Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Noghri und die dunkle Seite der Macht

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Justen, 29. November 2004.

  1. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    In dem Buch "Die Dunkle Seite der Macht" (afaik der zweite Teil der ersten Thrawn-Triologie) will sich Leia ja mit ...Kharabak (oder so ähnlich, ich hab das Buch jetzt grade nicht zur Hand ;) ) treffen, einem Noghri, und nimmt 3PO mit, um sich auch mit den anderen Noghri ohne abhängig zu sein von deren Dolmetschern.
    Aber es steht geschrieben dass Chewbacca den Falken auf dem Mond von Endor landet (dem üppig grünen, es ist also zweifellos der aus E VI gemeint ;) )... und dort warten Leia und Chewie auf den Noghri. Nun, ist Endor der Heimatplanet der Noghri (was ich für SEHR abwegig und unmöglich halte), oder siedeln sie da nur ?
    Oder hab ich mich vermutlich komplett verlesen ?

    MFG
    Owen
     
  2. Scud

    Scud Team Coco

    Endor war nur ein Treffpunkt.
     
  3. Jenny

    Jenny furchtlose Söldnerin

    Wenn ich mich recht entsinne stammen die Noghri von Honoghr und das Imperium hatte diesen Planeten für Versuchs zwecke missbraucht, so dass er eigentlich unbrauchbar wurde.... irgend wie so war das....
     
  4. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Hast du das Buch schon durch? Wenn nicht solltest du es zuerst fertig lesen. ;)

    EDIT: Da waren andere schneller.
     
  5. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    @Dorsk118: Wenn ich etwas nicht verstehe, frage ich nach :D Ich werd das Buch natürlich fertig lesen ;)

    @all: Danke für Antwort!
     
  6. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer


    Keine Versuchszwecke, sondern langsame Unfruchtbarmachung um die Noghri in ewiger Knechtschaft zu halten.
     
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Da wohnt niemand außer Ewoks und anderen ähnlich ärgerlichen Kreaturen ;).
    Endor ist ein neutraler Treffpunkt; nicht nur Leia, sondern auch der Noghri musste da erstmal hinreisen. Das ist wie bei Friedensverhandlungen zwischen... Israel und Palästina, die finden in der Regel auch eher in Jordanien oder sonstwo statt.
     
  8. Smash

    Smash Gast

    Ja die Noghri kommen von Hongor oder so??? Aber ,das wird doch auch schon früh im Buch erwähnt.
    Ich lese es mir auch gerade nocheinmal durch deshalb weiß ich das :rolleyes:


    Eine Frage: Warum steht als Überschrift " ...und die Dunkle Seite der macht"???
     
  9. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    @Lt. Smash: Wenn ich dir das jetzt sage bist du verspoilert. Ihr seid zu ungeduldig.

    @OwenMaar: Ich weiss ja nicht wie du das Buch liest, ich will auch nicht beleidigend sein usw. aber es sollte im Buch stehen wieso sich LEia mit Kabarakh auf Endor trifft. :)
     
  10. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Die Thrawn-Trilogie ist aber auch verzwickt kompliziert, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Deswegen hat Zahn ja auch die zweite geschrieben, um alle losen Enden zu errklären.
    und Honoghr ist die verseuchte Heimat der Noghri und Endor die Heimat der Ewoks. Damit es auch der letzte kapiert. :D
     
  11. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Findest du jetzt die Thrawn-Trilogie echt kompliziert? Ich finde das jetzt nicht. Ich habe mit dem zweiten Buch der Thrawn-Trilogie begonnen und kam eigentlich schnell in das Thema rein. Man muss nur aufmerksam lesen. :D
     
  12. Skywalker

    Skywalker Nick Skywalker

    die noghri kommen wirklich von hongor in den klonkriegen ist ein schiff abgestürtzt und hat die welt unfruchtbar gemacht nach ein paar jahren kam vader und hat droiden irgendwelches gras pflanzen lassen damit der planet unfruchtbar bleibt dies wusten die noghri nicht und schworen vader die treue. wieder ein paar jahre später kam leia mit Kharabak nach hongor und deckt den betrug auf nun schwören die nogrih leia die treue
     
  13. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    War es nicht so, dass das Imperium den Planeten Honoghr verseuchte und die "Wiederherstellungsdroiden" den Noghri zu verfügung stellte, welche aber sehr ineffizient waren? Ich glaube so war das doch ungefähr oder nicht?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nicht nur "ineffizient"... diese Droiden verseuchten den Boden des Planeten noch weiter, um die Noghri auch weiterhin gefügig zu machen :braue
     
  15. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Es ist so wie es Skywalker beschreibt.
    Während den Klonkriegen ist ein Schiff auf Honoghor abgestürzt. Dessen giftige Komponenten haben eine biologische Katastrophe ausgelöst.
    EInige Jahre später hat dann Vader mit einem Trupp Sturmtruppler, den Planeten besucht und da die unterentwickelten Noghries sich nicht schlecht gegen die Sturmies (für Zwerge mit Pfeil und Bogen, SPeere, etc.) geschlagen haben, hat Vader ihnen "geholfen" und sie auch noch in die Dienste der Imperialen gesteckt.

    Die Droiden die eigentlich den Planeten wieder fruchtbar machen sollen, pflanzen aber eine genetisch veränderte Version dieses Grases (welches eigentlich von Honoghr stammt) um die Noghri immer von den Lebensmittellieferungen der Imperialen abhängig zu halten.
    Später hat Vader dann die DIenste der Noghri an Thrawn vergeben, da er ihm geholfen hat die Schwarze Sonne und damit Prinz Xizor erheblich auf Corellia zu schwächen.

    Ich stell mir mal vor, was passiert wäre, wenn Vader und ein Trupp Sturmies nach Endor gekommen wären und die Bärchen sich nicht schlecht geschlagen hätten :D:D

    *Yub Yub mein Imperator, die Ewokkampftruppe steht ihnen zu Diensten*
     
  16. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Das hätte die ganze Galaxis demoralisiert. So grausam war selbst das Imperium nicht. :D
     
  17. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Wie schon erwähnt, wurde Endor nur als Treffpunkt genutzt. Jedoch landeten sie nicht auf dem Planeten, soweit ich weiß, sondern warteten nur im Orbit auf den Noghri. Nach der Ankunft wechselten Leia, C-3PO und Chewie zur imp. Fähre, um mit Khabarakh nach Honoghr zu fliegen.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wäre auch ungesund, auf dem Planeten zu landen :eek: Auf Gasriesen zu landen ist immer so eine Sache aus der man nicht unbedingt lebendig rauskommt... da wäre eine Landung auf dem Mond (der Mond mit dem Wald und den Ewoks) um einiges gesünder für alle Beteiligten :D
     
  19. Corran Osgor

    Corran Osgor Abgesandter

    Des "Kolm-Grasses" wenn mich nicht alles täuscht.


    Aber eine Ewok Kampftruppe wär grauenhaft, die hätte sogar einen grösseren Schreckfaktor wie der TS.

    Das hat dann was von den Gremlins, kleine brutale Kuschelige Mördermaschinen ;D :braue
     
  20. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Und genügend Durchschlagskraft hätte sie ja, wie man bei Endor gesehen hat. Bereit, um die Galaxis zu erobern. Aaiiijaaa!!! :D
    Nach den Gungans ist das GLs größte Sünde.
     

Diese Seite empfehlen