Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Neues SW-Comic von Dino!

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 20. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Ich habe gestern das neue SW-Comic von Dino bekommen mit der neuen "Qui-Gon & Obi Wan" Storyline und ich bin restlos begeistert. Seit der Umstellung auf nur noch eine Storyline pro Heft und dem leicht veränderten Layout ist die Serie noch besser geworden und dies auch noch zu einem fairen Preis von 5,95 DM. Die neue Batman Serie bei Panini z.B. kostet ganze 2 DM mehr und ist qualitativ (Paier, Druckqualität) nicht besser!

    Fazit: Kaufen, Leute!!!!!!!!!
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Neues SW-Comic von Dino!

    Gibt es wirklich noch Leute die in den Zeitschriftenladen rennen und sich Star Wars Comics zu kaufen???

    Also ehrlich, ich kann das nich' nachvollzihen.

    Ich mein, is' doch lächerlich dass sich ein Erwachsener Mensch noch Star Wars Comics kauft...

    ...wenn man die doch abonieren kann. [​IMG]
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Neues SW-Comic von Dino!

    @Dash: Naja, also so über alles würde ich die Dino-Comics nun nicht loben. Es ist doch wirklich krank, wie Dino seine Star Wars-Reihe eingekürzt hat. Die Specials sind ganz gestrichen, und die monatliche Reihe ist auf alle zwei Monate runtergekürzt. Und dann füllen sie die mit kleinen Mini-Serien. Das heißt, die "SW Tales" (bisher immer in den Specials) und die monatliche Serie von Dark Horse (angesiedelt zwischen Ep.I und Ep.II) fällt bei Dino völlig hinten runter! OK, mir ist das egal, denn ich wohne in Berlin, wo ich im Comic-Shop sämtliche Dark Horse-Hefte aus den USA hole, aber was ist denn mit den Leuten, die diese Möglichkeit nicht haben? In den USA erscheinen pro Monat 3-4 SW-Comic-Heft. Jetzt vergleiche das mal mit dem Ausstoß von Dino! In Dt. verpasst man dadurch eine ganze Menge (und das kann Dino auch nicht mehr durch Sonderbände alles aufholen).
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Neues SW-Comic von Dino!

    @ Ben Kenobi: Habe ich geschrieben, dass ich das Heft im Zeitschriftenladen gekauft habe?

    @ SWPolonius: Da du dich ja wohl mit den SW Comics von Dark Horse beschäftigst und ein wenig Ahnung vom Comicmarkt hast, hast du sicherlich mitbekommen, das Dino die SW-Serie aufgrund von Absatzschwierigkeiten zusammengestrichen hat. Guck dir mal auf deren Homepage die Verkaufszahlen der SW Serie im IV. Quartal 2000 im Vergleich zu den Simpsons an, traurig. Da kann man froh sein, das die Serie nicht wie die Superheldencomics komplett gestrichen wurde und der Fan sich die teureren US-Comics holen muss.
    Hoffen wir mal, das im Episode II Jahr 2002, wie von Dino angekündigt, der SW-Comicausstoß wieder erhöht wird.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Neues SW-Comic von Dino!

    Trotz ansonsten großer Begeisterung für das meiste, wo "STAR WARS" draufsteht, bin ich nicht sonderlich für Comics zu begeistern. Die sind einfach zu schnell durchgelesen, und das ist mir für das Geld zu wenig. Das sehen wohl viele ähnlich, daher die Absatzschwierigkeiten bei Dino. Das mag sich mit Episode II ein wenig ändern, aber dann auch nur während des "Hypes" (blödes Wort), und der hält nicht ewig.

    MTFBWY, Jeane
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Neues SW-Comic von Dino!

    Aber die 'Qui-Gon & Obi-Wan' Mini-Serie ist trotzdem große klasse. Das beste, was ich in letzter Zeit an SW-Comics in Händen hielt. Schön gezeichnet und eine spannende Story - was will man mehr? :)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    SW-Comics

    Ich hoffe, dass durch den Hyp um die Veröffentlichung der Episode I DVD im Oktober auch allgemein das Interesse an SW in der breiten Öffentlichkeit gesteigert wird. Eine wieder stärker werdende Popularität würde natürlich auch hervorragend die Zeit bis Episode II überbrücken und womöglich den SW-COmics wieder auftrieb verleihen!?!
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: SW-Comics

    Ich muss ich da der argumentation meiner kollegin Jeane anschliessen, die comics sind zu teuer, teilweise wirklich beschissen gezeichnet und viel zu schnell durchgelesen. dafür ist mir mein geld wirklich zu schade. das heißt nich das ich die heftchen nicht lese wenn ich mal ein in die hände bekommen (flohmarkt, ausverkauf bei buchhändlern) aber die aktuellen kaufen? ne da bin ich zu geizig zu.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: SW-Comics

    Thon gibt mir recht... das passiert auch nicht immer :-)

    Es gibt auch gute Comics, wie zum Beispiel "Union". Der war sein Geld wirklich wert (tolle Story & spitze gezeichnet). Aber bei etlichen anderen Heften ist das einfach nicht der Fall. Wenn ich irgendsolche Comics dann aber am Kiosk ect. sehe, blättere ich sie doch mal durch, ist doch klar. Ich kaufe allerdings die meisten aus genannten Gründen dann doch nicht.

    MTFBWY, Jeane
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: SW-Comics

    ich weiß gar nicht, was ihr an union alle so gut findet?
    ich finde zum einem die story grauenhaft lächerlich und die zeichnungen sind naja - es gibt bessere!
    Gut finde Chewbacca von den Comicbänden. Allerdings bin ich auf diesem Sekotr uach nicht so interessiert!
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: SW-Comics

    Ich finde die Zeichungen in Union astrein. Die Charaktere, besonders Han, sind echt gut getroffen. Wenn ich mir dagegen sowas wie "Das dunkle Imperium" ansehe, wo alles irgendwie einen Grünstich hat (die Bilder, die ich jedenfalls davon gesehen habe), dann ist Union schon sehr gut.

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    SW-Comics

    Union hat mich auch nicht vom Hocker gehauen. Da waren z.B. die Darth Maul und Twilight Storylines wirklich klasse und Qui-Gon & Obi Wan sieht auch wirklich sehr gut aus.
    Das mit dem Preis für Comics ist schon so eine Sache. Natürlich sind knapp 6 DM nicht gerade wenig und das Comic hat man spätestens nach 30 Minuten durchgelesen.

    Doch jetzt mal ehrlich, alle zwei Monate mal 6 DM für ein SW-Comic auszugeben ist ja wirklich nicht viel und die meistens Storylines sind wirklich nicht schlecht!
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: SW-Comics

    Darth Maul und Twilight (das war doch die Geschichte mit Quin la Vos?) waren echt gut gemacht.
    @Jeane: Dark Empire hat einen eigenen Stil, der mir persönlich auch nicht so zusagt, da er nicht so direkt zu Star Wars passt. Ich finde die Charaktere darin, allen voran Luke wirken so kalt und hart. Tortzdem kann sich die Comicserie sehen lassen, meiner Meinung nach, aber das absolute Nonplusultra, wofür es von vielen gehalten wird, ist Dark Empire bei weitem nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen