Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Neuverfilmung

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 27. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Da sich gerade jemand über Was-wäre-wenn-Spielchen ausgelassen hat, hier gleich mal eines ;) :

    Was wäre wenn George Lucas dich kurz vor seinem Tod mit einem unglaublichen Budget ausstatten würde und verlangte, dass du damit die Episoden IV bis VI ('Classic Edition') neu verfilmst, also mit neuen Schauspielern, aber ohne Änderungen an Story, Musik und Technik (nun, man darf die hellschwarzen Kästen um die TIEs wegmachen, aber nichts Gravierendes)?
    Welche Schauspieler würdet ihr für welche Rollen nehmen (und ich will jetzt keine Beiträge wie "Carrie Fisher mit viel Make-up und ILM-Technik als Leia", klar ;) )?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Ich würde einen Teil der Musik ändern. Die bestimmenden Sachen wie z.b. das Thema usw würde ich natürlich drinnen lassen. In der Cantina würde ich nicht die ganze Zeit den Cantina Song spielen sonder harte Rock Musik. Ausserdem würde ich die Schnitte moderne machen d.h. schnelle Schnitte. In den siebzigern mussten die Schnitte langsam sein weil di Gehirne grade aus den Drogen 60gern raus waren und deshalb noch nicht ganz so aufnahme Faähig waren wie heute.

    Drehen würde ich den kompletten Film mit Digicams und den Original Schauspielern drehen. Alles andere würde ich komplett am Computer überarbeiten. D.h. ich würde über die Körper der Schauspieler mit dem Computer die Jungen Darsteller (erstellt im Computer) drüber legen.

    cu, Spaceball
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Ich würd ein paar Schärfefilter über die alten Versionen drüberlaufen lassen und ein bisserl fetzigere Musik drüberlegen. Wenn ichs mir recht überlege, die Leute von ILM können das besser, ich schnapp mir in ein paar Jahren die DVDs und mach nur luschtigere Musik drüber.
    Ich mein was soll man an den Filmen ändern? Die sind kultig, trashig, gut, das kann man höchstens versauen, aber nicht verbessern. Man siehts ja bei Episode 1, was bei rauskommt wenn man sich nur auf die neuesten Technologien verlässt.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    <<deshalb noch nicht ganz so aufnahme Faähig waren wie heute>>

    Haha, der war gut. Als ob alle heutzutage mit aufgeschlagener Tageszeitung im Literatur-Café sitzen würden... bwahaha...

    Ich bin aber auch Frostis (Tach auch!) Meinung, und würde die drei Filme so lassen wie sie sind.

    Eventuell würde ich höchstens einen Schritt weitergehen, und die Effeke der SE-Version wieder entfernen, da diese meiner Meinung nach da einfach nicht reinpassten.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    @sparki

    wo ist Laptinek und der original Ewok Celebration Rap????

    HEUL!!!

    cu, Spaceball
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Das hätten die ja meinetwegen auf MTV bringen können... "never touch a running movie".

    Mir reichen persönlich schon die ganzen Fortsetzungen (natürlich abgesehen von Episode II *hust*), die zur Zeit in den Kinos laufen. Da sollen die wenigstens die Klassiker in Ruhe lassen.

    Aber ich warte ja schon auf die SE-Version von "Lawrence von Arabien"... natürlich mit CGI-Kamelen.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    @sparki

    so lange keines der Kamele aussieht wie Jar Jar oder so heisst oder sich so benimmt!!

    cu, Spaceball
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Hmm, wenn ich das machen sollte...ich würde auf jeden Fall nur unbekannte Schauspieler nehmen, nicht irgendwelche berühmten Hollywoodleute à la brad Pitt als Luke oder so (ma davon abgesehen, dass Brad Pitt zu alt iss).
    Leia würde ich selbstverständlich selber spielen, sonst hab ich ja gar nix davon. ;)
    Naja und halt alles ein bisschen moderner machen, woah...so die Aliens und so, dass die halt ein bisschen realistischer aussehen. Eben alles mit der neumodischen Technik machen ;)

    *leia*
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    *seufz*
    Ok, lasst mich die Frage anders stellen.
    Es wird ein Remake der Klassischen Trilogie geben. Weder Story noch Musik werden geändert und auch was SFX angeht nicht viel gemacht.
    Euer Job ist es - euer einziger Job - eine Besetzung zu finden. Und nicht die ursprüngliche.
    Also sagt mir, welche Schauspieler ihr für die Rolle von Ben/Luke/Leia nehmen würdet, und wenn wir schon dabei sind, auch gleich den Regisseur ( nicht GL).
    Beispiel (damit's auch jeder versteht): Derek Jacobi als Ben...
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Ok, ich machs so wie du es sagst ;)
    Ich liste hier jetzt ma Schauspieler auf, aber im Prinzip würd ich nur welche nehmen, die keiner kennt...ich finds doof, wenn da so Hollywoodschauspieler mitwirken würden!

    1. Leia aka LittleSusie als LEIA

    2. Brad Pitt als HAN SOLO

    3. Anthony Hopkins als IMPERATOR (naja, mir fällt grad kein anderer älterer Schauspieler ein, dem ichs irgendwie zutrauen würde)

    ------
    Naja und jetzt fallen mir irgendwie keine weiteren Leutz mehr ein...ich überleg ma und poste es dann!

    *leia*
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Hm, du weißt, wie alt der jetzige Palpatine-Darsteller damals war?

    Ich musste mir das gerade vorstellen... Anthony Hopkins als Kaiser...
    Kennt jemand seine Komödie 'Besser geht's nicht'?
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Bei einer Neuverfilmung würde ich auf jeden Fall Ewan McGregor als Obi-Wan einsetzen. Den müßte man dann zwar ein bißchen zurechtschminken, aber das sollte ja kein Problem sein. Als Luke würde ich Josh Hartnett vorschlagen. Der sieht genauso milch-bubihaft aus, wie Mark Hamill in Episode IV (@Lena: nur in Episode IV. In V und VI sieht man ihm den Jedi richtig an, aber IV ist einfach... Na ja, lassen wir das...). Leia wäre die perfekte Rolle für Catherine Zeta-Jones, obwohl die wohl schon ein wenig zu alt ist. Aber das läßt sich richten. Für Han Solo würde ich Ryan Phillipe vorschlagen. Der hätte einen guten Anakin abgegeben, und wenn man's genau nimmt, braucht man für Han Solo jemanden, der wie Anakin gut und böse in einem ist. Man nehme nur die ursprüngliche Cantinaszene. Tarkin schließlich würde ich Christopher Lee anvertrauen. Vielleicht ein wenig alt, aber der Typ hat einfach das richtige Aussehen für einen wirklich bösen Typen. Was Vader angeht, na ja, vielleicht Arni oder Sly. Das klappt von der Größe und allem anderen. Oder man nimmt einfach Hayden. Solange er die Maske aufhat, sollte das kein Problem sein. Wen hätten wir denn noch? Hmm... Ach so, klar, Yoda. Da müßte man eine neue Stimme finden, und das ist schwer. Hmmm... Sam Jackson hat mal eine nette Yoda-Parodie gemacht, aber das wäre vielleicht nicht so gut, wenn Mace Windu und Yoda die gleiche Stimme hätten. Da fühlt man sich zu sehr an Palpatine und seinen Kumpel Siddi erinnert. Also ein anderer... Hmmm... Sorry, mir fällt niemand ein. Okay, wer noch? R2 und 3PO. R2 würde ich einfach einem Techniker mit Fernbedienung überlassen, und 3PO... Also ehrlich gesagt, kann ich mir einen 3PO ohne Anthony Daniels nicht vorstellen. Nun ja. Wen hätten wir denn da noch? Ach so, klar, den Bettvorleger. Hmm, keine Ahnung, wenn Arni Vader mimt, kann Sly Chewie nehmen. Oder umgekehrt. Okay, das war's erstmal von mir.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Neuverfilmung

    Luke - Mark Walberg
    Obi Wan - Sean Connery
    Tarkin - Ian Mc Kellen
    Vader - The Rock :)
    Beru - Kim Basinger
    Owen - Richard Attenborough
    Leia - Winona Ryder
    Imperator - Charlton Heston
    Lando - Russel Crowe


    Zudem Robert DeNiro als Agressor in der Bar auf Mos Eisley. Quentin Tarantino als Barkeeper. John Malkovic sollte ebenfalls auftauchen.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.