Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[NR-Story] Eine neue Welt

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Kit Ohnaka, 8. Oktober 2011.

  1. Kit Ohnaka

    Kit Ohnaka Brace yourself, Winter is coming...

    Teil1 Selbstlose Tat
    Teilnehmer Teil 1
    Jeod Fare (NR Wissenschaftler(npc garde))

    Gesucht werden:
    Comander Forschungsschiff (NR)
    Sprecher Flüchtlinge(NR)
    Senat (zwecks Abstimmung)


    -Teil 1/2
    Teilnehmer Teil1/2
    Altiar (Skyan) (@ Skyan: Beschreibung)

    Gesucht werden:
    Weitere Ureinwohner

    Teil2: Widrigkeiten
    Ausgang der Verhandlungen unbekannt

    TeilnehmerJeod Fare (Wissenschaftler wird gefangen genommen)
    Altair? (Skyan)
    Gesucht werden:
    Jedis
    Kolonisten
    viel. Senatoren, GD
    Ureinwohner


    Planet folgt
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2012
  2. Erl A'Sen

    Erl A'Sen Senatsbesucher

    Ich köönte der Mission Flüchtlinge aus dem Outer Rim spenden.=-))
     
  3. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    @Kit: noch liest der Storyvorschlag sich etwas wage. Wäre es nicht hilfreicher, Ideen einzubinden, die bereits bestehenden Charakteren die Möglichkeiten geben, teilzunehmen? Also Jedi, Sith, Militär, Geheimdienste und Black Sun? Ich fände es grundsätzlich recht spannend eine neue Welt zu erkunden, aber ich würde mir keine neuen Forschercharaktere dazu erstellen, sondern eher mit meinen bereits existierenden Chars versuchen einzusteigen. :)
     
  4. The Point

    The Point Green

    Oh, finde ich grundsätzlich eine spannende Idee. Nur dürfte sowas ziemlich belanglos und ehwieso an der Tagesordnung in der Galaxis liegen. Forscher fliegen ins Unbekannte und entdecken neue Welten.

    Vielleicht kann man ja da noch etwas Würze reinbringen ;)
    Wie gesagt, grundsätzlich halte ich von so einer Idee recht viel.
     
  5. Skyan Darkus

    Skyan Darkus Prince of Serenno

    Wie wärs mit ein wenig Action? Irgendsoein Viech treibt da sein Unwesen und reduziert die Flüchtlingsmenge drastisch.
    Es könnten ein paar Militärs und eventuell Geheimdienstler hingesendet werden um diesem Verschwinden auf den Grund zu gehen. Eventuell könnte man dann noch etwas größeres spinnen.

    Die Flüchtlinge könnten ja aus Bandomeer oder/und Correllia stammen, da die Story ja um den Zeitpunkt angesiedelt ist.

    Eine weitere Idee wäre, dass auf diesem Planeten Nachfahren von Einwanderen wohnhaft sind, die wenig von der Zivilisation mitbekommen haben und gegen den unbekannten Eindringling vorgehen. Das würde äußerst gut passen, da ich sowieso gerade eine Art Assassine spielen wollte. Eventuell könnte es da ein paar Scharmützel geben und zum Ende hin einigen sich die beiden auf einen Kompromiss, über den dann auch Politiker-SCs verhandeln könnten.


    Ich mag deine Idee, schliesse mich aber meinem Vorposter an, dass man da noch etwas Würze reinbringen sollte.
     
  6. Jamie Lindberg

    Jamie Lindberg Senatsbesucher

    Wie siehts eigentlich mit der geheimen Jedibasis aus? Wenn man da ganz vorsichtig nachfragen darf, bietet sich ja auch an bei dem Thema.
     
  7. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Was genau meinst du?
     
  8. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Es gibt so viele bekannte Welten, die für ein Kolonisierungsprojekt in Frage kämen, dass es mir nicht zusagt, sich eine neue aus den Fingern zu saugen. Schon gar nicht im Westen der Galaxis, also in den unbekannten Regionen, jenseits des Imperiums und völlig abgeschnitten von allen Versorgungsrouten zur Republik, wo die NR auch nach der Rückeroberung Corellias eigentlich gar nichts zu suchen hat. Die Idee der Gründung einer neuen Kolonie ist nicht schlecht, aber der Ort ist wirklich schlecht gewählt.
    Jetzt verrate mir bitte auch mal, was ausgerechnet die Phönix mit den Night Hawks an Bord dort treiben soll. Bisher bietet die Story keinen Anreiz für Jägerpiloten. Die werden sich dort zu Tode langweilen.
     
  9. Jamie Lindberg

    Jamie Lindberg Senatsbesucher

    Gabs nicht einmal Gedanken über eine Jedibasis im Outer Rim?
     
  10. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    @Jamie: ich glaube, du meinst, dass das neulich mal jemand im OP vorgeschlagen hat? Da gibts im Augenblick von Seiten der OL keine Pläne zu. Ein Gedanke für irgendwann mal, ja, im Augenblick steht da noch nichts an.
     
  11. Kit Ohnaka

    Kit Ohnaka Brace yourself, Winter is coming...

    Mal sehen.
    @Wonto: welche planeten zum beispiel. Zu Thema Hawks, zu erst dachte ich da an Erkundungsflüge,aber da die Story nicht spannend genug scheint und es zu kämpfen kommen könnte werden sie wahrscheinlich in solche verwikelt werden.
    @Skyan gute Idee werde ich benutzen
    @Chesera
    Wie meinst du das. Grundsätzlich hätrte ich nichts dagegen schon ertellte chars zubenutzen.

    Ich habe die Story nun in zwei Teile geteilt (wegen der Übersicht) der zweite teil dürfte die gewünschte würze enthalten. Wenn es immer noch zu langweilig für die Piloten sein könnte. Könnte ja auch das Imperium Interessen an der Kolonie anmelden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2011
  12. Auch auf die Gefahr hin, dass Wonto mir erneut bescheinigen wird, wie gerne ich über die Unmöglichkeit einzelner Szenarien nachdenke: Rückständige Kulturen, die (vermutlich?) noch nicht einmal über eigene Starfighter verfügen, dürften kaum adäquate Ziele für hochmodern (E-Wings) ausgerüstete Jagdpiloten sein, derartige Aufgaben fallen dann doch eher in den Kompetenzbereich der Bodentruppen. Falls die denn überhaupt zum Einsatz kommen, militärische Interventionen gegenüber eigentlich im Galaktischen Bürgerkrieg neutralen Einheimischen - und das Ganze dann auch noch zwecks simplem Territorialzuwachs - stoßen im demokratischen Senat sicherlich auf nicht allzu viel Gegenliebe.

    Ansonsten gilt bezüglich dieses Vorschlages das, was bereits in Beitrag 8 erwähnt wurde. Alternativ ließe sich doch eine sogenannte "Safe world" im Stile der Rebellen-Allianz einrichten, also ein prophylaktisch errichtetes Refugium, in das notfalls Zivilbevölkerung evakuiert werden kann, sollten Teile des neurepublikanischen Raums Gefahr laufen, flächendeckend bombardiert zu werden. Möglicherweise böte sich da auch eine Kooperation mit dem Jedi-Orden an, der ebenfalls einen weiteren Zufluchtsort vor den Sith benötigt.
    Praktikabel wäre für diese Option wohl generell der äußerste "Süden" der Galaxis, denn dort ist der Einfluss des Imperiums eher gering und das Zentrum um Eriadu herum recht nahe, zudem über Rimma Trade Route und Hydian Way schnell erreichbar.

    Ich bin sicher, dass mir die zuständigen OLs - natürlich in gewohnt diplomatischerem Ton - zustimmen werden, wenn ich sage, dass das Imperium derzeit Besseres zu tun hat.
     
  13. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Die Planung der IMP-OL geht mittlerweile über Corellia hinaus - und für diverse Plots dürften so gut wie alle unsere Spieler im Moment belegt sein. Genauso halte ich eine Teilnahme, die nur zum Beenden der Langeweile anderer Spieler dient, auch nicht für richtig gewählt. Es müsste schon echte Anreize für das Imperium geben, weshalb man an der Stelle interveniert. Besonders da ja zu diesem Zeitpunkt - nach derzeitiger Auffassung - vielleicht ein brüchiger Frieden entstehen soll, in dem die beiden Lager ihre Wunden "lecken" können.

    Was ist also an diesem Planeten X so wertvoll, dass das Imperium da unbedingt mitmischen soll? Ebenso wäre eine Klärung wo und welcher Planet es denn sein soll vielleicht nicht schlecht, damit man schauen kann, ob in diese Richtung - von unserer Seite - eh geschielt wird.

    Grüße,

    Aiden
     
  14. Altaïr

    Altaïr ◆ ? ◆

    Das hier sollte dann der Charakter sein, den ich meinte. Es könnte noch ein wenig dauern bis der Charakterbogen mit den Beschreibungen zu dem Volk fertig ist. Mein Charakter sollte eher zu den Untergebenen gehören, also würde ich hiermit fragen, ob jemand (möglichst ein erfahrener Spieler) den Anführer als NPC übernimmt, Absprachen darüber bitte per PM oder ICQ.



    So hatte ich mir das eigentlich auch vorgestellt. Die Schiffe die eintreffen sollten eigentlich der Angriffsgrund des Volkes sein. Sie können sich diese Technologie nicht erklären, fühlen sich bedroht und greifen dann an. Vorerst sollte das eher im Geheimen sein (Forschungsteams verschwinden, Sabotagen usw.) und dann greifen sie erst offen an.
     
  15. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Nein, diesmal nicht; ich bin deiner Meinung.

    Da fielen mir spontan Dagobah oder Bimmiel ein. Es gibt sicher noch viel mehr unbewohnte Welten mit ein paar Infos über Klima, Flora und Fauna, man muss nur ein wenig in den Wikis stöbern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2011
  16. Kit Ohnaka

    Kit Ohnaka Brace yourself, Winter is coming...

    @Skyan/Altair Gut
    @Tregor Das hätte ich bedenken müssen danke
    @Aiden danke

    Demzufolge kann ich die Hawks nicht unterbringen, falls keiner ne´Idee hat.

    Zu den Planeten meine Idee ist
    Opyol

    Kurze Frage nach studieren der Karte finde ich das Okupo system im Outer Rim nicht. weis jemand wo es auf der Karte liegt
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2011
  17. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Das System beinhaltet Gamorr, die Heimatwelt der Gamorreaner, und ist auch als Gamorr in der Karte verzeichnet. Es liegt rechts von Bothawui.
     
  18. Wes Janson

    Wes Janson Träger des altrosa Lichtschwertes und Jedi-OL Mitarbeiter Premium

    Zu dem Planeten gibt's auch bereits einen Thread, da ich Gamorr mal für eine Story benutzt habe. ;)
     
  19. Die Npc Garde

    Die Npc Garde Kit Ohnakas Npc

    Ok wir haben einen Planeten und Bisher einen Char und einen Npc (Jeod) (Beschreibung folgt). Die Night Hawks Nehmen nicht teil. Hätte noch wer Lust mitzumachen?
     
  20. The Crusaders

    The Crusaders NPC Armada und Kreuzritter mit Leib und Seele

    Ich könnte den Commander des Forschungsschiffs oder Leiter der militärischen Aktion liebend gern spielen, wer genau macht eigentlich alles nochmal mit?
     

Diese Seite empfehlen