Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

nion

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Niob Wanab, 6. März 2011.

  1. Niob Wanab

    Niob Wanab Dienstbote

    Charakter Info

    Name: Niob Wanab
    Rasse: Mensch
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17 Jahre
    Größe: 1.80
    Gewicht: 75 kg
    Wohnort: Naboo
    Eltern: Mutter: Liamsi Wanab. Vater: Im Krieg sein Leben gelassen
    Geschwister: keine

    ------------------------
    Organisation und Zugehörigkeit


    Organisation: Neue Republic
    Zugehörigkeit: Jedi
    Rang: Padawananwärter
    Waffen: keine
    Machtkräfte: Keine die er Zurzeit beherscht

    ------------------------

    Aussehen


    Augenfarbe: blau
    Haarfarbe: dunkelbraun
    Haarlänge: Kurz
    Figur: Sportlich
    Kleidung: Normale Hose und Hemd nichts besonderes. Und eine Halskette die er niemals ablegt und ihm Persönlich sehr Wichtig ist. Wegen eines Versprechen.

    ------------------------

    Stärken und Schwächen

    Stärken
    -Starker Überlebenswillen
    -Selbst Erlernte Techniken mit dem Schwert die aber nicht gerade gut sind.
    -Setzt sein Leben für andere ein
    -Hält mit allem Mitteln sein Wort
    -Ein schneller und schlimmer Flieger


    Schwächen
    -Schlechter Orrientierungssin
    -Hitzkopfig im Gefecht und Voreilig
    -Schüchtern^gegenüber Frauen


    ------------------------

    Lebenslauf

    Im Alter von 6 Jahren, hatte Niob Wanab ein normales Leben geführt. Sein Heimartort war die Naboo. Wo es recht friedlich her ging. Man merkte, schon in den Jungen Jahren dass er sehr aufgeweckt war aber auch immer ein Hitzkopf war. Und dazu ein Träumer war. Er selbst und seine Familie hatten leider nicht viel Geld. Doch das machte ihn nichts aus. Er war glücklich so wie es war. Er ist jemand der egal wie sein Versprechen hielt und dafür auch sein Leben geben würde. Nur um das Versprechen nicht zu brechen.


    Doch an einem Tag sollte sich alles ändern. Man hörte immer von denn Ereignissen in der Galaxy was an Niob nie vorbei ging. Im Gegenteil, er wollte lieber was Unternehmen, doch was sollte er schon anstellen können so klein wie er noch war. Aber er hörte auch von den Jedi s die für denn Weltfrieden kämpfen. Am liebsten würde er auch so werden, doch die Macht ist nicht in jedem so Stark, dass man sie beherrschen kann. Eines Nachts in einer Dunklen Gasse in Naboo, kam er zu Spät vom See und wollte durch die Abkürzung schnellstmöglich nach Hause. Doch auch auf Naboo gibt es Schmuggler und Gauner... die gerne Nachts in den Dunklen Gassen bleiben. Als nion dort vorbeiging, sprang auch schon einer dieser Schmuggler heraus mit seine Blaster Kanone. Und bedrohte ihn. Er konnte sich nicht mehr rühren, als wenn er festgefroren war. Er wusste gar nicht wie ihm geschah. Wegrennen konnte er auch nicht, er wusste nicht was er tun sollte.... Aber in letzter Sekunde sah er vom weitem etwas Leuchten. Als der Schmuggler das bemerkte, war er so schnell weg wie er kam. Wenn Niob schon vor dem Schmuggler Angst hatte, was sollte er dann darüber denken? Als das licht näher kam, konnte er seinen Augen nicht trauen war es wirklich das was er dachte. Es war ein echter Jedi. Dieser Fragte ihm was er hier machte und nion erzählte es ihm und auch seinen großen Traum der wohl nie in Erfüllung gehen sollte. Doch dann sagte der Retter einen Satz zu ihm denn Niob nie vergessen würde: „Die Macht ist Start in dir glaube an deinen Traum und an die Macht und bleib immer auf dem richtigen Weg. Versprich es mir“ Als er das hörte nickte er und wahr immer noch fasziniert. Doch dann gab der Jedi ihm noch was in die Hand, es war eine besondere Kette die leicht Blau schimmerte. „Die kannst du mir wiedergeben, wenn du dein Versprechen eingelöst hast“ Niob konnte nun nichts mehr glauben und ging nun schnell nach Hause, so verging eine unglaubliche Nacht für Niob! Und es sollte seine Zukunft ebnen!


    Die Zeit verging und nion war mittlerweile 12 Jahre alt. Er war immer noch auf Naboo. Und draußen tobte der Krieg weiterhin. Er hatte sein Versprechen bis zu diesem Zeitpunkt nicht vergessen, deswegen schaute er bei den Kampfsport und bei dem Schwerttechniken in einigen Ausbildungslager immer vom Weiten zu und versuchte sich alles zu merken und einzuprägen. Natürlich machte er auch mit bei denn Übungen vom Weiten. Er war fest entschlossen sein Traum und sein Versprechen zu verwirklichen und er tat alles dafür. Neben seinen festen Willen hatte er noch ein anderes Interesse, nämlich Fliegen. Dies lernte er aus Büchern und hatte auch öfters die Möglichkeit um sich eins von innen anzusehen. Man erkannte schon in Jungen Jahren seinen Starken Willen. Mit diesen Eigenschaften hat er das Fliegen gelernt, wo zuletzt auch die Schule ihm Half.


    5 Jahre Später. Da ist es endlich soweit. Mit dem alter von 17 Jahren machte er sich selbst auf in den Weltraum um endlich seinen großen Traum zu verwirklichen. Doch ein eigenes Schiff hatte er selbst nicht, dafür hörte er aber in der Stadt Leute reden die für Geld zu Orte fliegen. Das war natürlich die große Chance. Er holte sich seine ganzen Gesparten Credits. Doch seine Mutter Liamsi wusste schon immer das er kein Normales Leben führen würde und war Stolz darauf das er seine Ziele nun sieht! Nach dem kleinen Abschied hatte Niob nur noch ein Ort im Kopf wo er so schnell wie möglich hin wollte und dieser war Lianna. Um endlich seinen Traum zu erfüllen und sein Verspreche einzulösen und für die Freiheit zu Kämpfen doch würden ihn diese Annehmen zu Ausbildung? Durch die Credits die er zahlte, machte es nun auch keine Probleme mehr den Ort zu verlassen und nun bricht er auf um seinen Weg und die Macht im Leben zu finden.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011

Diese Seite empfehlen