Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Neues Feature: PSW goes Blog

Dieses Thema im Forum "Support & Forum-Neuigkeiten" wurde erstellt von Sparkiller, 5. Februar 2007.

  1. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Nachdem ich kürzlich über eine sehr schöne Blog-Software gestolpert bin, und der Besitz eines eigenen Online-Tagebuchs heutzutage ja anscheinend sowieso Pflicht ist, habe ich mich entschlossen diese Funktion einfach einmal einzubauen.

    Bitte beachten: Unser Blog-Angebot ist momentan noch "Beta", d.h. wir wollen erst einmal beobachen wie gut es funktioniert und ob vielleicht noch größere Probleme auftreten. Ich habe es zwar bereits selber ausprobiert und konnte dabei nichts schwerwiegendes finden, aber ich empfehle trotzdem, wenn möglich, eine Sicherung der eigenen Beiträge anzufertigen.

    Hier auch die Antworten auf ein paar Fragen, welche eventuell auftreten könnten:

    <b>Wo finde ich das deeeenn?</b>

    Das "Blogging"-Menü ist normalerweise in der obigen Nav-Leiste zu finden, rechts vom Kalender. Falls nicht, bitte hier Bescheid geben.
    Dort kann man sich dann z.B. die Blogs der anderen Benutzer ansehen oder direkt per "Eigenes Blog aktivieren" direkt das... öh... eigene Blog aktivieren.

    <b>Blog? Was soll ich damit?</b>

    Mit einem eigenem Blog kann natürlich nicht jeder etwas anfangen. Aber wer sowieso gerne über seine eigenen Erlebnisse berichtet, Treffen organisiert oder einfach nur eine kleine Mini-Homepage hier im Forum haben will, dem könnte unser kleines Angebot durchaus gefallen.

    Und es gibt da bestimmt noch mehr Einsatz-Möglichkeiten.

    <b>So, jetzt hab ich ein Blog. Aber was sind Module?</b>

    Module sind kleine "Inhalts-Blöcke" mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. Zum Beispiel der Block "Song-Favoriten" erlaubt es Dir, eine übersichtliche Liste Deiner Lieblings-Lieder zu führen und diese in Deinem Blog anzuzeigen.

    Dabei hast Du auch die Auswahl, an welcher Stelle das Modul angezeigt wird. Ob Links, Rechts, Oben oder Unten, da geht alles.

    Ich empfehle, einfach mit den verschiedenen angebotenen Blöcken zumzuspielen und diese einfach mal zu aktivieren. Kaputt machen kann man dabei nichts.

    <b>Das ist aber privat, was ich da schreibe!</b>

    Kein Problem, es ist auch möglich den Zugriff auf ausgewählte Foren-Mitglieder zu beschränken. Dabei kann man den Zugriff entweder auf alle Freunde auf der Buddy-Liste beschränken oder eine Extra-Liste erstellen.

    <b>Da ist ja noch etwas in Englisch?</b>

    Die Software musste ich leider erst selbst ins Deutsche übersetzen, weswegen ich da bestimmt irgendwo etwas übersehen habe. Bei manchen Stellen muss ich auch erst suchen, wo ich das ändern kann. Die Lücken werden in der nächsten Zeit also noch nach und nach gefüllt. No problem.

    <b>Ich kann gar nichts schreiben/löschen/ändern!</b>

    Eventuell müssen dann bei den Berechtigungen noch ein paar Fein-Einstellungen gemacht werden. Sollte also gar nichts funktionieren, einfach hier Bescheid geben. Kost ja nix!

    <b>Mag nicht mehr bloggen! Kann ich mein Blog löschen?</b>

    Das eigene Blog kann natürlich auch wieder im dortigen Menü gelöscht werden. Einige Wochen lang besteht dabei auch die Möglichkeit einer Wiederherstellung, falls man es sich doch noch einmal anders überlegt.

    <b>Ich hab aber noch mehr Fraaagäään!</b>

    Immer her damit, in diesem Thema kann man alle Fragen zum Blog-Angebot stellen. Und die Besten packen wir sogar in die obige Liste. Super, oder?


    Letztes Update: 05.02.07
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Scheint alles zu funktionieren, allerdings ist in meinem Benutzerprofil kein Link zum Blog zu finden.

    Edit: Jetzt ist der Link da, danke. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2007
  3. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wird alle 10-15 Minuten ein Wartungs-Durchgang für das Blog automatisch gestartet. Ich hab den mal per Hand ausgeführt und jetzt ist auch die Info im Profil zu sehen.

    Denke mal, damit hat es dann etwas zu tun.
     
  4. Detch

    Detch Gast

    Ich bin nicht berechtigt neue Einträge zu erstellen. Wenn ich auf "Neuen Eintrag erstellen" klicke, kommt diese Nachricht:

    EDIT:
    Ok, jetzt funktioniert's.
    Dankeschön :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2007
  5. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Okay, soooollte jetzt funktionieren.
     
  6. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    So, habe mir auch mal ein solches Blog zu gelegt. Mal schauen, wie mir das so gefällt^^

    Achja, könnte man bei der Auswahl der Musikgenre evtl noch die Genre Metal hinzufügen? Denn schließlich ist ja laut einiger Umfragen zu urteilen ein nicht geringer Teil des Forums Anhänger dieser Musikrichtung.
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Okay, ich habe die Musikgenres um "Metal" und auch "Alternative" erweitert.
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Bei Einträge löschen, kommt auch diese Nachricht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2007
  9. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Dieses Problem konnte ich jetzt leider nicht beheben, die entsprechenden Einstellungen werden anscheinend ignoriert.
    Ich habe aber bereits eine Anfrage deswegen beim Programmierer hinterlassen.
     
  10. Sehe ich das richtig, daß HTML und PHP Code in den Blogs erlaubt ist ?

    Sicherheitslücke ?
     
  11. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Könnte man evtl. einstellen, das der Benutzertitel auf zwei Zeilen verteilt ist? :verwirrt:
     
  12. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Die eigenen Einträge können jetzt auch gelöscht werden, ich habe vom Programmierer ein Mini-Update erhalten.

    HTML wurde bei mir nicht umgewandelt und mit PHP konnte der Blog auch nichts anfangen. Ersteres ist auch per Admin-Menü deaktiviert und PHP ist gar nicht erst möglich.

    Wo genau im Blog konntest Du denn HTML/PHP nutzen?

    Der nutzt eigentlich einfach nur die verfügbare Breite. Sobald man z.B. den Browser verkleinert wird auch ein automatischer Umbruch gemacht. Ist doch eigentlich okay so, oder?

    Edit. Ah, ich seh schon, der Umbruch kommt nicht überall. Ich werd mal nachfragen deswegen.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Bei der Option "Kommentare verwalten" gibt es noch keine Updates, oder? Wäre schon nützlich Kommentare löschen zu können (wenn dann mal was kommen sollte, das nicht passt) oder zumindest, daß man die Kommentare selber freischalten kann/muß, wie das in anderen Blogs auch der Fall ist.
     
  14. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Die Kommentare des eigenen Blogs müsste man jetzt moderieren können. In den Einstellungen gibt es aber auch die Option, dass ein Kommentar im eigenen Blog grundsätzlich vorher erst freigeschaltet werden muss, bevor dieser für alle sichtbar ist.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ah, okay... dann werde ich mich mal weiter durch die Optionen durchsuchen ^^ Danke!
     
  16. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Da der Besitz eines eigenen Online-Tagebuchs heutzutage ja anscheinend wirklich Pflicht ist, hätte ich es gerne, dass mir jemand erklärt was ich zum Beispiel da reinschreiben könnte. :verwirrt: Sollte ich einfach meinen heutigen öden Arbeitstag erzählen oder sollte ich gar über meinen Chef (Geschäftsführer!) reden, der vor drei Wochen zum ersten Mal Vater wurde und sich zeitdem nicht mehr bei uns im Verlag blicken ließ? Das meine ich ernst, ich habe schon so einen Blog bei blogspot geöffnet, aber mir ist einfach überhaupt nichts eingefallen was ich dort erzählen könnte. Ich kann - glaube ich - keine Geschichten erzählen bzw, ich kann sie nicht interessant machen. Na ja, da gibt es meine Motorrad-Geschichten aus den 90ern und mein Job bei Disney... - Alles alt! Ob das interessant genug für die PSW-Gemeinschaft ist? :verwirrt:
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hmmm... das kannst du von vielen Seiten anpacken. Entweder du machst ein "klassisches Tagebuch", in dem du dir, einigen Auserwählten oder allen Usern dieses Forums in mehr oder weniger genauen Sätzen deine Erlebnisse, Freuden, Sorgen und Gedanken des Tages schilderst. Hat den Vorteil, daß du dir den ganzen Müll erstmal vom Herzen reden könntest oder aber auch dazu führt, daß dich die User hier einfach besser kennen lernen :)
    Dadurch, daß du es garnicht veröffentlichen mußt oder es nur wenigen Usern zeigst, kannst du soviel Intimes reinschreiben, wie du grade möchtest.
    Halt ein Tagebuch, wie es erdacht wurde... als immer bereiter Zuhörer und Verarbeitungsmaschine.

    Natürlich kannst du auch einen klassischen Blog schreiben und dort spezielle Gedanken zu aktuellen (DIR aktuellen) Themen verfassen. Regt dich wieder ein Gesetzesentwurf auf? Trägt die Nachbarin wieder diese scheußlichen Schuhe und du fragst dich, wie sich Menschen dermaßen verunstalten können? Möchtest du einfach mal in die Welt hinausschreien, wie geil du den Frühling findest und daß sich jetzt gefälligst alle Menschen lieb haben sollen, weil es einfach nur herrlich ist, in der Sonne zu liegen und ein Eiserl zu schlabbern?
    Dann ist der Weblog genau das richtige für dich ^^ Schreibe kleine Artikel...

    Oder du nutzt das ganze als Plattform für kleine literarische Gehversuche deinerseits. Machen ja schon viele hier im PSW. Darth Gollum, Jaina Solo und Riker pflastern ihre Blogs mit allerlei Gedichten, Geschichten und Essays voll.
    Wenn du schon immer mal dem Forum zeigen wolltest, was du so drauf hast und auch noch das ein oder andere Kommentar dazu willst: tadaaaaa... Blog!


    Du siehst: man kann alles mögliche damit machen. Schreib deine Motorrad Stories rein und erzähl von deiner Arbeit bei Disney... immer wieder Stückchenweise und du wirst sehen, daß sich immer wieder User für deine Ausführungen interessieren werden und du irgendwann eventuell sogar eine kleine Stammleserschaft hast :)

    Und das ist auf jedenfall interessant, glaub mir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2007
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Lord Zumpferl

    Wenn dir nichts einfällt dann sag doch einfach gar nichts. Man muss ja nicht jeden blöden Trend mitmachen! ;)

    99% der Internetuser haben nicht mal nen Blog, werden nie einen haben und hatten niemals einen. Ne eigene Emailadresse ist im Moment sowieso viel viel trendiger. Aktuelle Schätzungen gehen davon aus das 99% aller Internetbenutzer eine Emailadresse haben. Also ich würde mich da eindeutig zur Emailadresse berufen. In nem halben Jahr ist der ganze Blog Trend doch eh nur noch schnee von gestern. Ne Emailadresse hat Zukunft! Das ist ein dauerhafter Trend seit 1969! :D

    cu, Spaceball
     
  19. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Danke an dich Minza, ich bin schon dabei zu versuchen meine aaaalten Geschichten für den PSW Schmackhaft zu machen.

    "He Du dort! - meine Zunge ist schon wieder so trocken, bitte könntest Du die Güte haben und mir so ein nettes Corellianisches Bier zu bestellen? Mit einer trockenen Kehle lässt es sich so schwer erzählen ..."

    Fortsetzung folgt im Blog ...
     
  20. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    In Polen nutzen einige Politiker die Plattform des Blogs um ihre politischen Überzeugungen dar zu legen. Das nimmt mitunter höchst lustige Formen an...

    Mal sehen, wenn ich irgendwann mal Staatsanwalt bin, dann plauder ich vielleicht aus dem Nähkästchen *träum*. Aber bis dahin lese ich lieber Sparkis Beiträge, als dass ich selber welche verfasse :D
     

Diese Seite empfehlen