Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

NPCs

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Callista Ming, 25. September 2005.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    HI hi ihrs,

    wir wollten ja künftig öfter NPCs mit ins Spiel bringen, damit zwischen Sith und Jedi einfach noch n tick realtistischere Kämpfe entstehen und die Ordens auch mal Tote zu betrauern oder zu rächen haben.

    Zu diesem Zweck sind ja schon einige Accounts enstanden. Ches hat wohl einen übernommen. Newman woltle glaube ich auch, genauso wie Werewolve und ich.

    Bei der ganzen Angelegenheit kamen noch verschiedene Fragen auf, die ich mit Sarid und Exo zu klären gesucht habe.

    Sarid und ich haben uns über folgendes System unterhalten, was wir beide nicht schlecht finden, aber natürlich wollen wir eure Meinung dazu haben, bevor sowas offiziell werden kann.

    - ein NPC kann generell jeden Rang bekleiden. Von Padawan bis Rat, von Jünger bis Executor (Imperator erübrigt sich wohl ^^ ). Da er ja im Kampf umkommt, ist er hinterher verschwunden.

    - das hätte den Vorteil, das ein hochrangiger Sith oder Jedi einen adäquaten Gegner hätte, der ihm ebenbürtig ist und ihn viel abverlangt, der aber dennoch stirbt. Denn mal ehrlich, wie viele Konfrontationen zwischen Jedi und Sith würden unblutig ausgehen.

    - diese Möglichkeit setzt natürlich vorraus, das es alles im Rahmen bleibt. Sprich wenn ein Spieler einen Rat z.B. übernimmt, sollte er nicht plötzlich tragende Entscheidungen treffen oder derbst die anderen rumkommandieren. Also hübsch sachte ^^

    - es sollte mit den Räten, Advisoren, Inquisitoren und Executoren nicht übertrieben werden. Rein inhaltlich gibt es einfach wenige von ihnen. Es ist also gänzlich unlogisch, das plötzlich "3 NPC-Räte irgendwo rumrennen" (Zitat Saird) oder das bei jeder Mission ein Rat, Inquisitor etc stirbt. Bei Meistern und Sith-Warrior ist das was anderes. Davon gibt es in der Regel immer mehr, weil der Orden recht groß ist.

    - trotzdem würde ich schon sagen, das der generelle Einsatz von NPCs gut bedacht sein sollte. Nicht bei jeder Mission sollte wer umkommen, das is einfach unlogisch. Wenn es allerdings größere Schlachten gibt, wie z.B. die anstehende bei Corellia, macht es Sinn, wenn mehrere NPCs auf beiden Seiten eingesetzt werden, die auch sterben. Das macht die Tragweite der Katastrophe .. der Grausamkeit der Schlacht einfach deutlicher

    - NPC sollten vielleicht auch beim IGD oder NR-GD eingesetzt werden. Es würde für die beide Gruppe schöne Stories bedeuten, wenn sie plötzlich eine Leiche von ihren Mitarbeiten finden und darauf eine Geschichte aufbauen ;) Sherlok Holmes lässt grüßen

    - bei den Staffeln könnte man auch NPcs einsetzen. Das vielleicht in einer Staffel auch Piloten umkommen


    Klar ist natürlich, das man ip so spielen müsste, das wenigstens ein paar den NPC wirklich gut kennen. Sprich man denkt sich einfach aus, was man zuammen erlebt hat, woher man den kennt und und und. Plötzlich auftauchen und sich abmurcksen lassen... na ja das könnte man auch ohen NPC ^^


    Okay was sagt ihr erstmal zu diesem Grundgedanken. Ich weiß ich hab schon wieder viel geschrieben und gesagt, wovon das meißte klar ist oder selbstverständlich. Oder viel vorgriffen, was unnötig war. Aber ich wollts halt einfach mal schmackhaft machen, dieses System ^^

    Also wäre schön, wenn sich auch gerade die OrgaLeiter mal äußern würden ^^ Sarids Segen hätten wir ja ^^

    Gruß Calli
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2005
  2. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Ich bin immernoch der Meinung, dass für mindestens die Hälfte der Gründe die du in deinem Beitrag genannt hast überhaupt keine NPCs benötigt werden... man kann NPC Freunde doch einfach so in seinem eigenen Post nennen. Siehe Thyferra-Mission: Für Craig wurde kein extra NPC gebraucht, wir haben ihn einfach eingebaut.

    Sinn machen NPCs für mich eigentlich erst, wenn's wirklich interaktiv werden soll, z.B. bei einem Duell - mit sich selbst kämpfen ist in so einem Fall dann vielleicht doch etwas langweilig :rolleyes: ...!
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Anakin:

    Na ja also es ist schon ein Unterschied, ob ich in meinem Post einen Kampf mit einem Sith beschreibe. Oder ein anderer Spieler diesen Part übernimmt und seinen Kampfstil einbringt und seine Ideen. Imho finde ich erste variante extrem langweilig und könnte auch dazu führen, dass man zu sehr seinen Char herauskehrt.
     
  4. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Die Erstellung von NPC's sollte meiner Meinung nach mit der jeweiligen Orgaleitung abgesprochen werden, damit kein Chaos oder Unordnung entsteht oder zu viele NPC's besonders mächtige auftauchen. Außerde sollten Anfängern mit noch recht wenig PSW RS Erfahrung noch nicht erlaubt werden hohe NPC's wie Jedi-Meiser oder höher zu spielen.

    Meine Meinung,
     
  5. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Zu Deiner Info, der GD hat NPCs, gerade wenn es Missionen gibt, werden welche eingesetzt aber nicht extra nen Account dafür erstellt. Bis jetzt gings ohne eigenen Account und in Zukunft wirds nicht anders sein.

    Weiters möchte ich mich Gilad anschließen, ich halte auch nichts davon, daß ein "Anfänger", nen zB. nen Rat übernimmt, weil aus Erfahrung, übertrieben wird, weil jetzt schon einige Padas oder Jünger nicht wirklich nach ihren Rang handeln.
    Abgesehen davon, bin ich dagegen, wenn man einen Rat/Advi/Executer-Rang für einen NPC nimmt. Ritter/Meister/Warrior/Inqusior sollte reichen, ging bis jetzt eigentlich auch ohne Probleme.
     
  6. Wilson

    Wilson I was made for loving you!

    Auch wenn Calli mich jetzt vielleicht haut :D

    Ich bin auch dafür das man für den NPC keinen neuen Acc machen brauch ich dnek es reicht wenn man es bemerkbar macht das es der NPC ist und ich dneke nicht das es vielleicht zur Überschneidungen der Persönlichkeiten kommt.
     
  7. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Da schließ' ich mich Gilad und Nighty gleich nochmal an! :D

    Ansonsten @ Calli: Les' dir nochmal meinen vorigen Post durch und erkenne, dass nichts anderes, als das, worauf du mich aufmerksam machen wolltest, bereits erkannt und für schön und gut erklärt wurde :eek: ...
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Nightwolf:

    Klar ging es bisher. Aber könnte man es in Zukufnt vielleicht besser machen? Mit der Einstellung von dir, werden höherrangige niemals einen zur strecke bringen können. Niemals

    @Anakin:

    Sorry :konfus: hab mich verlesen... dann kann ich dich aber gleich noch auf was aufmekrsam machen. Dier ganzen Dinge die ich da geschrieben habe, beziehen sich auf NPCs die für Kämpfe gedacht sind. Und das mit dem Bekanntheitsgrad sol einfach nur n Hinweis für Ip sein, damit die nicht so aus dem blauen geschossen kommen. verstehst du? ^^ das kann und sollten dann auch dei itspieler machen

    @Gilad:

    Stimme dir zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2005
  9. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Ach...Hochrangige bringen niemanden zur Strecke....seit wann sind Hochrangige unfähig? :rolleyes:

    Ohne Dir auf die Füsse zu treten aber wenn man richtig spielt und seine Fantasy etwas einsetzt, dann geht alles, sogar ohne einen Extraaccount ;)

    Achja und wenn sich der Imperator erledigt, dann sollten Räte auch ausgeschlossen sein, wenn man es vom logischen Standpunkt betrachtet.
     
  10. Nergal

    Nergal Immortal

    Also ich bin weder wirklich dafür, noch wirklich dagegen.

    Hier und da ein NPC tut niemandem weh, vor allem nicht wenn er stirbt :p

    Ich stimme mit meinen Vorrednern darüber ein das ein Rat/Advisor(was ist da der Unterschied zum Rat?o_O)/Executor nicht von Neulingen gespielt werden sollte....
    Aber sollten auch nicht nur immer dieselben "alten Hasen" einen NPC zum Spielen bekommen. :o (Nein, ich bin nicht scharf drauf einen hochrangigen Char zu spielen...)

    Ich kann das Argument zwar verstehen das man nicht gern einen Exekutor NPC erstellt und den dann abnippeln lässt, aber ich finde dann würde die Gewichtung der Schlacht besser klar, oder man lässt mehrfach Meister(ob Jedi oder Sith ist egal) sterben...

    Das hört sich jetzt wahrscheinlich so an als würde ich aufhetzen und nur noch tote bei den Missionen sehen wollen...wer das denkt liegt falsch! :o :D

    NPCs sollten auf keinen Fall bei allen Missionen dabei sein, jedoch bei größeren wie jetzt z.B. die Eroberung von Yag'dhul oder später die Schlacht um Corellia sollte man so was IMHO doch tun....

    Meine Meinung.

    Zu der Sache mit den Accs.
    Ist zwar auch okay wenn man seinen normalen nimmt, ich persönlich finds aber schöner wenn man nen anderen Acc erstellt....

    EDIT:
    Also wenns nur um die Ränge und die Handhabung der NPCs geht bin ich dafür, das kann man zwar alls noch verfeinern aber so ist das doch ein guter Ansatz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2005
  11. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Nightwolf:

    Du missverstehst mich. Sogar in Zwei Punkten. Das mit den NPC-Accounts war nur ein Vorschlag. Es geht mir hier vielmehr um die grundlegende Existenz... das es NPCs häufiger gibt. Wie jeder das für sich amchen will. Ist seine Sache. manche haben einen dauer NPC der immer wieder kommt unter ihrem Hauptaccount..andere unter einem Extra-account. Das is ja jedem sein Bier und soll es auch bleiben.

    Und mit dme zur Strecke bringen war kein Angriff,

    das steckte nicht mal santzweise in meinen worten. Sondern, dass wenn du sagst, alle NPCs egal ob mit eigenem oder fremden Account, dürfen keine höheren Ränge inne haben. Kann ein Hochrangiger niemals einen ebenbürtigen zur strecke bringen, weil kein NPC das spielen darf und seltenst ein Hochrangiger sich umbrignen lassen würde. jetzt verstanden?

    Und nein der Rat und Imperator ist nicht umlogisch. Imperator gibt es nur einen. Räte sind immer mehrere. Es komtm auf dei Pesonenzahl drau an



    @all:

    Die Sache mit den Accounts ist ja jedermanns eigene Sache. Das darf jeder so tun und lassen wie er will. Primär geht es mir generell um die NPCs und ihre Rangbekleidung. Und wie man mit dne NPCs umzugehen hat ;)
     
  12. Dengix

    Dengix ehemals Dengar

    Ich denke es ist klar, dass man nicht für alle NPCs nen account braucht auch bei den Untergebenen (wie Warblade) das macht klappt das imo ganz gut. Aber bei gegnern /(NPCs die sterben) ist ein account was ganz nützliches und vorallem IP übersichtlicher.

    imo sollte es auch keine executors/Räte als NPCs geben, wenn dann nur als Ausnahme
     
  13. Also wenn ich irgendwan mal mit einem NPC aushelfen kann, einfach per PM an Werewolve bescheidsagen.
     
  14. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Du bist auch noch lange kein alter Hase, Grünschnabel... :p ;) :D

    Mal ganz im Ernst, ich plädiere ebenfalls dafür, von Exekutoren/Rats-NPCs abzusehen, da ich sie schlichtweg für nicht notwendig und aufgrund ihrer limitierten Anzahl für Verschwendung halte. Zudem wäre es doch vollkommen klar, dass ein Exekutoren/Rats-NPC innerhalb einer Gruppe aus Sith/Jedi die Kontrolle an sich reißt.
    In der Flotte handhaben wir es zwar oft so, dass hochrangige Offiziere als NPCs eingesetzt werden, doch dies hat vollkommen andere Gründe.
     
  15. Nergal

    Nergal Immortal


    Meine Wenigkeit wollte nur kurz darauf hinweisen, dass dies in keinster Weise angedeutet wurde, sondern nur dort abgetippt steht, damit andere Mitspieler nicht denken das meine Person sich besagte NPCs unter den Nagel reißen möchte. :o

    Danke für ihre Aufmerksamkeit....alter Hase. :p*duck*
     
  16. Azgeth Myrjal

    Azgeth Myrjal ● Karyn Steed ●

    Wie wär's wenn man sich tatsächlich darauf einigt das "Standard" - NSC's maximal Warrior oder Meister sind.
    Und das Räte / Executoren NSC's nur mal ganz vereinzelt gebracht werden, wenns denn sein muss, und diese dann nur von alten Hasen gespielt werden, da diese das bessere Gefühl für die Relationen haben.

    Was die Unübersichtlichkeit mit eigenen Accounts angeht ... notfalls entwirft man kurz eine andere Sig für den NPC. Dürfte nicht so das Prob sein. Nur 'n Vorschlag.
     
  17. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Inquisitor ist das Pendant zum Advisor. Wieso sollte er also erlaubt sein, der Advisor aber nicht? Das ist doch unlogisch. Und was den Imperator und Räte angeht: Es mag zwar sein, dass ein Rat genauso mächtig sein kann wie der Imperator, jedoch wäre es komisch einen Imperator NPC zu haben. Da geht es nicht um die Macht, sondern einfach um die Logik. Ein Rat NPC hingegen wäre kein Problem. Und deine Begrenzung halte ich für unnötig. Wozu auch? Dann haben auch höherrangige Leute was davon, denen eh meistens die Kampfpartner fehlen.
     
  18. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Richtig, vor allem fehlen ebenbürtige Kampfpartner. Meistens ist es doch so, dass in den Kämpfen unterschiede von zumindest einem Rang bestehen; und mal ehrlich: Was hindert einen Jedi Rat daran, einen Sith Apprentice/Dark Jedi zu zerschnetzeln? Wohl nur die Tatsache, dass er es aufgrund der Regeln nicht darf... da wären sorgfältig eingebaute NPCs wirklich eine gute Möglichkeit, den Realismus zu steigern.

    Über zuviele Räte oder Inquisitoren mache ich mir keine Sorgen, schon alleine aufgrund der Tatsache, dass es nur 2 Räte und einen Inquisitor gibt (der dazu auch stark gealtert ist und nur administrative Aufgaben übernimmt :D).
    Zur besseren Kontrolle wäre es vielleicht ganz praktisch, wenn die Storyleiter über die Anzahl und die Ränge der NPCs bestimmen. Dann behält einer den Überblick und es werden abnormale Anhäufungen vermieden...
    Von Beschränkungen für neuere Mitspieler halte ich grundsätzlich nichts. Da schwingt für mich eine Art Elitedenken mit, welches in einem Spiel nichts verloren hat. Wer einen Padawan gut beschreiben kann, kann auch einen Jedi Rat spielen... und wenn er dazu nicht fähig ist, haben wir kompetente Orgaleiter die Ratschläge verteilen und auf die Einhaltung der Regeln pochen.

    Viele Grüße

    Walter
     
  19. DJ Shadowwarrior

    DJ Shadowwarrior Personenschützer, Revolverträger. Neuer RPG Chara

    Kann man auch ohne höherrangige NPCs für Sorgen. Nicht Qualität sondern Quantität.
     
  20. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Äh, ich will da nur mal eben anmerken, dass sich die meisten Jedi in der regel durch unzählige Reihen vpn Weißen Panzern schnetzeln, wenn es um Quantität geht. ;)
     

Diese Seite empfehlen