Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Nun doch Krieg?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Callista Ming, 28. Dezember 2002.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Außenminister Fischer hat heute verkündigt, dass eine deutsche Beteiligung am Krieg in Irak nicht mehr ausgeschlossen sei.
    Ich dachte mich trifft der Schlag. Müssen wir uns denn zur Zielscheibe für terroristische Anschläge machen nur um die Amis zufrieden zu stellen? Wieso können wir nicht unsere eigene Sache machen und auch durchziehen. Schröder meinte NEIN zum Krieg. Wieso bleibt Deutschland nicht dabei!!

    Gruß Calli
     
  2. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Weil er ein verdammter Lügner ist!Schon im Wahlkampf war klar das Schröder diese Außenpolitik nicht halten kann.Im Moment heißt es zwar noch das wenigstens die Deutschen Soldaten verschont bleiben,aber diese Regierung lügt sowieso an allen Ecken und Enden.
     
  3. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Der Wahlkampf ist vorbei und der außenpolitische Druck wächst ?!
     
  4. Jeane

    Jeane -

    Weil er damit mal wieder gelogen hat und das auch zu diesem Zeitpunkt, als er sein "Nein" dazu geäußert hat, wohl schon wußte. Typisch für ihn und diesen ganzen miesen Haufen, der sich da Regierung nennt.

    Die lügen wie gedruckt.:mad:
     
  5. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Nein,der Druck bleibt konstant,nur kann die Regierung diesem Druck nun nachgeben,nachdem die Wahlen vorbei sind:angry
     
  6. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Und da wundert sich noch wer, warum die Jugend so politikverdrussen ist...bei der Lügerei. Ich finde es scheiße..die wissen gar nicht,w as die uns für einer Gefahr aussetzen. Stellt euch mal vor, es läuft bei uns wie in der Türkei oder was weiß ich..jeden tag n Anschlag? Und es kann überall sein und jeden treffen.
     
  7. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    @ KEnix Kill :Wenn du den allgemeinen Druck meinst, dann kann ich dir zustimmen. Doch speziell der Druck und die Forderungen an Deutschland haben doch zugenommen.
    Die Frage nach Fuchstransportpanzer/Patriotraketen von Israel.
    Die Bereitstellung von 2000 (bei der Zahl bin ich mir nicht sicher) Soldaten um amerikanische Einrichtungen in D zu schützen.
    Außerdem wird ein Angriff von GeorgieBoy immer wahrscheinlicher. Und wollen wir etwa, daß die Beziehungen zwischen uns und unseren amerikanischen Freunden wieder "poisened" wird ??
    *satiremodus aus*
     
  8. Jeane

    Jeane -

    Na ja, ich weiß nicht. Die Beziehung zwischen Deutschland und Amerika sollte man nicht davon abhängig machen, ob wir da nun mitmachen oder nicht. Wenn Bush Krieg führen will, dann heißt es noch lang nicht, daß Deutschland das mitmachen sollte, nur weil wir es uns nicht mit den USA verderben wollen...
     
  9. @Jeane: Aber genau das passiert. Bush macht es eben doch abhängig davon, ob wir in den Krieg einsteigen oder nicht. Tun wirs, ist er zufrieden. Sollten wir uns jedoch weigern, werden die Beziehungen einfrieren, soviel ist gewiss.

    Aber das Deutschland sich jetzt doch dazu entschieden hat, im falle des Krieges, mitzumischen, war zu erwarten. Es war nur eine Frage der Zeit.
     
  10. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Ironischerweise kam Schöder bei den Amis wohl ganz gut bisher mit seiner Einstellung an. In einer Reportage, bei der viele Amis befragt worden sind meinte fast jeder, das er/sie es gut fände, das die deutsche Regierung im gegensatz zur eigenen in soclhen Fragen den Kopf benutzt.
     
  11. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Mittlerweile ist es doch Eh Egal. Wir werden Dank Amerika in einen 3ten Weltkrieg Gestürzt...........

    :mad: :mad:

    Scheis Kriegstreiber
     
  12. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Das ist ja das Problem. Ein lieber Herr Bush macht dann auf beleidigte Leberwurst und fängt gleich an zu drohen wenn man ihm nicht den Arsch küsst.
     
  13. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Kann mir mal jemand erklären, warum die Amis überhaupt so scharf drauf sind den Irak anzugreifen?

    Die Amis sind doch erst glücklich, wenn sie auf was schiessen können oder ein paar Handgranaten hinterher geworfen bekommen :rolleyes:
     
  14. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Hier werden mir zu viele Probleme auf einmal angesprochen :D .

    Deutsche Politiker: Wir Erstwähler(Ich wars noch nicht, sprech nur mal von unsrer Generation) haben es ja wirklich nicht einfach gehabt dieses Jahr. Ich, der nicht wählen durfte hab mit einem Freund gewettet, wie schnell Schröder alle Wahlversprechen bricht - noch lieg ich gut im Kurs. Ich hätte wahrscheinlich daher eher konservativ gewählt - auch wenn das vielleicht das selbe gewesen wäre. Bei Schröder war mir von vornherein klar, dass er seine Versprechen nicht hält.
    Ein weiteres Problem ist, dass in Deutschland momentan, bei unserer desolaten Zukunftsaussicht, eigentlich alle der selben Meinung sind. Sobald aber eine kamera da ist, setzt der Parteikampf ein! Diese Tatsache zerstört jegliche, fördernde Basis. Anstatt ernsthaft über die Situation zu reden, sind im Moment die Hessenwahlen Aufgabe Nummer 1. Das kann doch nicht richtig sein!

    Zu Amerika sag ich nur: Weltpolizei. Diesen Titel wollen sie sich mit aller Kraft wahren und unser Herr Busch ist sowieso einer, auf den wir besser verzichten könnten. Er ist mir zu sehr Kriegstreiber - nur macht er es noch halb verdeckt.
    ICH MAG IHN NICHT!

    Blöder Busch, blöder Busch ;) - wahrscheinlich hat er damals ernsthaft die Wahl manipuliert :rolleyes:
     
  15. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Jap, das ist eigentlich der Hauptgrund, weshalb ich so politikfaul bin. Es sind nicht die Lügen sondern die Mediengeilheit. Publicity geht vor Perspektive wie du schon sagtest ...

    na ja, und zum thema Weltpolizei brauch man nicht mehr viel hinzufügen. Aber ich hab da ein paar Bilder, die vielleicht noch nicht jeder kennt ...

    [​IMG]

    Statement des Pentagon: "Es handelt sich dabei um ein nachtsichtfernglas. In den Abdeckungen sind zwei kleine Löcher eingelassen, durch die Präsident Alles sehen kann!". wer's glaubt :dream

    Das Folgende sollte uns Angst machen :eek:

    [​IMG]

    Und das kennt wohl jeder aber hier ist es nochmal

    [​IMG]
     
  16. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    Rödel, von dir hätt ich das nich geglaubt ....
    du weißt, dass das mit dem Buch nen 100% Fake is ?

    Und mal zum Topic. ..
    Öl .. Öl ... Öl ...

    klar ist der Irak ganz ganz gaaaannnnz gefährlich....;-)

    Der Irak besitzt 13% des Erdölvorkommens auf der Welt, und das
    macht ihn so gefährlich...., und zwar so gefährlich, das sich die
    Amerikaner entschlossen haben dieses immense Gefahrenspotential
    doch lieber unter die eigenen Fittiche zu nehmen, als einem verantwortungslosen Saddam die Verteilung zu überlassen......

    Komisch, ich muß gerade an einen Banküberfall denken, indem ich
    einer Bank die so qualvolle Verantwortung das Geld anderer zu verwalten
    durch meine 9mm Argumentation doch lieber abnehmen würde.

    Hmm...., ich seh da keinen Unterschied zum Verhalten der Amerikaner....

    "Der Fehler" des Irak ist wohl der, das er über keine Atombomben verfügt, sonst sähe das Ganze nämlich doch ganz anders aus.
    Nordkorea scheint genau das begriffen zu haben.....

    Es geht aber wohl nicht nur um das Erdöl, sondern auch um die geostrategische Lage überhaupt.
     
  17. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Vom Buch wusste ich, das es ein Fake ist, das "Nachtsichtfernglas" ist meines Wissens kein Fake.
    Die üblichen Bilder sollten ein wenig der Belustigung dienen. Ob es sich dabei nun um Fakes handelt sei mal dahingestellt.

    Ich dachte beim Irak jetzt eher daran, das der Irak selber eine irrsinige Gefahrenquelle sein muß, aber ich hör nie was davon, das er seit dem Golfkrieg was Schlimmes angerichtet hätte.
    Sicher ist der Irak auch kein Musterbeispiel für die Einhaltung der Menschenrechte, aber das ist ja noch lange kein Argument für einen Krieg (sonst müsste sich ja dort, wo China liegt heute ein riesiges Loch befinden). Die Amis sind auch nicht für ihre Einhaltung der Menschenrechte bekannt (Todesstrafe). Da sagt aber natürlich keiner was ...
    Wie auch immer, bisher ist die einzige begründung der Amis für ihr Verhalten gegen den Irak "terrorismusprävention" oder nicht?

    Die sollten lieber Alles daran setzen Bin Laden zu fassen und nicht die Gunst der Stunde nutzen, ein paar unliebsame Zeitgenossen zu tilgen und wieder den Volkssport "Krieg spielen" betreiben.
    Und von meiner Regierung (ich bereue es, sie gewählt zu haben) erwarte, das sie sich nicht in solche Machenschaften einschaltet sondern davin distanziert, Aber wenn die Opposition sich stark macht, dann wird gekuscht um die Publicity zu wahren :dream
     
  18. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Eins ist klar: wenn Deutschland im Sicherheitsrat für einen Irak-Krieg stimmt, muss die Bundesregierung geschlossen zurücktreten.
    Soweit die Theorie, natürlich ist mir klar, dass die schon ausreichend Ausreden parat haben...:rolleyes:
     
  19. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Sie fädeln es ja schon geschickt ein, jetzt, da ein "Krieg gegen den Irak für deutsche Soldaten nicht mehr ausgeschlossen werden kann" :rolleyes: :(
    Na ja, immerhin dürfen wir uns schon mal langsam an den Gedanken gewöhnen
     
  20. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Hmm, also am geilsten fand ich ja den Spruch von Joschka "Taxi-Driver" Fischer

    Ein Ja zum Irak Krieg ist nicht auszuschliessen aber es bleibt bei einem Nein........

    Soviel zu unser tollen Bundesregierung. Mir is das allerdings ehrlich gesagt scheiss egal, ob die Deutschen sich an nem Schlag gegen den Irak beteiligen, wozu haben wir schliesslich ne Bundeswehr? Andere Leute müssen für ihr Geld auch arbeiten gehen......

    Zum Thema Bush: Wie Bounty schon sagte, der ist nur scharf auf das Öl, um die Waffen gehts dem doch garned, sonst müsste er ja jedem Land dieser Welt verbieten, Waffen zu führen...
     

Diese Seite empfehlen