Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

NJO 13 Traitor...gleich nochmal lesen?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Peshk Thri'agg, 6. März 2003.

  1. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Also ich hab gestern Traitor beendet. Endlich und auch leider. Jetzt bin ich mit mir am hadern ob ich es gleich nochmal lese, bzw es zumindest versuche, oder es lieber sein lasse. Einerseits erhoffe ich mir mehr verstaendnis, weil mein english halt doch cniht SO hervorragend ist, und andererseits hab ich Angst es mir durch zu schnelles nochmal lesen kaputt zu machen. HELFT MIR. Erst ein WE voller NJO inclusive dem genialsten Buch das ich bis jetzt kenne ( mal wieder, ich weis) und dann 16 Stunden Saber Rider(Haben gerade alle Folgen in eins geguckt) ich bin echt verwirrt *g*
    Also helft mir vermutlich werd ich es versuchen, aber wenn mir die Fachleute hier davon abraten ;)
     
  2. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Peshk: Ich weiß nicht, mir hat es bisher noch nie geschadet, ein Buch, das mir gefallen hat gleich nochmal zu lesen. Aber aus meiner eigenen Erfahrung ist es für das Verständnis des Textes besser vor einem zweiten Lesen andere Bücher auf Englisch zu lesen, da man im Laufe der Zeit doch mehr Übung bekommt und so doch mehr versteht als beim ersten Lesen. Es hätte auf jeden Fall seine Vorteile... :D ;)
     
  3. micah

    micah EU-Fossil

    Mir ging es nach dem Lesen von Traitor ähnlich ? ich hätte es am liebsten hinten zugeklappt und gleich vorne wieder aufgeschlagen. Ich habe es dann aber doch gelassen, weil es 1. wahrscheinlich halb vier nachts war und ich am nächsten Morgen um sieben rausmusste und 2. ich viel zu begierig darauf war, zu erfahren, wie es in DW weitergeht. :D

    Ich habe aber auf jeden Fall vor, Traitor nach einer kleinen Pause noch einmal zu lesen. Ich denke, das Buch kann dabei nur gewinnen, wenn man sich mehr auf die Einzelheiten konzentrieren kann, weil man das große Ganze schon ungefähr im Kopf hat. Und vielleicht ist es auch gerade ein Vorteil, es mit etwas Abstand nochmal zu lesen, da man dann möglicherweise bestimmte Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann, sich alles schon ein wenig gesetzt hat. Aber ich glaube auch nicht, dass es dem Buch schaden würde, wenn man es sofort noch einmal verschlingt. :)

    Micah
     
  4. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Schaden kann es eigentlich nicht, wenn Du das Buch gleich nochmal liest (vor allen Dingen wegen Deiner Englischkenntnisse). Ein gutes Buch kann man nicht oft genug lesen!
     
  5. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Was soll denn daran schlimm sein ein Buch nochmal zu lesen? Ich glaube ich habe jedes Buch der JA Reihe mindestens zweimal gelesen ( ich weiß, dass man das nicht vergleichen kann. Es war nur als Randbemerkung gedacht *g* ) Gerade in Englisch ist das nur nützlich... :)
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Es gibt Bücher, bei denen es angeraten wäre, vor einem erneuten Lesen eine Pause zu machen, so wie es Filme gibt, die man sich nicht drei- oder vier mal hintereinander anschauen sollte, weil man sie sonst müde wird (ähnliches gilt auch für Musik etc.).
    Traitor gehört aber nicht dazu, jedenfalls nicht beim zweiten Mal. Ich werde mich irgendwann dieses Jahr auch wieder damit beschäftigen (muss mal durch rechnen, wann eine SW-Publikationspause mir das ermöglichen wird).
     
  7. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    *lol* Wovon träumst Du nachts??? Dieses Jahr gibt es keine wirkliche Publikationspause. Höchstens im August sieht es ganz gut aus, muß wohl das Sommerloch sein :D
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    In meiner halt-dir-hierfür-unbedingt-Geld-frei-Liste sind August und September gelb markiert, da steht also nur das FF an. Anfang Oktober geht's dann aber wieder los mit NJO 18, und tUF kommt ja gleich danach.
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich würde auf jeden Fall ein paar Tage/Wochen warten, egal wie gut das Buch war. Sonst besteht meines Erachtens nach die Gefahr, daß man die Seiten "überfliegt" (man kennt die Stelle ja schon und kann sich gut daran erinnern ;) ). Das könnte dann wiederum die Problematik verursachen, daß man zwar neue Passagen, Bedeutungen etc. "entdeckt", aber wiederum Probleme mit dem Zusammenhang der "überflogenen" Seiten nicht ganz klar ist.....

    Lieber warten und das ganze Buch mit neuem Elan ganz entdecken...

    Ich hoffe, ihr wißt was ich sagen will....hab mich schon mal klarer ausgedrückt... :o
    Nur wann...??? :rolleyes:
     
  10. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Zum Glück heißt diese Liste bei mir nicht halt-dir-hierfür-unbedingt-Geld-frei-Liste sondern einfach nur juhu-ein-neues-SW-Buch-Liste..... :D NJO 18 dürfte übrigens schon am 30.9. rauskommen, hatten wir beide nicht mal festgestellt, daß die Bücher immer dienstags rauskommen???
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Wenn, kann ich mich daran nicht erinnern.
    Aber ob nun 30.09. oder 01.10. ist ja eigentlich wurscht, kommt eh auf's gleiche raus ;).
     
  12. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    @Yade es geht nciht um das nochmal lesen. Ich hab Buecher teilweise 4 mal und noch oefter gelesen, aber da war mindestens ein halbes Jahr dzwischen wenn nciht sogar ein paar Jahre. Aber Traitor wuerde ich halt nochmal versuchen jetzt sofort obwohl ich es es erst Mittwoch morgen beendet habe.

    @obi egal ob Traitor oder ein anderes das naechste Buch wird auf english sein ;) ausserdem werd ich, wie es im moment aussieht, eh die 9 X-Wing Buecher nochmal durchziehen, bevor ich von den englishen abstand nehme, und das ist der frueheste Termin. Also keine angst ich ueb weiter mami *g*

    @all thx ich glaub ich probiers es trotz dem hin und her mal, wenn ich anfange zu fliegen wechsel ich einfach. mir ging es bei der Frage eher darum was Wraith sagte, das ich dieses Buch das mit zZ so genial vorkomt das es kaum noch zu topen ist leid bin nur weil ich es mit dem nochmal lesen uebereile......
     
  13. Tach_Varon

    Tach_Varon Senatsmitglied

    Normalweise les eich nie ein Buch zweimal. Da ich aber noch so lange auf das dritte Band er DarkNest Trilogie warten muss, habe ich angefangen Traitor zu lesen. Soweit ich mich erinnere war es das beste SW Buch, was ich gelesen habe (oder eins der besten.)
     
  14. micah

    micah EU-Fossil

    Witzig: Als ich die alten Beiträge überflogen habe, dachte ich mir, Traitor nach Dark Nest II nochmal zu lesen, hat bestimmt was. Wahrscheinlich sieht man so einiges mit anderen Augen. Und was lese ich dann im neuen Post von Tach_Varon... :D

    Leider habe ich im Moment keine Zeit, mal kurz Traitor zwischenzuschieben. Aber vielleicht kommt es ja auch nach DN III noch besser. :cool:

    Micah
     

Diese Seite empfehlen