Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Neuer Roman, der... WÄHREND der Klonkriege spielt

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Wraith Five, 17. August 2002.

  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Jep, genau. Während der Klonkriege. Das ist immerhin schon Nummer drei.
    Und jetzt sag noch mal einer, GL würde sich um's EU nicht kümmern :rolleyes:...

    Steven Barnes (siehe unten) schreibt den also... hm, hm. Kenne ich nicht. Scheint aber ein ganz Großer zu sein. Er ist übrigens Afro-Amerikaner. Sprich, der erste 'Farbige', der ein SW-Buch schreibt. Wurde aber auch Zeit (wobei mir die 'Farbe' prinzipiell natürlich wurscht ist, solange der Autor sein Fach beherrscht, aber gerade in US-Foren hat man schon böse Stimmen gehört).

    Was mir bloß nicht so gefällt, ist, dass Kit Fisto scheinbar eine Hauptrolle hat. Ich mag Kit Fisto nicht. Überhaupt nicht. Fast noch weniger als diesen völlig überflüssigen Typho :angry...


    <center> [​IMG] </center>
     
  2. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Wo wir gerade bei Bildern von Autoren sind: ;)

    [​IMG]
    Troy Denning, Aaron Allston, R.A. Salvatore, and Michael A. Stackpole

    @Wraith Five: Hast du auch eine Quellenangabe?
     
  3. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    kannst du das buch eventuell naeher erklaeren wie es heist und so weiter wuerd mich wegen kit interesseiern
    aber nur weil das buch waehredn der klonkriege spielt muss das net heissen dass gl das eu wahrnimmt
    die zeit is egal dabei
     
  4. Craven

    Craven junger Botschafter

    Was waren nochmal die anderen beiden? Shatterpoint und das Yoda-Ebook?


    Craven
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @4-LOM: Erstens war dein Deutsch auch schon mal besser. :p

    Zweitens: Bisher war die Firmenpolitik bei Lucasfilm immer, daß in den Romanen nichts auftauchen darf, was in irgendwelchen Zusammenhängern zu GL's Arbeit steht oder stehen könnte. Das heißt, die Zeit der Prequels war tabu, Luke durfte auch in Post-Endor-EU nichts über die Vergangenheit seiner Familie (Mutter usw.) erfahren. Wenn jetzt aber auf einmal an mehreren Büchern gearbeitet wird, die während der Klonkriege spielen, dann MUSS das mit GL abgestimmt sein, um keine Widersprüche mit Ep.III aufzubauen. Das bedeutet, GL hat diesen Autoren Infos zugeänglich gemacht, wie sich die Galaxis bis Ep.III (zwei Jahre nach AotC) entwickelt haben wird. Alles andere wäre Schwachsinn.

    Was Kit Fisto angeht: Wieso magst du den nicht, Wraith? Tauchte der schon mal irgendwo auf, in irgend einem Roman? In keinem mir bekannten Comic hat er einen eigenen Auftritt. Deine Antipathie kann also nur von seinen Statisten-Szenen in Ep.II herrühren. Ich warte erstmal ab, was aus ihm gemacht wird. Um ihn zu mögen oder nicht zu mögen muß ich ertmal was über ihn wissen, und das ist bis jetzt nicht der Fall.

    Und die Euphorie bezüglich der Klon-Krieg-Romane: Ok, ist ja ganz nett, aber wann werden die erscheinen? In frühestens einem Jahr. Dark Horse wird schon diesen Herbst mit der Veröffentlichung von Comics beginnen, die während der Klonkriege spielen. Das Heft #50 der laufenden Serie wird z.B. den Titel "Attack on Kamino" tragen. :) Damit sind die Comic-Fans im Vorteil, die haben den Klonkrieg schon viel früher zu Hause. :D Daß so eine wichtige Zweit des EU mit GL einfach abgestimmt sein MUSS, dürfte eigentlich jedem klar sein, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2002
  6. Finde ich auch. Also in AotC hat er mir auch nicht so gut gefallen aber ich lasse mich mal überraschen wie Kit im EU ist und stehe erstmal offen für Neues !

    Würde mich auch interessieren, gibts noch weitere Infos über den Roman oder kannst du uns die Quelle sagen, danke.

    Das wurde echtmal langsam Zeit, freut mich und ich verachte diese dummen Kommentare mancher Leute die etwas dagegen haben, wenn sich ein farbiger Autor mit SW befasst...:mad:

    Das dieser Romen in der Zeit der Klonkriege spielen soll lässt mich noch neugieriger werden auch wenn im Moment und in nächster Zukunft sehr viele Romane aus dieser Zeit gibt bzw. folgen werden.
     
  7. Jeane

    Jeane -

    Hey, cooles Bild! :)

    Zu Kit Fisto... eigentlich hat er mich niemals sonderlich gestört in Episode II. Gut, er grinst etwas blöd, aber ich fand das eigentlich erträglich. :D Um ihn wirklich nicht leiden zu können, reicht es jedenfalls nicht. Dafür müsste ich mehr über ihn wissen.
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    TFN.

    Bis auf den Autor und dass Kit Fisto und Obi-Wan beleuchtet werden ist nichts bekannt.

    Das e-book hatte ich gar nicht mitgerechnet. Das vierte währe dann 'Boba Fett 2: Crossfire' (wenn da auch der Fokus nicht direkt beim Kampfgeschehen liegen wird).

    BF2 erscheint Anfang Oktober...
    Und da die Klonkriege mit Geonosis beginnen und BF sich damit überschneidet und noch eine ganze Zeit weiter geht, war 'The Fight to Survive' der erste Roman zu der Zeit :p (mit der Ausnahme von AOTC natürlich)...

    Ich mag den nicht. Vom Aussehen her (ja, ich Rassist ;)). Und wie der dauernd grinst...
    Es gibt noch andere Statisten, die ich nicht mag: Yaddle und Typho (bei beiden habe ich allerdings einen Grund, nämlich den, dass ich sie völlig unnötig finde).

    Aber Kommentare von Leuten, die sich aufführen, weil vorher alle Autoren 'weiß' gewesen sind, finde ich auch nicht so toll :rolleyes:...
     
  9. Ich hoffe doch mal stark, dass die Autoren nach ihren Fähigkeiten ausgesucht werden, und nicht nach der Hautfarbe.
    Einen Afro-Amerikaner nur wegen der "Political Correctness" zu wählen fände ich genauso falsch, wie wenn man einen ablehnen würde, nur weil er schwarz ist.
    Aber ich nehme mal an, dass es bei Del Rey weder eine Afro-Quote gibt, noch dass dort lauter Rassisten rumsitzen.
    Steve barnes wird schlicht und einfach ein guter Autor sein.

    Greetz, Vodo
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Eben.

    Alle SW-Autoren sind gut :rolleyes:... das Problem ist eher, dass manche weniger für diese spezielle Galaxis geeignet sind als andere...
     
  11. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Also ich finde es super, dass man mal ein Buch schreibt, indem andere Jedi als Hauptpersonen dargestellt werden.
    Soetwas sollte es viel öfters geben. Z.B. mit Mace Windu, Yoda, Adi Gallia....

    Damit fängt ja jetzt Steve Barnes an.
    Unsere große Hoffnung. Er macht ja einen guten Anfang. :)
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nein. Damit fängt Matthew Stover an ('Shatterpoint', Mace Windu während der Klonkriege, ca. August 2003)...

    EDIT: Habe gerade gelesen (TFN-Foren), dass Stover und Barnes sich ein wenig abgesprochen haben, was ihre beiden Romane angeht... in der Skywalker Ranch... da wohnt ja auch der gute George beizeiten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2002
  13. Jeane

    Jeane -

    Hm... ich dachte immer, "Crossfire" käme erst im November. Muß ich gleich mal nachgucken gehen. Würde mich aber freuen, wenn man es schon im Oktober kaufen könnte - ich möchte schon seit ich Band 1 beendet habe (das ist erst ein paar Tage her) wissen, wie es weitergeht...
     
  14. Glaube ich dir, mich genauso !:)
    Ich werde diesen Monat noch Band 1 lesen und dann die X-Wing-Reihe beenden und würde mich anschließend richtig über "Crossfire" freuen !
     
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Laut meiner amazon-MeinKonto-Seite ist's Oktober.
    Aber laut der war Sean Williams' (kommender SW-Autor) Evergence-Trilogie am Freitag schon auf Lager und heute dauert's noch eine Woche :rolleyes:...
     
  16. zekk

    zekk Abgesandter

    @Druid: Goiles Bild! Wirklich klasse! :)
     
  17. Weitere Pics von der Gen Con:
    [​IMG]
    Star Wars scribe Aaron Allston
    [​IMG]
    Troy Denning, Aaron Allston, R.A. Salvatore, and Michael A. Stackpole

    SUCHE EIN GUTES BILD VON TIMOTHY ZAHN ?!?!

    Besonders für Fett-Fans (Gruß an Jeane ;)) - Ich muss zur Gen Con *lol*
    Jango-Kostüm
    Jango ohne Helm
    Dark-Mandalore *g*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2002
  18. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    [​IMG]

    Tim Zahn als Talon Karrde :p

    Ansonsten such mal bei der google-Bildersuche, da tun sich erstaunliche Abgründe auf. :rolleyes:
     
  19. Jeane

    Jeane -

    Hast Du schon angefangen, Band 1 zu lesen? Glaubs mir, danach kannst Du es kaum noch abwarten, mit "Crossfire" weiterzumachen. Mir gehts jedenfalls so.

    Zur Überbrückung der Zeit habe ich mir jetzt erstmal die Comics "Zam Wesell" und "Jango Fett" bestellt - und im September kommt "Open Seasons". Also bin ich erstmal ganz gut versorgt, was Literatur über Kopfgeldjäger angeht... gut so! :)

    Aaron Allston sieht einfach putzig aus, oder?
     
  20. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Oje, die Erscheinungstermine sind doch hoffentlich die deutschen, oder?
    Aber ich vermute, dass es die englischen sind.
    Wie lange dauert es dann etwa, bis sie auf deutsch rauskommen?
     

Diese Seite empfehlen