Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Neuigkeiten bezüglich zukünftiger Veröffentlichungen

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Wraith Five, 28. Februar 2004.

  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Was nach 2005 romantechnisch kommen wird

    Nachdem sich Meldungen wie diese in der nächsten Zeit sicher häufen werden und ich ungern einen eigenen Thread für einen Roman veröffentliche, der noch kein Cover hat, hier also der Thread für sämtliche Entwicklungen im Roman-EU, die die Jahre nach 2005 betreffen (mit - möglicher-, aber unwahrscheinlicherweise - einem neuen Verlag). Diskussionen sind auch nicht unerwünscht.

    Sue Rostoni sagt:
    Nun, dann kriegen die Fans jetzt also endlich ihre 'Tales of the Jedi'-Bücher. Also, vermutlich. Jetzt, wo es erst mal angekündigt wurde, wäre der Aufschrei der Fans bei der Entscheidung, sie doch nicht in Auftrag zu geben, so groß, dass sie das lieber lassen werden ;).
     
  2. michael j. pauly

    michael j. pauly Senatsbesucher

    fände ich eine schöne sache und wenn sich nicht blanvalet dranhängt, sollte zumindest mein lieblingsverlag, die dinos, die sache in die hand nehmen und das ganze dann in deutschland zügig umsetzen.

    viele leute die ich kenne, kaufen die deutschen ausgaben gar nicht, weil sie die us-sachen schon gelesen haben
     
  3. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    Blanvalet hat alle Hände voll zu tun mit der NJO. Dino hat bisher nur Jugendromane übersetzt. Ich seh schwarz für uns Deutsch-Leser... ach man, ich will, dass Heyne wieder mitmischt...

    ansonsten freu ich mich auf jeden neuen Roman :)
     
  4. ancile

    ancile Dienstbote

    wieder 20, ein zentimeter dicke bücher, mit schriftgröße 18, für eine reihe, die nur 3 bände umfasst. nee dino soll mal lieber bei den comics bleiben ;)
    blanvalet wäre scho des optimum^^
    aber auf jedenfall ma die richtige richtung für neue bücher^^
     
  5. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    ich stehe dem dino verlag auch eher kritisch gegenüber. die sollen sich wirklich mehr auf die comics konzentrieren...

    blanvalet konzentriert sich ja auf die NJO und die klonkriegsromane...

    also wäre es doch ein gelungenes comeback für meinen lieblingsverlag heyne...
     
  6. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Aber warum sollte Bertelsmann (zu denen gehören ja beide Verlage) die SW-Romane wieder splitten? Sie sollten einfach die Leute, die bei Heyne sich um Fantasy SciFi u.ä. und v.a an SW gearbeitet haben, bei Blanvalet einbinden, sodass sie mehr veröffentlichen!
    Im Endeffekt ist es aber doch drissejal, ob nun aufm Cover Heyne oder Blanvalet / Goldmann steht ...


    ... aber wir kommen vom Thema ab! ;)
     
  7. Piccolo42

    Piccolo42 Gast

    Hauptsache viele gute Romane über die Jedi, die möglichst von Blanvalet sind und keine "....und die so und so" Namen mehr haben (Anakin u. die Yuuzhan Vong, Obi-Wan und die Bio-Droiden usw.)
     
  8. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ich weiß gar nicht, was ihr alle gegen Blanvalet habt, ich hab bisher damit nur gute Erfahrungen gemacht...
    Und warum hat sich Heyne aus dem Büchermarkt zurückgezogen, dahinter bin ich immer noch nicht gekommen. Kann mir mal einer verraten warum?
    Und meine Wünsche für das EU:
    1. Wieder Imperium vs. Allianz, aber mit gewinnendem Imperium:D
    2. Bücher aus den Sithkriegen und der ganz alten Republik...
     
  9. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Das ist ganz einfach: Die sind von Random House aufgekauft worden, genauso wie Goldmann bzw. Blanvalet und wollen sich nun natürlich nicht selber Konkurrenz machen ;)
     
  10. Corran_Terrik

    Corran_Terrik Zivilist

    Nein, darum geht es nicht, den in anderen Serien machen sie sich auch Konkurrenz.
    Es geht darum, das es zu teuer ist eine Lizenz zu erhalten für einzelne Bücher. Wenn wirklich eine neue Serie heraus kommen wird, wird auch wieder Heyne sich bemüht Star Wars Bücher zu bringen.
    Aber im Moment liegen die Rechte so gut wie alle bei Blanvalet. Diese Information stammt vom Verleger selbst...
     
  11. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    also ich finde es gibt mittlerweile genügend geschichten über allianz vs. imperium...
    ich freu mich echt auf die NJO auf die ich mich als nächstes stürzen werde. endlich ein neuer gegner für die Republik und nich diese ständigen nichtigkeiten mit den überresten des imperiums...
    ist eigentlich nach der NJO schluss mit der post-imperialen zeit???

    ich würde mich dann eher über geschichten freuen die sich mit der verfolgung der jedi und der errichtung des imperium näher beschäftigen...
     
  12. Craven

    Craven junger Botschafter

    Nope. 2005 kommt eine Trilogie von Troy Denning heraus, die einige Jahre nach dem Ende der NJO spielen wird.

    Ansonsten wird sich wohl eher auf die Prequel-Ära und die Zeit zwischen EP3 und EP4 konzentriert.


    Craven
     
  13. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich hoffe auch das die Zeit zwichen EP III und ANH komplett durch Romane erzählt wird, evtl. auch noch durch die bevorstehende TV Serie.
     
  14. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Genau, das wünsche ich mir auch! Post-Endor gibts mittlerweile genug und mit Episode 3 wird endlich die Brücke zu CT also EP4 geschaffen. Und damit ein idealer Zischenraum für viel neues Romanmaterial.

    Und die hoffentlich bald bestätigte TV-Serie darf man auch nicht vergessen. Ja, fette Jahre stehen uns bevor! ;)
     
  15. Gringlas

    Gringlas 2nd King

    Republic Commander Roman

    Hab heute gesehen, dass zeitgleich mit dem Erscheinen von Republic Commando ein Roman zum Spiel erscheinen soll. Da bin ich mal drauf gespannt! Bis jetzt waren alle Bücher zu Spielen insgesamt recht gut (siehe Akte Fahrlander, Steele Chroniken, die beiden Lösungsbücher zu XW und TF und die Dark Forces Graphic Novels. Galaxies hab ich noch´nicht lesen können - steht aber schon im Regal ;) )
     
  16. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Diese Meldung steht heute auf sw.com:
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    also noch 6 Guides und 18 Romane... mal schauen, was das alles wird :)
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Sue Rostoni:
    Drei Autoren? Hm... Greg Keyes, Jim Luceno, ein Unbekannter (Matt Stover und Steve Barnes wären natürlich auch schön, aber die sollen lieber mal ihre eigenen nicht-SW-Serien zu Ende schreiben; Denning würde ich das auch zutrauen, aber der ist zu der Zeit gerade erst mit seiner Nach-NJO-Trilogie fertig, da will er bestimmt nicht gleich noch ein SW-Projekt anschließen). Bei dieser Autoren-Konstellation würde ich folgende Aufteilung vermuten:

    1. Jahr: Luceno (HC) - unbekannt - Keyes
    2. Jahr: Luceno - unbekannt (HC) - Keyes
    3. Jahr: Luceno - unbekannt - Keyes (HC)

    Ist natürlich nur eine Vermutung, würde aber Sinn machen (vom Prinzip her, bei den Autoren schaut es vermutlich ganz anders aus). Anfang, Mitte und Ende sind als teure Bücher vertreten, bis zum nächsten Buch eines Autors sind immer zwei der anderen.

    Ganz allgemein begrüße ich zugleich, dass wir eine neue, lange Serie bekommen, und dass die Anzahl der Romane und die der Autoren im Vergleich zur NJO verkürzt wurde. Die Ära hat Potential, mal sehen, was dabei rauskommt. Dauert ja noch eine ganze Weile bis zu den ersten handfesten Informationen, und noch viel länger bis zum Erscheinen des ersten Romans.
     
  19. Pellaeon

    Pellaeon Mitgründer des PSW Premium

    Dieses Old-Republic Szenario könnte wirklich mal eine frische Brise aufkommen lassen. Da ist ein unglaublich grosser Spielraum gegeben, was z.B. Charakterentwicklung etc. angeht. Bin jedenfalls sehr dankbar für ein bischen Abwechslung etwas abseits vom Mainstream, wenn es denn so weit ist. ;)
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich hätte nie gedacht, sowas mal zu sagen (Wraith wird es sicher umhauen :D ), aber so eine Bücherreihe könnte auch bei mir auf Interesse stoßen..... :eek:
     

Diese Seite empfehlen