte weisen in diese Richtung - könnten wir einen Flug um Kessel sehen, und auf dem Planeten sehen wir Kesselianer. Kesselonen? Kesseler? Nun ja, sei's drum. ;)
    In Episode II wurden dann noch Bogden und das Rishi-Labyrinth erwähnt. Bei Aha-Effekt denke ich allerdings an etwas länger bekanntes, bei dem man sich seit Jahren fragt, was dahinterstecken könnte. Dagobahianer? Yavinaner? Dantooinaner?
    Also Dantooine wäre wirklich mal ein Gedanke. In Episode IV hören wir schließlich, daß dort mal ein Stützpunkt lag. Wenn die Bruce-Spence-Leute Obi-Wan helfen, wie ein Spionagebericht mal sagte, könnten die Jedi und in der Folge die Rebellen dort einen Stützpunkt einrichten.
    Wäre allerdings mehr ein Ah!-, als ein Aha!!!-Effekt.

    Eine andere Möglichkeit wäre übrigens, sich mal die Sache mit den Landeplattformen zu überlegen: aus der alten Trilogie kennen wir drei echte Landeplattformen - eine in Mos Eisley, eine in der Wolkenstadt, eine auf Endor. Sonst landen die Schiffe in anderen Schiffen, stehen in Hangars herum oder landen mitten in der Landschaft (wenn man Dagobah einbezieht, sogar wortwörtlich).
    Mos Eisley sehen wir bestimmt nicht, das sage ich einfach mal so. Zwar wäre es lustig zu sehen, weshalb Obi-Wan weiß, wo in Mos Eisley er einen Piloten finden kann, aber man kann es mit den Erklärungen auch übertreiben (obwohl Mos Eisley seit der Special Edition bekanntlich in den ILM-Computern steckt, sich Tunesienaufenthalte damit also erübrigen würden).

    Die Endor-Landeplattform ist eindeutig imperialen Ursprungs. Selbst wenn die Republik während der Klonkriege schon dort war - und ausschließen läßt sich das nur schwerlich - würde eine neue Rasse auf Endor neben den Ewoks große Probleme mit sich bringen. Natürlich könnte das Imperium sie ausgelöscht haben. Wie dem auch sei, ich glaub es nicht.

    Schließlich haben wir da die Stadt in den Wolken. Ein herrlicher Ort. Von dem wir wenig wissen. Genaugenommen wissen wir nicht einmal, ob man auf dem Planeten selbst leben könnte.
    Das Unternehmen ist klein genug, um keine Aufmerksamkeit der Regierung auf sich zu lenken, es ist unabhängig und damit auch den Gilden in der Konföderation unbekannt. Nicht der schlechteste Ort, um sich zu verstecken. Und wenn die Bruce-Spence-Wesen auf der Oberfläche leben und diese nie verlassen, gibt es auch gleich einen Grund, wieso wir von ihnen bisher nie etwas gesehen haben.
    Ein großer Aha-Effekt wäre es allerdings nicht, das muß ich zugeben. :o
     
  6. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Ein Aha-Effekt wäre natürlich wenn die Bruce Spence Rasse, bzw der Name seines Caracters Sifo Dyias wäre, was aber natürlich kompletter irrsinn ist...würde aber für den Aha_Effekt sorgen, aber wie gesagt, ich finde es sehr Uwahrscheinlich das es so ist.

    Moment mal....
    Könnten es nicht diese Engelartigen wesen sein von denen Anakin in EPI spricht, die auf den Monden des ?äh? Jevo leben...
    obwohl die beschreibung weniger auf einen Engel schließen lässt...
     
  7. STEFAN

    STEFAN Senatsbesucher

    Gute Idee ! Nur passen wunderschöhne wesen nicht so ganz in den düstersten Film aller Episoden! Aber möglich isses wie so immer!
     
  8. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    vielleicht stellt sich der Aha-Effeckt aber auch so ein, dass GL sich einfach 'ne bekannte Alienrasse aus anderen Sci-Fi Filmen /Stories klaut und für seinen Film verwendet... ^^

    z.B. das Alien aus Spezies, aus Alien, oder die Akte X Aliens ^^
     
  9. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Das war auch mein erster Gedanke und ich hoffe auch, dass es Whills sind. Dadurch würde sich der Kreis sehr schön schliessen, von den ersten ANH-Drehbuchentwürfen ANH ("Journal of the Whills") bis hin zu Episode 3.
     
  10. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Mein erster Gedanke war, dass das ein Thranta sein könnte (ein auf Alderann heimisches Flugtier, welches es nach Alderaans Zerstörung nur noch auf Bespin gibt). Aber das einzige was da passt wären die Flügel und das Unmenschliche (die Viecher haben keine Zähne).
     
  11. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    @ GM Kedner,

    wenn man mich fragt, sind die Whills Yodas Rasse!;)

    Komisch, ich werde den Gedanken nicht los ...

    Vielleicht ist Yoda einfach ein Zwerg und die anderen können durchaus sehr groß werden.

    Ich werde den Gedanken nicht los, vorallem, weil Yoda auch so spitze Zähne hat ...:confused:
     
  12. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Na dann wär Yoda aber ein extremer Zwerg, wenn man bedenkt wie groß Bruce Spence ist...
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Yoda ist kein Whill (zumindest nicht offiziell), denn seine Rasse wird entgegen früherer Berichte in EP3 nicht enthüllt. Von daher ist die Bezeichnung Whill noch frei. ;)
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber soweit ich das den Fact Files entnehmen konnte sind Thrantas doch Tiere und hier geht es um eine denkende Spezies... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2003
  15. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Ich habe ja auch geschrieben Flugtier. ;)
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber wie können es dann um Flugtiere sein, wenn es eine intelligente Rasse von Vogelwesen sein soll? Das würd mich halt wundern, verstehst du? :D
     
  17. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Hi!

    Bei dem "aschene" Gesichtsfarbe und "aha"-Effekt, dachte ich zuerst, es könnten die Noghri sein - aber die sind ja klein und - wie ich dann in "das große SW-Universum" gelesen habe - auch grün.

    Dann dachte ich, Thrawn oder jemand anders seiner Art - wer weiß, wie G.Lucas sich Thrawn vorstellt, das muss man ja immer mit einplanen, aus der blauen Haut wird aschfahle und aus roten Augen obsidianfarbene...und noch ein paar kleine SchönheitsOPs...

    Aber dann ist mir noch eingefallen:

    1. Prinz Xizor - das würde zeitlich passen, der aha-Effekt wäre ganz groß - obwohl er sicherlich von der Statur kräftiger ist
    2. Selonianer - da passt die Beschreibung ganz gut: " im Durchschnitt größer und schlanker als Menschen [...] längere Rümpfe [...] kürzere Arme und Beine [...] " - aber die Zeit mit Bria (Corellianische Widerstandsbewegung) war ja erst später.

    Was meint ihr zu Xizor?
    Hab gerade mal nachgeguckt - Obsidiane sind schwarz!!!
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Bei den Selonianern weiß ich nicht so recht. Diese treten in der GFFA eigentlich relativ selten in Erscheinung, weswegen da auch bei den meisten wohl kaum ein AH-Effekt eintritt. Aber Xizor, der Falleen, den dürften wesentlich mehr kennen, genauso wie die Noghri. :)
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich meine, Xizor ist grün. ;) Also dürften die Falleen auch wegfallen (und ich habe nicht viel dagegen :D ). Zeitlich wäre es möglich, aber ich glaube nach wie vor an eine neue Rasse, von der man mal gehört, aber nicht gesehen hat.
     
  20. ShmiSkywalker

    ShmiSkywalker Vaders Mama

    Genau das glaub ich auch. Und ich schätze, es handelt sich dabei um eine Spezies, die mal in den FILMEN erwähnt wurde, nicht im EU. Allein schon deshalb, weil die Filme viel bekannter sind als irgend eine Comic-Story, in der mal irgendwelche Aliens auftauchen.
    Meine allererste Vermutung waren auch die "Bothaner".
     

Diese Seite empfehlen