Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Nichtmenschen bei der Ausrufung des Imperiums?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von prophet, 26. Februar 2006.

  1. prophet

    prophet Prophet der 42

    moin

    ich hab grad mal wieder Epi 3 gesehen:

    folgendes fiel mir auf: neben palpatine standen bei der Imperiumsausrufung 2 Nichtmenschen.

    das ist falsch, weil das imp. doch recht nichtmenschenunfreundlich ist.
    palpatine ist schon 10 jahre kanzler und immer noch stehen 2 nichtmenschen neben ihm als kanzler?

    auch in den geschichtsunterlagen des imperiums muss dann was verändert werden, as aufwendig und leicht zu vermeiden gewesen wäre. (man kann doch nicht die nichtmenschen in ghettos zusammentreiben, wenn palpatine neben 2 nichtmenschen stand bei der größten geschichtsschreibung der galaxie)

    wie funktioniert das?
     
  2. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ich glaube Palpatines Alien-Feindlichkeit bzw. die des Imperiums entstammen dem EU.

    Um es filmteschnich zu erklären:

    Ich glaube Palpatine hat einfach die Individueen genommen, die sich leicht kontrollieren ließen und die Bevölkerung (Senat) "beschwichtigten" bis Palpatine schließlich die Macht vollends gesichert hatte.
     
  3. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    das problem für palpatine ist, das er als kanzler auf die unterstützung anderer spezies angewiesen ist. in seiner identiät als kanzler braucht er einen teil des senats, welcher treu hinter ihm steht und das können nicht nur menschen sein. in seiner identität als darth sidious hingegen sieht er alle anderen spezies als mittel zum zweck und entbehrlich.

    mit einer rassistischen einstellung wäre er niemals über die reguläre dauer seiner amtsperiode kanzler geblieben ;). zudem wird der rassismus immer etwas zu übertrieben dargestellt, als es eigentlich war.

    wie wir aber in E4 mitbekommen haben, hat sich die meinung und vorallem die militärische stärke im laufe der jahre geändert, es bedarf keiner fürsprache mehr durch den senat (menschen/andere spezies) er löst ihn also auf.

    ich habe die szene jetzt nicht genau im kopf, aber die beiden welche neben ihm stehen in E3 sind mit sicherheit sly moore und mas amedda, beide sind zum teil in die pläne von sidious eingeweiht und treue gefolgsleute palpatine. ähnlich vllt wie thrawn (im sinne von alien)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2006
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    In Dark Lord gibt’s eine nette Szene wo einer der nichtmenschlichen Senatoren fragt (dezent natürlich), ob Nichtmenschen in Zukunft Probleme bekommen würden und warum so viele von Palpis Beratern Menschen sind. Er schiebt es auf Zufall und meint sie haben für die Zukunft nichts zu fürchten, während er kurz darauf Tarkin erlaubt die Wookie zu versklaven für sein großes Bauprojekt. ;)

    Wie darktrooper schon sagte, am Anfang brauchte er ihre Deckung, mit der Zeit ging er ja auch immer weiter darin sie „auszumerzen“. Erklärte die Wookie und Mon Cal z.B. als nichtintelligent, im Fall der Mon Cal ließ er sogar die Geschichtsschreibung ändern das die Imps sie entdeckt hätten und sie keine Mitglieder der Republik gewesen sein. Den Rassen die Hauptstreiter der Separatisten stellten wurde Besitzt aberkannt und pro imperialen Interessen übergeben, meistens von menschlichen Kernwelten usw.

    Nun in den Ep 4-6 Filmen ist es schon da, man sieht keine Aliens in den imperialen Reihen (eben so wenig wie Frauen), wohl es dafür eigentlich keinen guten Grund gibt, selbst wenn man die Vorteile der Standarisierung bedenkt, wiegen die natürlichen Talenten von vielen Rassen die geringfügigen Umstellungen sicher aus und in Ep 4 gibt’s einen imperialen Offizier der Chewie ja als Ding bezeichnet, könnte zwar nur seine private Meinung sein, aber mit EU Wissen zusammen deutet es eher auf eine bestimmten politischen Ton hin.
     
  5. Boba Fett

    Boba Fett Bounty Hunter

    Ich denke nicht, dass das Imperium allgemein gesehen etwas gegen nichtmenschen hat. Die erklärung dafür ist ganz einfach: Wieviele Planeten im SW Universum haben nichtmenschen als Bewohner? Reine Menschenplaneten sind da recht selten und damit wäre eine solche Sortierung durch das galaktische (!) Imperium ein schlag gegen ihre eigenen Prinzipien, nämlich der Machtausbreitung.

    Wenn sich ein Planet anschließt, wird das Imperium sicherlich nichts dagegen haben. Die Wookiees haben sich ja nicht angeschlossen, das erklärt dann unter Umständen das mit dem "Ding" denke ich mal. Was das EU angeht hört man ja hier und da immer wieder wiedersprüchliche Informationen. Mal ein nichtmensch in hohen Rängen, mal haben sie angeblich was dagegen.

    Aber naja rein von den Prinzipien her gesehen wäre es unklug sich mit nichtmenschlichen Planeten anzulegen, da sie damit wohl ehr in der Unterzahl wären, wenn sich diese Planeten nochmals zu einem Verbund zusammenschließen.
     
  6. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    es gibt dutzende beispiele, in denen das imperium planeten und alienspezies zum eigenen vorteil versklavt oder getäuscht hat (bspw. wookiees, noghri oder falleen). jedoch zögert das imperium auch nicht einen menschlischen planeten wie alderaan aus der galaxis zu pusten.
    in dieser zeit gibt es eben nur ein gesetz und das heisst macht durch waffen und einschüchterung.

    und zum wiederstand, es kam wie wir wissen, wie es kommen musste...;)
     
  7. Boba Fett

    Boba Fett Bounty Hunter


    Genau.
    Ist zu vergleichen mit dem römischen Imperium, sehr sehr viele gemeinsamkeiten. ;)
    Jedenfalls nutze ich diesen Vergleich hin und wieder für die parallelen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2006
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Man merkt schon in den Filmen, daß das Imperium anderen Spezies nicht wirklich freundlich gegenüber gesonnen ist... denkt an die Szene, wo Chewie als Tier deklariert wird (und ja, ich weiß, daß Leia ihn auch beschimpft, aber sie tut es mit Liebe ^^)...
     
  9. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Ich stimme dir natürlich zu das man das in den Filmen merkt dennoch wird unser über alles Geliebter Chewie nicht als Tier deklariert sondern als Ding bezeichnet.
     
  10. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    Wieso sollte GL das Imperium bewusst rassistisch dargestellt haben? Leute, Leute, das glaubt ihr nicht im Ernst, oder?
    Aliens wurden blöd angemacht oder auf die Schippe genommen, um ein bisschen Selbstironie reinzupacken. In den bisherigen Filmen ist doch gut dargestellt worden, dass das Imperium nur auf Machterhalt fixiert war! Wer dem Imperium half, wurde ungeachtet seiner Rasse belohnt (Bsp.: Kopfgeldjäger in TESB!).
    Der Vergleich mit dem alten Rom gefällt mir da ganz gut!
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Öh... der breit angedeute Seitehieb auf das 3. Reich ist dir die ganzen Filme durch entgangen? ^^ Dazu gibt es wirklich sonst keinen guten Grund warum er sonst alle Imperialen männliche Menschen gemacht hätte. Sicher geht es um Machterhalt, wenn Palpi sind Menschenüberlegenheitsfanten als Gefolge anlachen kann hat er schon mal den größeren Teil der Menschheit, welche die zahlenmäßig größte Rasse in der GFFA sind, auf seiner Seite und damit sehr viel Machterhalt geleistet ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  12. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich halte den Rassismus Palpatines auch nur für eine "Schwindelei" aus dem EU. Im Film gibt es dafür keinen Anhaltspunkt. Zwar scheint es nur Menschen in der imperialen Armee zu geben, was zu den dort bediensteten sicher zu einer gewissen Arroganz führt, aber generelle Diskriminierung seitens des Imepriums oder des Imperators sehe ich keine.
     
  13. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    @ Lord Garan
    Also zumindest wurde dort nichts ?breit angedeutet?!
    Warum war der Alien- Berater von Palpi nach Order 66 und der Ausrufung des Imperiums weiterhin sein Berater (Szene: Yoda betritt das Büro von Palpi)?

    Wenn ein Vorwand für die Ausrottung der Jedi gefunden werden konnte, wieso dann nicht auch für die Ausrottung der Nichtmenschen?
     
  14. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Weg des Aufstiegs, Terrorherrschaft, Uniformenschnitt, Stormtroopers :P, 2 WK Kriegsfilmflair, Superwaffenobsession, Einrassigkeit vs Mehrrassigkeit (Rebellen haben Aliens in ihren Reihen, Imps nicht) usw.

    Weil es davon ein paar Quadrillionen mehr gibt als Jedi? ;) Dazu macht er es ja schon Schritt für Schritt. Die Utapau lässt er sofort unterwerfen noch wärend dem Film, die Wookies ein paar Wochen dannach usw. @ Aliens

    Dazu warum sollte er seine Berater sofort meucheln ? Sie dienen ihm ja gut, denn Senat würgt er auch erst 19 Jahre später total ab. Auch Palpi braucht Unterstützer und Gefolge, er hat Dekaden an der Jedi-Vernichtung geplant, da wird er sich ja wohl auch bei andern Dingen Zeit lassen, bis er sie richtig durchziehen kann.
     
  15. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    @ Lord Garan
    ?Weg des Aufstiegs, Terrorherrschaft, Uniformenschnitt, Stormtroopers :P, 2 WK Kriegsfilmflair, Superwaffenobsession?:
    Dies allein lässt einem doch nicht auf Rassismus schließen!

    ?Weil es davon ein paar Quadrillionen mehr gibt als Jedi?:
    Ja, ja, nur dann bewegen wir uns halt mal wieder im Bereich der Spekulationen! Wer weiß denn schon die genaue Anzahl der menschlichen und nichtmenschlichen Planeten? Vielleicht ist das Verhältnis Menschen/Nichtmenschen sogar 2:1!! Wer weiß, wer weiß! Fragen die nur unser guter alter Georgie beantworten kann!
    Und Stopp: In Episode III wird nirgends behauptet, die Utapau würden unterworfen werden! Du bringst da vielleicht was mit den Separatisten durcheinander!

    ?Einrassigkeit vs Mehrrassigkeit (Rebellen haben Aliens in ihren Reihen, Imps nicht) usw?:
    Die Sturmtruppen sind eine Weiterführung der Klonsoldaten! Die Gene stammen von Jango Fett ab, der zur damaligen Zeit der beste Kämpfer war! Hätte ja auch ein Nichtmensch sein können ;)
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wir reden aber hier nicht von Stormtroopern... wir reden von Offizieren, Navy und Army Troopern, AT-ST Piloten und der technsichen Crew... das sind alles keine Klone :)
     
  17. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Zumal es noch gar keinen Jango Fett gab, als die OT gedreht wurde.
    Die Parallelen zwischen Dritten Reich und Imperium sind meiner Meinung nach, aus schon genannten Gründen, offensichtlich.
     
  18. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Nein tut es nicht, aber es ist klar das er sich zumindest von Nazi Deutschland Inspirieren lassen hat beim Design des Imperiums. ;)

    [
    Wissen wir nicht, brauchen wie auch nicht, denn es reichen Aussagen wie "dominat Species" und das es nur ~10000 Jedi gab zur Zeit von Naboo :)

    Schau mal nach Order 66, wo die Klontruppen brav und munter die Einheimischen Kämpfer verhaften. ;)

    Sind sie nicht. :) Sturmtruppen setzen sich aus diverse Klonen zusammen genau so wie aus einfachen Menschen, dazu besteht genau so wenig wie die Armee der Alten Republik, wie die Armee des Imperiums nur aus Klonen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Um genau zu sein, besteht der Klonmix bei den Stormtroopern aus folgenden Zahlen:

    40% aller Stormtrooper zu Zeiten von Episode IV bis VI sind aus der DNA von Jango erschaffen.
    30% aller Stormtrooper zu der selben Zeit sind aus der DNA anderer Spender erschaffen.
    Die restlichen 30% sind Rekruten, die sich entweder freiwillig zum Dienst meldeten oder unter Zwang eingezogen wurden.
     
  20. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    @ Lord Garan
    Eben, er hat sich bei den Uniformen inspirieren lassen! Mehr aber auch nicht!

    @ Cesp
    Parallelen dieser Art lassen sich in allen militärischen Regimes finden!

    @ Minza
    Deine Einwendungen haben mir jetzt aber auch nicht erklären können, weshalb das Imperium nun rassistisch sein soll! :D
     

Diese Seite empfehlen