Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

NummerierungI

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Polly, 11. Oktober 2008.

  1. Polly

    Polly Dienstbote

    Ich hab da mal ne Frage zur Nummerierung der Filme. Ich habe uralte VHS Aufnahmen, also originale aus den 1980ern etc. Im Abspann hat mich gewundert, dass dort die Filme mit IV etc nummeriert wurden. War das damals nicht noch I II II, weil doch die Prequels erst später gedreht wurden? :verwirrt: Weiss das jemand?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, das war noch nie I bis III... 1978 war da noch gar keine Nummerierung (sondern einfach nur "Star Wars") und ab 1979 stand da dann Episode IV, 1980 und 1983 auch gleich Episode V und VI... darum warteten die Fans ja so gierig auf I bis III... weil sie wußten, daß da noch eine Vorgeschichte kommen wird.
     
  3. Vader 76

    Vader 76 Dark Lord of the Sith

    Also ich hoffe ich drücke mich jetzt richtig aus, aber so viel man weiß hat Lukas bereits damals die ganze Geschichte (EP I-VI) im Kopf gehabt. Als "Eine neue Hoffnung" erschien, gab es noch keine Episodenangabe weil niemand wusste ob der Film erfolg haben würde. Jeder ging ja von einem totalen Reinfall aus. Somit hätte der Film auch als eigenständiges Werk allein durchgehen können.
    Erst als der Erfolg zu sehen war, wußte Lukas das er jetzt die ganze Geschichte erzählen könnte. Und somit wurde dann ab "Das Imperium schlägt zurück" die Episodenangabe zugefügt.

    Sollte ich mich irren, dann bitte ich darum meine Aussage zu berichtigen.
     
  4. Polly

    Polly Dienstbote

    Cool!! Vielen Dank für die Erklärungen!!


    @ Minza: Ja, das macht dann total Sinn!
    @ Vader76: Ich habe gelesen, dass Lukas bereits in den ersten Vertrag eine zwar geringe Vergütung, dafür aber einen Passus festhalten liess, dass es auf jeden fall eine Fortsetzung geben würde. Insgesamt soll er schon die "gesamte Saga" entworfen haben. Ist das irre... wasn genialer Typ! :o
     
  5. Vader 76

    Vader 76 Dark Lord of the Sith

    Da gebe ich dir Recht. Sich so eine große und vor allen GENIALE Geschichte auszudenken, ist einfach nur Wahnsinn.

    Was wären wir ohne Lukas ???
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Naja... nicht ganz. Damals sah sie noch extrem anders aus, hatte um einiges mehr Episoden (die dann zusammengeschnitten wurden), Luke und Leia waren keine Geschwister (Luke sollte seine Schwester an einem anderen Punkt finden) und seine Ideen für Episode I bis III waren auch noch seeehr unausgereift bis komplett anders, als wir das jetzt so kennen.

    Und der Mann heißt Lucas mit c ;)
     
  7. Natch Tsillar

    Natch Tsillar Chaot und Rebell durch und durch

    am anfang war der Held auch ein gewisser Mace Windu :D
     
  8. Darth L!nc0ln

    Darth L!nc0ln Jedi-Ritter unter dem Einfluss der dunklen Seite

    Das trifft zum einen Teil zu, gebe ich dir recht. Aber was ja von Anfang an feststand war die Idee mit den Klonkriegen, die Leia in R2D2's Botschaft für Ben in Episode IV erwähnt. Man muss mal bedenken, dass es zu diesem Zeitpunkt nur diese eine Episode gab und man schon (wenn auch so beiläufig, dass es manche vielleicht vergessen haben die den Film damals sahen) die Idee der Klonkriege im Hinterkopf hatte. Lucas hatte mal gesagt, dass er die Trilogie aus einem Grund in der verkehrten Reihenfolge drehte: Weil er im Jahre 1976 einfach noch nicht die technischen Mittel hatte, um die Klonkriege zu zeigen. Hab mal in einem Making of gesehen auf welch einfach Hlfsmittel Lucas zurückgegriffen hat um Episode 4 zu drehen, auch bei den Effekten (sprich die Explosionen der X-Wings). Die 2200 Special Effects aus Episode 3 wären unmöglich gewesen.

    Aber sicher hat er im laufe all dieser Jahre noch die ein oder andere Idee gehabt, die dann Stück für Stück die Story gereift haben, das Spektakel der Klonkriege stand aber schon vor dem Dreh der ersten Episode (also natürlich Episode IV :D) fest.

    MfG Darth L!nc0ln
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  9. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Man muss aber schon wissen, dass "die ganze Geschichte" die Lucas damals im Kopf gehabt haben soll, noch eher vage und unausgearbeitet war und weniger 6 fertige Drehbücher, die nur noch aufgeschrieben werden müssen.

    Noch vor Ep. IV war es nicht klar, dass Vader der verführte Vater von Luke war.
     
  10. Tessek

    Tessek Gast

    Es war immer die Rede von 9 Teilen gewesen, weil es damals auch von Lucas hiess Episode 4-6 waere das Mittelstueck. Aber im Laufe der Zeit versiegten Aussagen dieser Art und jetzt leben wir mit 6 Filmen und 2 TV-Serien doch auch ganz gut.
    Und wer weiss, in einem schwachen Moment macht Lucas dann doch noch 7-9... *g
     
  11. Darth L!nc0ln

    Darth L!nc0ln Jedi-Ritter unter dem Einfluss der dunklen Seite

    Das wäre zwar cool, aber ich bezweifle das doch.

    Lucas sagte mal, dass alles mit Anakin Skywalker begonnen hat und auch mit ihm endet. Daher dürfte es Teil 7-9 wohl nicht geben. Aber interessant wäre es allemal, vielleicht auch ein bisschen die Bedrohung durch die Yuuzhan Vong zu zeigen.

    Es war ja auchmal die Rede von einer Episode 0 (auch bekannt als Episode Y), in der es um Yoda in seinen jüngeren Jahren gehen sollte, als er noch ein Padawan war. Aber das war wohl auch nur so eine Zeitungs-Ente.

    Viel interessanter wäre es für mich, wenn man mal die Spanne zwischen Episode III und IV ausfüllen würde.

    MfG L!nc0ln
     
  12. Tessek

    Tessek Gast

    Hier mal der Text aus einem damaligen SW-Buch (Star Works 1997):

    "Nach Anlaufen der ersten Folge der zweiten Trilogie 1999 sollen laut Lucas die nächsten beiden Folgen 2001 und 2003 in die Kinos kommen. Außerdem will er in den zehn darauffolgenden Jahren seinen Zyklus von insgesamt neun Filmen abgeschlossen haben."

    Und zu Mark Hamill

    "Bei den seltenen Gelegenheiten, da Lucas sich zu der Möglichkeit, weiterer Star-Wars-Filme äußerte, sprach er von Hamill, der bereitstand, einen älteren, weisen Luke zu spielen."

    Wie gesagt, sind alles alte Aussagen und ich denke auch nicht das Lucas es noch wirklich machen wird. Aber die Idee bestand und es KÖNNTE immer noch passieren.
    Und dann wuerde Lucas denk ich mal auch nicht unbedingt auf das EU achten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Oktober 2008
  13. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Seine Episoden VII bis IX wurden RotJ, also Episode VI zusammengefasst.

    Und gleichermassen vermessen ist es, zu sagen, Lucas wuste damals, dass er nicht die technischen Mittel besaß, die heutige Episode III zu drehen, weil er noch gar kein richtiges Bild einer Episode III hatte.

    Episode III ist das geworden, was es ist, eben WEIL es heute diese Möglichkeiten in der Technik gibt, was früher aber niemand wissen konnte, und wenn es diese "Computerevolution" nicht gegeben hätte, würde die PT heute auch anders aussehen.

    Das sollte man nicht vergessen, wenn man sagt: "Damals hatte Lucas das Geld für das ganze CGI noch nicht, da konnte er Coruscant usw. nicht darstellen."

    Das höchste Gefühl von CGI war damals die Zielerfassung in den X-Wings und TIE-Fightern, bzw. das Hologramm des näherrückenden Todessterns ;)
     
  14. Tessek

    Tessek Gast

    Sorry, klingt nicht logisch. Hast du dafuer Beweise?
     
  15. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Das hat Lucas schon öfter so berichtet. Wenn ich mich jetzt nicht irre, auch in Empire of Dreams, der neuen Doku auf der Bonus Disc der 2004er DVD-Veröffentlichung der alten Trilogie.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Stimmt so...

    Episode VI sollte damit weitergehen, daß sich Luke und die Rebellion neu sammelt und vor dem Imperium flieht
    Episode VII sollte dann von Lukes Suche nach seiner Schwester handeln
    Episode VIII von Lukes Ausbildung unter dem Lehrer seiner Schwester
    Episode IX hätte dann mit dem Kampf gegen Vader und Palps geendet

    Das hat Lucas schon mehrfach auf Dokus gesagt und es ist auch in Büchern nachzulesen. Das ist ein Fakt, wie man so gern sagt ;)


    Stimmt, das war wirklich nicht der Grund... vielmehr sagte Lucas selbst, daß er nicht mit Episode I anfangen wollte, weil diese Geschichte die Zuschauer eher gelangweilt hätte und er gleich mit der Action loslegen wollte... da sieht man mal, daß er früher schon so war :p
     
  17. Tessek

    Tessek Gast

    Achsooo, dann sollte man auch dabei sagen, dass das Plaene waren die vor RotJ enstanden sind. Unlogisch fand ich es daher, da Lucas Aussagen ueber Teil 7-9 die ich kenne erst 1995+ entstanden sind. Also da, wo Episode 6 schon laengst im Kasten war.


    Quellenangaben wären aber dennoch super. *g

    Es ist bisher fuer mich nichts anderes als ein Skriptentwurf wie zu ANH (Mace Windu und Co.) nur mit schon gefestigten Grenzen (ANH und ESB).
    Aber ich denke Mr.Lucas ist da schon variabel, was die Story angeht.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hm? Ich kenne halt nur die Pläne, die Lucas um das Jahrr 1980 hatte. Nach Episode VI hatte er ja keine große Lust mehr auf die Filme, wesshalb er zuvor schon VI bis IX zusammengefasst hatte.

    Ich hoffe, ich finde das noch... in-universe Daten kann ich schnell recherchieren, solche Sachen finde ich aber total schwer o_O

    Was anderes war das ja auch nie... ein leichtes Story-Gerüst, daß dann schnell umgeschrieben wurde, als es ihm zu blöd wurde.
     
  19. Tessek

    Tessek Gast

    Also seh ich das dann so richtig zusammengefasst (zeitlicher Rahmen):

    Lucas dreht ANH als alleinigen Film. Dort nimmt er das Todesstern Finale vornweg was er dann spaeter in RotJ wiederholt.

    Lucas dreht die OT als Zusammenfassung seiner Story 4-9 und laesst sich 1-3 offen.

    Lucas plant die PT und evtl. auch die Nachfolge Triologie.

    Lucas dreht die PT und 2 TV-Serien...und evtl. macht er ja doch noch 6-9. ;)
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jain... Lucas plante ja eher einen Angriff gegen viele Todessterne, die im Orbit von Had Abadon sitzen... Luke und Co sollten im Lava-Palast des Imperators kämpfen ^^

    Nein, zu dem Zeitpunkt plante er meines Wissens nach und auch meiner Meinung nach keine Fortsetzung zu Episode VI mehr... weil er eben immer wieder sagte, es ginge um Anakin und er würde weitere Geschichten nicht anhand neuer Episoden, sondern als Serie oder ähnliches umsetzen.

    Die ganzen Gerüchte um eine Episode VII bis IX nach 1983 oder die Umsetzung der Thrawn-Trilogie auf die Kinoleinwand sind afaik ohne Ausnahme fan-made und pures Wunschdenken ;)
     

Diese Seite empfehlen